#796

RE: BECOME A PART {BEWERBUNG

in CHARAKTERBEWERBUNG 21.10.2021 22:12
von Viktor Delauney | 17.529 Beiträge
avatar
Quote Go ahead! Make your choice! I'm a very busy villain and I haven't got all day!
Gesundheitlicher Zustand erhöhtes Aggressionspotential | Gehbehinderung


MISTER LINGUISTIK

Willkommen in Vegas an diesem schönen ruhigen Abend.
Deine Angaben sind alle vollkommen in Ordnung und so kannst du direkt durch kommen und dich von @Alessandro Delgado und @Madelaine Hope Parker im LVMPD herum führen lassen.
Sie zeigen dir alles.




Madelaine Hope Parker ist unschuldig!
nach oben springen

#797

RE: BECOME A PART {BEWERBUNG

in CHARAKTERBEWERBUNG 21.10.2021 22:31
von Viktor Delauney | 17.529 Beiträge
avatar
Quote Go ahead! Make your choice! I'm a very busy villain and I haven't got all day!
Gesundheitlicher Zustand erhöhtes Aggressionspotential | Gehbehinderung




Direkt von der Route 66 nach; Vegas, Baby! Herzlich Willkommen in der aufregenden Stadt, die deinen Kontostand schrumpfen lässt. Hoffentlich bist du durch die vielen Lichter nicht geblendet worden und hast dich einigermaßen zurecht gefunden und bist bereit nach Vegas zu ziehen. Oder verschlägt es dich doch eher nach Boulder City? Dieser Ort nur 30km von Vegas entfernt, bietet dir die Ruhe die du in der turbulenten Stadt wohl niemals finden wirst. Sehnst du dich nach einem normalen Leben oder sogar deiner eigenen Farm etwas Außerhalb? Dann hast du nun die Qual der Wahl; Dorf- oder Stadtkind?

Bist du bereit dich ins Getümmel zu stürzen? Werfe doch vorab noch einen Blick in unsere JOBLISTE (Achtung: wir nehmen keine Gangs oder Mafia Mitglieder auf) um dir einen Überblick zu verschaffen, was noch so gesucht wird. Hast du unsere REGELN gelesen und akzeptierst sie? Hast du dich vergewissert das dein NAME UND AVATAR frei sind? Worauf wartest du dann noch? Pack deine Koffer; vielleicht findest du vorab ja auch Anschluss durch ein GESUCHE? Dann wissen wir jedenfalls direkt wer dir deine Koffer auf die andere Seite trägt.

Schnapp dir die untenstehende Vorlage, fülle sie vollständig aus und werde ein Teil von uns.

Wir freuen uns auf dich und warten sehnsüchtig! ♥

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
40
41
42
43
44
45
46
47
48
49
50
51
 
[center]
 
[img]https://files.homepagemodules.de/b834575/a_567_ded6199d.png[/img]

[style=font-family: Marcellus;font-size:14pt;padding-bottom: 9px; background-color:#4c596e; padding: 3px 20px; color:#403832; font-weight:300;]DIE BASICS[/style]

[b]NAME DEINES CHARAKTERS [schwarz]|[/schwarz] ALTER UND GEBURTSTAG [schwarz]|[/schwarz] BERUF/STUDIUM[/b]

[style=font-size:10pt]XXX | XXX | XXX[/style]

[style=font-family: Marcellus;font-size:14pt;padding-bottom: 9px; background-color:#4c596e; padding: 3px 20px; color:#403832; font-weight:300;]DAS IST DEINE GESCHICHTE[/style]


[style=font-size:7pt][i]Bitte füge hier deine ausführliche (keine Stichpunkte) Storyline ein[/i][/style][scroll4][block]Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.[/block][/scroll4]

[style=font-family: Marcellus;font-size:14pt;padding-bottom: 9px; background-color:#4c596e; padding: 3px 20px; color:#403832; font-weight:300;]DEIN GESICHT[/style]

[b]Bitte Vor- und Nachnamen des Avatars angeben & ob er reserviert wurde.[/b]
[i]Kann mit Gifs verdeutlicht werden[/i]

XXX
 
[img]XXXX[/img]

[line]

[style=font-family: Marcellus;font-size:14pt;padding-bottom: 9px; background-color:#4c596e; padding: 3px 20px; color:#403832; font-weight:300;]HINTER DEN KULISSEN[/style]

[style=font-size:13pt; color: #403832; ]Bewirbst du dich auf ein Gesuch?[/style]
[ ] Ja | [ ] Nein
[style=font-size:7pt]Wenn ja, auf welches?[/style]
XXX

[style=font-size:13pt; color: #403832; ]Wird ein Probepost benötigt?[/style]
[ ] Ja | [ ] Nein

[style=font-size:13pt; color: #403832; ] Wie schreibst du?[/style]
[style=font-size:10pt][ ] Erste Person | [ ] Dritte Person | [ ] Beides[/style]

[style=font-size:13pt; color: #403832; ]Wo wirst du wohnen?[/style]
[style=font-size:10pt][ ] Las Vegas | [ ] Boulder City [/style]

[style=font-size:13pt; color: #403832; ]Was ist deine sexuelle Orientierung?[/style]
[style=font-size:10pt][ ] hetero | [ ] bi | [ ] homo | [ ] pan | [ ] ace | [ ] findungsphase [/style]
 

[style=font-family: Marcellus;font-size:14pt;padding-bottom: 9px; background-color:#4c596e; padding: 3px 20px; color:#403832; font-weight:300;]REGEL-PASSWORT[/style]

[style=font-size:13pt; color: #403832; ]Bitte die Regeln sorgfältig lesen[/style]
[style=font-size:7pt]Mit der Angabe des Codes akzeptierst du automatisch die Regeln.[/style]
#[/center]
 



nach oben springen

#798

RE: BECOME A PART {BEWERBUNG

in CHARAKTERBEWERBUNG 24.10.2021 15:44
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar





DIE BASICS

NAME DEINES CHARAKTERS | ALTER UND GEBURTSTAG | BERUF/STUDIUM

Edward Carter | 45 | Chefarzt und Chirurg in der pädiatrischen, onkologischen Abteilung des LV Hospital

DAS IST DEINE GESCHICHTE


Bitte füge hier deine ausführliche (keine Stichpunkte) Storyline ein

Meine Geschichte wollt ihr also hören? Nun, die ist eigentlich kurz erzählt. Ich bin als Halbwaise vor 45 Jahren in einem kleinen Städtchen in Kanada geboren und aufgewachsen. Meine Mutter starb bei meiner Geburt, doch mein Vater und meine Großeltern sorgten sich wirklich liebevoll um mich. Meine Kindheit war schön und idyllisch. Wie man es sich eben von einem waschechten Kanadier vorstellen würde, oder? Als Klassenclown war ich jetzt nicht unbedingt der Beliebteste und auch nicht der Gutaussehendeste, aber man tut, was man kann in den ersten Jahren seines Lebens, nicht wahr? Was ich mit dem Optischen nicht reinholen konnte, machte ich mit dem meinem Humor wieder wett und hatte zumindest ein paar Mädels... oder sagen wir eine - am Haken. Okay, wenn ich ehrlich bin, ich fand sie toll und sie wusste zumindest wie ich heiße. Wie dem auch sei. Ich war jetzt nicht der Schlauste, aber auch nicht auf den Kopf gefallen, denn wie ihr vielleicht wisst, entstammt guter Humor auch meist nur von den hellen Köpfchen. Jedenfalls machte ich einen guten Abschluss und bekam ein Stipendium, für das mein Vater wirklich viel arbeiten ging, um mir das zu finanzieren. Inzwischen hab ich ihm das zurück gezahlt, denn ich wurde Arzt und das kein schlechter. Ich machte mir einen Namen auf meinem Gebiet und war viel gefragt. Irgendwann führte mich mein Weg nach Vegas. Es war eine sehr lukrative Stelle frei geworden und was soll ich sagen, auch wenn es oft noch so erschütternd und herzzerreißend ist, dass ich am Liebsten alles hinwerfen würde, so weiß ich auch, dass irgendjemand diesen Job übernehmen muss. Für die Kinder! Sie brauchen mich und allein das ist der Grund für mich, jeden Tag wieder aufzustehen und meiner Arbeit nachzugehen. Den Kindern Hoffnung zu geben, ihre Leben zu retten, zu verlängern oder in den letzten Tagen und Stunden ihres Lebens noch so angenehm wie möglich zu machen. Denn dafür bin ich da. Ich bin Onkologe in der Pädiatrie, das heißt ich behandle Kinder und Jugendliche mit einer Krebserkrankung und das ist mein Job und mein Leben.



DEIN GESICHT

Bitte Vor- und Nachnamen des Avatars angeben & ob er reserviert wurde.
Kann mit Gifs verdeutlicht werden

Ryan Reynolds






HINTER DEN KULISSEN

Bewirbst du dich auf ein Gesuch?
[x] Ja | [ ] Nein
Wenn ja, auf welches?
Joleen - LOVE • love is composed of a single soul inhabiting two bodies •

Wird ein Probepost benötigt?
[ ] Ja | [x] Nein

Wie schreibst du?
[ ] Erste Person | [ ] Dritte Person | [x] Beides

Wo wirst du wohnen?
[x] Las Vegas | [ ] Boulder City

Was ist deine sexuelle Orientierung?
[x] hetero | [ ] bi | [ ] homo | [ ] pan | [ ] ace | [ ] findungsphase


REGEL-PASSWORT

Bitte die Regeln sorgfältig lesen
Mit der Angabe des Codes akzeptierst du automatisch die Regeln.
#weg damit


Viktor Delauney hat es im Griff!
Karina McCarty stalkt nicht, ermittelt!
zuletzt bearbeitet 24.10.2021 15:47 | nach oben springen

#799

RE: BECOME A PART {BEWERBUNG

in CHARAKTERBEWERBUNG 24.10.2021 15:50
von Viktor Delauney | 17.529 Beiträge
avatar
Quote Go ahead! Make your choice! I'm a very busy villain and I haven't got all day!
Gesundheitlicher Zustand erhöhtes Aggressionspotential | Gehbehinderung


DEIN GESICHT KOMMT MIR BEKANNT VOR
aber deine Vorstellungsrunde habe ich wohl verpasst.
Vielleicht laufen wir uns auf der anderen Seite über den Weg.

Dafür musst du aber erst einmal durch kommen.
@Karina McCarty liegt schon auf der Lauer also pack deine Köfferchen und willkommen in Vegas






nach oben springen

#800

RE: BECOME A PART {BEWERBUNG

in CHARAKTERBEWERBUNG 24.10.2021 17:07
von Viktor Delauney | 17.529 Beiträge
avatar
Quote Go ahead! Make your choice! I'm a very busy villain and I haven't got all day!
Gesundheitlicher Zustand erhöhtes Aggressionspotential | Gehbehinderung




Direkt von der Route 66 nach; Vegas, Baby! Herzlich Willkommen in der aufregenden Stadt, die deinen Kontostand schrumpfen lässt. Hoffentlich bist du durch die vielen Lichter nicht geblendet worden und hast dich einigermaßen zurecht gefunden und bist bereit nach Vegas zu ziehen. Oder verschlägt es dich doch eher nach Boulder City? Dieser Ort nur 30km von Vegas entfernt, bietet dir die Ruhe die du in der turbulenten Stadt wohl niemals finden wirst. Sehnst du dich nach einem normalen Leben oder sogar deiner eigenen Farm etwas Außerhalb? Dann hast du nun die Qual der Wahl; Dorf- oder Stadtkind?

Bist du bereit dich ins Getümmel zu stürzen? Werfe doch vorab noch einen Blick in unsere JOBLISTE (Achtung: wir nehmen keine Gangs oder Mafia Mitglieder auf) um dir einen Überblick zu verschaffen, was noch so gesucht wird. Hast du unsere REGELN gelesen und akzeptierst sie? Hast du dich vergewissert das dein NAME UND AVATAR frei sind? Worauf wartest du dann noch? Pack deine Koffer; vielleicht findest du vorab ja auch Anschluss durch ein GESUCHE? Dann wissen wir jedenfalls direkt wer dir deine Koffer auf die andere Seite trägt.

Schnapp dir die untenstehende Vorlage, fülle sie vollständig aus und werde ein Teil von uns.

Wir freuen uns auf dich und warten sehnsüchtig! ♥

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
40
41
42
43
44
45
46
47
48
49
50
51
 
[center]
 
[img]https://files.homepagemodules.de/b834575/a_567_ded6199d.png[/img]

[style=font-family: Marcellus;font-size:14pt;padding-bottom: 9px; background-color:#4c596e; padding: 3px 20px; color:#403832; font-weight:300;]DIE BASICS[/style]

[b]NAME DEINES CHARAKTERS [schwarz]|[/schwarz] ALTER UND GEBURTSTAG [schwarz]|[/schwarz] BERUF/STUDIUM[/b]

[style=font-size:10pt]XXX | XXX | XXX[/style]

[style=font-family: Marcellus;font-size:14pt;padding-bottom: 9px; background-color:#4c596e; padding: 3px 20px; color:#403832; font-weight:300;]DAS IST DEINE GESCHICHTE[/style]


[style=font-size:7pt][i]Bitte füge hier deine ausführliche (keine Stichpunkte) Storyline ein[/i][/style][scroll4][block]Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.[/block][/scroll4]

[style=font-family: Marcellus;font-size:14pt;padding-bottom: 9px; background-color:#4c596e; padding: 3px 20px; color:#403832; font-weight:300;]DEIN GESICHT[/style]

[b]Bitte Vor- und Nachnamen des Avatars angeben & ob er reserviert wurde.[/b]
[i]Kann mit Gifs verdeutlicht werden[/i]

XXX
 
[img]XXXX[/img]

[line]

[style=font-family: Marcellus;font-size:14pt;padding-bottom: 9px; background-color:#4c596e; padding: 3px 20px; color:#403832; font-weight:300;]HINTER DEN KULISSEN[/style]

[style=font-size:13pt; color: #403832; ]Bewirbst du dich auf ein Gesuch?[/style]
[ ] Ja | [ ] Nein
[style=font-size:7pt]Wenn ja, auf welches?[/style]
XXX

[style=font-size:13pt; color: #403832; ]Wird ein Probepost benötigt?[/style]
[ ] Ja | [ ] Nein

[style=font-size:13pt; color: #403832; ] Wie schreibst du?[/style]
[style=font-size:10pt][ ] Erste Person | [ ] Dritte Person | [ ] Beides[/style]

[style=font-size:13pt; color: #403832; ]Wo wirst du wohnen?[/style]
[style=font-size:10pt][ ] Las Vegas | [ ] Boulder City [/style]

[style=font-size:13pt; color: #403832; ]Was ist deine sexuelle Orientierung?[/style]
[style=font-size:10pt][ ] hetero | [ ] bi | [ ] homo | [ ] pan | [ ] ace | [ ] findungsphase [/style]
 

[style=font-family: Marcellus;font-size:14pt;padding-bottom: 9px; background-color:#4c596e; padding: 3px 20px; color:#403832; font-weight:300;]REGEL-PASSWORT[/style]

[style=font-size:13pt; color: #403832; ]Bitte die Regeln sorgfältig lesen[/style]
[style=font-size:7pt]Mit der Angabe des Codes akzeptierst du automatisch die Regeln.[/style]
#[/center]
 



nach oben springen

#801

RE: BECOME A PART {BEWERBUNG

in CHARAKTERBEWERBUNG 25.10.2021 12:18
von Ines
avatar





DIE BASICS

NAME DEINES CHARAKTERS | ALTER UND GEBURTSTAG | BERUF/STUDIUM

Ines Via | 34/20 November 1986 |Detective beim LVPD/PAX

DAS IST DEINE GESCHICHTE


Bitte füge hier deine ausführliche (keine Stichpunkte) Storyline ein

Was kann feuriger sein als kolumbianisches Blut? Richtig, kolumbianisches und brasilianisches Blut! Genau das ist bei Ines der Fall. Das merkte man bei der jungen Frau, deren Mutter brasilianischer Abstammung ist, schon recht früh. Ihre Mutter sagte oft zu ihr: "Mi pequeño tesoro du hattest schon in meinem Bauch das Feuer und die Leidenschaft einer echten Latina. Du hast getanzt und getanzt." Tanzen ist noch heute eine große Leidenschaft von Ines und hat ihr schon das eine oder andere Mal über die schwersten Momente ihres Lebens hinweg geholfen. Doch fangen wir am Anfang an.
Alles begann damit, dass ihre Mutter in Vegas einen gutaussehenden, charmanten Kolumbianer kennenlernte. Obwohl niemand so recht wusste womit der Mann sein Geld verdiente oder was er überhaupt in den Staaten machte, verstand er es jeden sofort in seinen Bann zu ziehen. Er konnte die Leute förmlich um den Finger wickeln, so das man ihm auf der Stelle jedes Wort glaubte. Auch bei Ines Mutter war das der Fall und sie verliebte sich Hals über Kopf in ihn. So kam es das sie bereits nach sechs Monaten heirateten und sie mit ihm in seine Heimat ging. Dort würden sie ein Leben wie im Paradiese führen. Das seine Versprechen nichts waren außer schöner Worte musste sie schon bald nach ihrer Ankunft feststellen. Dante ging keiner geregelten Arbeit nach. Er verdingte seinen Lebensunterhalt mit kleinen Betrügereien, brachte das Geld noch am selben Tag in eine der vielen Bars, wo er es verspielte und in Alkohol umsetzte. Nur selten war das Glück ihm holt und so musste Ines Mutter arbeiten gehen um die kleine Familie überhaupt zu ernähren. Mit Ines Geburt wurde es nicht besser. Ihre Mutter musste arbeiten und so blieb ihr nichts anderes übrig als ihre Tochter in der Obhut ihres Mannes zu lassen. Als immer mehr seiner Betrügereien aufflogen und der Boden unter ihren Füßen immer heißer wurde, konnte Maria ihren Mann zumindest davon überzeugen zusammen zurück nach Vegas zu gehen. Sie hoffte, dass er nun endlich zur Vernunft gekommen sei und dort beginnen würde mit der Unterstützung ihrer Familie ein neues Leben zu beginnen. Doch dem war nicht so. Zwar kümmerte sich Dante scheinbar aufopferungsvoll um seine kleine Tochter während Maria weiterhin die kleine Familie mit diversen Nebenjobs über Wasser hielt, doch seine Art zu Leben behielt er bei. Er scheute sich auch sich auch nicht davor Ines mit in die Bars zu nehmen. Ein Umstand der zwischen ihm und Maria immer wieder zu heftigen Streit führte. Ines konnte das damals alles nicht verstehen. Sie fand es toll, dass ihr Papa so viel Zeit mit ihr verbrachte. Schon sehr früh lernte die kleine Ines mit dem Queue umzugehen. Bereits mit acht Jahren spielte sie jeden Erwachsenen an die Wand. Zwischen ihr und Dante entstand ein tiefes Band. Ines vergötterte ihren Vater förmlich. Sie bemerkte nicht einmal, dass er ihr Talent oft ausnutzte um andere über den Tisch zu ziehen. Die sich auf eine Wette, ein Spiel gegen das kleine Mädchen einließen in dem Glauben ihr haushoch überlegen zu sein. Das Verhältnis zu ihrer Mutter hingegen war oft schwierig. Nur wenn es ums Tanzen ging, was ihre Mutter ihr schon beibrachte kaum das Ines laufen konnte, waren sie ein Herz und eine Seele. Das wurde noch schlimmer als Dante von einem Tag auf den anderen seine Sachen packte und verschwand. Für Ines brach eine Welt zusammen. Tage lang lief sie all die Bars ab in die ihr Vater mit ihr ging, saß Nacht für Nacht am Fenster und starrte in die Dunkelheit in der Hoffnung er würde kommen. Erst als eines Tages ein Brief von ihm einging, das er für einige Zeit weg müsste aber eines Tages zurück käme, wurde es besser. Von da an klammerte Ines sich an diese Hoffnung. Für sie war ihre Mutter allerdings die Schuldige, die mit ihren ständigen Vorwürfen ihren Vater aus dem Haus trieb. Das es ihre Mutter war, welche den Brief in Wahrheit schrieb da sie es nicht ertragen konnte ihre Tochter so unglücklich zu sehen, ahnte Ines damals nicht. Ines hielt auch Jahre später an der Hoffnung fest das Dante eines Tages zurückkommen würde. Selbst als ihr bewusst wurde, was für ein Mensch ihr Vater eigentlich war, war da noch immer das Bild das sie als kleines Mädchen von ihm hatte und das sie nicht loslassen wollte.
Für Ines begann nun eine schwere Zeit. Ihr Vater war fort und ihre Mutter hatte durch ihre vielen Jobs nur wenig Zeit für sie. Sie trieb sie sich hauptsächlich dort herum wo sie mit ihrem Vater oft war und geriet immer mehr in die falschen Kreise. In der Schule ließ sich der Teenager nur selten blicken und wenn doch, dann endete es meist damit, dass man Maria zum Direktor bestellte. Nicht selten ging das feurige Temperament mit Ines durch, was so manchen Mitschüler eine blutige Nase einbrachte. Mehrfach stand sie kurz vor dem Rauswurf und es war wohl nur Marias Engelszunge und ihrer Überzeugungskraft zu verdanken das es nicht soweit kam. Ines kümmerte das aber nicht sonderlich. Sie verbrachte sowieso mehr Zeit auf der Straße als in der Schule. Dort schloss sie sich einer Gang an und sie wäre wohl gänzlich in dem kriminellen Sumpf versunken, wenn sie nicht eines Tages ein einschneidendes Erlebnis gehabt hätte.
Wieder einmal zogen Ines und die Gang durch die Straßen auf der Suche nach jemanden den sie abzocken konnten. Für Ines war nichts dabei. Einem anderen Jugendlichen das Handy oder die Jacke abzunehmen, ihn um sein Geld zu bringen. Notfalls gabs eins aufs Maul wenn er nicht gleich damit rausrückte und fertig. An diesem Tag aber fasste die Gruppe einen älteren Mann ins Visier. Ines war nicht wohl dabei und wollte nicht mitmachen. So zogen die anderen los während Ines sich im Hintergrund hielt. Recht schnell hatte die Gruppe was sie wollte, dabei stießen sie den Mann zu Boden. Ines tat der alte Mann irgendwie leid. Als sie dann aber sah wie ihre vermeintlichen Freunde auf den längst am Boden liegenden Mann weiter eintraten, ging es ihr zu weit. Sie ging dazwischen und ließ ihre Fäuste gegen die sprechen, die sie eben noch ihre Freunde nannte. Selbst die wüsten Beschimpfungen und Bedrohungen der anderen ließen sie kalt. Es gelang ihr sogar ihnen die Brieftasche des Mannes wieder abzunehmen. Sie half dem alten Mann wieder auf die Beine und geleitete ihn nach Hause. Auf dem Weg dorthin erfuhr sie das er früher Polizist war. Am Ziel angekommen bedanke sich der Mann nochmal für ihre Hilfe. Dann sagte er etwas das Ines nicht mehr aus dem Kopf gehen wollte. "Du hast sehr viel Mut junge Dame und tief in deinem Inneren weißt du was richtig und was falsch ist. Denk einmal darüber nach ob du deine Talente nicht besser dafür einsetzen solltest anderen zu helfen, als sie mit solchen Subjekten zu vergeuden." Auf dem Weg nach Hause und auch die Tage danach gingen Ines diese Worte nicht aus dem Kopf. Sie besuchte den alten Mann noch öfter, unterhielt sich mit ihm über ihr bisheriges Leben und seiner Arbeit damals als Cop. Dann stand es für Ines fest. Sie wollte etwas aus ihrem Leben machen, sie wollte zur Polizei gehen.
Von da an begann Ines ihr Leben radikal zu ändern. Sie ging wieder regelmäßig zur Schule, ließ ihre Fäuste, wenn überhaupt, nur dann sprechen um anderen zu helfen und machte ihren Abschluss. Anschließend ging sie zur Akademie, wo sie ihre Ausbildung zur Polizistin als eine der Jahrgangsbesten absolvierte. Schnell machte sie in ihrem Job Karriere und stieg zu einer der jüngsten, weiblichen Detectives auf. Menschlich war es für ihre Kollegen nicht immer einfach mit ihr klar zu kommen. Auch wenn Ines ihre Kollegen achtete und respektierte, sie für jeden einzelnen durchs Feuer gehen würde, ließ sie kaum jemanden an sich heran. Das musste auch ihr Mann feststellen, den sie während eines Falls kennenlernte. Es dauerte lange bis er sie davon überzeugen konnte mit ihm auszugehen. Seine Hartnäckigkeit machte allerdings Eindruck bei ihr und von da ab dauerte es nicht lange bis er letztendlich ihr Herz eroberte. Ein Jahr später heirateten sie. Als XXX beruflich nach Los Angeles versetzte wurde, folgte Ines ihm und setzte ihre Arbeit als Detektive dort fort. Sie verbrachten einige wundervolle gemeinsame Jahre dort, auch ein gemeinsames Kind war bereits in Planung, bis Ines vermeintlich heile Welt zusammenbrach.
Ihr Mann befand sich auf Geschäftsreise als ein beunruhigender Anruf sie mitten in der Nacht aus dem Bett holte. Man hatte den ausgebrannten Wagen ihres Mannes am Stadtrand gefunden, von ihm fehlte jede Spur. Während Ines Gedanken noch darum kreisten wie der Wagen ihres Mannes dorthin kam und wo er sein konnte, überschlugen sich die Ereignisse. Ines musste erfahren, dass ihr Mann nicht der war für den sie ihn hielt. XXX war ein Undercover Agent, eine Tatsache die er all die Jahre vor ihr verbergen konnte. Seine Geschäftsreisen waren nur Tarnung. Auch diesmal war XXX seit längerem an einem Fall dran, der weite Kreise weit über die Staatsgrenzen hinaus zog. XXX konnte sich in diese Kreise einschleusen. Für diesen Tag war die Übergabe einer großen Geldsumme geplant, bei der man einige der Hintermänner zu fassen bekommen wollte. Doch der Einsatz ging schief. XXX verschwand von ihrem Radar bis man seinen ausgebrannten Wagen fand. Von ihm und der halben Millionen fehlte jede Spur. Der Wagen war so zerstört, das es unmöglich war festzustellen ob XXX dort mit verbrannt war oder nicht. Doch auch die Hintermänner waren verschwunden und einige Indizien die man fand, deuteten darauf hin das XXX mit ihnen gemeinsame Sache machte. Er sich mit dem Geld absetzte. Ines konnte und wollte das nicht glauben. Auch wenn XXX sie über all die Jahre was seinen Job anging belog, so ein Mensch war er nicht. Sie konnte sich nicht all die Jahre so in ihm getäuscht haben. Und dennoch waren da die einen oder anderen Zweifel, die sie nicht losließen. Ines stellte eigene Nachforschungen an. Die Spur führte ausgerechnet in ihre alte Heimat, Vegas. Auf der Suche nach Antworten beantragte sie ihre Versetzung und zog zurück. Hier nahm sie die Suche wieder auf, nach ihrem Mann. Nach denjenigen die etwas über sein Verschwinden wissen konnten, vielleicht für seinen Tod verantwortlich waren. Dabei war ihr jedes Mittel recht. Selbst wenn das bedeutete selbst ein Teil der Unterwelt von Vegas zu werden, wenn es ihr dabei half die Wahrheit zu finden.



DEIN GESICHT

Bitte Vor- und Nachnamen des Avatars angeben & ob er reserviert wurde.
Kann mit Gifs verdeutlicht werden

Jaina Lee Ortiz






HINTER DEN KULISSEN

Bewirbst du dich auf ein Gesuch?
[ ] Ja | [x ] Nein aber meine Familie und einpaar andere warten schon auf mich
Wenn ja, auf welches?
XXX

Wird ein Probepost benötigt?
[ ] Ja | [ ] Nein

Wie schreibst du?
[ ] Erste Person | [x ] Dritte Person | [ ] Beides

Wo wirst du wohnen?
[x ] Las Vegas | [ ] Boulder City

Was ist deine sexuelle Orientierung?
[x ] hetero | [ ] bi | [ ] homo | [ ] pan | [ ] ace | [ ] findungsphase


REGEL-PASSWORT

Bitte die Regeln sorgfältig lesen
Mit der Angabe des Codes akzeptierst du automatisch die Regeln.


Darya Kolesnikow hat es im Griff!
zuletzt bearbeitet 25.10.2021 12:22 | nach oben springen

#802

RE: BECOME A PART {BEWERBUNG

in CHARAKTERBEWERBUNG 25.10.2021 12:24
von Darya Kolesnikow | 7.114 Beiträge
avatar
Quote ...
Gesundheitlicher Zustand ...

Einen wunderschönen Guten Tag Ines,

Du hast es aber eilig rein zu kommen!
Ich mach es kurz weil PB gerade am Kochen ist:
Story, Ava und PW sind alle sehr schick. Husch in die Registrierung mit dir. @Jay Martinez ist so lieb und trägt dir die Koffer rein.

Liebe Grüße
Darya



nach oben springen

#803

RE: BECOME A PART {BEWERBUNG

in CHARAKTERBEWERBUNG 25.10.2021 13:06
von Darya Kolesnikow | 7.114 Beiträge
avatar
Quote ...
Gesundheitlicher Zustand ...




Direkt von der Route 66 nach; Vegas, Baby! Herzlich Willkommen in der aufregenden Stadt, die deinen Kontostand schrumpfen lässt. Hoffentlich bist du durch die vielen Lichter nicht geblendet worden und hast dich einigermaßen zurecht gefunden und bist bereit nach Vegas zu ziehen. Oder verschlägt es dich doch eher nach Boulder City? Dieser Ort nur 30km von Vegas entfernt, bietet dir die Ruhe die du in der turbulenten Stadt wohl niemals finden wirst. Sehnst du dich nach einem normalen Leben oder sogar deiner eigenen Farm etwas Außerhalb? Dann hast du nun die Qual der Wahl; Dorf- oder Stadtkind?

Bist du bereit dich ins Getümmel zu stürzen? Werfe doch vorab noch einen Blick in unsere JOBLISTE (Achtung: wir nehmen keine Gangs oder Mafia Mitglieder auf) um dir einen Überblick zu verschaffen, was noch so gesucht wird. Hast du unsere REGELN gelesen und akzeptierst sie? Hast du dich vergewissert das dein NAME UND AVATAR frei sind? Worauf wartest du dann noch? Pack deine Koffer; vielleicht findest du vorab ja auch Anschluss durch ein GESUCHE? Dann wissen wir jedenfalls direkt wer dir deine Koffer auf die andere Seite trägt.

Schnapp dir die untenstehende Vorlage, fülle sie vollständig aus und werde ein Teil von uns.

Wir freuen uns auf dich und warten sehnsüchtig! ♥

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
40
41
42
43
44
45
46
47
48
49
50
51
 
[center]
 
[img]https://files.homepagemodules.de/b834575/a_567_ded6199d.png[/img]

[style=font-family: Marcellus;font-size:14pt;padding-bottom: 9px; background-color:#4c596e; padding: 3px 20px; color:#403832; font-weight:300;]DIE BASICS[/style]

[b]NAME DEINES CHARAKTERS [schwarz]|[/schwarz] ALTER UND GEBURTSTAG [schwarz]|[/schwarz] BERUF/STUDIUM[/b]

[style=font-size:10pt]XXX | XXX | XXX[/style]

[style=font-family: Marcellus;font-size:14pt;padding-bottom: 9px; background-color:#4c596e; padding: 3px 20px; color:#403832; font-weight:300;]DAS IST DEINE GESCHICHTE[/style]


[style=font-size:7pt][i]Bitte füge hier deine ausführliche (keine Stichpunkte) Storyline ein[/i][/style][scroll4][block]Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.[/block][/scroll4]

[style=font-family: Marcellus;font-size:14pt;padding-bottom: 9px; background-color:#4c596e; padding: 3px 20px; color:#403832; font-weight:300;]DEIN GESICHT[/style]

[b]Bitte Vor- und Nachnamen des Avatars angeben & ob er reserviert wurde.[/b]
[i]Kann mit Gifs verdeutlicht werden[/i]

XXX
 
[img]XXXX[/img]

[line]

[style=font-family: Marcellus;font-size:14pt;padding-bottom: 9px; background-color:#4c596e; padding: 3px 20px; color:#403832; font-weight:300;]HINTER DEN KULISSEN[/style]

[style=font-size:13pt; color: #403832; ]Bewirbst du dich auf ein Gesuch?[/style]
[ ] Ja | [ ] Nein
[style=font-size:7pt]Wenn ja, auf welches?[/style]
XXX

[style=font-size:13pt; color: #403832; ]Wird ein Probepost benötigt?[/style]
[ ] Ja | [ ] Nein

[style=font-size:13pt; color: #403832; ] Wie schreibst du?[/style]
[style=font-size:10pt][ ] Erste Person | [ ] Dritte Person | [ ] Beides[/style]

[style=font-size:13pt; color: #403832; ]Wo wirst du wohnen?[/style]
[style=font-size:10pt][ ] Las Vegas | [ ] Boulder City [/style]

[style=font-size:13pt; color: #403832; ]Was ist deine sexuelle Orientierung?[/style]
[style=font-size:10pt][ ] hetero | [ ] bi | [ ] homo | [ ] pan | [ ] ace | [ ] findungsphase [/style]
 

[style=font-family: Marcellus;font-size:14pt;padding-bottom: 9px; background-color:#4c596e; padding: 3px 20px; color:#403832; font-weight:300;]REGEL-PASSWORT[/style]

[style=font-size:13pt; color: #403832; ]Bitte die Regeln sorgfältig lesen[/style]
[style=font-size:7pt]Mit der Angabe des Codes akzeptierst du automatisch die Regeln.[/style]
#[/center]
 




nach oben springen

#804

RE: BECOME A PART {BEWERBUNG

in CHARAKTERBEWERBUNG 25.10.2021 22:18
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar





DIE BASICS

NAME DEINES CHARAKTERS | ALTER UND GEBURTSTAG | BERUF/STUDIUM

Irelia McFly | 24 Jahre alt & 27. Februar 1997 | IT Studentin (Medien- & Game Design)

DAS IST DEINE GESCHICHTE


Bitte füge hier deine ausführliche (keine Stichpunkte) Storyline ein

Es war im Jahr 1997, um genau zu sein am 27. Februar, als Irelia McFly in Las Vegas auf die Welt kam. Die ersten Jahre ihres Lebens vergingen recht harmonisch, selbst, wenn sich ihr Dad mehr um seine Tochter kümmerte als ihre Mom es tat. Denn Letzterer war ihre Karriere wichtiger geworden, seitdem sie ihren Durchbruch hatte.
Das war auch der Grund, weswegen ihre Eltern als sie zehn wurde, den Schlussstrich zogen und sich voneinander trennten. Ihre Mutter war einfach nicht mehr die, in die sich Irelias Vater verliebt hatte – dass er so lange durchgehalten hat, war lediglich seiner Tochter zu verdanken.
Er kämpfte um das alleinige Sorgerecht, weil er wusste, dass es der Kleinen nicht gut gehen würde, wenn sie nur noch ihre Mutter hatte, jedoch verlor er den Kampf. Das Mädchen musste mit nach Südkorea ziehen, wo sie ziemlich auf sich allein gestellt war. Sie selbst hatte viel Interesse an Musik und Tanz, womit sie sich die meiste Zeit beschäftigte. So begann Irelia schon mit 12 Jahren ihre eigenen Texte zu schreiben und sich Choreografien auszudenken. Sie liebte es zu singen oder Violine und Klavier zu spielen., was ihr wohl ihre Mom vererbte. Was sie jedoch von ihrem Vater hatte, war das Interesse an Computern und Informatik – selbst an Videospielen. Das Mädchen hatte quasi die Qualitäten von beiden Elternteilen bekommen.
Doch das unbekümmerte Leben sollte mit 14 ein Ende finden, als ihre Mutter sie zu einem Vorsingen schickte, welches sie gewann und durch ihr Talent ein Trainee wurde.
Vier Jahre sollte sie unter Vertrag stehen, was ihr nicht wirklich gefiel. Irelia wollte viel lieber ihre Kindheit genießen, normal zur Schule gehen, Spaß mit Freunden haben und Sachen tun, die Teenager nun einmal taten. Doch statt dessen musste sie üben und ihr Bestes geben, um niemanden zu enttäuschen. So wurde ihr einstiges Hobby – tanzen und singen – eher zu einer Qual, anstatt wie es sein sollte, Spaß zu machen.
Die Girlgroup welcher sie angehören sollte, waren erst mit 17 Jahren bereit aufzutreten, sodass sie im gleichen Jahr zwei Singles rausbrachten. Ein Jahr später veröffentlichten sie ihr erstes Album und wurden recht bekannt. Sie konnten kaum mehr auf die Straße gehen ohne von ihren Fans erkannt zu werden. Irelia gefiel der ganze Ruhm und die Berühmtheit jedoch nicht wirklich. Es war kaum möglich Freunde zu finden, welche nicht mit ihr etwas zu tun haben wollten, weil sie so berühmt war. Deswegen war sie in ihrer freien Zeit eher im Internet unterwegs, spielte Online Spiele, wo sie endlich die sein konnte, die sie wirklich war, ohne sich verstellen zu müssen. Durch ihr Interesse an Informatik und einen Kumpel, lernte sie stetig das Hacken, welches ihr erstaunlich gut lag. Nachdem endlich ihr Vertrag ausgelaufen war, nahm sie ihr Leben selbst in die Hand und verlängerte diesen gegen den Willen ihrer Mutter nicht noch mal. Sie wollte nicht mehr der Vogel im goldenen Käfig sein, sondern das tun, was sie wollte.
So kam es auch dazu, dass sie ihre Sachen packte, um Südkorea zu verlassen und fürs erste zu ihrem Vater nach Las Vegas zu ziehen, zu welchem sie all die Jahre Kontakt gehalten hatte. Wenn auch heimlich, da ihre Mutter dagegen gewesen wäre.
Während den nächsten Jahren beschloss sie ein IT Studium zu starten und ihre Fähigkeiten auszubauen um später in der Firma ihres Dads mit einzusteigen.
Das Tanzen und die Musik hatte Irelia noch nicht völlig aufgegeben, sondern nahm im Privaten weiterhin Musikvideos auf, um diese auf Youtube zu stellen. Frühere Fans unterstützten sie noch immer, selbst, wenn einige auch enttäuscht waren, dass sie die Girlgroup verlassen hat. Für die Presse war sie bisher jedoch zum Glück noch nicht wirklich interessant geworden, sodass sie bisher noch immer Ruhe hatte. Wenn die Dunkelhaarige ehrlich war, hoffte sie, dass das auch so bleiben würde. Denn sie selbst wollte einfach ihre Musik teilen, ohne die ganzen Tourneen und Auftritte. Irelia brauchte ihre Freiheit, konnte auf die Ketten und alles was die Berühmtheit mit sich brachte, verzichten.
Heute wohnt sie in einer WG – Geld hätte sie zwar genügend, um sich ein Haus zu leisten, jedoch wollte sie die Gesellschaft und sich normal fühlen – studiert noch immer und spielt weiterhin Online Spiele, in welchen sie aufgeht. Selbst RPGs sowie Cosplays und LARPs haben es ihr angetan. Seit wenigen Jahren streamt sie jedoch auch gerne mal auf Twitch, seien es Horrorspiele, RPGs oder auch Spiele, welche ihre Zuschauer vorschlugen.



DEIN GESICHT

Bitte Vor- und Nachnamen des Avatars angeben & ob er reserviert wurde.
Kann mit Gifs verdeutlicht werden

Jennie Kim (wurde mir reserviert)






HINTER DEN KULISSEN

Bewirbst du dich auf ein Gesuch?
[ ] Ja | [ x] Nein
Wenn ja, auf welches?
XXX

Wird ein Probepost benötigt?
[ ] Ja | [ ] Nein


Wie schreibst du?
[x ] Erste Person | [ ] Dritte Person | [ ] Beides

Wo wirst du wohnen?
[ x] Las Vegas | [ ] Boulder City

Was ist deine sexuelle Orientierung?
[x ] hetero | [ ] bi | [ ] homo | [ ] pan | [ ] ace | [ ] findungsphase


REGEL-PASSWORT

Bitte die Regeln sorgfältig lesen
Mit der Angabe des Codes akzeptierst du automatisch die Regeln.


Darya Kolesnikow hat es im Griff!
zuletzt bearbeitet 25.10.2021 22:32 | nach oben springen

#805

RE: BECOME A PART {BEWERBUNG

in CHARAKTERBEWERBUNG 25.10.2021 22:34
von Darya Kolesnikow | 7.114 Beiträge
avatar
Quote ...
Gesundheitlicher Zustand ...

Einen wunderschönen Guten Abend Irelia,

entschuldige bitte das du warten musstest, PB ist im RL noch ein wenig eingespannt.
Aus diesem Grund mache ich es auch kurz.
Story, PW und Ava waren korrekt. Pack deine Koffer und husche in die Registrierung.
@Thomas Michael Parker ist so lieb und trägt dir die Koffer rein.

Liebe Grüße
Darya



Thomas Michael Parker hat es im Griff!
Thomas Michael Parker stalkt nicht, ermittelt!
nach oben springen

#806

RE: BECOME A PART {BEWERBUNG

in CHARAKTERBEWERBUNG 25.10.2021 23:11
von Darya Kolesnikow | 7.114 Beiträge
avatar
Quote ...
Gesundheitlicher Zustand ...




Direkt von der Route 66 nach; Vegas, Baby! Herzlich Willkommen in der aufregenden Stadt, die deinen Kontostand schrumpfen lässt. Hoffentlich bist du durch die vielen Lichter nicht geblendet worden und hast dich einigermaßen zurecht gefunden und bist bereit nach Vegas zu ziehen. Oder verschlägt es dich doch eher nach Boulder City? Dieser Ort nur 30km von Vegas entfernt, bietet dir die Ruhe die du in der turbulenten Stadt wohl niemals finden wirst. Sehnst du dich nach einem normalen Leben oder sogar deiner eigenen Farm etwas Außerhalb? Dann hast du nun die Qual der Wahl; Dorf- oder Stadtkind?

Bist du bereit dich ins Getümmel zu stürzen? Werfe doch vorab noch einen Blick in unsere JOBLISTE (Achtung: wir nehmen keine Gangs oder Mafia Mitglieder auf) um dir einen Überblick zu verschaffen, was noch so gesucht wird. Hast du unsere REGELN gelesen und akzeptierst sie? Hast du dich vergewissert das dein NAME UND AVATAR frei sind? Worauf wartest du dann noch? Pack deine Koffer; vielleicht findest du vorab ja auch Anschluss durch ein GESUCHE? Dann wissen wir jedenfalls direkt wer dir deine Koffer auf die andere Seite trägt.

Schnapp dir die untenstehende Vorlage, fülle sie vollständig aus und werde ein Teil von uns.

Wir freuen uns auf dich und warten sehnsüchtig! ♥

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
40
41
42
43
44
45
46
47
48
49
50
51
 
[center]
 
[img]https://files.homepagemodules.de/b834575/a_567_ded6199d.png[/img]

[style=font-family: Marcellus;font-size:14pt;padding-bottom: 9px; background-color:#4c596e; padding: 3px 20px; color:#403832; font-weight:300;]DIE BASICS[/style]

[b]NAME DEINES CHARAKTERS [schwarz]|[/schwarz] ALTER UND GEBURTSTAG [schwarz]|[/schwarz] BERUF/STUDIUM[/b]

[style=font-size:10pt]XXX | XXX | XXX[/style]

[style=font-family: Marcellus;font-size:14pt;padding-bottom: 9px; background-color:#4c596e; padding: 3px 20px; color:#403832; font-weight:300;]DAS IST DEINE GESCHICHTE[/style]


[style=font-size:7pt][i]Bitte füge hier deine ausführliche (keine Stichpunkte) Storyline ein[/i][/style][scroll4][block]Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.[/block][/scroll4]

[style=font-family: Marcellus;font-size:14pt;padding-bottom: 9px; background-color:#4c596e; padding: 3px 20px; color:#403832; font-weight:300;]DEIN GESICHT[/style]

[b]Bitte Vor- und Nachnamen des Avatars angeben & ob er reserviert wurde.[/b]
[i]Kann mit Gifs verdeutlicht werden[/i]

XXX
 
[img]XXXX[/img]

[line]

[style=font-family: Marcellus;font-size:14pt;padding-bottom: 9px; background-color:#4c596e; padding: 3px 20px; color:#403832; font-weight:300;]HINTER DEN KULISSEN[/style]

[style=font-size:13pt; color: #403832; ]Bewirbst du dich auf ein Gesuch?[/style]
[ ] Ja | [ ] Nein
[style=font-size:7pt]Wenn ja, auf welches?[/style]
XXX

[style=font-size:13pt; color: #403832; ]Wird ein Probepost benötigt?[/style]
[ ] Ja | [ ] Nein

[style=font-size:13pt; color: #403832; ] Wie schreibst du?[/style]
[style=font-size:10pt][ ] Erste Person | [ ] Dritte Person | [ ] Beides[/style]

[style=font-size:13pt; color: #403832; ]Wo wirst du wohnen?[/style]
[style=font-size:10pt][ ] Las Vegas | [ ] Boulder City [/style]

[style=font-size:13pt; color: #403832; ]Was ist deine sexuelle Orientierung?[/style]
[style=font-size:10pt][ ] hetero | [ ] bi | [ ] homo | [ ] pan | [ ] ace | [ ] findungsphase [/style]
 

[style=font-family: Marcellus;font-size:14pt;padding-bottom: 9px; background-color:#4c596e; padding: 3px 20px; color:#403832; font-weight:300;]REGEL-PASSWORT[/style]

[style=font-size:13pt; color: #403832; ]Bitte die Regeln sorgfältig lesen[/style]
[style=font-size:7pt]Mit der Angabe des Codes akzeptierst du automatisch die Regeln.[/style]
#[/center]
 




nach oben springen

#807

RE: BECOME A PART {BEWERBUNG

in CHARAKTERBEWERBUNG 26.10.2021 19:28
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar





DIE BASICS

NAME DEINES CHARAKTERS | ALTER UND GEBURTSTAG | BERUF/STUDIUM

Mailin Wang | 35 Jahre, 16. Mai 1986 | Anwältin für Menschenrechte, Internationales Recht und Auslieferungs- und Strafrecht

DAS IST DEINE GESCHICHTE


Bitte füge hier deine ausführliche (keine Stichpunkte) Storyline ein

Wenn du in die Oberschicht hinein geboren wirst, verlangen nicht nur deine Eltern sehr viel von dir. Sondern auch die anderen. Wie du dich kleidest, welchen Schmuck du trägst und welches Kleid du bei der nächsten Gala anhast. Aber ganz besonders wird darauf geachtet, wie du dich in Anwesenheit anderer Leute verhältst. Natürlich unauffällig, aber doch auffällig genug, das sie mit dir reden. Und es sogar verlangen. Smalltalk ist auf Veranstaltungen Gang und Gebe. Aber bitte, merke dir alle Namen, sie könnten wichtig sein. Das ist das oberste Gebot. Namen. Denn wer weiss, an wen du dich später Mal wenden musst. Doch nun zu mir. Schließlich geht es hier um mich und nicht um die anderen.
Was aber nicht heißt, dass ich eine Egoistin bin. Ich achte zwar schon auf mich, aber nicht so, dass es für andere beleidigend wirkt. Dazu habe ich auch kein Recht. Für mich stehen andere Menschen im Vordergrund, jene die sich nicht selbst helfen können.
Ich heiße Mailin Wang. Geboren in London und dort auch aufgewachsen. Genau wie in Peking, Shanghai und Brüssel.
Meine Mutter ist eine sehr angesehene Anwältin (Fachrichtung überlege ich noch) und mein Vater chinesischer Diplomat.
Die beiden lernten sich vor 35 Jahren in London bei einer Spendengala kennen, die meine Großeltern ausgerichtet hatten.
Sämtliche Leute schwammen dort in Geld und gaben es leichtfertig aus. Für die Spenden und für andere Dinge.
Meine Mutter hatte sofort ein Auge auf meinen Vater geworfen und ihn an dem Abend auch nicht mehr von ihrer Seite weichen lassen, aber auch mein Vater wollte sie nicht alleine lassen. So kam es, dass meine Eltern sich danach regelmäßig sahen und miteinander ausgingen.
Kurze Zeit später machte mein Vater meiner Mutter einen Heiratsantrag. Sie nahm natürlich an und so wurde direkt die Hochzeit geplant. Doch der große Tag musste noch auf sich warten lassen. Ich kam nämlich dazwischen. Den meine Mutter war bereits mit mir schwanger, ohne es zu wissen, als mein Vater ihr den Antrag gemacht hatte.
Eigentlich ein absolutes No-Go, aber sowas passiert halt.
Aber ein paar Monate später heirateten die beiden dann doch.
Meine Kindheit verbrachte ich in Europa und in Asien, ab und an auch in Amerika, aber eher selten. Die Erziehung übernahmen einige Kindermädchen, die meine Mutter unter strengen Kriterien aussuchte. Schliesslich musste meine Mutter arbeiten und konnte sich nicht zusätzlich um mich kümmern. Bis zu meinem 11. Lebensjahr wurde ich von Privatlehrern unterrichtet, ehe mein Vater sich dazu entschloss, mich auf ein Internat zuschicken, damit ich mit anderen Kindern in meinem Eltern in Kontakt trat. Was nicht heißen soll, dass ich als Kind keine Freunde hatte.
Dennoch war es für mich erstmal ein Schock, als es hieß, ich solle auf ein Internat gehen.
Meine Eltern hatten mir beide gesagt, dass es mein Leben bereichern würde, schließlich waren sie auch beide auf einem. Mein Vater in Peking und meine Mutter in der Schweiz.
Doch meine Angst war unbegründet, denn so schnell wie dort, hatte ich noch nie Freunde gefunden. Wir waren ein paar Mädchen und ein paar Jungs, sie sich auf Anhieb gut verstanden hatten und zum Glück waren wir auch alle ein Alter, sodass das mein Hindernis war.
Natürlich erlebte ich auch dort meine erste Schwärmerei und Verliebtheit. Auch wenn ich es immer verneint hatte.
Meine schulischen Leistungen waren hervorragend, ich hatte nie eine schlechtere Note als eine 2-, und sobald ich diese hatte, klemmte ich mich dahinter und verbesserte mich. Einige wurden behaupten, ich sei verbissen, aber ich sagte ihnen, das ich einfach nur gerne lernte. Mein Talent waren die Sprachen, da ich sowohl Englisch als auch Chinesisch sprach. Dazu kamen dann noch Französisch, Latein und Spanisch und ein wenig Deutsch.
Die Ferien verbrachte ich meist in Peking um die Kultur und das Leben dort kennen zu lernen.
Dabei wollte ich viel lieber in England bleiben.
Sehr früh wurde mir bereits klar gemacht, dass ich ebenfalls Anwältin werden sollte, denn die Eltern meiner Mutter waren beide ebenfalls Anwälte.
Ich hingehen wollte etwas anderes studieren, hatte aber keine Ahnung was. Also fügte ich mich ihnen, auch wenn ich ahnte, dass es zu einer mittleren Katastrophe führen würde. Und ich behielt Recht, dazu aber später mehr.
Meine Zeit im Internat war die beste, die ich hatte. Nicht zuletzt wegen der Clique. Und vor allem einem Jungen. Meine Verliebtheit ging sogar soweit, dass ich ihm gegenüber verschlossener wurde und rot wurde und keine Ahnung hatte, was ich sagen sollte. Natürlich fiel es ihnen auf, aber keine sagte was. Und ich versuchte mich ihm gegenüber normal zu verhalten. Was mir hin und wieder auch gelang.
Als David dann allerdings ins Jugendgefängnis musste, brach für mich eine Welt zusammen und ich hatte für ein paar Wochen keine Kraft irgendwas zu tun. Weder essen noch schlafen noch die Schule interessierte mich. Ich rief pausenlos bei meiner Großmutter an und fragte sie, ob sie ihm helfen könne. Ich erzählte ihr was ich wusste, was nicht viel war. Doch sie konnte mir nicht helfen und Verbot mir -genau wie meine Eltern- den Kontakt zu ihm.
Doch ich schaffte es, mich heimlich aus dem Internat zu schleichen uns David zu besuchen. Ich wollte einfach wissen, was passiert war. Doch viel bekam ich aus ihm nicht heraus.
Als mein Vater herausfand, dass ich gegen ihren Willen gehandelt hatte, nahm er mich sofort aus dem Internat und wir zogen direkt nach Peking. Meine Eltern kappten all meine Verbindungen und ich stand wieder ohne Freunde da.
In Peking selbst machte ich meinen Schulabschluss und half meiner Mutter in ihrer Kanzlei als Praktikantin. Mit 19 ging ich dann zurück nach England und studierte am Worcester College in Oxford Rechtswissenschaften. Da ich es mir nun zur Aufgabe gemacht hatte, Anwältin zu werden, wollte ich auch direkt in die Vollen gehen. Nachdem ich meinen Bachelor in Oxford gemacht hatte, bat ich meine Eltern, mich nach New York zu schicken um dort meinen Master zu machen. Ich wollte mich auf das Thema Menschenrechte, Internationales Recht und Auslieferungs- und Strafrecht konzentrieren.
Meine Eltern erfüllten mir den Wunsch und so ich studierte in New York weiter.
In der Zeit hatte ich wenig Freunde, geschweige denn Freizeit. Mit Mitte Fast Ende 20 war ich Anwältin und wurde zu einem Auftrag gerufen. Nur verlief der nicht so wie geplant und ich fand mich mitten in einem Krieg wieder.
Ich hatte keinerlei Ahnung, was ich machen sollte und wer mein Mandant war. Ganz zu schweigen, wie ich ihn helfen sollte.
Ich soweit kam es gar nicht. Auf dem Weg zum Flughafen wurden wir überfallen, mein Mandant wurde getötet und ich verletzt. Zum Glück nur leicht, da wir anderen gerettet werden konnten.
Und mein Retter war ausgerechnet meine Jugendliebe David. Ich hielt das erst für einen Scherz, aber nach all den Jahren hatte ich ihn endlich wieder gefunden. Ich konnte mein Glück kaum fassen und entschuldigte mich tausendmal, das ich ihn nicht früher gefunden hatte und das meine Eltern mich damals einfach aus England mitgenommen hatten.
Irgendwie kamen wir beide dann zusammen, doch nach wenigen Monaten war das Glück auch schon wieder vorbei. David trennte sich von mir und für mich brach eine Welt zusammen. Er nannte die Trennung sei sicherer für mich. Ich verstand die Welt nicht mehr und zog nach Brüssel, meine zweitliebste Stadt nach London. Als Kind war ich bereits oft dort gewesen.
Ich arbeitete dort in einer einer Kanzlei und lernte knapp Zwei Jahre nach der Trennung von David einen neuen Mann kennen und auch lieben.
Genau wie meine Eltern damals heirateten wir sehr früh. Gerade Mal 14 Monate nach unseren ersten Kennenlernen. Doch wir beide arbeiteten sehr viel, sodass wir uns immer nur dann sahen, wenn wir wieder auf eine Gala eingeladen waren, zu der wir erscheinen mussten. Meine Eltern und auch mein Mann lagen mir in den Ohren, dass ich endlich Mutter werden sollte, doch ich wollte kein Kind in die Welt setzen, das ich nicht alleine großziehen konnte. Ich wollte nicht so sein wie meine Mutter.
Ganz zu schweigen davon, das ich bereits zwei Fehlgeburten hatte, von denen nur meine Beste Freundin wusste. Vielleicht spürte mein Körper auch, dass er noch nicht bereit dafür war.
Durch die Arbeit reiste ich sehe viel, auch wenn ich keine Anwältin werden wollte, machte ich den Job, als hinge mein Leben davon ab. Ich konnte damit anderen helfen und genau das war es, was ich wollte.
Es ging hier um andere und nicht um mich.
Ich opferte mich selbst um anderen zu helfen.
Bis ich vor ein paar Wochen während einer Gerichtsverhandlung wieder zusammenbrach und ins Krankenhaus eingeliefert wurde. Ich hatte eine erneute Fehlgeburt erlitten.
Mein Mann war irgendwo in Südamerika unterwegs und hatte erst ein paar Tage später davon erfahren. Da war ich allerdings bereits aus unserer gemeinsamen Wohnung ausgezogen und hatte ihm die Scheidungspapiere mit meinen Unterschriften da gelassen. Er sollte sie ebenfalls unterschreiben und mir dann einfach eine Kopie zukommen lassen. Neben den Unterlagen hatte ich ihn einen Brief geschrieben und ihm erklärt, dass ich so nicht leben konnte und wollte. Eine Ehe bestand für mich nicht nur aus gemeinsamen Auftritten in der Öffentlichkeit. Ich wollte eine Familie, sie sich regelmäßig sah und die gemeinsam was unternahmen.
Ich hatte ihm gleichzeitig eine Adresse in Vegas da gelassen, wo er mich finden konnte und war in ein Flugzeug gestiegen und nach Amerika geflogen.
Meine Eltern hatte ich erst davon in Kenntnis gesetzt, als ich bereits in Las Vegas angekommen war.
Das sie nicht begeistert waren, muss ich euch sicher nicht erzählen, oder?
Sie wollten, das ich zu ihnen nach Peking kam, doch ich lehnte es ab. Ich wollte mit Mitte 30 mein eigenes Leben leben und mich von niemanden mehr herumkommandieren lassen. Ich wollte endlich etwas für mich machen.
Mich wohlfühlen und nicht immer das tun, was andere sagen.
Einfach ich sein.



DEIN GESICHT

Bitte Vor- und Nachnamen des Avatars angeben & ob er reserviert wurde.
Kann mit Gifs verdeutlicht werden

Gemma Chan, wurde bereits reserviert






HINTER DEN KULISSEN

Bewirbst du dich auf ein Gesuch?
[ ] Ja | [•] Nein
Wenn ja, auf welches?
Nein, aber ich werde erwartet

Wird ein Probepost benötigt?
[ ] Ja | [•] Nein

Wie schreibst du?
[•] Erste Person | [ ] Dritte Person | [ ] Beides

Wo wirst du wohnen?
[•] Las Vegas | [ ] Boulder City

Was ist deine sexuelle Orientierung?
[•] hetero | [ ] bi | [ ] homo | [ ] pan | [ ] ace | [ ] findungsphase


REGEL-PASSWORT

Bitte die Regeln sorgfältig lesen
Mit der Angabe des Codes akzeptierst du automatisch die Regeln.


Darya Kolesnikow hat es im Griff!
David Decker schnappt sich Popcorn!
David Decker stalkt nicht, ermittelt!
David Decker ist unschuldig!
zuletzt bearbeitet 26.10.2021 19:29 | nach oben springen

#808

RE: BECOME A PART {BEWERBUNG

in CHARAKTERBEWERBUNG 26.10.2021 19:35
von Darya Kolesnikow | 7.114 Beiträge
avatar
Quote ...
Gesundheitlicher Zustand ...

Einen wunderschönen Guten Abend Mailin,

ich wette @David Decker kann es kaum erwarten das du endlich rüber kommst!
Der Ava war reserviert, die Story ist schick UND das PW war richtig!
Mehr als Begeistert sein kann ich da gar nicht, doch.... am besten bringt mir David für meine Mühen gleich mal einen Kaffee nachdem er deine Koffer reingetragen hat.

husch husch in die Registrierung mit dir.

Liebe Grüße
Darya



David Decker hat es im Griff!
David Decker schnappt sich Popcorn!
nach oben springen

#809

RE: BECOME A PART {BEWERBUNG

in CHARAKTERBEWERBUNG 29.10.2021 22:11
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar





DIE BASICS

NAME DEINES CHARAKTERS | ALTER UND GEBURTSTAG | BERUF/STUDIUM

Chenoah Morales | 32 Jahre - geb. 22.01. 1988 | Barkeeperin & Informantin

DAS IST DEINE GESCHICHTE


Bitte füge hier deine ausführliche (keine Stichpunkte) Storyline ein

Chenoah Morales, ein Mädchen beinahe so wie jedes andere auch und doch hat sie in ihrem bisher doch recht jungen Leben schon so einiges hinter sich. Geboren wurde sie in die obere Sozialschicht, ihr Vater war zu der Zeit ihrer Geburt ein aufsteigender Stern am Himmel der angesehenen Anwälte von Las Vegas. Ihre Mutter kümmerte sich liebevoll um Chen, obwohl sie selbst hätte Karriere machen können, aber für ihr kleines Mädchen ließ sie diese fallen. Acht Jahre ihres Lebens sollte es der jungen halb Mexikanerin an nichts fehlen, bis das ihr Dad schwer krank wurde. Diagnose: Schlaganfall. Die Ärzte sprachen von einem leichten Schlag, doch seit jenem Tag ist das Gehirn ihres Dads nicht einmal mehr halb so beanspruchbar wie es einmal war. Folge: Jobverlust und eine nicht aufhörende Arbeitslosigkeit. Zunächst konnte die Familie eine ganze Weile vom ersparten Leben, aber auch das war nach nur wenigen Monaten aufgebraucht und da ihr Vater als nicht mehr Arbeitsfähig galt, folgte der Verkauf des Anwesens, samt fast allem das sie besessen hatten um wenigstens davon einigermaßen gut leben zu können. Und so fand die gerade einmal acht Jährige sich, im Armenviertel von Vegas wieder. Die Eliteschule wurde gegen eine normale staatliche getauscht und die erste Zeit war es hart für sie. Mit der Zeit aber fand sie Freunde, die ihr das neue Leben nah brachten und sie so nahmen wie sie war. Da sollte man wohl ihrer Mom einen großen Dank aussprechen, denn diese hatte schon immer wahnsinnig viel wert darauf gelegt das Chen bodenständig blieb und nichts für selbstverständlich erachten sollte. So störte es sie auch nicht sonderlich, als sie schon mit 14 Zeitungen austragen musste, damit neben dem verdienst ihrer Mom noch etwas Geld mit hinzu kam. Ihr Vater hat sich nie wieder aufgerappelt bekommen, das einzige das ihn, bis heute, motiviert ist der Gang zum Kiosk nebenan um sich die nächsten Flaschen hochprozentigen besorgen zu können.
Kurz vor ihrem Highschool Abschluss wurde ihr mitgeteilt das sie ein Stipendium erhalten würde. Und das war es, was sie seitdem ihre Familie so tief gefallen war, angestrebt hatte, denn nichts wollte sie lieber, als ihrer Mom finanziell richtig unter die Arme greifen zu können. Aber es kam alles anders. An einem Abend, nur einige Tage vor ihrem Abschluss, lockte ihr Ex-Freund XX sie mit sich. Er erzählte ihr etwas von einem ziemlich großen Ding und doch hatte sie keine Ahnung auf was sie sich eingelassen hatte. Und so kam eines zum andern, während er versucht hat ein paar High Society Autos zu klauen und sie schmiere stand, wurden sie erwischt. In Haft genommen wurde aber letztlich nur sie, da XX angegeben hatte das es ihr Auftrag gewesen sei und sie ihn dazu angestiftet hätte. Naiv wie sie war, ließ sie sich von ihm bedrohen und erpressen und so ging sie damals für ihn in den Bau. Sie wurde zu 3 Jahren verurteilt mit gerade einmal 17 Jahren. Aussicht auf Entlassung mit Bewährung? Nein, da sie aus den Fehlern die sie gemacht hatte, laut Richter, lernen sollte. Auf den Rat ihres Vaters hörend, schloss sie sich unmittelbat nachdem sie im Gefängnis gelandet war einer kleinen Gang an. Nicht weil sie es wollte, sondern um sicher zu sein und beschützt zu werden. Und anstatt nun auf die richtige Bahn zu kommen, sollte sie nur noch tiefer hinein sinken. Angefangen hatte alles mit kleinen Botengängen, die natürlich Drogen enthielten. Dann fing sie an Leute zu bestechen und Geld einzutreiben. Irgendwie hatte sie es von anfang an im Blut, den Weibern im Knast Angst einzujagen und so blieb es nicht nur beim Geldeintreiben. Unzählige Schlägereien folgten und Narben blieben an ihrem Körper zurück, denn nicht gerade selten, kamen Rasierklingen oder auch selbstgebastelte Messer zum Einsatz. Bis heute trägt sie davon ein Trauma mit sich herum und hat kaum eine Nacht in der sich wirklich einmal durchschläft.
Mit 20 wurde sie dann entlassen. Eine Perspektive hatte sie nicht. Als Vorbestrafte Kriminelle konnte sie sich einen Besuch an einer Uni abschminken und so begann sie zumindest als Barkeeperin Geld zu verdienen. Das war definitiv nicht das was sie sich damals als 14 Jährige für sich erhofft hatte. Aber, es war besser als gar nichts. Mittlerweile arbeitet sie seit 12 Jahren in dieser kleinen Bar und etwas anderes kann sie sich trotz allem nicht vorstellen. Zumal sie dank ihres Berufes auf die Pax Penguina Aufmerksam geworden ist. Chen hatte nicht lange gezögert um Viktor Delauney ihre Dienste anzubieten, denn wenn sie eines konnte, dann gut zu hören und diese Infos in ihrem Gedächtnis speichern. Aber auch sonst hatte sie einiges Vorzuweisen, denn Bestechung und Geldeintreiben soll auch immer mal irgendwie benötigt werden. Also ist sie quasi seit einigen Jahren eine Allrounderin bei den Pax, die sich für kaum etwas zu schade ist. Das ist ihr Leben und irgendwie ist sie auch nicht traurig darüber. Die einzige für die es ihr Leid tut ist ihre Mom, denn Chen wollte sie aus diesem Elend heraus holen. Doch statt das zu tun, hat sie sich selbst den Kriminellen verschrieben. Aber immerhin kann sie hier und dort wenigstens etwas Geld für ihre Mom an Seite schaffen und es ihr so ein wenig erträglicher machen.
[sollte etwas nicht passen, einfach schreien. Ich passe es dann gerne an, oder Intern quatschen wir nochmal drüber] .



DEIN GESICHT

Bitte Vor- und Nachnamen des Avatars angeben & ob er reserviert wurde.
Zoé Kravitz [bereits reserviert]





HINTER DEN KULISSEN

Bewirbst du dich auf ein Gesuch?
[ ] Ja | [ ] Nein
Wenn ja, auf welches?
XXX

Wird ein Probepost benötigt?
[ ] Ja | [ ] Nein


Wie schreibst du?
[ ] Erste Person | [x] Dritte Person | [ ] Beides

Wo wirst du wohnen?
[x] Las Vegas | [ ] Boulder City

Was ist deine sexuelle Orientierung?
[x] hetero | [ ] bi | [ ] homo | [ ] pan | [ ] ace | [ ] findungsphase


REGEL-PASSWORT

Bitte die Regeln sorgfältig lesen
#weg damit


Viktor Delauney hat es im Griff!
zuletzt bearbeitet 29.10.2021 22:12 | nach oben springen

#810

RE: BECOME A PART {BEWERBUNG

in CHARAKTERBEWERBUNG 29.10.2021 22:13
von Viktor Delauney | 17.529 Beiträge
avatar
Quote Go ahead! Make your choice! I'm a very busy villain and I haven't got all day!
Gesundheitlicher Zustand erhöhtes Aggressionspotential | Gehbehinderung


DIE ZWEITE KATZE
ob das wohl Revierkämpfe mit @Nika Kucerova gibt? Ihr bekommt beide euer Schüsselchen mit Milch

Die Story gefällt mir gut und auch sonst sind alle Angaben okay !
Du kannst also durchhuschen und dann DIREKT in meine Pn kommen damit wir uns weiter austauschen können.





Nika Kucerova stalkt nicht, ermittelt!
Nika Kucerova wartet im Dunkel!
nach oben springen


Besucher
4 Mitglieder und 5 Gäste sind Online:
Ines Via, Darya Kolesnikow, Louis Craven, Joleen Crawford

Besucherzähler
Heute waren 27 Gäste und 20 Mitglieder, gestern 194 Gäste und 113 Mitglieder online.

Forum Statistiken

disconnected ROUTE 66 TALK Mitglieder Online 4
zum Impressum | 2019- © Team Route 66 | Designer: Cassan | Manager: Viktor, Darya
Xobor Forum Software © Xobor