#1411

RE: BECOME A PART {BEWERBUNG

in CHARAKTERBEWERBUNG 12.12.2022 12:58
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar





DIE BASICS

NAME DEINES CHARAKTERS | ALTER UND GEBURTSTAG | BERUF/STUDIUM

Zelda Avery | 29 & 30. Juli | Sängerin & Schauspielerin

DAS IST DEINE GESCHICHTE


Bitte füge hier deine ausführliche (keine Stichpunkte) Storyline ein

Im Jahr 1993, um genau zu sein am 30. Juli kam Zelda in Frankreich zur Welt – was sie jedoch erst im Jahr 2019 herausfand. Denn all die Jahre glaubte die Blondine, dass sie eine Amerikanerin sei und auch dort aufgewachsen war. Doch wollen wir erst einmal am Anfang der Geschichte beginnen:
Die Französin war adliger Abstammung, doch das wohlhabende Leben hatte auch seine Tücken. Das war auch unter anderem der Grund, warum sie in einer anderen Familie aufwachsen musste. Ihre Eltern hatten so manche Feinde, einer von diesen ging sogar so weit, dass er die beiden Zwillinge entführen ließ und ein üppiges Lösegeld forderte. Die Eltern der beiden wollten das Leben ihrer beiden Töchter nicht riskieren, weswegen es dazu hinaus lief, dass sie den Entführern gaben was sie wollten. Doch nicht alles lief nach Plan: sie bekamen nur eins der beiden Kinder zurück. Angeblich soll eins der beiden gestorben sein, plötzlicher Kindstod, doch wenn sie die Polizei informieren würden, würden sie wiederkommen und ihnen auch ihr zweites Kind nehmen.
Doch das Mädchen war nicht tot, die Entführer verkauften die Kleine an ein Ehepaar in den USA. Alles ging unheimlich schnell, wodurch das unwissende Paar nicht wirklich darüber nachdenken konnte, dass das ein illegales Geschäft war.
Dass das Mädchen nicht alt genug war, um sich später an etwas erinnern zu können, spielte den Kriminellen dazu noch in die Karten.
Zelda wurde gut behandelt – in ihren Augen zu gut. Denn je älter das Mädchen wurde, desto mehr wollte und brauchte sie ihre Privatsphäre, welche sie kaum bekam. Ihre Adoptiveltern meinten es zwar nur gut und wollten sie beschützen, jedoch kam das bei dem Mädchen und später Teenager nicht so an. Im Gegenteil, das Verhalten drängte sie dazu immer mehr Regeln zu missachten und ein Zeichen zu setzen, dass es so nicht weiter gehen kann.
Da die beiden es jedoch nicht einsahen, wagte die mittlerweile 18 Jährige den Sprung ins kalte Wasser und stellte ihre Adoptiveltern vor vollendete Tatsachen. Die Blondine hatte das schon seit zwei Jahren geplant, wurde in Las Vegas an der Uni angenommen und zwang ihre Eltern nun sie ziehen zu lassen. Sie brauchte den Freiraum und wollte auf eigenen Beinen stehen, weshalb eine eigene Wohnung genau das Richtige für Sie war.
Monate vergingen und sie kam auch gut klar, bis sie sich mit den falschen Personen abgab und somit auf die schiefe Bahn geriet. Schon früher hatte sie sich für Informatik interessiert, sodass sie sich das meiste selbst beibrachte - so auch das Hacken. Damit verdiente sie sich ein wenig Geld – als die Sache aber aufflog, flog sie schneller als sie gucken konnte von der Uni und musste sich somit etwas Neues suchen. Sie nutzte ihre Leidenschaft zur Musik um ein wenig Geld zu verdienen – trat in Bars und Clubs auf und hackte nur noch sehr vorsichtig, da sie noch nicht sehr erfahren war, annonym und privat, sodass sie nicht mehr so schnell aufflog. Sie wollte schließlich den gleichen Fehler nicht noch einmal machen.
Ihre Musik lud sie auf Youtube hoch, machte nebenher Streams um ebenfalls noch ein wenig mehr Aufmerksamkeit zu bekommen, sodass sie sich nach einigen Jahren eine Fanbase aufbauen konnte.
So war der Traum Schauspielerin zu werden erst einmal vergessen und auf Eis gelegt – sie wüsste immerhin nicht, ob sie alles auf einmal unter einen Hut bekommen könnte.
2015 lernte sie einen Kerl kennen – ihren heutigen Ehemann -, ihr erstes Treffen war nicht unbedingt ein Traumtreffen. Immerhin rettete er sie vor ein Typen, die ihr an die Wäsche wollten. Nicht unbedingt hätte die junge Frau einen Aufpasser gebraucht, da sie selbst im frühen Alter Kampfsport machte, da ihre Eltern wollten, dass sie sich im Notfall auch selbst verteidigen konnte. Doch sie fand es unheimlich süß von ihm, dass er sie retten wollte, sodass sie seine Hilfe dankend annahm. Während der nächsten Jahre wurden die beiden Freunde, verstanden sich sehr gut und heimlich war Zelda sogar in ihn verliebt. Traute das jedoch nicht zuzugeben, weil sie nicht wusste, ob er genauso empfand wie sie.
Irgendwann ging Zelda wieder auf ihre Eltern zu – unter anderem weil ihre Freunde ihr gut zuredeten, dass es ja immerhin noch ihre Eltern waren. Dass diese ihr etwas beichteten, hätte die Blondine natürlich nicht gedacht. Sie fand also heraus, dass es gar nicht ihre wahren Eltern waren. So endete es in einem Streit, woraufhin die junge Frau beschloss Antworten zu finden. Sie engagierte einen Privatermittler um mehr herauszufinden, zwar dauerte es eine zeitlang, jedoch konnte der ihre wahren Eltern finden, welche in Frankreich lebten. Sie konnte das nicht fassen, fackelte aber nicht lange, sondern brach nach Frankreich auf, um die zwei Personen kennenzulernen, welche sie schon seit Jahren vermissten.
Sie waren überglücklich – wenn auch verwirrt, da sie glaubten, dass sie tot wäre – und nahmen das verlorene Kind jedoch in ihre Arme.
So nahm Zelda auch ihren wahren Namen als zweiten Vornamen an. Nun wollte sie jedoch auch ihre Schwester kennen lernen.
Ihre Glückssträhne sollte aber nicht enden, denn Nathaniel – der Kerl in den sie schon seit er sie gerettet hat, verliebt war und mit dem sie seit ca einem Jahr eine Fake-Beziehung führte – küsste sie auf der Bühne, vor allen anderen. Es war überhaupt nicht abgemacht und kam für sie überraschend, woraufhin sie erst einmal überrumpelt war und nicht wusste was sie tun sollte, außer erst einmal so tun als wäre es das normalste auf der Welt.
Erst als sie endlich alleine waren, sprach sie ihn drauf an, damit er sich erklären konnte. Sie war die glücklichste Frau auf der Welt, als er ihr gestand, dass er mit ihr wirklich zusammen sein will, dass diese Fake-Beziehung für ihn keine mehr wäre, wenn es nach ihm ginge, sodass sie heutzutage ein richtiges Paar sind.
Vor einigen Monaten überraschte er sie jedoch noch einmal, indem er sie einfach mit zu einem Casting schleppte, welches eigentlich nur für ihn gedacht war. Jedoch bat er sie mit ihm vorzusprechen, da er sich mit ihr sicherer fühlte – immerhin hatte sie sonst auch immer mit ihm geübt, kannte den Text auswendig. Dass der Regisseur jedoch ein Freund von Nate war und ihm einen Gefallen tun will, indem er sie heimlich auch begutachtet, konnte Zelda ja nicht ahnen. Dieser war vollkommen von den beiden begeistert und gab ihnen die Rolle als das Antagonisten-Paar für seinen Kurzfilm.
Doch während einer Veranstaltung, welche kurze Zeit nach der Premiere stattgefunden hat, wollte ihr Freund sie nochmals überraschen. Denn wie vor einem Jahr – als er sie auf der Bühne küsste – machte er ihr jetzt einen Heiratsantrag. Es war eine spontane Entscheidung von ihm, jedoch bereute er es kein Stück, als er sah wie glücklich es sie machte. Ohne wirklich zu zögern, sagte sie Ja und durfte sich jetzt als Verlobte von Nathaniel Avery vorstellen. Später im Jahr 2021 um genauer zu sein im März heirateten die beiden schließlich in Rio und wohnen nun zusammen in Las Vegas.



DEIN GESICHT

Bitte Vor- und Nachnamen des Avatars angeben & ob er reserviert wurde.
Kann mit Gifs verdeutlicht werden

Dove Cameron






HINTER DEN KULISSEN

Bewirbst du dich auf ein Gesuch?
[ ] Ja | [ x] Nein
Wenn ja, auf welches?
XXX

Wird ein Probepost benötigt?
[ ] Ja | [ x] Nein

Wie schreibst du?
[x] Erste Person | [ ] Dritte Person | [ ] Beides

Wo wirst du wohnen?
[x] Las Vegas | [ ] Boulder City

Was ist deine sexuelle Orientierung?
[x] hetero | [ ] bi | [ ] homo | [ ] pan | [ ] ace | [ ] findungsphase


REGEL-PASSWORT

Bitte die Regeln sorgfältig lesen
Mit der Angabe des Codes akzeptierst du automatisch die Regeln.


Darya Kolesnikow hat es im Griff!
zuletzt bearbeitet 12.12.2022 13:11 | nach oben springen

#1412

RE: BECOME A PART {BEWERBUNG

in CHARAKTERBEWERBUNG 12.12.2022 13:47
von Darya Kolesnikow | 7.675 Beiträge
avatar
Quote ...
Gesundheitlicher Zustand ...

Einen wunderschönen Guten Tag,

entschuldige bitte die Wartezeit, aber ein Kunde kam mir dazwischen
da ich noch ein bisschen zu tun habe, mache ich es kurz:
Story, Ava und PW sind absolut schick.
Husch in die Registrierung und @Thomas Michael Parker hilft dir mit den Koffern.

Liebe Grüße
Darya



nach oben springen

#1413

RE: BECOME A PART {BEWERBUNG

in CHARAKTERBEWERBUNG 12.12.2022 14:35
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar





DIE BASICS

NAME DEINES CHARAKTERS | ALTER UND GEBURTSTAG | BERUF/STUDIUM

Jinxx Paxton| 1. Mai 1992 / 30| hat keinen

DAS IST DEINE GESCHICHTE


Bitte füge hier deine ausführliche (keine Stichpunkte) Storyline ein

Jinxx wurde in den kanadischen Wäldern als einziger Sohn eines Holzfällers und Fallenstellers geboren Er lebte mit seiner Familie einsam in den Wäldern und hatte wenig Kontakt zur Außenwelt, wurde im Dorf gemieden und teils verspottet Seine 2 Schwestern ... verließen eine nach der anderen das Elternhaus und kamen nicht zurück. Mit ca 20 Jahre haute auch er ab, versuchte sich seinen Unterhalt mit Gelegenheitsjobs und Straßenmusik zu bestreiten bis er an eine zwielichtige Housebreakergang geriet und dort Anschluß fand , nach einer Prügelei mit der Polizei , bei der es auch zu einer Schießerei kam, wurde er verhaftet und verbrachte 3 Jahre in der Haftanstalt North Slave Correctional Centre der Stadt Yellowknife im Norden Kanadas
Nach der Haft kam er zurück und fand nur noch seine Mutter einsam und verlassen vor, sein Vater war an Krebs erkrankt und ein Jahr zuvor gestorben
Ab diesem Zeitpunkt lebte er nun weiterhin in den Wäldern, weil er seine alte Mutter nicht dort zurück lassen wollte die allerdings auch nicht ihre gewohnte Umgebung verlassen wollte, da sie auch nach all den Jahren sehr menschenscheu geworden war
Er selbst ging nur ins Dorf, wenn er etwas wichtiges einkaufen musste, Felle oder Wild verkaufen wollte oder einen Goldfund gemacht hatte
Er mied im allgemeinen die Leute, war deshalb ein ehr mürrischer Geselle, obgleich er tief in seinem Inneren eigentlich ein anständiger Kerl war.
Die Zeit verging und seine Mutter wurde immer hinfälliger, bis er sie eines Tages tod vorfand..als er in die einsame Hütte kam , die sie tief in den Wäldern bewohnten. Er begrub sie unter der großen Tanne am Haus neben dem Grab seines Vaters und möglicherweise wäre sein Leben ein einziger Scherbenhaufen gewesen, wenn da nicht dieses Mädchen nicht gewesen wäre, in das Jinxx sich gegen seinen Willen verliebt hatte . Se war aus reichem Hause und er ein armer Schlucker, er hätte es wissen müssen das so etwas niemals gut ging und das einzge was er tun konnte war, möglichst weit weg zu gehen. Jetzt wo er niemanden mehr hatte würde es ihm leichter fallen. Die Wälder die einst seid Generationn seiner Familie gehörte verkaufte er, einig de Platz an welchem das Haus stand behielt er . Er kufte sich ein Motorrad und fuhr los, immer weiter und weiter ,wer hätte je gedacht wohin es ihn verschlagen würde? Nun lag LasVegas genau vor seiner Nase ...



DEIN GESICHT

Bitte Vor- und Nachnamen des Avatars angeben & ob er reserviert wurde.


Billy Huxley






HINTER DEN KULISSEN

Bewirbst du dich auf ein Gesuch?
[ ] Ja | [ x] Nein
Wenn ja, auf welches?
XXX

Wird ein Probepost benötigt?
[ ] Ja | [ ] Nein

Wie schreibst du?
[ x] Erste Person | [ ] Dritte Person | [ ] Beides

Wo wirst du wohnen?
[ x] Las Vegas | [ ] Boulder City

Was ist deine sexuelle Orientierung?
[x ] hetero | [ ] bi | [ ] homo | [ ] pan | [ ] ace | [ ] findungsphase


REGEL-PASSWORT

Bitte die Regeln sorgfältig lesen
Mit der Angabe des Codes akzeptierst du automatisch die Regeln.
#


Darya Kolesnikow hat es im Griff!
Shay Severide stalkt nicht, ermittelt!
Shay Severide und Lillian Julianne Jackson warten im Dunkel!
zuletzt bearbeitet 12.12.2022 15:05 | nach oben springen

#1414

RE: BECOME A PART {BEWERBUNG

in CHARAKTERBEWERBUNG 12.12.2022 15:06
von Darya Kolesnikow | 7.675 Beiträge
avatar
Quote ...
Gesundheitlicher Zustand ...

Einen wunderschönen Guten Tag!

Also ihr scheint das alle zu riechen wenn es auf Arbeit stressig ist
Für mich sind Story und Ava schick, jedoch habe ich eine Sache zu meckern: Du hast nur Code Nummer 2 gesendet, es fehlen nch Code 1 und 3.
Wenn du mir die beiden noch lieferst, kann @Milan Myers dir bei den Koffern helfen!

Liebe Grüße
Darya



Milan Myers erhebt Einspruch!
Milan Myers hat nervöse Zuckungen!
nach oben springen

#1415

RE: BECOME A PART {BEWERBUNG

in CHARAKTERBEWERBUNG 12.12.2022 17:40
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar



sorry hab es nicht auf dem Schirm gehabt


Darya Kolesnikow hat es im Griff!
zuletzt bearbeitet 12.12.2022 19:27 | nach oben springen

#1416

RE: BECOME A PART {BEWERBUNG

in CHARAKTERBEWERBUNG 12.12.2022 19:30
von Darya Kolesnikow | 7.675 Beiträge
avatar
Quote ...
Gesundheitlicher Zustand ...

Sooo da bist du ja und ich bin jetzt nach Hausaufgaben etc auch da!
die beiden fehlenden Codes waren korrekt!

husch mit dir in die Registrierung @Milan Myers wartet schon gierig darauf deine Koffer zu tragen.

Liebe Grüße
Darya



Milan Myers hat's die Sprache verschlagen
nach oben springen

#1417

RE: BECOME A PART {BEWERBUNG

in CHARAKTERBEWERBUNG 12.12.2022 20:24
von Viktor Delauney | 21.662 Beiträge
avatar
Quote Gleaming in the moonlight. Cool and clean and all I've ever known. All I ever wanted..
Gesundheitlicher Zustand erhöhtes Aggressionspotential | Gehbehinderung




Direkt von der Route 66 nach; Vegas, Baby! Herzlich Willkommen in der aufregenden Stadt, die deinen Kontostand schrumpfen lässt. Hoffentlich bist du durch die vielen Lichter nicht geblendet worden und hast dich einigermaßen zurecht gefunden und bist bereit nach Vegas zu ziehen. Oder verschlägt es dich doch eher nach Boulder City? Dieser Ort nur 30km von Vegas entfernt, bietet dir die Ruhe die du in der turbulenten Stadt wohl niemals finden wirst. Sehnst du dich nach einem normalen Leben oder sogar deiner eigenen Farm etwas Außerhalb? Dann hast du nun die Qual der Wahl; Dorf- oder Stadtkind?

Bist du bereit dich ins Getümmel zu stürzen? Werfe doch vorab noch einen Blick in unsere JOBLISTE (Achtung: wir nehmen keine Gangs oder Mafia Mitglieder auf) um dir einen Überblick zu verschaffen, was noch so gesucht wird. Hast du unsere REGELN gelesen und akzeptierst sie? Hast du dich vergewissert das dein NAME UND AVATAR frei sind? Worauf wartest du dann noch? Pack deine Koffer; vielleicht findest du vorab ja auch Anschluss durch ein GESUCHE? Dann wissen wir jedenfalls direkt wer dir deine Koffer auf die andere Seite trägt.

Schnapp dir die untenstehende Vorlage, fülle sie vollständig aus und werde ein Teil von uns.

Wir freuen uns auf dich und warten sehnsüchtig! ♥

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
40
41
42
43
44
45
46
47
48
49
50
51
 
[center]
 
[img]https://files.homepagemodules.de/b834575/a_567_ded6199d.png[/img]

[style=font-family: Marcellus;font-size:14pt;padding-bottom: 9px; background-color:#4c596e; padding: 3px 20px; color:#403832; font-weight:300;]DIE BASICS[/style]

[b]NAME DEINES CHARAKTERS [schwarz]|[/schwarz] ALTER UND GEBURTSTAG [schwarz]|[/schwarz] BERUF/STUDIUM[/b]

[style=font-size:10pt]XXX | XXX | XXX[/style]

[style=font-family: Marcellus;font-size:14pt;padding-bottom: 9px; background-color:#4c596e; padding: 3px 20px; color:#403832; font-weight:300;]DAS IST DEINE GESCHICHTE[/style]


[style=font-size:7pt][i]Bitte füge hier deine ausführliche (keine Stichpunkte) Storyline ein[/i][/style][scroll4][block]Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.[/block][/scroll4]

[style=font-family: Marcellus;font-size:14pt;padding-bottom: 9px; background-color:#4c596e; padding: 3px 20px; color:#403832; font-weight:300;]DEIN GESICHT[/style]

[b]Bitte Vor- und Nachnamen des Avatars angeben & ob er reserviert wurde.[/b]
[i]Kann mit Gifs verdeutlicht werden[/i]

XXX
 
[img]XXXX[/img]

[line]

[style=font-family: Marcellus;font-size:14pt;padding-bottom: 9px; background-color:#4c596e; padding: 3px 20px; color:#403832; font-weight:300;]HINTER DEN KULISSEN[/style]

[style=font-size:13pt; color: #403832; ]Bewirbst du dich auf ein Gesuch?[/style]
[ ] Ja | [ ] Nein
[style=font-size:7pt]Wenn ja, auf welches?[/style]
XXX

[style=font-size:13pt; color: #403832; ]Wird ein Probepost benötigt?[/style]
[ ] Ja | [ ] Nein

[style=font-size:13pt; color: #403832; ] Wie schreibst du?[/style]
[style=font-size:10pt][ ] Erste Person | [ ] Dritte Person | [ ] Beides[/style]

[style=font-size:13pt; color: #403832; ]Wo wirst du wohnen?[/style]
[style=font-size:10pt][ ] Las Vegas | [ ] Boulder City [/style]

[style=font-size:13pt; color: #403832; ]Was ist deine sexuelle Orientierung?[/style]
[style=font-size:10pt][ ] hetero | [ ] bi | [ ] homo | [ ] pan | [ ] ace | [ ] findungsphase [/style]
 

[style=font-family: Marcellus;font-size:14pt;padding-bottom: 9px; background-color:#4c596e; padding: 3px 20px; color:#403832; font-weight:300;]REGEL-PASSWORT[/style]

[style=font-size:13pt; color: #403832; ]Bitte die Regeln sorgfältig lesen[/style]
[style=font-size:7pt]Mit der Angabe des Codes akzeptierst du automatisch die Regeln.[/style]
#[/center]
 



nach oben springen

#1418

RE: BECOME A PART {BEWERBUNG

in CHARAKTERBEWERBUNG 17.12.2022 21:00
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar





DIE BASICS

NAME DEINES CHARAKTERS | ALTER UND GEBURTSTAG | BERUF/STUDIUM

Nick Ford | 18 | Schüler

DAS IST DEINE GESCHICHTE


Bitte füge hier deine ausführliche (keine Stichpunkte) Storyline ein

Beinahe jeder glaubt zu wissen was Liebe ist und was sie bedeutet. Doch letztendlich weiß man es doch erst, wenn man sie einmal selbst erlebt und gespürt hat. Wie weh es tun kann, sowohl wenn man glücklich ist, als auch wenn es den Bach runter geht. Liebe kann sehr weh tun und unbarmherzig sein. Sie kann schnell kompliziert werden oder unüberwindbare Probleme hervorrufen. Liebe war auch immer ein großes Thema in Nicks Leben und das, obwohl er nicht einmal aus dieser entstanden war. Seine Mutter sprach nicht gern darüber, wie es passiert war. Für sie zählte einfach nur, dass er wusste, dass er von ihr geliebt wurde. Sie war eine wundervolle Frau und Mutter, die versuchte alles richtig zu machen, um ihrem Sohn ein gutes Leben zu bieten.
Es war das Jahr 2004, im späten Sommer, als Nicolas das Licht der Welt erblickte. Es war nicht die erste Schwangerschaft seiner Mutter und doch war er zu diesem Zeitpunkt ihr einziges Kind. Nicht nur einmal war sie unvorsichtig gewesen, aber sie hatte sich jedes Mal auf ihr Kind gefreut und es nicht bereut. Umso mehr natürlich, als ihr Sohn geboren wurde, nachdem sie ihr erstes Kind verloren hatte. Man könnte sagen, dass sie dafür geschaffen war, Mutter zu sein und in dieser Rolle ging sie auch wirklich auf. Dem Jungen fehlte es an nichts, auch wenn sie ihn erstmal nur alleine großzog. Er wusste, dass er einen Vater hatte, der von hier weggezogen war und nun in den Staaten lebte und fragte sich oft, wie er wohl so wäre und ob er ihn jemals treffen würde. Doch diese Fragen und Sehnsüchte wurden geringer, als seine Mutter einen netten Mann kennenlernte und mit diesem glücklich wurde. Da erfuhr Nick zum ersten Mal, was Liebe wirklich bedeutet und dabei war er gerade einmal vier. Dieser Mann wurde zu seinem Vater und er schätze ihn sehr. Es war, als wären sie schon immer eine Familie gewesen, denn sie liebten einander, respektierten sich und unterstützten sich all die Jahre über. Nur eines blieb seinen Eltern verwehrt und das war ein weiteres Kind.
Es war nicht zu Nicks Nachteil, denn so gehörte ihm die ganze Aufmerksamkeit, aber schön wäre es schon gewesen, wenn er noch jemanden gehabt hätte. Je älter er wurde, desto mehr schwanden diese Hoffnungen jedoch und mit fünfzehn glaubte er kaum noch daran, dass es überhaupt noch so kommen würde. Doch manchmal wollte es das Schicksal anders und zur Überraschung aller, wurde seine Mutter, nach mehrfachen missglückten Versuchen, die gescheitert waren und ihr immer wieder das Herz brachen, doch noch einmal schwanger. Ein Mädchen und auch sie, kam wie Nick die eineinhalb Jahrzehnte zuvor, gesund zur Welt. Da war es auch sowas von klar, dass sie von allen verhätschelt und betüdelt wurde. Selbst Nick, der eigentlich schon gern mit seinen Kumpels oder seiner Flamme aus der Schule unterwegs war, kümmerte sich dann lieber um sein Geschwisterchen und half sie schon da, mit groß zu ziehen. Seine damalige Freundin fand das nicht besonders toll, sie konnte mit Kindern nichts anfangen und war es leid, dass er Partys wegen der Kleinen sausen ließ. So war es nicht verwunderlich, dass sie sich anderweitig umsah. Doch machte sie nicht Schluss mit ihm, sondern hielt ihn sich weiterhin warm und für einen Narren.
An einem Nachmittag, als er sie überraschen wollte, erwischte er sie im Bett mit einem anderen. Monate lang hatte sie ihn hingehalten, es wäre ihr noch zu früh und dann das? Das war zu viel für ihn, sein Herz war gebrochen und er wollte sie auf keinen Fall wiedersehen. Aus Frust betrank er sich und ließ sich von seinen Freunden zu hinreißen, dass sie ein Auto aufknackten und klauten. Als er erwischt wurde und er in der Ausnüchterungszelle wartete, dass ihn seine Eltern abholen kommen würden, wurde ihm erst bewusst, was er für einen Mist gebaut hatte. Er fühlte sich elend, denn eigentlich war er doch gar nicht so. Seine Mutter hatte nie Ärger mit ihm gehabt, auch wenn er nicht die besten schulischen Noten brachte. So schlängelte er sich zumindest durch, um nicht sitzen zu bleiben. Aber so abzudriften, das wollte er wirklich nicht. Er erwartete schon das Donnerwetter, doch der Tadel war gering. Seine Mutter konnte verstehen, nachdem er sich ihr anvertraut hatte, was er gerade durchmachte und bat ihn einfach nur in ruhigem Ton, sowas nicht wieder zu tun. Von da an widmete er sich lieber Computer- und Konsolenspielen, was es aber mit der Schule auch nicht besser machte. Dort gab er nun den kühlen, unnahbaren und behauptete, er hätte seine Freundin abgeschossen, nicht sie ihn. Hin und wieder traf er sich zwar noch mit Mädchen seiner Schule und hatte auch seinen ersten Sex, aber verlieben tat er sich nicht mehr. Irgendwie konnte er diese Gefühle nicht mehr so nah an sich heran lassen, aus Angst wieder so verletzt zu werden. Oder war nur einfach die Richtige nicht mehr dabei, die ihn vom Gegenteil überzeugen würde oder ihn so vom Hocker hauen würde, dass er alles um sich herum vergessen würde?
Dann geschah etwas, worauf er überhaupt nicht gefasst war. An einem Abend, als er auf seine Schwester aufpasste, damit seine Eltern schön essen gehen konnten, wie sie es sich hin und wieder gönnten, um sich und ihrer Verbindung etwas Gutes zu tun, neben all der Arbeit und dem Alltag, passierte es dann. Ein müder Truckfahrer passte nicht auf und nahm dem Ehepaar die Vorfahrt, was in einem tödlichen Unfall endete. Von jetzt auf gleich wurden Nick und seine kleine, dreijährige Schwester plötzlich Waisen. Familie von seines Vaters Seite gab es kaum noch und von der Familie seiner Mutter war nur noch eine demente Tante da, die ihre Nichte damals unterstützt hatte, als ihre Familie sie, wegen ihres ledigen Kindes, hatte fallen lassen. Mit 18 war er zwar inzwischen volljährig und mündig dazu, die Pflegschaft seiner Schwester zu übernehmen. Doch war er auch bereit dazu? Reif dafür? Würde man sie ihm wieder wegnehmen, wenn er es nicht schaffen würde? Fakt war, er brauchte Hilfe und beim ausmisten der Habseligkeiten seiner Eltern, viel ihm eine Visitenkarte in die Hände. Die letzte bekannte Nummer und Anschrift seines leiblichen Vaters. Sollte er es bei ihm versuchen? Andererseits...hatte sich der Mann überhaupt je was um ihn geschert? Warum sollte er es gerade jetzt tun? Nur, weil er Unterstützung nötig hatte? Wäre er überhaupt erwünscht?
Lange überlegte, er bis er sich doch dazu durchrang und vom Erbe seiner Eltern einen Flug für sich und die Kleine buchte. Vegas, die Stadt des Glücksspiels und Tourismus. Eine Stadt, die niemals schlief, mitten in der Wüste Nevadas. Fest stand, dass das ein gewaltiger Kulturschock für den jungen Australier und seine Schwester werden würde. Und wer wusste, was ihn sonst noch so alles erwarten würde?



DEIN GESICHT

Bitte Vor- und Nachnamen des Avatars angeben & ob er reserviert wurde.
Kann mit Gifs verdeutlicht werden

Hero Fiennes Tiffin






HINTER DEN KULISSEN

Bewirbst du dich auf ein Gesuch?
[x] Ja | [ ] Nein
Wenn ja, auf welches?
Das von Tiffany Brawley, nach ihrer ersten Liebe

Wird ein Probepost benötigt?
[ ] Ja | [x] Nein
Sie hat es zwar angegeben im Gesuch, aber ich hab ihr bereits in der Schmiede einen Probepost hinterlassen, den sie abgesegnet hat.

Wie schreibst du?
[ ] Erste Person | [x] Dritte Person | [ ] Beides

Wo wirst du wohnen?
[x] Las Vegas | [ ] Boulder City

Was ist deine sexuelle Orientierung?
[x] hetero | [ ] bi | [ ] homo | [ ] pan | [ ] ace | [ ] findungsphase


REGEL-PASSWORT

Bitte die Regeln sorgfältig lesen
Mit der Angabe des Codes akzeptierst du automatisch die Regeln.
#weg damit


Viktor Delauney hat es im Griff!
Paige Reed stalkt nicht, ermittelt!
zuletzt bearbeitet 17.12.2022 21:35 | nach oben springen

#1419

RE: BECOME A PART {BEWERBUNG

in CHARAKTERBEWERBUNG 17.12.2022 21:35
von Viktor Delauney | 21.662 Beiträge
avatar
Quote Gleaming in the moonlight. Cool and clean and all I've ever known. All I ever wanted..
Gesundheitlicher Zustand erhöhtes Aggressionspotential | Gehbehinderung


ENTSCHULDIGE DIE WARTEZEIT
du kannst aber jetzt direkt durch huschen.

Also schnell packen und rein spaziert.




nach oben springen

#1420

RE: BECOME A PART {BEWERBUNG

in CHARAKTERBEWERBUNG 17.12.2022 21:44
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Nicht schlimm Mr. Delauney. Ich bin Schüler, ich hab Zeit. Und geduldig bin ich auch. Greift sich sein Gepäck und huscht gleich weiter.


nach oben springen

#1421

RE: BECOME A PART {BEWERBUNG

in CHARAKTERBEWERBUNG 17.12.2022 21:47
von Darya Kolesnikow | 7.675 Beiträge
avatar
Quote ...
Gesundheitlicher Zustand ...




Direkt von der Route 66 nach; Vegas, Baby! Herzlich Willkommen in der aufregenden Stadt, die deinen Kontostand schrumpfen lässt. Hoffentlich bist du durch die vielen Lichter nicht geblendet worden und hast dich einigermaßen zurecht gefunden und bist bereit nach Vegas zu ziehen. Oder verschlägt es dich doch eher nach Boulder City? Dieser Ort nur 30km von Vegas entfernt, bietet dir die Ruhe die du in der turbulenten Stadt wohl niemals finden wirst. Sehnst du dich nach einem normalen Leben oder sogar deiner eigenen Farm etwas Außerhalb? Dann hast du nun die Qual der Wahl; Dorf- oder Stadtkind?

Bist du bereit dich ins Getümmel zu stürzen? Werfe doch vorab noch einen Blick in unsere JOBLISTE (Achtung: wir nehmen keine Gangs oder Mafia Mitglieder auf) um dir einen Überblick zu verschaffen, was noch so gesucht wird. Hast du unsere REGELN gelesen und akzeptierst sie? Hast du dich vergewissert das dein NAME UND AVATAR frei sind? Worauf wartest du dann noch? Pack deine Koffer; vielleicht findest du vorab ja auch Anschluss durch ein GESUCHE? Dann wissen wir jedenfalls direkt wer dir deine Koffer auf die andere Seite trägt.

Schnapp dir die untenstehende Vorlage, fülle sie vollständig aus und werde ein Teil von uns.

Wir freuen uns auf dich und warten sehnsüchtig! ♥

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
40
41
42
43
44
45
46
47
48
49
50
51
 
[center]
 
[img]https://files.homepagemodules.de/b834575/a_567_ded6199d.png[/img]

[style=font-family: Marcellus;font-size:14pt;padding-bottom: 9px; background-color:#4c596e; padding: 3px 20px; color:#403832; font-weight:300;]DIE BASICS[/style]

[b]NAME DEINES CHARAKTERS [schwarz]|[/schwarz] ALTER UND GEBURTSTAG [schwarz]|[/schwarz] BERUF/STUDIUM[/b]

[style=font-size:10pt]XXX | XXX | XXX[/style]

[style=font-family: Marcellus;font-size:14pt;padding-bottom: 9px; background-color:#4c596e; padding: 3px 20px; color:#403832; font-weight:300;]DAS IST DEINE GESCHICHTE[/style]


[style=font-size:7pt][i]Bitte füge hier deine ausführliche (keine Stichpunkte) Storyline ein[/i][/style][scroll4][block]Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.[/block][/scroll4]

[style=font-family: Marcellus;font-size:14pt;padding-bottom: 9px; background-color:#4c596e; padding: 3px 20px; color:#403832; font-weight:300;]DEIN GESICHT[/style]

[b]Bitte Vor- und Nachnamen des Avatars angeben & ob er reserviert wurde.[/b]
[i]Kann mit Gifs verdeutlicht werden[/i]

XXX
 
[img]XXXX[/img]

[line]

[style=font-family: Marcellus;font-size:14pt;padding-bottom: 9px; background-color:#4c596e; padding: 3px 20px; color:#403832; font-weight:300;]HINTER DEN KULISSEN[/style]

[style=font-size:13pt; color: #403832; ]Bewirbst du dich auf ein Gesuch?[/style]
[ ] Ja | [ ] Nein
[style=font-size:7pt]Wenn ja, auf welches?[/style]
XXX

[style=font-size:13pt; color: #403832; ]Wird ein Probepost benötigt?[/style]
[ ] Ja | [ ] Nein

[style=font-size:13pt; color: #403832; ] Wie schreibst du?[/style]
[style=font-size:10pt][ ] Erste Person | [ ] Dritte Person | [ ] Beides[/style]

[style=font-size:13pt; color: #403832; ]Wo wirst du wohnen?[/style]
[style=font-size:10pt][ ] Las Vegas | [ ] Boulder City [/style]

[style=font-size:13pt; color: #403832; ]Was ist deine sexuelle Orientierung?[/style]
[style=font-size:10pt][ ] hetero | [ ] bi | [ ] homo | [ ] pan | [ ] ace | [ ] findungsphase [/style]
 

[style=font-family: Marcellus;font-size:14pt;padding-bottom: 9px; background-color:#4c596e; padding: 3px 20px; color:#403832; font-weight:300;]REGEL-PASSWORT[/style]

[style=font-size:13pt; color: #403832; ]Bitte die Regeln sorgfältig lesen[/style]
[style=font-size:7pt]Mit der Angabe des Codes akzeptierst du automatisch die Regeln.[/style]
#[/center]
 




nach oben springen

#1422

RE: BECOME A PART {BEWERBUNG

in CHARAKTERBEWERBUNG 26.12.2022 13:58
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar





DIE BASICS

NAME DEINES CHARAKTERS | ALTER UND GEBURTSTAG | BERUF/STUDIUM

Svea Marin | 16 & 13. Januar 2006 | Schülerin/Studentin

DAS IST DEINE GESCHICHTE


Bitte füge hier deine ausführliche (keine Stichpunkte) Storyline ein


(Es wäre schön, wenn die Story nach dem OK gelöscht werden könnte. Auch habe ich versucht viel "zwischen den Zeilen" zu schreiben, um nicht zu viel vorweg zu nehmen. Der Charakter ist äußerst vielschichtig was seine Gefühlswelt angeht und sollte keinesfalls als "kalt" interpretiert werden. Auch wenn Svea versucht diesen Eindruck zu vermitteln)

Ich musste an den Vogel denken, der vor einigen Jahren auf unserem Fensterbrett starb. Ich habe ihn dabei beobachtet. Nicht ohne eine gewisse Faszination, wie ich zugeben muss. Zu sehen, wie langsam das Leben aus dem kleinen Wesen wich, faszinierte mich. Ein Umstand der meine Mutter damals erschreckte. Ich fragte mich oft warum. Vielleicht machte es ihr Angst. Aber vielleicht fürchtete sie sich auch vor dem tot selbst. Ich frage mich oft, wie es - er - ist. Der tot. Heute stehe ich vor dem offenen Grab meiner Mutter und warte, dass der Sarg hinab gelassen wird. Mein Blick gleitet dabei immer wieder über die trauernden Gesichter. Trauer. Ein geheucheltes Gefühl. Um was trauern die Menschen? Trauern sie wirklich um den Verstorbenen, weil sie nicht wissen, was nach dem tot ist; oder gerade deswegen? Oder trauern sie um ihrer selbst Willen? Ich spüre ihre Blicke im Rücken, wie sie mich beobachten. Ich zeige nicht die erwartete oder erwünschte Reaktion. Ich weine nicht, ich stehe nur regungslos da. Und ebenso ist mein Blick. Regungslos. Ganz im Gegensatz zu Eric. Der Freund oder Lebensgefährte meiner Mutter, der versuchte mein Vater zu sein. Doch das war er nicht. Mein Vater ist tot, jedenfalls glaube ich das, weil meine Mutter nie über ihn sprach. Eric war es nicht und er wäre es auch nie geworden. Erics Augen sind rot und glasig. Seine Hände zittern. Diesen ewig gut gelaunten Mann so zu sehen, erfüllt mich mit einer gewissen Genugtuung und zugleich so etwas wie Mitleid.
Sie halten mich für seltsam, weil ich nicht so bin wie sie. In der Schule nennen sie mich einen Freak. Ein amerikanischer Freak mit lateinamerikanischen Wurzeln, der in Schweden aufgewachsen ist. Eine seltsame Mischung, nicht wahr? Aber es stimmt. Ich wurde in den Staaten geboren, genauer gesagt in Las Vegas, wo ich auch die ersten sechs Jahre lebte. Ich erinnere mich noch an das kleine Haus meiner Großeltern, wo auch meine Mutter und ich lebten. Mein Großvater hatte mir eine Schaukel im Vorgarten gebaut, auf welcher mich mein Onkel James stundenlang anstoßen musste. Es war, als würde ich fliegen. Manchmal träume ich davon. Dann erscheint mir auch meine Großmutter im Traum und spricht mit mir. Sie war eine Bruja, eine Hexe. So sagte meine Mutter immer. Wahrscheinlich erklärt dies auch, warum sich meine Mutter so sehr für Geschichte und Archäologie interessierte. Warum es allerdings gerade die Nordische, insbesondere die Schwedische war, kann ich nicht sagen. Dieser dunkle, okkulte Schleier ist vielleicht ein Familienfluch. Denn auch ich interessiere mich dafür. Vielleicht ist es gerade diese Vermischung der Gene, die mich so machten, wie ich bin. In vielen Augen ein Freak, doch sie kennen mich nicht.

Ich bin gerne für mich und vielen passt meine scharfe Zunge nicht. Ja, ich kann sehr sarkastisch sein. Einigen mache ich auch Angst. Letzteres ist wohl der einzige Grund, warum ich gerne in die Schule gehe. Auf alles andere könnte ich gut verzichten. Der Unterricht, die Clubs, Arbeitsgemeinschaften, Aktivitäten und Partys. Ich lehne das gesellschaftliche Prinzip Schule genauso ab wie das gesellschaftliche Prinzip von Emotionen. Ich bin vielschichtig. Ich lasse mir ungern etwas vorschreiben. Leider sehen das meine Lehrer nicht so wie ich. Das Resultat kann sich wohl jeder denken. Jedoch ist dies nicht der Grund, warum meine Noten schlecht sind. Genauso wenig wie es Glück ist, dass ich dennoch jedes Jahr die Versetzung schaffe. Ich bevorzuge es lediglich, nur dann gute Noten zu schreiben, wenn ich es für mich als nützlich erachte. Auch ein Umstand, in dem die Meinung meiner Mutter mit der meinen nicht ganz konform ging.
Jetzt aber stehe ich an ihrem Grab. Meine Mutter starb bei einem Autounfall. Die Bremsen versagten auf der nassen Straße und schleuderte den Wagen in einen entgegenkommenden LKW. Eigentlich hätte Eric in dem Wagen sitzen sollen. Doch meine Mutter drängte sich förmlich auf, selber in die Stadt zu fahren, weil sie noch etwas abholen wollte. Manche denken, ich würde Eric die Schuld dafür geben. Er jedenfalls gibt sie sich. Doch das ist nicht der Fall.

Tatsächlich ist Eric kein schlechter Mensch. Er wollte mich sogar bei sich behalten. Doch zu meinem Glück hatte meine Mutter vorgesorgt. Sie wünschte sich, dass ich zu meinem Onkel James in die USA sollte. Er ist nicht mein richtiger Onkel, nicht blutsverwandt, aber vielleicht der einzige Mensch, der mich sieht, wie ich bin. Mich versteht. Im letzten Jahr war er zuletzt für zwei Wochen zu Besuch. Ihn und meine Mutter verband eine besondere Freundschaft. Auch wenn Eric nichts sagte und es sich nicht anmerken lassen wollte, spürte ich so etwas wie Ablehnung gegenüber James. Vielleicht war es Eifersucht oder Angst; oder beides. Was auch immer es war, es gefiel mir.
Ein letztes Mal geht mein Blick zu dem Sarg, in welchem meine Mutter liegt. Mit emotionslosen Blick beobachte ich, wie er langsam hinab gelassen wird, in das kühle Erdreich. Innerlich habe ich jedoch das Gefühl, etwas würde mich zerreißen. Ich kann es nicht deuten. Ich kann nicht sagen, ob es gut oder schlecht ist. Ich will nicht weinen, auch wenn es schwerfällt. Mit aller Kraft versuche ich dieses morbide Bild an Emotionslosigkeit aufrechtzuerhalten. Ich will es mir nicht eingestehen, aber ich fürchte mich. Ich habe Angst vor der Zukunft, vor dem, was kommt. Ich bin Svea Marin.



DEIN GESICHT

Bitte Vor- und Nachnamen des Avatars angeben & ob er reserviert wurde.
Kann mit Gifs verdeutlicht werden

Jenna Ortega






HINTER DEN KULISSEN

Bewirbst du dich auf ein Gesuch?
[X] Ja | [ ] Nein
Wenn ja, auf welches?
Das Gesuch von @James Gravestone nach seiner Tochter (FAMILY • blood is thicker than water •)

Wird ein Probepost benötigt?
[ ] Ja | [X] Nein, aber ich würde dennoch gerne erst seine Meinung zu meiner Story und Schreibstil abwarten.

Wie schreibst du?
[X] Erste Person | [ ] Dritte Person | [ ] Beides

Wo wirst du wohnen?
[ ] Las Vegas | [ ] Boulder City | [X] Bei James

Was ist deine sexuelle Orientierung?
[ ] hetero | [ ] bi | [ ] homo | [ ] pan | [ ] ace | [X] findungsphase


REGEL-PASSWORT

Bitte die Regeln sorgfältig lesen
Mit der Angabe des Codes akzeptierst du automatisch die Regeln.


Darya Kolesnikow hat es im Griff!
James Gravestone schnappt sich Popcorn!
James Gravestone beschützt!
zuletzt bearbeitet 26.12.2022 13:59 | nach oben springen

#1423

RE: BECOME A PART {BEWERBUNG

in CHARAKTERBEWERBUNG 26.12.2022 14:01
von Darya Kolesnikow | 7.675 Beiträge
avatar
Quote ...
Gesundheitlicher Zustand ...

Einen wunderschönen Guten Tag Svea!

da ich nur auf den Sprung bin und wieder zur Familie bin, mache ich es kurz.
Für mich sind Story, Ava und PW komplett richtig.
Wir warten noch ab, was @James Gravestone zu deiner Story sagt. Bitte hab etwas Geduld. Es ist Weihnachten und die meisten verbringen die Zeit mit der Familie.

Liebe Grüße
Darya



nach oben springen

#1424

RE: BECOME A PART {BEWERBUNG

in CHARAKTERBEWERBUNG 26.12.2022 18:07
von James Gravestone | 343 Beiträge
avatar
Quote Gestorben wird immer!
Gesundheitlicher Zustand gut

Hallo liebe Svea
Weihnachten Urlaub ect.....das RL hat mich voll im Griff XD

Ich würde behaupten James ist mit allem zufrieden
Hab jetzt so auf Anhieb nichts gefunden, was mir nicht gefällt

ein paar nähere Sachen können wir dann per Pn noch absprechen

Also komm einfach rüber!
ich denke @Milan Myers ist mal wieder so nett jemanden die Koffer zu tragen



Viktor Delauney bedankt sich
Milan Myers ist genervt davon!
Milan Myers stalkt nicht, ermittelt!
nach oben springen

#1425

RE: BECOME A PART {BEWERBUNG

in CHARAKTERBEWERBUNG 26.12.2022 19:49
von Viktor Delauney | 21.662 Beiträge
avatar
Quote Gleaming in the moonlight. Cool and clean and all I've ever known. All I ever wanted..
Gesundheitlicher Zustand erhöhtes Aggressionspotential | Gehbehinderung



DANN…. herein spaziert, junge Dame.




nach oben springen


Besucher
2 Mitglieder und 1 Gast sind Online:
Darya Kolesnikow, Viktor Delauney

Besucherzähler
Heute waren 41 Gäste und 29 Mitglieder, gestern 193 Gäste und 51 Mitglieder online.


disconnected ROUTE 66 TALK Mitglieder Online 2
zum Impressum | 2019- © Team Route 66 | Designer: Cassan | Manager: Viktor, Darya
Xobor Forum Software © Xobor