#226

RE: BECOME A PART {BEWERBUNG

in CHARAKTERBEWERBUNG 28.12.2020 22:58
von Melody Cassandra Da Silva | 239 Beiträge
avatar
Quote The Angel with The Broken Wings
Gesundheitlicher Zustand ...

Ich hab nichts zu meckern der PP ist toll ich freue mich das du da bist Dad




Viktor Delauney hat sich bedankt!
nach oben springen

#227

RE: BECOME A PART {BEWERBUNG

in CHARAKTERBEWERBUNG 29.12.2020 05:33
von Viktor Delauney | 13.225 Beiträge
avatar
Quote And I can't help lovin' myself
Gesundheitlicher Zustand hohes Aggressionspotential | Gehbehinderung




Direkt von der Route 66 nach; Vegas, Baby! Herzlich Willkommen in der aufregenden Stadt, die deinen Kontostand schrumpfen lässt. Hoffentlich bist du durch die vielen Lichter nicht geblendet worden und hast dich einigermaßen zurecht gefunden und bist bereit nach Vegas zu ziehen. Oder verschlägt es dich doch eher nach Boulder City? Dieser Ort nur 30km von Vegas entfernt, bietet dir die Ruhe die du in der turbulenten Stadt wohl niemals finden wirst. Sehnst du dich nach einem normalen Leben oder sogar deiner eigenen Farm etwas Außerhalb? Dann hast du nun die Qual der Wahl; Dorf- oder Stadtkind?

Bist du bereit dich ins Getümmel zu stürzen? Werfe doch vorab noch einen Blick in unsere JOBLISTE (Achtung: wir nehmen keine Gangs oder Mafia Mitglieder auf) um dir einen Überblick zu verschaffen, was noch so gesucht wird. Hast du unsere REGELN gelesen und akzeptierst sie? Hast du dich vergewissert das dein NAME UND AVATAR frei sind? Worauf wartest du dann noch? Pack deine Koffer; vielleicht findest du vorab ja auch Anschluss durch ein GESUCHE? Dann wissen wir jedenfalls direkt wer dir deine Koffer auf die andere Seite trägt.

Schnapp dir die untenstehende Vorlage, fülle sie vollständig aus und werde ein Teil von uns.

Wir freuen uns auf dich und warten sehnsüchtig! ♥

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
40
41
42
43
44
45
46
47
48
 
[center]
 
[img]https://files.homepagemodules.de/b834575/a_567_ded6199d.png[/img]

[style=font-family: Marcellus;font-size:14pt;padding-bottom: 9px; background-color:#4c596e; padding: 3px 20px; color:#403832; font-weight:300;]DIE BASICS[/style]

[b]NAME DEINES CHARAKTERS [schwarz]|[/schwarz] ALTER UND GEBURTSTAG [schwarz]|[/schwarz] BERUF/STUDIUM[/b]

[style=font-size:10pt]XXX | XXX | XXX[/style]

[style=font-family: Marcellus;font-size:14pt;padding-bottom: 9px; background-color:#4c596e; padding: 3px 20px; color:#403832; font-weight:300;]DAS IST DEINE GESCHICHTE[/style]


[style=font-size:7pt][i]Bitte füge hier deine ausführliche (keine Stichpunkte) Storyline ein[/i][/style][scroll4][block]Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.[/block][/scroll4]

[style=font-family: Marcellus;font-size:14pt;padding-bottom: 9px; background-color:#4c596e; padding: 3px 20px; color:#403832; font-weight:300;]DEIN GESICHT[/style]

[b]Bitte Vor- und Nachnamen des Avatars angeben & ob er reserviert wurde.[/b]
[i]Kann mit Gifs verdeutlicht werden[/i]

XXX
 
[img]XXXX[/img]

[line]

[style=font-family: Marcellus;font-size:14pt;padding-bottom: 9px; background-color:#4c596e; padding: 3px 20px; color:#403832; font-weight:300;]HINTER DEN KULISSEN[/style]

[style=font-size:13pt; color: #403832; ]Bewirbst du dich auf ein Gesuch?[/style]
[ ] Ja | [ ] Nein
[style=font-size:7pt]Wenn ja, auf welches?[/style]
XXX

[style=font-size:13pt; color: #403832; ]Wird ein Probepost benötigt?[/style]
[ ] Ja | [ ] Nein

[style=font-size:13pt; color: #403832; ] Wie schreibst du?[/style]
[style=font-size:10pt][ ] Erste Person | [ ] Dritte Person | [ ] Beides[/style]

[style=font-size:13pt; color: #403832; ]Wo wirst du wohnen?[/style]
[style=font-size:10pt][ ] Las Vegas | [ ] Boulder City [/style]


[style=font-family: Marcellus;font-size:14pt;padding-bottom: 9px; background-color:#4c596e; padding: 3px 20px; color:#403832; font-weight:300;]REGEL-PASSWORT[/style]

[style=font-size:13pt; color: #403832; ]Bitte die Regeln sorgfältig lesen[/style]
[style=font-size:7pt]Mit der Angabe des Passworts akzeptierst du automatisch die Regeln.[/style]
#[/center]
 



nach oben springen

#228

RE: BECOME A PART {BEWERBUNG

in CHARAKTERBEWERBUNG 29.12.2020 15:26
von Ian Ward
avatar



DIE BASICS

NAME DEINES CHARAKTERS | ALTER UND GEBURTSTAG | BERUF/STUDIUM

Ian Ward | 38 - 1982 | Detective beim LVMPD

DAS IST DEINE GESCHICHTE


Bitte füge hier deine ausführliche (keine Stichpunkte) Storyline ein

Ich bin hier vor fast 40 Jahren geboren, lebe hier vom ersten Tag an und werde hier sicher auch einmal eher früher als später ins Gras beißen. Mein Dad war ein stattlicher groß gewachsener und zubewundernder Feuerwehrmann und meine Mam eine Fachärztin für Frauenheilkunde. Sie war eine sehr beschäftigte Frau und immer irgendwie durch ihren Beruf und die Tatsache das Wehen bzw Babys immer kommen wenn man es am wenigstens erwartet auf dem Sprung. Mal abgesehen davon das beide in ihren Brufen sehr beschäftigt waren, fehlte es es mir in der Kindheit und Jugend an so gut wie nichts. Es war eine harmonische Kindheit und Jugend. Wir haben wirklich viel der verbliebenen Zeit miteinander verbracht, aber vielleicht könnte man auch sagen, es war viel zu schön um wahr zu sein bzw um bis ans Lebensende so harmonisch zu sein. Im Grundes war es nur so bis mein Dad vor etwa 20 Jahren bei einem Arbeitseinsatz in einer alten Fabrik starb. Ich erinnere mich noch als wäre es gestern gewesen. Es war einer dieser üblichen morgende, es war ein Sonntag. Die Vögel zwitschern vor dem Fenster, die Sonne schien und wärend meine Mam den Hauhalt machte und ich meinen Kater von der Party die Nacht vorher bei einem Frühstück aus korrierte. In diesem augenblick stürmte mein Dad aus dem Haus mit den Worten:


"Wir sehen uns heute Abend. Ich kann es kaum erwarten deinen Hackbraten zu essen Schatz. Ich liebe euch echt sehr."
Und weg war er wie viele male davor auch schon. Die letzten Worte und der Anblick das er meine Mam beim gehen küsste, schallen immer wieder in meinem Kopf nach, es war bis dahin ein harmonischer Sonntag morgen und die Kopfschmerzen vond er Party die Nacht vorher waren meine einzigen Probleme. Wie die traurige Nachricht überbracht wurde, wie Nachbarn versuchten zu helfen wärend meine Mam einen Nervenzusammenbruch bekam ersparre ich jetzt als Detail, denn das war wirklich alles sehr tramatisch. Fakt ist ab diesem Tag wurde nichts mehr wie es in der Vergangenheit mal irgendwann war. Meine Mam hat noch eine Weile versucht stark zu sein und durch zu halten, aber es ging irgendwann nicht mehr, viel zu stief saß der Schmerz des verlustes im Herzen. Weswegen sie seit dem in einer Therapieeinrichtung für psychisch erkrankte ist um besser mit dem Verlusst klar zu kommen, was sie wirklich versucht und es gibt durchaus gute Tage und weniger gute Tage, aber selbst nach 20 Jahren ist es einfach immer noch schwierig. Selbst ich, der sonst so nach aussen hin immer etwas cool wirkende, verkrafte diesen Verlust bis heute so gut wie garnicht. Ich war zu diesem Zeitpunkt zwar kein Kind mehr, sondern schon voll dabei ein halbstarker Vollpfosten zu werden, aber ich konnte kein Kind mehr sein und mein Dad hätte es nicht verdient das ich ein Vollpfosten geworden wäre. Mein Dad war mein absolutes Vorbild und dieser wollte immer das sein Sohn auch mal irgendwann in seine Fussstapfen tritt und ebenso ein Feuerwehrmann wird. Viele male ist er mit mir die ganze Sache mit der Feuerrettung durch gegangen und ich hätte ihm diesen Wunsch auch echt gern erfüllt, aber nach dem tragischen Verlustes entwickelte ich eine Phobie gegen Feuer. Es erschrickt mich förmlich fast zu tode, ich hasse Feuer, klar kann ich mir meine Zigarette mit einem Feuerzeug an zünden ohne eine Panikattake zu bekommen, aber sowas wie Maifeuer oder auch irgendwelche Pyroshows, wovon es in Vegas ja massig gibt, sind für mich ein Grund Herzrasen zu bekommen und das Weite zu suchen. Um keine all so schlimme Enttäuschung für meine Familie und vorallem aber besonders nicht für mich selbst zu sein, schlug ich eine andere Richtung des öffentlichen Dienstes ein uz. ging der sportliche junge Mann mit dem Hang zur Extreme und Leichtsinn zur Polizei, was für mich persönlich eine gute Alternative zu sein schien. Klar die Ausbildung und auch die Prüfung war hart und ich habe wirklich sehr viel dafür tun müssen um mich bei diesem Job richtig durch zu beißen. Mit Köpfchen und Ellenbogen habe ich es geschafft mir einen Rang nach dem anderen zu erarbeiten. Detective beim LVMPD bin ich jetzt auch schon ein paar Jahre und aus den unterschiedlichsten Gründen ist dieser Job genau mein Ding. Las Vegas ist ja nun ein Pflaster wo es in jegliche Richtung nie sonderlich langweilig wird, aber es liegt mir auch recht gut diesen Job so gut es mir möglich ist um zu setzen.
(muss man nicht lesen) Wikipedia:
Beim Massenmord in Las Vegas am 1. Oktober 2017 handelte es sich um einen Angriff mit Schusswaffen auf Besucher eines Festivals in Paradise, einer Ortschaft südlich von Las Vegas. Dabei wurden ab 22:00 Uhr Ortszeit 58 Menschen getötet und ungefähr 869 weitere verletzt, die höchste Opferzahl eines Einzeltäters in der Geschichte der Vereinigten Staaten. Der Attentäter erschoss sich anschließend in seinem Zimmer des Hotels Mandalay Bay Resort and Casino am Las Vegas Strip, von dem aus er die Schüsse abgegeben hatte. Die Tat geschah am letzten Abend des dreitägigen Country-Musik-Festivals Route 91 Harvest auf einem 6 Hektar großen Gelände namens Las Vegas Village, auf dem seit 2014 Musikveranstaltungen stattfanden und das zuvor als Parkplatz gedient hatte. Die Entfernung des Schützen im Hotel Mandalay Bay zum Bereich vor der Konzertbühne, in den er hineinschoss, betrug etwa 350 Meter. Der Massenmord wurde von einem 64-jährigen Einzeltäter namens Stephen Paddock verübt. Er hatte als pensionierter Buchhalter in der zum Clark County gehörenden Ortschaft Mesquite in Nevada gelebt und zuvor keine polizeilichen Einträge. Paddock galt als spielsüchtiger, aber wohlhabender Mann (nach Angaben seines Bruders soll er Multimillionär gewesen sein), der mehrere Immobilien besaß und teilweise über Monate hinweg in Casino-Hotels residierte. Am 25. September 2017, eine Woche vor dem Angriff, bezog Stephen Paddock eine Suite im 32. Stock des Hotels Mandalay Bay. Am 29. September mietete er ein angrenzendes Hotelzimmer hinzu. Die beiden Räume lagen am Ende des nördlichen Gebäudeflügels des Hotels und hatten eine Verbindungstür. Bis zum Attentat schaffte Paddock 23 Gewehre und eine Pistole nebst Munition in 21 Koffern hinein. Unter den Gewehren befanden sich 14 Waffen des Typs AR-15 und 8 Gewehre des Typs AR-10 sowie ein Repetiergewehr von insgesamt 10 verschiedenen Herstellern. Bei den 14 Gewehren des Typs AR-15 handelte es sich ursprünglich um halbautomatische Gewehre, die nach Einbau eines Bump Stocks eine viel höhere Schusskadenz ermöglichten und damit vollautomatischen Waffen ähnelten. Am 1. Oktober begann das Konzert auf dem Festivalgelände um 15 Uhr. Ungefähr 22.000 Besucher befanden sich an diesem Tag auf dem Festivalgelände. Um 21:40 Uhr begann der Auftritt des letzten Künstlers, Jason Aldean. Am selben Tag installierte Paddock eine Überwachungskamera im Türspion seiner Hotelzimmertür und zwei weitere an einem Servierwagen im Hotelflur. Außerdem verriegelte er eine Tür zwischen dem Hotelflur und dem Treppenhaus, indem er einen Winkel an den Türflügel und den Rahmen schraubte. Um 21:36 Uhr verriegelte er die Tür seiner Suite und um 21:46 Uhr die Tür des angrenzenden Zimmers. Dann schlug er mit einem Hammer in beiden Räumen jeweils ein Fenster ein. Um 22:05 Uhr begann Paddock aus einem Fenster auf die Besucher des Konzerts zu schießen. Etwa zehn Minuten lang feuerte Paddock aus den beiden Fenstern in die Menschenmenge, überwiegend in Salven von 80 bis 100 Schüssen und mit zwischenzeitlichen Pausen. Ab 22:08 Uhr gab er zwischendurch acht einzelne Schüsse auf zwei große Vorratsbehälter mit Kerosin ab, die in rund 630 Meter Entfernung fast genau in seiner Schussrichtung lagen und zum Flughafen McCarran International gehören. Zwei Schüsse trafen einen der Kerosintanks, wobei eines der Projektile die Wand des Behälters durchschlug, aber keine Explosion verursachte. Um 22:11 Uhrnahm Paddock Polizisten unter Beschuss, die sich an der Straßenkreuzung zwischen dem Hotel und dem Festivalgelände befanden, bevor er wieder in das Festivalgelände hineinschoss. Insgesamt verwendete Paddock bei dem Attentat 14 Gewehre und verbrauchte 1057 Schuss Munition. Um 22:15 Uhr endete der Beschuss. 58 Menschen wurden durch die Schüsse getötet, mehr als 800 wurden verletzt. Paddock feuerte zwischendurch auch mehrmals gezielt durch die geschlossene Tür seiner Suite. Ein Wachmann des Hotels namens Jesus Campos hatte kurz nach 22:00 Uhr am Ende eines Kontrollgangs den Eisenwinkel an der verriegelten Tür zum Treppenhaus entdeckt und diese Beobachtung um 22:04 Uhr an seine Einsatzzentrale im Hotel gemeldet. Diese benachrichtigte daraufhin den Mechaniker Stephen Schuck, der sich darum kümmern sollte. Um 22:06 Uhr hörte Campos Geräusche, die er für Bohrgeräusche hielt. In derselben Minute feuerte Paddock eine Salve von etwa 100 Schüssen auf das Konzertgelände. Paddock sah mit Hilfe seiner Überwachungskameras den Wachmann, als dieser den Hotelflur entlangging, und schoss durch die Tür seiner Suite auf ihn. Dabei verletzte er ihn am Bein. Campos suchte Schutz in einer Nische und informierte seine Einsatzzentrale im Hotel über die Schüsse aus Paddocks Suite. Um 22:10 Uhr kam der Mechaniker Schuck im 32. Stock an und ging mit seinem Rollwagen auf Paddocks Suite zu. Dabei hörte er Geräusche, bei denen er zuerst an einen Presslufthammer und dann an Maschinengewehrfeuer dachte. Campos rief Schuck zu, er solle in Deckung gehen. Paddock versuchte durch seine Tür auf Schuck zu schießen, verfehlte ihn aber. Schuck berichtete sofort den Beschuss mit seinem Funkgerät und sagte, man müsse die Polizei benachrichtigen. Als Campos um 22:06 Uhr seinem Einsatzleiter Schüsse meldete, erfuhren dies auch zwei Polizeibeamte, die sich wegen eines anderen Vorfalls im Sicherheitsbüro des Hotels aufhielten. Zusammen mit zwei Sicherheitsleuten des Hotels eilten sie um 22:07 Uhr zu den Aufzügen. Es war ihnen aber noch nicht klar, in welchem Stockwerk sich der Schütze befand und ob es möglicherweise mehrere Schützen gab, weil widersprüchliche Angaben im Funk kursierten, laut denen es sich auch um den 29. oder 31. oder 33. Stock handeln konnte. Um 22:11 Uhr – kurz nachdem Schuck Schüsse gemeldet hatte – kamen zwei Polizisten und zwei bewaffnete Sicherheitsleute des Hotels im 31. Stock an und gingen in den nördlichen Flügel. Um 22:12 Uhr meldeten sie im Polizeifunk und im Hotelfunk, dass sie Maschinengewehrfeuer im Stockwerk über sich hörten. In derselben Minute kamen zwei weitere bewaffnete Sicherheitsleute des Hotels im 32. Stock an. Schuck rannte zu dieser Zeit während einer Feuerpause Richtung Gebäudemitte und traf dort auf die Sicherheitsleute. Sie harrten zusammen aus, bis wenige Minuten später die Schüsse aufhörten. Um 22:17 Uhr erreichten zwei Polizisten den 32. Stock über einen Aufzug und begannen einen anderen Gebäudeflügel abzusuchen. Schuck sah sie und informierte sie über die Position des Schützen im nördlichen Flügel. Nach dem Ende der Schüsse rannte auch Campos zur Gebäudemitte. Er traf dort auf vier Polizisten und informierte sie darüber, in welcher Suite sich der Schütze befand. Die Polizei entschied, vor der Stürmung der Suite erst das Stockwerk zu evakuieren. Mehr als eine Stunde nach den letzten Schüssen sprengte ein SWAT-Sonderkommando um 23:20 Uhr die Tür zu Paddocks Suite auf und fand den Täter tot auf. Er hatte sich mit seiner Pistole erschossen. Infolge des Anschlags kamen 58 Menschen im Alter von 20 bis 67 Jahren ums Leben, den Täter nicht mitgerechnet. Nach dem Attentat lagen 20 Leichen im Bereich vor der Konzertbühne. 4 Leichen wurden neben dem Zelt zur medizinischen Versorgung gefunden und 7 Leichen in der unmittelbaren Umgebung des Festivalgeländes. Bei den anderen 27 wurde der Tod in Krankenhäusern in der Umgebung festgestellt. Die meisten der 58 Opfer starben sofort oder noch in der Nacht, das letzte Todesopfer kam am 3. Oktober hinzu. Zur Zahl der Verletzten konnte das Las Vegas Metropolitan Police Department (LVMPD) nur ungefähre Angaben machen: Ungefähr 869 Menschen seien verletzt worden, davon ungefähr 413 durch Geschosse oder Splitter. Das LVMPD rechnet darüber hinaus alle rund 22.000 Besucher des Konzerts zu den Opfern. Es ist davon auszugehen, dass viele Konzertbesucher sowie etwa Passanten am Las Vegas Strip und mitbetroffene Angehörige erheblich traumatisiert wurden.

Allgemein kann man über den schwarz haarigen jungen Mann mit den tief dunklen, aber vom Herzen her strahlenden Augen sagen das man wenn man in diese blick nie ahnen würde das ihm seit einem Polizeieinsatz vor etwas über 3 Jahren sein rechtes Bein ab oberhalb des Knies fehlt. Er schämt sich zwar nicht dafür, aber offen zeigt er es so gut wie nie, sein Lieblingsthema ist es auch nicht gerade, weswegen nur wenige davon wissen. Es ist vielleicht auch ein Grund warum er nie wirklich lange Liebesbeziehungen führt, auf die Dauer ist das dort einfach mal mehr als hinderlich. Auch wenn man oft von Frauen hört das es kein Problem darstellt, doch das ist es! Wenn nicht für sie, dann mindestens am Ende für ihn selbst, aber ansonsten ist es egal, so lang diese Tatsache im Dienst nicht hinderlich ist, was die massige Einnahme von legalen, aber auch illegalen Schmerzmitteln täglich möglich macht. Der besagte Diensttag über welchen er nicht redet, es aber viele dokumentarische Aufzeichnungen gibt und ihm einen Knacks bei der Kommunikation mit den Behörden gemacht hat. Es war ein langer und sehr nerviger Kampf alle Einzelheiten von besagtem Tag immer und immer wieder durch zu kauen und am Ende nach der ganzen Zeit und vorallem der nervigen Reha wieder Diensttauglich geschrieben zu werden. Nicht viele hätten zu dieser Zeit erwartet das er zurück in die Arbeit kommen würde, aber er tat es, schließlich war er ja auch nicht der einzige Polizist an diesem Ort welcher leiden musste und er selbst war einfach nur glücklich darüber das er überhaupt noch am Leben war nach dem ganzen. Jeder der ihn allerdings vorher kannte weiß das er jetzt ein völlig anderer Mensch ist. Ich bin schon seit der Schulzeit schon immer sehr beliebt und durch meine charmante Art ein regelrechter Frauenmagnet, aber das stört mich auch nicht, sondern ganz im Gegenteil, ich genieße es sehr so lang es oberflächlich und unkompliziert bleibt. Distanz ist einfach viel unkomplizierter für mich den eher verschlossnen Menschen welcher ungern andere in mein Leben lässt. Auch wenn ich durchaus schon die eine oder andere Frau näher an mich heran gelassen habe, aber das sind dann Ausnahmen welche echt nur wirklich sehr selten vor kommen, wie bei Madelaine Hope Parker. Maddie ist die Pressesprecherin beim LVMPD und ich mach ihr irgendwie persönlich liebend gern das Leben schwieriger. Ich bin sehr gern ungebunden und frei, in meiner Meinung und vorallen in all meinem tun. Jemand der mir dann permanent erzählt was ich tun und lassen darf, stößt meiner Meinung nach völlig zu Recht auf meine tauben Ohren. Nachdem ich merkte ich kann die dunkelhaarige und durchaus echt attraktive Frau damit sogar ärgern hab ich mir quasi ein Hobbie daraus gemacht sie förmlich mit Absicht in den Wahnsinn zu treiben. Wobei man sagen muss diese Proffessionalität mit der sie umgeht, verbunden mit dem innerlich kochen und mir am liebsten den Kopf ab reißen wollen, ist scharf, verdammt schaf sogar. Jedes mal wenn sie sich mit Händen und Füssen auf regt und man meinen könnte das ihr roter Kopf gleich explodiert, macht sie dies irgendwie rawr und ich kann mir oft ein Lächeln auf den Lippen dabei einfach nicht verkneifen, was sie dann noch wilder macht ... sie ist aber auch echt süss! Eigentlich ist es da auch absolut nicht verwunderlich das es bei uns dann ab und an zu mehr kommt. Nachdem man dann willig und völlig leidenschaftlich Klamotten vom Leib reißend übereinander her gefallen ist, stellt man aber immer wieder aufs neue fest das man das so nicht kann. Schon wegen der Arbeit nicht, aber man auch Grund verschieden ist, wir stechen uns immer wieder in Details und doch endet es immer wieder gleich. Ich bin verrückt nach ihr, allerdings muss man auch sagen sie macht mich im gleichermassen positiv wie negativ verrückt. So oft wie ich sauer auf sie bin und sie am liebsten in der Luft zerreißen würde, stell ich sie mir aber auch nackt vor und omg da wird mein eines Knie ganz weich und ich bin froh das andere aus Carbonfaser zu haben. Meine Gedanken sind echt häufig bei Maddie und oft mals provoziere ich es liebend gern sie verrückt zu machen, denn dann weiß ich ich würde sie sehen, das hat schon was. Um das ganze nicht zu sehr in meine Gefühlswelt zu lassen, habe ich angefangen neben der ganzen Sache auch noch die eine oder andere nebenbei zu Daten, meiner Meinung nach nichts dramatisches, es war nicht mal Sex. nur versuchte Ablenkung und eher nur was versucht unkomplizirtes, aber wie das so ist hatte ich was das angeht wohl andere Pläne als diese Frau, welche sich wohl in mich verliebte. Eine Tatsache welche mir gefühlt irgendwie sogar Leid tut, aber was soll ich tun, ich bin verrückt nach einer andere ... nach Maddie! aber als ich der anderen Frau das sagte konnte ich ja nicht ahnen das diese dann gleich in meine Arbeit rennt und mir versucht dort eine Szene zu machen. Das ganze war mir wirklich sehr unangenehm, meinen Kollegen gegenüber und Maddie aber auch, was mir zu dem auch sehr Leid tut und es seit dem zwischen uns ziemlich krampfig ist. Ich hoffe das wird wieder.



DEIN GESICHT

Bitte Vor- und Nachnamen des Avatars angeben & ob er reserviert wurde.
Kann mit Gifs verdeutlicht werden

Brett Patrick Dalton






HINTER DEN KULISSEN

Bewirbst du dich auf ein Gesuch?
[X] Ja | [ ] Nein
Wenn ja, auf welches?
Der Mann welcher Madelaine Hope Parker das Leben schwieriger macht.

Wird ein Probepost benötigt?
[ ] Ja | [X] Nein

Wie schreibst du?
[ ] Erste Person | [ ] Dritte Person | [X] Beides

Wo wirst du wohnen?
[X] Las Vegas | [ ] Boulder City


REGEL-PASSWORT

Bitte die Regeln sorgfältig lesen
Mit der Angabe des Passworts akzeptierst du automatisch die Regeln.
#viktor war's


Viktor Delauney hat es im Griff!
Madelaine Hope Parker stalkt nicht, ermittelt!
Madelaine Hope Parker bestäubt mit Glitzer!
zuletzt bearbeitet 29.12.2020 15:38 | nach oben springen

#229

RE: BECOME A PART {BEWERBUNG

in CHARAKTERBEWERBUNG 29.12.2020 15:39
von Viktor Delauney | 13.225 Beiträge
avatar
Quote And I can't help lovin' myself
Gesundheitlicher Zustand hohes Aggressionspotential | Gehbehinderung



DA IST DER MANN DER STUNDE
und MEINE gute Freundin @Madelaine Hope Parker scheint sich schon sehr darüber zu freuen, dass du hergefunden hast. Aber IRGENDWAS sagt mir, dass das vielleicht nicht lange halten wird.
Nur zur Vollständigkeit brauche ich aber dein persönliches OK, Madeleine.

Von Admin-Seite gibt es nicht zu meckern, so liegt es ALLEINE in deiner Hand.




Madelaine Hope Parker stalkt nicht, ermittelt!
nach oben springen

#230

RE: BECOME A PART {BEWERBUNG

in CHARAKTERBEWERBUNG 29.12.2020 15:44
von Madelaine Hope Parker | 283 Beiträge
avatar
Quote Would you stop thinking about what everyone wants? What do you want?
Gesundheitlicher Zustand Ordnungszwang

@Viktor Delauney , du und deine kryptischen Aussagen. Da ist noch einer mehr, den du im Auge behalten kannst
Aber es ist soweit alles in Ordnung und einen Probepost brauche ich nicht, die Story ist gut genug dafür.
Ich freu mich dich drüben zu sehen Ian.




Every girl is beautiful. Sometimes it just takes the right guy to see it.

Viktor Delauney hat sich bedankt!
nach oben springen

#231

RE: BECOME A PART {BEWERBUNG

in CHARAKTERBEWERBUNG 29.12.2020 15:47
von Viktor Delauney | 13.225 Beiträge
avatar
Quote And I can't help lovin' myself
Gesundheitlicher Zustand hohes Aggressionspotential | Gehbehinderung



DANN komm durch.

@Dutch Van der Linde UND @Rafael Da Silva tragen die die Kartons und führen dich herum.





Rafael Da Silva erhebt Einspruch!
Rafael Da Silva trinkt darauf!
Rafael Da Silva hat's die Sprache verschlagen
nach oben springen

#232

RE: BECOME A PART {BEWERBUNG

in CHARAKTERBEWERBUNG 29.12.2020 15:57
von Viktor Delauney | 13.225 Beiträge
avatar
Quote And I can't help lovin' myself
Gesundheitlicher Zustand hohes Aggressionspotential | Gehbehinderung




Direkt von der Route 66 nach; Vegas, Baby! Herzlich Willkommen in der aufregenden Stadt, die deinen Kontostand schrumpfen lässt. Hoffentlich bist du durch die vielen Lichter nicht geblendet worden und hast dich einigermaßen zurecht gefunden und bist bereit nach Vegas zu ziehen. Oder verschlägt es dich doch eher nach Boulder City? Dieser Ort nur 30km von Vegas entfernt, bietet dir die Ruhe die du in der turbulenten Stadt wohl niemals finden wirst. Sehnst du dich nach einem normalen Leben oder sogar deiner eigenen Farm etwas Außerhalb? Dann hast du nun die Qual der Wahl; Dorf- oder Stadtkind?

Bist du bereit dich ins Getümmel zu stürzen? Werfe doch vorab noch einen Blick in unsere JOBLISTE (Achtung: wir nehmen keine Gangs oder Mafia Mitglieder auf) um dir einen Überblick zu verschaffen, was noch so gesucht wird. Hast du unsere REGELN gelesen und akzeptierst sie? Hast du dich vergewissert das dein NAME UND AVATAR frei sind? Worauf wartest du dann noch? Pack deine Koffer; vielleicht findest du vorab ja auch Anschluss durch ein GESUCHE? Dann wissen wir jedenfalls direkt wer dir deine Koffer auf die andere Seite trägt.

Schnapp dir die untenstehende Vorlage, fülle sie vollständig aus und werde ein Teil von uns.

Wir freuen uns auf dich und warten sehnsüchtig! ♥

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
40
41
42
43
44
45
46
47
48
 
[center]
 
[img]https://files.homepagemodules.de/b834575/a_567_ded6199d.png[/img]

[style=font-family: Marcellus;font-size:14pt;padding-bottom: 9px; background-color:#4c596e; padding: 3px 20px; color:#403832; font-weight:300;]DIE BASICS[/style]

[b]NAME DEINES CHARAKTERS [schwarz]|[/schwarz] ALTER UND GEBURTSTAG [schwarz]|[/schwarz] BERUF/STUDIUM[/b]

[style=font-size:10pt]XXX | XXX | XXX[/style]

[style=font-family: Marcellus;font-size:14pt;padding-bottom: 9px; background-color:#4c596e; padding: 3px 20px; color:#403832; font-weight:300;]DAS IST DEINE GESCHICHTE[/style]


[style=font-size:7pt][i]Bitte füge hier deine ausführliche (keine Stichpunkte) Storyline ein[/i][/style][scroll4][block]Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.[/block][/scroll4]

[style=font-family: Marcellus;font-size:14pt;padding-bottom: 9px; background-color:#4c596e; padding: 3px 20px; color:#403832; font-weight:300;]DEIN GESICHT[/style]

[b]Bitte Vor- und Nachnamen des Avatars angeben & ob er reserviert wurde.[/b]
[i]Kann mit Gifs verdeutlicht werden[/i]

XXX
 
[img]XXXX[/img]

[line]

[style=font-family: Marcellus;font-size:14pt;padding-bottom: 9px; background-color:#4c596e; padding: 3px 20px; color:#403832; font-weight:300;]HINTER DEN KULISSEN[/style]

[style=font-size:13pt; color: #403832; ]Bewirbst du dich auf ein Gesuch?[/style]
[ ] Ja | [ ] Nein
[style=font-size:7pt]Wenn ja, auf welches?[/style]
XXX

[style=font-size:13pt; color: #403832; ]Wird ein Probepost benötigt?[/style]
[ ] Ja | [ ] Nein

[style=font-size:13pt; color: #403832; ] Wie schreibst du?[/style]
[style=font-size:10pt][ ] Erste Person | [ ] Dritte Person | [ ] Beides[/style]

[style=font-size:13pt; color: #403832; ]Wo wirst du wohnen?[/style]
[style=font-size:10pt][ ] Las Vegas | [ ] Boulder City [/style]


[style=font-family: Marcellus;font-size:14pt;padding-bottom: 9px; background-color:#4c596e; padding: 3px 20px; color:#403832; font-weight:300;]REGEL-PASSWORT[/style]

[style=font-size:13pt; color: #403832; ]Bitte die Regeln sorgfältig lesen[/style]
[style=font-size:7pt]Mit der Angabe des Passworts akzeptierst du automatisch die Regeln.[/style]
#[/center]
 



nach oben springen

#233

RE: BECOME A PART {BEWERBUNG

in CHARAKTERBEWERBUNG 29.12.2020 20:12
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar





DIE BASICS

NAME DEINES CHARAKTERS | ALTER UND GEBURTSTAG | BERUF/STUDIUM

Paul Jones | 45 | Kinder- und Jugendarzt auf der Kinderstation

DAS IST DEINE GESCHICHTE


Bitte füge hier deine ausführliche (keine Stichpunkte) Storyline ein

Mein Leben begann in Schottland. Heute ist das noch kaum zu glauben, da nicht einmal der Dialekt bei mir hängen geblieben ist. Warum? Davon erzähle ich gleich. Geboren wurde ich in also in den wunderschönen Highlands und hatte noch einen Bruder, mit dem ich mich eigentlich gut verstanden hätte, wären wir gemeinsam aufgewachsen. Doch leider meinte es das Schicksal anders mit uns und so zog es meine Mutter nach Amerika. Warum sie meinen Bruder bei unserem Vater ließ konnte ich damals noch nicht verstehn, aber es hatte wohl alles seinen Grund. Natürlich fragte ich immer wieder nach, wie es ihm ging und ich schrieb ihm auch Briefe, doch irgendwann kamen sie ungeöffnet zurück. Nichts ahnend, dass er inzwischen selbst geschieden war und ganz in der Nähe von uns lebte. Meine Mutter war in einem Hotel tätig und hatte ein gutes Angebot von einer der führenden Ketten in Las Vegas bekommen. Deshalb waren wir dann letztendlich dort gelandet. Ich meine, kein schlechter Ort um aufzuwachsen, aber die Highlands waren auch schön. Na, jedenfalls ging ich dort zur Schule und war schnell einer der beliebtesten Jungs dort. Die Mädchen liefen mir scharenweise nach und ja, ich genoss es sehr. Alles andere wäre gelogen gewesen, so viel kann ich sagen! Meine Freunde und ich bildeten eine Art Clique, die zu denen gehörten, die andere verspotteten, unterdrückten und auslachten. Nichts mit dem ich mich heute noch rühmen würde, aber wir waren eben jung und dumm. Wir wussten es nicht besser und wer zu uns gehören wollte, der musste sich eben beweisen. Nicht selten ging so eine Mutprobe gründlich schief und es waren auch mal ziemlich gefährliche Aktionen dabei, die ich heute nicht mehr versuchen würde. Einen meiner Mitschüler hatte es damals sogar schwer erwischt und wir kamen nur knapp an einer Anzeige vorbei. Ich war bereits 18, hatte den Führerschein und ehe sie uns schnappen konnten, waren wir auch schon weg. Dennoch wusste eigentlich jeder in der Umgebung, das wir das gewesen waren. Konnte ich mir dann am Sonntag wieder in der Kirche anhören, wenn Pater Desmond wieder über die Moral unter uns Jugendlichen predigte. Ob ich ein schlechtes Gewissen hatte? Zugegeben, zu der Zeit nicht wirklich. Das sollte sich allerdings ändern, als wir ein Schulprojekt für die Abschlussklasse vorbereiten mussten und ich mal so gar keine Ahnung hatte. Allerdings wollte ich auch nicht wie der letzte Depp dastehen und bat das Mädchen um Hilfe, dass wir bisher alle nur gemobbt und ausgelacht hatten. Ihre Begeisterung darüber, dass ausgerechnet ich sie gefragt habe, mir zu helfen, kann man sich wohl denken. Ganz zu schweigen von ihrem Vater, der zufälligerweise ausgerechnet Pater Desmond war. Na klasse!
Nachdem ich sie immer wieder gebettelt hatte, mir doch bitte zu helfen und sie davon überzeugen konnte, dass es mir wirklich ernst war, lenkte sie dann doch ein. Wir verbrachten wegen dem Schulprojekt sehr viel Zeit miteinander und tja, ich verliebte mich jeden Tag mehr in sie. Sehr zum Missfallen ihres Vaters, der versuchte, sie von mir fern zu halten. So trafen wir uns öfter mal nachts und sahen und mit ihrem selbstgebauten Teleskop die Sterne an. Sie erzählte mir, dass sie eine Liste hätte mit Dingen, die sie noch erleben wollte. Erst belächelte ich sie dafür, doch je länger ich sie kannte umso mehr wollte ich davon wissen. Ein Punkt ihrer Liste war es, an zwei Orten gleichzeitig zu sein oder ein Wunder zu erleben. Der Punkt an obersters Stelle, den wollte sie mir allerdings nicht verraten. Ich war verdammt neugierig, was es wohl sein könnte und je näher wir uns kamen, umso mehr wollte ich es wissen. Nicht aus Neugier, sondern deshalb, weil ich ihr diesen Wunsch erfüllen wollte. Was konnte wertvoller sein, als ein Wunder zu erleben?
Als auch ihr Vater endlich einsah, dass ich es wirklich ernst mit ihr meinte, sprach er tacheles mit ihr und so sagte sie mir eines Tages, als wir zusammen ausgegangen waren, dass sie sterben würde. Sie hatte Leukämie im Endstation, kämpfte schon seit Jahren dagegen an und hatte sich deshalb immer wieder zurück gezogen, weil sie niemanden nah an sich heran lassen wollte. Bis ich kam und ihre Welt für immer auf den Kopf stellte. Für einige Tage verschwand sie nach dieser Offenbarung und zugegeben, ich hatte nicht gerade freundlich reagiert. Es war ein Schock und ich musste das ganze erst verarbeiten. Kam mir hintergangen vor und doch wusste ich, warum sie es getan hatte. Warum sie mir all die Zeit nichts gesagt hatte und warum sie mich so lange auf Abstand gehalten hatte, bis sie sich selbst eingestehen musste, wieviel sie für mich empfand. Ihr Leben war vorbei und meines fing gerade erst an, wie sollte ich dieser Belastung stand halten? Doch ich gab nicht auf. Jeden Tag stand ich vor ihrem Haus mit einer Entschuldigung auf den Lippen, bis sie mich anhörte. Ich schwor ihr, sie bis zum Ende zu begleiten und nicht von ihrer Seite zu weichen. Nachdem wir wiedereinmal die Sterne beobachteten, machte ich ihr ein ganz besonderes Geschenk. Ich hatte einen Stern nach ihr benennen lassen und so machten wir diesen Stern ausfindig. An diesem Abend offenbarte sie mir den obersten Punkt von ihrer Liste. Sie wollte in dem Ort, wo ihre Mutter geboren wurde und in der Kirche, in der ihr Vater und ihre Mutter sich das Ja-Wort gaben, heiraten. Also viel ich vor ihr auf die Knie und bat sie meine Frau zu werden und das, obwohl wir noch so jung waren. Es war mir egal, denn ich wusste, ich liebte sie von ganzem Herzen und ich konnte ihr diesen letzten Wunsch noch erfüllen, auch wenn das Wunder ausbleiben würde. Sie hätte es so sehr brauchen können. Anderthalb Jahre und ein Kind wurde uns geschenkt, ehe sie für immer in meinen Armen einschlief. Ich war damals gerade mit der Schule fertig und hatte vor zu studieren - Medizin. Doch wie sollte das mit einem Kind funktionieren? Ich war hin und her gerissen. Meine Mutter, die inzwischen wieder geheiratet hatte, bot ihre volle Unterstützung an und auch mein Schwiegervater, zu dem ich bis heute noch ein sehr gutes Verhältnis pflege, gab mir sein Wort sich mit um das Kind zu kümmern. Ich zog eine Adoption in Erwägung, doch im Nachhinein war ich froh, es nicht getan zu haben. Obwohl es sich wohl nicht viel nahm. Ich war zu beschäftigt mit meinem Studium, dem Praktikum und meiner Arbeit, um mich richtig um mein Kind zu kümmern, auch wenn ich immer da war. Die Jahre vergingen wie im Flug und während ich begann die Welt zu bereisen, ging mein Sproß auf eine Eliteschule, um es besser zu machen, als ich damals. Ob es der richtige Weg war? Ich weiß es nicht. Im Nachhinein, nachdem es jetzt erwachsen ist und bereits eigene Wege geht, muss ich sagen, dass ich es schon etwas bereue nicht mehr Zeit gehabt zu haben. Andererseits fehlte es meinem Kind aber nie an etwas. Anderen ging es da weitaus schlechter und ich hatte es zu meiner Berufung gemacht, eben diesen Kindern zu helfen. Erst im Ausland in Krisengebieten und später wieder in Vegas, wo ich seit einiger Zeit auf der Kinder- und Jugendstation tätig bin. Ich habe sogar eine Stifung gegründet, die Kinder in Ländern mit wenig medizinischer Versorgung unterstützt. Darauf gebracht hatte mich aber eigentlich meine langjährige und beste Freundin Marta Carrington. Sie und ihr Bruder Asami unterstützen meine Stiftung schon seit langem, worüber ich wirklich sehr dankbar bin. Marta war es auch, die damals für mich da war und mir Zuspruch gegeben hatte, nicht auf zu geben.
Inzwischen erfuhr ich auch, dass mein Bruder sich hatte scheiden lassen und in Vegas einen Neustart wagte, wie einst unsere Mutter. Allerdings schienen es seine Kinder nicht ganz so gut getroffen zu haben und die Beiden wohl schon fast hin und her geschoben wurden. Deshalb beschloss ich mich Riley, seinem Jungen anzunehmen und ihn ein bisschen wieder auf die grade Spur zu bringen.



DEIN GESICHT

Bitte Vor- und Nachnamen des Avatars angeben & ob er reserviert wurde.
Kann mit Gifs verdeutlicht werden

Ewan McGregor - der aus der Schmiede






HINTER DEN KULISSEN

Bewirbst du dich auf ein Gesuch?
[ ] Ja | [x] Nein
Wenn ja, auf welches?
XXX

Wird ein Probepost benötigt?
[ ] Ja | [x] Nein

Wie schreibst du?
[ ] Erste Person | [x] Dritte Person | [ ] Beides

Wo wirst du wohnen?
[x] Las Vegas | [ ] Boulder City


REGEL-PASSWORT

Bitte die Regeln sorgfältig lesen
Mit der Angabe des Passworts akzeptierst du automatisch die Regeln.
#weggeschnappt


Viktor Delauney hat es im Griff!
Riley Max Jones bestäubt mit Glitzer!
zuletzt bearbeitet 29.12.2020 20:13 | nach oben springen

#234

RE: BECOME A PART {BEWERBUNG

in CHARAKTERBEWERBUNG 29.12.2020 20:17
von Viktor Delauney | 13.225 Beiträge
avatar
Quote And I can't help lovin' myself
Gesundheitlicher Zustand hohes Aggressionspotential | Gehbehinderung


DER ARZT IST DA..... SEHR GUT!

Du hast dir Zeit gelassen und ziemlich viel an Kontakten abgestaubt wenn ich das richtig gesehen hab. SEHR SCHÖN!
Ich bin gespannt auf UNSERE Begegnung, Paul.....

Aber erst einmal musst du auf die andere Seite kommen und dagegen spricht GAR NICHTS.
Alles in Ordnung und korrekt.

Pack deine sieben Sachen und lass dir von @Rey Lambert und @Keira Namara beim Einzug helfen.
DIE machen das gerne.





nach oben springen

#235

RE: BECOME A PART {BEWERBUNG

in CHARAKTERBEWERBUNG 29.12.2020 20:36
von Viktor Delauney | 13.225 Beiträge
avatar
Quote And I can't help lovin' myself
Gesundheitlicher Zustand hohes Aggressionspotential | Gehbehinderung




Direkt von der Route 66 nach; Vegas, Baby! Herzlich Willkommen in der aufregenden Stadt, die deinen Kontostand schrumpfen lässt. Hoffentlich bist du durch die vielen Lichter nicht geblendet worden und hast dich einigermaßen zurecht gefunden und bist bereit nach Vegas zu ziehen. Oder verschlägt es dich doch eher nach Boulder City? Dieser Ort nur 30km von Vegas entfernt, bietet dir die Ruhe die du in der turbulenten Stadt wohl niemals finden wirst. Sehnst du dich nach einem normalen Leben oder sogar deiner eigenen Farm etwas Außerhalb? Dann hast du nun die Qual der Wahl; Dorf- oder Stadtkind?

Bist du bereit dich ins Getümmel zu stürzen? Werfe doch vorab noch einen Blick in unsere JOBLISTE (Achtung: wir nehmen keine Gangs oder Mafia Mitglieder auf) um dir einen Überblick zu verschaffen, was noch so gesucht wird. Hast du unsere REGELN gelesen und akzeptierst sie? Hast du dich vergewissert das dein NAME UND AVATAR frei sind? Worauf wartest du dann noch? Pack deine Koffer; vielleicht findest du vorab ja auch Anschluss durch ein GESUCHE? Dann wissen wir jedenfalls direkt wer dir deine Koffer auf die andere Seite trägt.

Schnapp dir die untenstehende Vorlage, fülle sie vollständig aus und werde ein Teil von uns.

Wir freuen uns auf dich und warten sehnsüchtig! ♥

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
40
41
42
43
44
45
46
47
48
 
[center]
 
[img]https://files.homepagemodules.de/b834575/a_567_ded6199d.png[/img]

[style=font-family: Marcellus;font-size:14pt;padding-bottom: 9px; background-color:#4c596e; padding: 3px 20px; color:#403832; font-weight:300;]DIE BASICS[/style]

[b]NAME DEINES CHARAKTERS [schwarz]|[/schwarz] ALTER UND GEBURTSTAG [schwarz]|[/schwarz] BERUF/STUDIUM[/b]

[style=font-size:10pt]XXX | XXX | XXX[/style]

[style=font-family: Marcellus;font-size:14pt;padding-bottom: 9px; background-color:#4c596e; padding: 3px 20px; color:#403832; font-weight:300;]DAS IST DEINE GESCHICHTE[/style]


[style=font-size:7pt][i]Bitte füge hier deine ausführliche (keine Stichpunkte) Storyline ein[/i][/style][scroll4][block]Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.[/block][/scroll4]

[style=font-family: Marcellus;font-size:14pt;padding-bottom: 9px; background-color:#4c596e; padding: 3px 20px; color:#403832; font-weight:300;]DEIN GESICHT[/style]

[b]Bitte Vor- und Nachnamen des Avatars angeben & ob er reserviert wurde.[/b]
[i]Kann mit Gifs verdeutlicht werden[/i]

XXX
 
[img]XXXX[/img]

[line]

[style=font-family: Marcellus;font-size:14pt;padding-bottom: 9px; background-color:#4c596e; padding: 3px 20px; color:#403832; font-weight:300;]HINTER DEN KULISSEN[/style]

[style=font-size:13pt; color: #403832; ]Bewirbst du dich auf ein Gesuch?[/style]
[ ] Ja | [ ] Nein
[style=font-size:7pt]Wenn ja, auf welches?[/style]
XXX

[style=font-size:13pt; color: #403832; ]Wird ein Probepost benötigt?[/style]
[ ] Ja | [ ] Nein

[style=font-size:13pt; color: #403832; ] Wie schreibst du?[/style]
[style=font-size:10pt][ ] Erste Person | [ ] Dritte Person | [ ] Beides[/style]

[style=font-size:13pt; color: #403832; ]Wo wirst du wohnen?[/style]
[style=font-size:10pt][ ] Las Vegas | [ ] Boulder City [/style]


[style=font-family: Marcellus;font-size:14pt;padding-bottom: 9px; background-color:#4c596e; padding: 3px 20px; color:#403832; font-weight:300;]REGEL-PASSWORT[/style]

[style=font-size:13pt; color: #403832; ]Bitte die Regeln sorgfältig lesen[/style]
[style=font-size:7pt]Mit der Angabe des Passworts akzeptierst du automatisch die Regeln.[/style]
#[/center]
 



nach oben springen

#236

RE: BECOME A PART {BEWERBUNG

in CHARAKTERBEWERBUNG 30.12.2020 09:58
von Marvin Neil Scott
avatar





DIE BASICS

NAME DEINES CHARAKTERS | ALTER UND GEBURTSTAG | BERUF/STUDIUM

Marvin Neil Scott |48 Jahre/17.12.1972 |Rap Musiker/Rapper

DAS IST DEINE GESCHICHTE
Bitte füge hier deine ausführliche (keine Stichpunkte) Storyline ein


Peter Scott ein berühmter Opernsänger lernte seine Frau Helena während den Proben kennen, es war liebe auf den ersten Blick. Da sie beide noch recht jung waren, genossen sie die Zeit miteinander und gingen zusammen auf Tournee. Nicht mal ein Jahr später heirateten sie. Einige Jahre strichen ins Land, es dauerte bis sie endlich schwanger wurde, mittlerweile 28 Jahre alt.
Beide freuten sie sich natürlich auf das Kind und sie wurden Sesshaft. In einem Vorort von New York. Er kaufte von ihrem ersparten Geld eine Wohnung.

Marvin kam am 17. 12.1972 zur Welt. Es war eine schwere Geburt, es dauerte Stunden, seine Mutter verstarb kurz nach der Geburt. Sein Vater war mit allem, was dann auf ihn zu kam völlig überfordert. Der Kleine war ein Schreikind. Peter wusste nie, was er machen sollte, damit der Kleine mal ruhig war. Er musste ja auch noch arbeiten. Die Schwester seiner Frau kam Täglich vorbei, um sich um den Kleinen zu kümmern. Was keiner wusste, war das Peter heimlich angefangen hatte zu trinken.
In der ersten Zeit stemmte er noch seine Arbeit bei der Oper, aber durch den vielen Alkohol litt seine Stimme, er litt an Depressionen. Als Marvin 6 Jahre alt war, wurde er entlassen. Dadurch fiel er noch mehr in ein tiefes Loch, aus dem er nicht mehr raus zu kommen schien.

Marvin trieb sich immer mehr auf den Straßen herum, weil er klein und schmächtig war, wurde er in der Schule gemobbt und hin und wieder verprügelt. Wenn er von der Schule kam, fand er seinen Alten betrunken in einer Ecke liegen vor. Er war froh, wenn er was Essbares in der Wohnung finden konnte. Ein Glück gehörte ihnen die Wohnung, so mussten sie keine Miete zahlen, aber wenn es so weiter ging, mussten sie, sie vielleicht bald Zwangsversteigern, um ihre Schulden zu bezahlen.
Seine Tante kam nur noch selten, sie hatte einen eigenen Partner, eine eigene Familie, sie konnte sich nicht immer um ihn kümmern.

Mit 10 Jahren trieb er sich auf den Straßen von New York herum und wurde von einer Gang geduldet, sie belächelten den schmächtigen weißen Jungen. Der irgendwann anfing zu rappen, niemand dachte jeh, dass er mal berühmt werden würde. Mit 17 hatte er sein erstes Rapp Battle. Verlor natürlich mit wehenden Fahnen. Aber er gab nicht auf.
Ein Jahr später verstarb sein Vater, sein Herz hörte einfach auf zu schlagen, da war Marvin gerade 18 Jahre alt.
In den nächsten Jahren jobbte Marvin überall, er war sich zu nichts zu schade, nebenbei machte er weiter bei den Rapp batteln mit. Dort wurde dann eines Tages entdeckt, sie nahmen einen Song von ihm auf, sie ließen ihn in einem Radiosender laufen. Der Song schlug ein wie eine Bombe. Er wurde unter Vertrag genommen und veröffentlichte einen Song nach dem anderen, ein Album nach dem anderen.
Dass war nun schon an die 30 Jahre her, er war immer noch berühmt. Er konnte gut davon leben.

Marvin lebte immer noch alleine, er hatte mehrere Beziehungen, sowohl mit Frauen als auch mit Männer, aber das für immer, sollte es für ihn eben nicht geben.[i]




[style=font-family: Marcellus;font-size:14pt;padding-bottom: 9px; background-color:#4c596e; padding: 3px 20px; color:#403832; font-weight:300;]Dein Gesicht


Marshall Bruce Mathers






HINTER DEN KULISSEN

Bewirbst du dich auf ein Gesuch?
[ ] Ja | [x ] Nein
Wenn ja, auf welches?
XXX

Wird ein Probepost benötigt?
[ ] Ja | [x ] Nein

Wie schreibst du?
[ ] Erste Person | [x ] Dritte Person | [ ] Beides

Wo wirst du wohnen?
[x ] Las Vegas | [ ] Boulder City


REGEL-PASSWORT

Bitte die Regeln sorgfältig lesen
Mit der Angabe des Passworts akzeptierst du automatisch die Regeln.
#weggeschafft


Viktor Delauney hat es im Griff!
zuletzt bearbeitet 30.12.2020 09:59 | nach oben springen

#237

RE: BECOME A PART {BEWERBUNG

in CHARAKTERBEWERBUNG 30.12.2020 10:00
von Viktor Delauney | 13.225 Beiträge
avatar
Quote And I can't help lovin' myself
Gesundheitlicher Zustand hohes Aggressionspotential | Gehbehinderung


DER MUSIKER VON WELT
guten Morgen außerdem.

Machen wir es kurz und schmerzlos:
Alles in Ordnung also komm auf die andere Seite.






nach oben springen

#238

RE: BECOME A PART {BEWERBUNG

in CHARAKTERBEWERBUNG 30.12.2020 10:37
von Viktor Delauney | 13.225 Beiträge
avatar
Quote And I can't help lovin' myself
Gesundheitlicher Zustand hohes Aggressionspotential | Gehbehinderung




Direkt von der Route 66 nach; Vegas, Baby! Herzlich Willkommen in der aufregenden Stadt, die deinen Kontostand schrumpfen lässt. Hoffentlich bist du durch die vielen Lichter nicht geblendet worden und hast dich einigermaßen zurecht gefunden und bist bereit nach Vegas zu ziehen. Oder verschlägt es dich doch eher nach Boulder City? Dieser Ort nur 30km von Vegas entfernt, bietet dir die Ruhe die du in der turbulenten Stadt wohl niemals finden wirst. Sehnst du dich nach einem normalen Leben oder sogar deiner eigenen Farm etwas Außerhalb? Dann hast du nun die Qual der Wahl; Dorf- oder Stadtkind?

Bist du bereit dich ins Getümmel zu stürzen? Werfe doch vorab noch einen Blick in unsere JOBLISTE (Achtung: wir nehmen keine Gangs oder Mafia Mitglieder auf) um dir einen Überblick zu verschaffen, was noch so gesucht wird. Hast du unsere REGELN gelesen und akzeptierst sie? Hast du dich vergewissert das dein NAME UND AVATAR frei sind? Worauf wartest du dann noch? Pack deine Koffer; vielleicht findest du vorab ja auch Anschluss durch ein GESUCHE? Dann wissen wir jedenfalls direkt wer dir deine Koffer auf die andere Seite trägt.

Schnapp dir die untenstehende Vorlage, fülle sie vollständig aus und werde ein Teil von uns.

Wir freuen uns auf dich und warten sehnsüchtig! ♥

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
40
41
42
43
44
45
46
47
48
 
[center]
 
[img]https://files.homepagemodules.de/b834575/a_567_ded6199d.png[/img]

[style=font-family: Marcellus;font-size:14pt;padding-bottom: 9px; background-color:#4c596e; padding: 3px 20px; color:#403832; font-weight:300;]DIE BASICS[/style]

[b]NAME DEINES CHARAKTERS [schwarz]|[/schwarz] ALTER UND GEBURTSTAG [schwarz]|[/schwarz] BERUF/STUDIUM[/b]

[style=font-size:10pt]XXX | XXX | XXX[/style]

[style=font-family: Marcellus;font-size:14pt;padding-bottom: 9px; background-color:#4c596e; padding: 3px 20px; color:#403832; font-weight:300;]DAS IST DEINE GESCHICHTE[/style]


[style=font-size:7pt][i]Bitte füge hier deine ausführliche (keine Stichpunkte) Storyline ein[/i][/style][scroll4][block]Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.[/block][/scroll4]

[style=font-family: Marcellus;font-size:14pt;padding-bottom: 9px; background-color:#4c596e; padding: 3px 20px; color:#403832; font-weight:300;]DEIN GESICHT[/style]

[b]Bitte Vor- und Nachnamen des Avatars angeben & ob er reserviert wurde.[/b]
[i]Kann mit Gifs verdeutlicht werden[/i]

XXX
 
[img]XXXX[/img]

[line]

[style=font-family: Marcellus;font-size:14pt;padding-bottom: 9px; background-color:#4c596e; padding: 3px 20px; color:#403832; font-weight:300;]HINTER DEN KULISSEN[/style]

[style=font-size:13pt; color: #403832; ]Bewirbst du dich auf ein Gesuch?[/style]
[ ] Ja | [ ] Nein
[style=font-size:7pt]Wenn ja, auf welches?[/style]
XXX

[style=font-size:13pt; color: #403832; ]Wird ein Probepost benötigt?[/style]
[ ] Ja | [ ] Nein

[style=font-size:13pt; color: #403832; ] Wie schreibst du?[/style]
[style=font-size:10pt][ ] Erste Person | [ ] Dritte Person | [ ] Beides[/style]

[style=font-size:13pt; color: #403832; ]Wo wirst du wohnen?[/style]
[style=font-size:10pt][ ] Las Vegas | [ ] Boulder City [/style]


[style=font-family: Marcellus;font-size:14pt;padding-bottom: 9px; background-color:#4c596e; padding: 3px 20px; color:#403832; font-weight:300;]REGEL-PASSWORT[/style]

[style=font-size:13pt; color: #403832; ]Bitte die Regeln sorgfältig lesen[/style]
[style=font-size:7pt]Mit der Angabe des Passworts akzeptierst du automatisch die Regeln.[/style]
#[/center]
 



nach oben springen

#239

RE: BECOME A PART {BEWERBUNG

in CHARAKTERBEWERBUNG 31.12.2020 13:48
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar





DIE BASICS

NAME DEINES CHARAKTERS | ALTER UND GEBURTSTAG | BERUF/STUDIUM

Zach Joseph Cox| 45 | Oberarzt

DAS IST DEINE GESCHICHTE


Bitte füge hier deine ausführliche (keine Stichpunkte) Storyline ein



Seine Kindheit :
Seine Eltern waren beide keine von der liebevollen Sorte. Sein Vater unbekannt, seine Mutter ein Stripperin - die ihn immer mit auf die Arbeit nahm, sodass er im Hinterzimmer seine Hausaufgaben machen konnte. Irgendwie - keine gute Kindheit, aber er hatte mehr Mütter als er sich vorstellen konnte. Ihm wurde geholfen von Drag Queens, Stripperinnen und dem ein oder anderem Liebhaber seiner Mutter. Verworrene Kindheit, aber gleichzeitig lernte Zach dadurch auch die reale Welt kennen. Er lernte wie dreckig dieses Geschäft war und akzeptierte auch das seine Mutter diesen Lebensweg eingeschlagen hatte. Durch - seine Intelligenz und Abgebrühtheit schaffte es Zach sich durch die ersten fünfzehn Jahre seines Lebens durchzuschlagen und brachte immer sehr gute Noten mit nach Hause. Eine seiner 'Nannys' war ein Drag Queen, welche in Schottland sogar einmal als Arzt gearbeitet hatte und alles für seinen Traum als Drag berühmt zu werden hinwarf - dadurch bekam Zach sehr viel Wissen und einen hohen Grad von Vitamin B.
Seine Kindheit half ihm - die Welt durch den Rauch zu sehen. Er erkannte, das hinter jeder Maske ein Mensch stand - den man in seiner Vollkommenheit sehen musste.

Seine Jugend (ab 15-25) :
In dieser Zeit des Aufschwungs und der Hormone wurde es etwas schwerer für den jungen Mann. In der Schule wurde er aufgrund seiner Mutter gehänselt. Dadurch wurde er auch zu einem sehr sarkastischem Mann, der sich gegen alles wehrte und Leute mit Worten regelrecht bekämpfte - und wenn dies nicht half, dann griff er zu Taten. Zach war Stolz auf seine Herkunft und auf die Frauen und Männer, welche ihn aufgezogen hatten. Ohne zu überlegen ließ er sich von zwei Stripperinnen in die Schule bringen - und voila. Seine Mitschüler knieten vor ihm. Seit diesem Tag war er einer der beliebtesten Schülern und - seien wir mal ehrlich. Zach liebte es. Er liebte es im Rampenlicht zu stehen und bekam nach seinem Abschluss ein Studium der Medizin in Nevada. Während seiner Semesterferien half er im Stripclub aus, lernte Getränke zu mixen und hatte mehr als nur eine Affäre mit einer gleichaltrigen oder älteren Bekanntschaft. Er war niemand der mit etwas festem glücklich werden konnte. Seine Mutter war mittlerweile im Ruhestand und arbeitete nur noch in den Büchern oder half den jüngeren Mädchen bei ihren Kostümen und Vorbereitungen. Sie war stolz auf ihren Sohn und Zach? Er wusste was seine Mutter für ihn geleistet hat und liebte sie abgöttisch. Auch, wenn seine Kindheit kein Zuckerschlecken gewesen war. Aber - wenigstens war sie nicht langweilig. Und nur dank den Ersparnissen seiner Mutter und seinem Nebenjob im Club konnte er sich seinen Traum Arzt zu werden auch leisten.

Erwachsen werden oder besser gesagt : wie überlebt man als Arzt?
Für Zach, der schon mit 12 wahrscheinlich reifer war als so manch andere, war das Erwachsen werden nicht schwer. Er schaffte den Abschluss in Nevada und bekam dann auch direkt eine Anstellung in Las Vegas. Seine Mutter und auch den Club wollte er einfach nicht aus den Augen verlieren. Könnte man ihn ein Müttersöhnchen nennen? Nicht wirklich, denn er wollte einfach - das er nah bei seiner Familie war. Denn Familie bedeutete alles.
Die Zeit als Arzt gefiel dem jungen Mann sehr, er konnte Leuten helfen - lernte jeden Tag mehr, doch musste auch mit Verlusten klar kommen. Einen Menschen zu verlieren - egal wie alt dieser war, bedeutete immer eine große Last für ihn. Manchmal hatte er auch nichts mehr Lust, verfiel in depressive Phasen und schaffte es selbst kaum raus zu kommen. Es war schwer. Und würde auch schwerer werden. Eines Tages, lernte er eine junge Frau kennen und Lieben - nur wenige Wochen danach wurde sie während eines Autounfalls verletzt und starb auf dem OP Tisch - Zach gab sich selbst die Schuld, da er ihr sein Auto geliehen hatte. Mit gerade einmal 31 Jahren musste er sich eine Auszeit nehmen, versank in sich selbst und versuchte es mit Witzen oder Sarkasmus zu überspielen. Es dauerte ein ganzes Jahr bis er wieder zu sich selbst gefunden hatte, aber danach ging es steil nach oben.

Wird es eigentlich irgendwann leichter?
Ja es wurde leichter. Zach lernte mit der Vergangenheit umzugehen. Mittlerweile war er 33 Jahre alt. Hatte sich ein Penthouse gekauft, lebte den Traum von Las Vegas. Spielte in den Casinos und ging jeden Tag nach der Schicht mit einer anderen Frau aus. Doch zeitgleich - vermisste er seine Kindheit. Jeden Tag einfach im Club zu sitzen, die seltsamsten Menschen kennen zu lernen - und jetzt? Jetzt befand er sich fast jeden Tag im Krankenhaus und versuchte sich durchzuschlagen. Frauen, Alkohol und so manche Nacht halfen ihm zu vergessen. Aber gleichzeitig sehnte er sich nach etwas festem. Und das fand er auch. Er heiratete mit 35 eine Kollegin, zeugte mit ihr gemeinsam ein Kind - aber selbst das halt nicht lange. Er verstritt sich mit ihr, doch man hörte sich dennoch nicht auf zu treffen. Sex - Alkohol und beidseitiger Sarkasmus zertrümmerte zwar die Ehe, aber wenn man sich traf - fetzte oder vögelte man. Für ihn selbst, war es eigentlich gar nicht mal so schlecht. Er hatte einen Sohn um den er sich liebevoll kümmerte und gleichzeitig eine Ex Frau - mit der er sich gelegentlich stritt oder Spaß hatte. Konnte es ein schlechteres Leben geben?

Untill - Now.
Inzwischen war Zach 45 Jahre alt. Er stand auf beiden Beinen. Hatte so viel verloren, aber auch so viel gewonnen. Sein Sohn, gerade einmal zehn Jahre alt. Wohnte bei ihm. Seine Ex Frau war inzwischen über alle Berge geflüchtete. Hatte er ein gutes Leben? Wenn man ihn, hinter seiner sarkastischen Maske, befragen würde - dann würd der jetztige Oberarzt wohl nur über die Haare seines Sohnes wuscheln und sagen das er alles hat, wofür es sich zu leben lohnt. Zach, dem zwar die Einsamkeit weh tut - lebt nur für sein Kind und für sich selbst. Extra für sein Kind ließ er sich Stunden reduzieren, sodass er mit seinem Sohn ein wenig mehr Zeit verbringen konnte, aber dennoch musste der Doktor oft einspringen - aber das störte sein Kind zum Glück nicht, denn wofür gab es denn bitte Nannies oder seine Mutter?



(



DEIN GESICHT

John C. McGinley (In seiner Scrubs Zeit! Da war er 40+ noch!.


John C. McGinley in seiner Scrubs Zeit






HINTER DEN KULISSEN

Bewirbst du dich auf ein Gesuch?
[ ] Ja | [x] Nein
Wenn ja, auf welches?
XXX

Wird ein Probepost benötigt?
[ ] Ja | [x ] Nein

Wie schreibst du?
[ ] Erste Person | [ ] Dritte Person | [x ] Beides

Wo wirst du wohnen?
[x ] Las Vegas | [ ] Boulder City


REGEL-PASSWORT

Bitte die Regeln sorgfältig lesen
Mit der Angabe des Passworts akzeptierst du automatisch die Regeln.
#weggeschafft


Viktor Delauney hat es im Griff!
zuletzt bearbeitet 31.12.2020 13:50 | nach oben springen

#240

RE: BECOME A PART {BEWERBUNG

in CHARAKTERBEWERBUNG 31.12.2020 13:58
von Viktor Delauney | 13.225 Beiträge
avatar
Quote And I can't help lovin' myself
Gesundheitlicher Zustand hohes Aggressionspotential | Gehbehinderung


OH GOTT WAS FÜR EIN GESICHT
Und eine nette Position und Geschichte, die du da mitgebracht hast....

Komm doch SOFORT auf die andere Seite.
@Kilian Swan und @Paul Jones freuen sich bestimmt, wie die anderen Kollegen auf dich




Paul Jones hat sich bedankt!
nach oben springen


Forum Statistiken
Das Forum hat 3603 Themen und 121716 Beiträge.

Heute waren 92 Mitglieder Online:
Alec Dale, Alexander-Jason Weston, Alexandra Hammond, Alexis Delfino, Allison Duchamp, Amanda Lordes, April Evans, Asami Carrington, Ashley Cormack, Bailey Garcia, Benjamin Sef Wood, Brad Wyden, Cassian Hayes, Cayden Sandringham, Charlotte Stadler, Chris McNamara, Claire Sutton, Cory Lambert, Dan Amendola, Daniel OConnor, Darya Kolesnikow, Desmond Meekdows, Drake Hill, Dutch Van der Linde, Elise Wilson, Elizabeth Sutton, Emilio McLeod, Emmylou Carmichael, Finan Rufus Kendrick, Francis Chagall, Frank Williams, Freya Ylva McKenzie, Fynn OConnor, Gabriel Cole, Gianluca DeSantis, Helena OSullivan, Ian Ward, Iwan Petrov, Jackson Dean McLaughlin, Jacob Goray, Jake Teller, Jamie Walsh, Jay Martinez, Jayden Tikaani Brewster, Jazmine Rose Weston, John Walsh, Joshua Holloway, Joyce Walsh, Julian Tremblay, Katelynn Johnson, Keira Namara, Kilian Swan, Kirill Holt, Lennox Cross, Leonidas Fox, Liam Cormack, Louis Craven, Lucien Xavier Pierce, Luke Wood, Maddox Evans, Madelaine Hope Parker, Magnus Dale, Marlow Chesterwood, Marvin Neil Scott, Maxence Durand, Melody Cassandra Da Silva, Milan Dexter McKenzie, Monica Espinosa, Nate Blackson, Nathan James, Niall Lonegan, Noah Nguyen, Nolan Goray, Olivia Elisabeth Piersen, Pheonia Carmichael, Qhuinn Evans, Rafael Da Silva, Rey Lambert, Scarlett Martinez, Scarlett Sawyer, Sebastian Holloway, Sienna Marina Bridgerton, Silvan Cross, Siran Jasper Braxton, Stephen Seymour, Sung Yong Lee, Tarquin Antonow, Tony Goray, Venus Cloud, Veronique Nicolette Kellergan, Viktor Delauney, Zachariah Jade Devonshire
Besucherrekord: 70 Benutzer (05.04.2020 21:00).

disconnected ROUTE 66 TALK Mitglieder Online 34
zum Impressum | 2019- © Team Route 66 | Designer: Joshua | Manager: Viktor, Darya
Xobor Forum Software © Xobor