#1201

RE: BECOME A PART {BEWERBUNG

in CHARAKTERBEWERBUNG 22.05.2022 22:03
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar


 


DIE BASICS

NAME DEINES CHARAKTERS | ALTER UND GEBURTSTAG | BERUF/STUDIUM

Bobbie Jane ‚BJ’ Hudson | 27 | 15.07.1994

DAS IST DEINE GESCHICHTE


Bitte füge hier deine ausführliche (keine Stichpunkte) Storyline ein

BJ wurde in einem kleinen Pupsnest in Oklahoma geboren. Japp, mitten im Nirgendwo, irgendwo auf einer abgelegenen Farm. Es war eine Hausgeburt. Das erste und einzige Hudson-Baby, welches seine Mom bereits im Kindbett umgebracht hatte. Die junge 19 Jährige starb als sie ihre Tochter auf die Welt brachte einfach weg...Klar kann das Leben ungerecht sein. Klar spielt es einem manchmal ganz übel zu. Aber eine Hausgeburt? Warum? Es gab haufenweise hervorragende Ärzte da draußen.
Ja! Warum wohl? Weil ihre Hinterwäldler-Familie nicht an solch einen "Humbug" wie Krankenhäuser und die neu moderne Medizin glaubte.
So wurde sie fortan von der strengen Hand ihres ignoranten Säufer- und Schlägervaters aufgezogen. Tägliche, andauernde Prügeleien inklusive. Doch war sie ansonsten allein, hatte niemanden, dem sie sich hätte anvertrauen können. Niemanden, der sie hätte da raus holen können. Was wäre also ihre naheliegendste Option gewesen? Sich beim Jugendamt vorzustellen und ins Heim zu kommen? Ein Waisenkind, welches niemand haben wollte? Also log sie, versteckte sich, so dass man ihre Wunden und blauen Flecke nicht sehen konnte. Klar wäre es ihrem Vater das Liebste gewesen, wenn sie zuhause unterrichtet würde. Doch fand sich einfach keine passende Lehrerin und ihr Dad ist nun mal, auch wenn es hart klang, strohdumm, um ihr etwas beibringen zu können. Also ging sie auf eine öffentliche Schule, wo sie sowieso meist der Außenseiter war, die ihre Nase lieber in ein Buch steckte als in die Angelegenheiten der anderen.
Sie wollte Sängerin werden. Irgendwann einmal reich und berühmt sein. Ein Berufswunsch, den ihr Dad niemals geduldet hätte. Und doch schlich sie sich immer wieder des Nachts heimlich aus dem Haus, buddelte in der Scheune ihre Gitarre aus dem Heu aus, welche sie sich von ihrem erspartem Taschengeld geleistet hatte, und sang ihre eigenen Songs, die sie komponiert hatte. Klar gelang dies besser auf einem anderen Instrument, wie dem Klavier. Doch wie sollte sie dies bitte im Heu verstecken?
Irgendwann hatte sie sich mit Nebenjobs, wie Zeitungen austragen, so viel zusammen gespart, dass sie heimlich nach der Schule einen Umweg machte und zum Klavierunterricht ging. Dafür ging all ihr Erspartes drauf, doch das war ihr egal.

Eines Nachts dann allerdings geschah das Unmögliche. Sie kam spät vom Unterricht nach Hause...Zu spät. Gerade zur Haustür rein, bekam sie die erste Backpfeife und ihr Kopf schlug dabei so heftig gegen die Wand, dass sie in Ohnmacht fiel. Als sich ihre blutunterlaufenen Augen wieder öffneten hatte ihr Dad sie bereits an den Füßen in die Scheune geschliffen...hielt ihre Gitarre in den Händen, ließ sie achtlos fallen und zertrümmerte sie vor den Augen seiner 17 jährigen Tochter mit der Heugabel, bis sie nichts mehr war außer ein Haufen Schutt und Holz...BJ schrie, sie blutete. Tränen liefen heiß über ihre geschundenen, grün-blauen Wangen während sie ihn anflehte nicht auch noch den Rest zu zerstören. Doch er tat es. Ihr Dad warf die Hefte, all ihre vollgeschriebenen Bücher und Kritzeleien in eine Tonne und zündete sie an. Ihre Songs, ihre Kompositionen...einfach weg...
Bitterlich begann das rothaarige Mädchen zu weinen und da packte ihr Dad sie am Hals, schleifte sie weiter durch den Raum. Ihre Knie schürften dabei am Boden, ihre Schuhe hatte sie bereits verloren. Doch diesmal begann sie sich zu wehren. Wut brannte in ihren dunklen Augen, ihrer Kehle, die ihr Vater ihr zudrückte, ihr die Luft abschnürte. Es dauerte nicht lange da verschwammen die Bilder bereits vor ihren Augen und der süße Geruch der Erlösung machte sich breit. Einfach los lassen. Einfach alles von sich werfen und nicht mehr leiden. Doch nein! Abermals schlug sie die schwachen Augen auf, ihre Lippen bereits blau angelaufen. Doch tastete sie am Boden verzweifelt nach einem Gegenstand, der sie befreien könnte. Mit letzter Kraft erreichten ihre Finger die Heugabel, die sie nun einfach nach vorne jagte. Sie traf ihn, traf ihren Dad in den Magen. Blut sickerte in dicken Lachen auf den Boden und die großen Hände lockerten sich um ihren Hals. BJ hustete, krachte zu Boden und trotz allem, was gerade geschehen war kroch sie herüber zum Körper ihres Dads und presste die Hände auf die Wunde. Sie fummelte das Handy ihres Vaters aus dessen Tasche, rief einen Notarzt. Immer noch weinte sie. Wut! Trauer! Verzweiflung. Sein Blut klebte an den Händen der 17 Jährigen. Sie hatte alles versucht, alles gegeben, um ihn am leben zu halten. Wiederbelebung. Mund zu Mund Beatmung. Herz-Druck-Massage. Alles...Doch es war zu spät. Als der Krankenwagen eintraf konnte man nur noch seinen Tod feststellen...

Ja, da war es. Dieses Gefühl von Freiheit. Diese Angst vor dem Gefängnis. Das Blut an ihren Händen, welches sie wohl nie ganz abwaschen könnte, auch wenn man es nicht mehr sah...
War es Notwehr? Mord? Totschlag? Wie oft hatte sie sich ausgemalt, dass es so kommen würde? Dass sie diesen Bastard endlich los war...? Doch jetzt, wo es so weit war, wollte sie es gar nicht mehr. Masochistische Ansicht, oder?
Trotz einer Strafmilderung, weil es offensichtlich aus Notwehr und im Affekt passiert war, verurteilte man sie wegen Totschlags für 6 Jahre Jugendknast...

Die Jahre vergingen und die Zeit im Knast prägte sie zusehenst. Doch verlor sie dabei nie ihr Ziel vor Augen. Es war gut, dass ihr Dad nun tot war. Denn so konnte BJ frei sein. Trotz Gefängnis endlich frei.

Als sie nach 6 Jahren aus dem Knast kam verkaufte sie die Blut-Farm. Lediglich eine kleine Tasche Hab und Gut hatte sie sich eingepackt und von dem Gewinn einen verlassenen, kleinen, runtergekommenen Camper, den sie liebevoll aufmotzte und sogleich begann durch Amerika zu touren. Einfach nur weg, einfach alles hinter sich lassen. Sie hielt sich mit Gelegenheits-Jobs in den verschiedenen Städten des Kontinents über Wasser und es machte ihr Spaß.
Vor kurzem nun war sie im hitzigen Nevada angekommen. Las Vegas, die Glitzer- und Glamour-Stadt, die sie schon immer mal bereisen wollte. Und wer weiß, vielleicht würde sie hier mal etwas länger verweilen?!
BJ hatte sich einen Job als Escort Dame besorgt. Gutes Geld für eine gut aussehende junge Frau ohne wirklichen Schulabschluss. Zudem brachte es ihr die kleine Genugtuung genau das zu tun, wofür ihr Dad ihr die Tracht Prügel ihres Lebens verpasst hätte…

Ihre Leidenschaft, ihren Traum behielt sie dabei stets im Hinterkopf, hatte ihr Notizbuch immer in ihrer Handtasche bei sich, um neue Ideen und Eingebungen direkt zu Papier zu bringen. Vielleicht...ja vielleicht würde ihr Traum irgendwann doch noch wahr werden



DEIN GESICHT

Bitte Vor- und Nachnamen des Avatars angeben & ob er reserviert wurde.
Kann mit Gifs verdeutlicht werden

Sophie Turner
 





HINTER DEN KULISSEN

Bewirbst du dich auf ein Gesuch?
[ ] Ja | [X] Nein
Wenn ja, auf welches?
XXX

Wird ein Probepost benötigt?
[ ] Ja | [X] Nein

Wie schreibst du?
[ ] Erste Person | [X] Dritte Person | [ ] Beides

Wo wirst du wohnen?
[X] Las Vegas | [ ] Boulder City

Was ist deine sexuelle Orientierung?
[X] hetero | [ ] bi | [ ] homo | [ ] pan | [ ] ace | [ ] findungsphase
 

REGEL-PASSWORT

Bitte die Regeln sorgfältig lesen
Mit der Angabe des Codes akzeptierst du automatisch die Regeln.


Darya Kolesnikow hat es im Griff!
zuletzt bearbeitet 22.05.2022 22:25 | nach oben springen

#1202

RE: BECOME A PART {BEWERBUNG

in CHARAKTERBEWERBUNG 22.05.2022 22:28
von Darya Kolesnikow | 7.649 Beiträge
avatar
Quote ...
Gesundheitlicher Zustand ...

Einen wunderschönen Guten Abend Bobbie,

Wenn ich das aus deiner Story richtig gelesen habe, arbeitest du als Escord Dame richtig?
Dennoch kann ich dir sagen: Gib deine Träume niemals auf

Da ich aber noch meinem Sohn @Kirill Kolesnikow Verhaltensregeln eintrichtern muss, mache ich es kurz!
Story, Ava und PW sind komplett in Ordnung.

husch in die Registrierung mit dir
Liebe Grüße
Darya



Kirill Kolesnikow lacht sich kaputt
nach oben springen

#1203

RE: BECOME A PART {BEWERBUNG

in CHARAKTERBEWERBUNG 23.05.2022 06:26
von Viktor Delauney | 21.358 Beiträge
avatar
Quote Gleaming in the moonlight. Cool and clean and all I've ever known. All I ever wanted..
Gesundheitlicher Zustand erhöhtes Aggressionspotential | Gehbehinderung




Direkt von der Route 66 nach; Vegas, Baby! Herzlich Willkommen in der aufregenden Stadt, die deinen Kontostand schrumpfen lässt. Hoffentlich bist du durch die vielen Lichter nicht geblendet worden und hast dich einigermaßen zurecht gefunden und bist bereit nach Vegas zu ziehen. Oder verschlägt es dich doch eher nach Boulder City? Dieser Ort nur 30km von Vegas entfernt, bietet dir die Ruhe die du in der turbulenten Stadt wohl niemals finden wirst. Sehnst du dich nach einem normalen Leben oder sogar deiner eigenen Farm etwas Außerhalb? Dann hast du nun die Qual der Wahl; Dorf- oder Stadtkind?

Bist du bereit dich ins Getümmel zu stürzen? Werfe doch vorab noch einen Blick in unsere JOBLISTE (Achtung: wir nehmen keine Gangs oder Mafia Mitglieder auf) um dir einen Überblick zu verschaffen, was noch so gesucht wird. Hast du unsere REGELN gelesen und akzeptierst sie? Hast du dich vergewissert das dein NAME UND AVATAR frei sind? Worauf wartest du dann noch? Pack deine Koffer; vielleicht findest du vorab ja auch Anschluss durch ein GESUCHE? Dann wissen wir jedenfalls direkt wer dir deine Koffer auf die andere Seite trägt.

Schnapp dir die untenstehende Vorlage, fülle sie vollständig aus und werde ein Teil von uns.

Wir freuen uns auf dich und warten sehnsüchtig! ♥

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
40
41
42
43
44
45
46
47
48
49
50
51
 
[center]
 
[img]https://files.homepagemodules.de/b834575/a_567_ded6199d.png[/img]

[style=font-family: Marcellus;font-size:14pt;padding-bottom: 9px; background-color:#4c596e; padding: 3px 20px; color:#403832; font-weight:300;]DIE BASICS[/style]

[b]NAME DEINES CHARAKTERS [schwarz]|[/schwarz] ALTER UND GEBURTSTAG [schwarz]|[/schwarz] BERUF/STUDIUM[/b]

[style=font-size:10pt]XXX | XXX | XXX[/style]

[style=font-family: Marcellus;font-size:14pt;padding-bottom: 9px; background-color:#4c596e; padding: 3px 20px; color:#403832; font-weight:300;]DAS IST DEINE GESCHICHTE[/style]


[style=font-size:7pt][i]Bitte füge hier deine ausführliche (keine Stichpunkte) Storyline ein[/i][/style][scroll4][block]Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.[/block][/scroll4]

[style=font-family: Marcellus;font-size:14pt;padding-bottom: 9px; background-color:#4c596e; padding: 3px 20px; color:#403832; font-weight:300;]DEIN GESICHT[/style]

[b]Bitte Vor- und Nachnamen des Avatars angeben & ob er reserviert wurde.[/b]
[i]Kann mit Gifs verdeutlicht werden[/i]

XXX
 
[img]XXXX[/img]

[line]

[style=font-family: Marcellus;font-size:14pt;padding-bottom: 9px; background-color:#4c596e; padding: 3px 20px; color:#403832; font-weight:300;]HINTER DEN KULISSEN[/style]

[style=font-size:13pt; color: #403832; ]Bewirbst du dich auf ein Gesuch?[/style]
[ ] Ja | [ ] Nein
[style=font-size:7pt]Wenn ja, auf welches?[/style]
XXX

[style=font-size:13pt; color: #403832; ]Wird ein Probepost benötigt?[/style]
[ ] Ja | [ ] Nein

[style=font-size:13pt; color: #403832; ] Wie schreibst du?[/style]
[style=font-size:10pt][ ] Erste Person | [ ] Dritte Person | [ ] Beides[/style]

[style=font-size:13pt; color: #403832; ]Wo wirst du wohnen?[/style]
[style=font-size:10pt][ ] Las Vegas | [ ] Boulder City [/style]

[style=font-size:13pt; color: #403832; ]Was ist deine sexuelle Orientierung?[/style]
[style=font-size:10pt][ ] hetero | [ ] bi | [ ] homo | [ ] pan | [ ] ace | [ ] findungsphase [/style]
 

[style=font-family: Marcellus;font-size:14pt;padding-bottom: 9px; background-color:#4c596e; padding: 3px 20px; color:#403832; font-weight:300;]REGEL-PASSWORT[/style]

[style=font-size:13pt; color: #403832; ]Bitte die Regeln sorgfältig lesen[/style]
[style=font-size:7pt]Mit der Angabe des Codes akzeptierst du automatisch die Regeln.[/style]
#[/center]
 



nach oben springen

#1204

RE: BECOME A PART {BEWERBUNG

in CHARAKTERBEWERBUNG 23.05.2022 18:29
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar





DIE BASICS

NAME DEINES CHARAKTERS | ALTER UND GEBURTSTAG | BERUF/STUDIUM

Marlon Parker | 24 Jahre & 4. Mai 1998 | Studiert Informatik & Hacker der PAX

DAS IST DEINE GESCHICHTE


Bitte füge hier deine ausführliche (keine Stichpunkte) Storyline ein

Marlon Parker, der Sohn zweier jungen Eltern, die sehr viel früher ein Kind bekamen als ihnen lieb war. Doch während seine Mutter, lieber feiern ging als sich um ihren Sohn zu kümmern, schaffte es doch wenigstens sein Vater Alex sich um ihn zu kümmern. Er zog ihn also groß und so wurden sie ein gutes Zweiergespann was sich noch heute sehr gut verstand. Sicher wusste Marlon auch, dass sein Vater sich sehr für ihn aufopfert, schließlich musste er schnell erwachsen werden um sich um ihn zu kümmern.
In der Schule war Marlon immer einer der besten, sei es in Mathe, Physik, Chemie, Literatur, Englisch, einfach in allem. Es lag ihn einfach, aber er interessierte sich dafür auch. So gab es Schüler, die ihn ausnutzten und bei ihm abschrieben oder sich die Hausaufgaben von ihn machen ließen oder eben die, die ihn mochten. Marlon hatte nie viele Freunde, doch die Handvoll, die er hatte mit denen war er doch sehr glücklich. Marlon lebte schon immer in Vegas und etwas anderes konnte er sich auch gar nicht vorstellen, wollte er auch gar nicht. Er interessierte sich sehr für die Informatik und so war klar, dies wollte er später studieren. Der Umgang mit dem Computer wurde immer besser, sei es das er gewisse Dinge hacken konnte und auch so an Daten rankam, was sicher nicht jeder Normale konnte. Aber auch so kannte er sich mit der Technik aus und lernte immer neu dazu. Sein Vater ist Tierarzt, er hatte eine eigene Praxis und so lag es nahe das er sich ebenso für Tiere auch interessiert, vor allem aber für Echsen. Keine Schlangen, auf gar keinen Fall schlangen davor hatte er gewaltige Angst, ebenso wie er vor Spritzen Angst hatte, aber hatte nicht jeder irgendetwas, wovor er Angst hatte? Doch zum Thema Tiere und Echsen zurück, er hatte sich zwei Bartagamen angeschafft und kümmert sich gut um sie, da war es eben auch gut, einen Vater zu haben, der sich mit Tieren auskannte.
Für das Studium hatte Marlon einige Nebenjobs, so gab er Nachhilfe oder trug Zeitung aus. Sicher hatte sein Vater genug Geld, aber er wollte auf eigenen Beinen stehen, er wollte es gern allein schaffen und seinem Vater nicht auf der Tasche liegen, denn sowas sollte nicht irgendwann der Grund sein, dass sie sich stritten, dass zumindest wollte Marlon nicht.
Durch einige Zufälle, die sich aneinanderreihten, kam er zu der PAX. Sicher wusste Marlon erst nicht ob das richtig war, immerhin war dies nicht ganz legal, aber er warf alle Sorgen diesbezüglich über Board, er nahm den posten als Hacker an und konnte sich so auch sein Studium finanzieren, so musste er nur noch Nachhilfe nebenher geben, konnte das Zeitung austragen so nun sein lassen, Spaß gemacht hatte es ihn eh nie.
Er lebt noch bei seinem Vater, was anderes könnte er sich auch gar nicht leisten, noch nicht, aber das soll sich natürlich auch dann ändern, er wollte seinen Vater auch nicht nerven, er hatte schließlich auch ein Leben.
Er steuerte aber zu allem etwas dabei und hatte viele Freiheiten, seinen Vater schränkte er aber auch nicht ein. Was das Thema Beziehungen angeht, da war Marlon eher der schüchterne und ruhige Typ, natürlich lernt er gerne Leute kennen und hin und wieder quatschte er sie in Grund und Boden, vor allem wenn er diese Menschen erst einmal kannte, doch ein gewisses Vertrauen brauchte er dann schon irgendwie, er würde auch nichts überstürzen er war noch jung und außerdem musste es dann einfach passen, es musste Klick machen und wenn dies der Fall war, dann würde das schon werden. Er wusste nur mit Druck würde man was das angeht, nichts erreichen und vor allem wenn man wie wild danach suchte.



DEIN GESICHT

Bitte Vor- und Nachnamen des Avatars angeben & ob er reserviert wurde.
Kann mit Gifs verdeutlicht werden

Dylan O'Brien






HINTER DEN KULISSEN

Bewirbst du dich auf ein Gesuch?
[ ] Ja | [ x] Nein
Wenn ja, auf welches?
XXX

Wird ein Probepost benötigt?
[ ] Ja | [ ] Nein

Wie schreibst du?
[ ] Erste Person | [ x] Dritte Person | [ ] Beides

Wo wirst du wohnen?
[ ] Las Vegas | [x ] Boulder City

Was ist deine sexuelle Orientierung?
[ ] hetero | [ ] bi | [ ] homo | [x ] pan | [ ] ace | [ ] findungsphase


REGEL-PASSWORT

Bitte die Regeln sorgfältig lesen
Mit der Angabe des Codes akzeptierst du automatisch die Regeln.


Darya Kolesnikow hat es im Griff!
Ava Felia Bridgerton stalkt nicht, ermittelt!
Ava Felia Bridgerton bestäubt es mit Glitzer!
zuletzt bearbeitet 23.05.2022 18:30 | nach oben springen

#1205

RE: BECOME A PART {BEWERBUNG

in CHARAKTERBEWERBUNG 23.05.2022 18:34
von Darya Kolesnikow | 7.649 Beiträge
avatar
Quote ...
Gesundheitlicher Zustand ...

Einen wunderschönen Guten Abend Marlon,

Bei den Bewertungen die schon gemacht wurden, gehe ich davon aus das schon ein paar auf dich warten! @Zaccaria-Max Lefebvres und @Ava Felia Bridgerton können dir gleich mal beim Koffer tragen helfen

Für mich sieht Story schick aus, bei dem Ava und dem PW hab ich auch nichts zu meckern!
Okay während ich @Kirill Kolesnikow noch belehre was er beim Campen beachten muss, huschst du schon mal in die Registrierung!

Liebe Grüße
Darya



Ava Felia Bridgerton hat es im Griff!
Kirill Kolesnikow lacht sich kaputt
Ava Felia Bridgerton trinkt darauf!
Kirill Kolesnikow hat nervöse Zuckungen!
nach oben springen

#1206

RE: BECOME A PART {BEWERBUNG

in CHARAKTERBEWERBUNG 23.05.2022 18:35
von Zaccaria-Max Lefebvres (gelöscht)
avatar

Das mach ich doch sehr gerne, liebe @Darya Kolesnikow

Und willkommen Marlon


Darya Kolesnikow bedankt sich
nach oben springen

#1207

RE: BECOME A PART {BEWERBUNG

in CHARAKTERBEWERBUNG 23.05.2022 18:38
von Darya Kolesnikow | 7.649 Beiträge
avatar
Quote ...
Gesundheitlicher Zustand ...




Direkt von der Route 66 nach; Vegas, Baby! Herzlich Willkommen in der aufregenden Stadt, die deinen Kontostand schrumpfen lässt. Hoffentlich bist du durch die vielen Lichter nicht geblendet worden und hast dich einigermaßen zurecht gefunden und bist bereit nach Vegas zu ziehen. Oder verschlägt es dich doch eher nach Boulder City? Dieser Ort nur 30km von Vegas entfernt, bietet dir die Ruhe die du in der turbulenten Stadt wohl niemals finden wirst. Sehnst du dich nach einem normalen Leben oder sogar deiner eigenen Farm etwas Außerhalb? Dann hast du nun die Qual der Wahl; Dorf- oder Stadtkind?

Bist du bereit dich ins Getümmel zu stürzen? Werfe doch vorab noch einen Blick in unsere JOBLISTE (Achtung: wir nehmen keine Gangs oder Mafia Mitglieder auf) um dir einen Überblick zu verschaffen, was noch so gesucht wird. Hast du unsere REGELN gelesen und akzeptierst sie? Hast du dich vergewissert das dein NAME UND AVATAR frei sind? Worauf wartest du dann noch? Pack deine Koffer; vielleicht findest du vorab ja auch Anschluss durch ein GESUCHE? Dann wissen wir jedenfalls direkt wer dir deine Koffer auf die andere Seite trägt.

Schnapp dir die untenstehende Vorlage, fülle sie vollständig aus und werde ein Teil von uns.

Wir freuen uns auf dich und warten sehnsüchtig! ♥

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
40
41
42
43
44
45
46
47
48
49
50
51
 
[center]
 
[img]https://files.homepagemodules.de/b834575/a_567_ded6199d.png[/img]

[style=font-family: Marcellus;font-size:14pt;padding-bottom: 9px; background-color:#4c596e; padding: 3px 20px; color:#403832; font-weight:300;]DIE BASICS[/style]

[b]NAME DEINES CHARAKTERS [schwarz]|[/schwarz] ALTER UND GEBURTSTAG [schwarz]|[/schwarz] BERUF/STUDIUM[/b]

[style=font-size:10pt]XXX | XXX | XXX[/style]

[style=font-family: Marcellus;font-size:14pt;padding-bottom: 9px; background-color:#4c596e; padding: 3px 20px; color:#403832; font-weight:300;]DAS IST DEINE GESCHICHTE[/style]


[style=font-size:7pt][i]Bitte füge hier deine ausführliche (keine Stichpunkte) Storyline ein[/i][/style][scroll4][block]Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.[/block][/scroll4]

[style=font-family: Marcellus;font-size:14pt;padding-bottom: 9px; background-color:#4c596e; padding: 3px 20px; color:#403832; font-weight:300;]DEIN GESICHT[/style]

[b]Bitte Vor- und Nachnamen des Avatars angeben & ob er reserviert wurde.[/b]
[i]Kann mit Gifs verdeutlicht werden[/i]

XXX
 
[img]XXXX[/img]

[line]

[style=font-family: Marcellus;font-size:14pt;padding-bottom: 9px; background-color:#4c596e; padding: 3px 20px; color:#403832; font-weight:300;]HINTER DEN KULISSEN[/style]

[style=font-size:13pt; color: #403832; ]Bewirbst du dich auf ein Gesuch?[/style]
[ ] Ja | [ ] Nein
[style=font-size:7pt]Wenn ja, auf welches?[/style]
XXX

[style=font-size:13pt; color: #403832; ]Wird ein Probepost benötigt?[/style]
[ ] Ja | [ ] Nein

[style=font-size:13pt; color: #403832; ] Wie schreibst du?[/style]
[style=font-size:10pt][ ] Erste Person | [ ] Dritte Person | [ ] Beides[/style]

[style=font-size:13pt; color: #403832; ]Wo wirst du wohnen?[/style]
[style=font-size:10pt][ ] Las Vegas | [ ] Boulder City [/style]

[style=font-size:13pt; color: #403832; ]Was ist deine sexuelle Orientierung?[/style]
[style=font-size:10pt][ ] hetero | [ ] bi | [ ] homo | [ ] pan | [ ] ace | [ ] findungsphase [/style]
 

[style=font-family: Marcellus;font-size:14pt;padding-bottom: 9px; background-color:#4c596e; padding: 3px 20px; color:#403832; font-weight:300;]REGEL-PASSWORT[/style]

[style=font-size:13pt; color: #403832; ]Bitte die Regeln sorgfältig lesen[/style]
[style=font-size:7pt]Mit der Angabe des Codes akzeptierst du automatisch die Regeln.[/style]
#[/center]
 




nach oben springen

#1208

RE: BECOME A PART {BEWERBUNG

in CHARAKTERBEWERBUNG 24.05.2022 22:24
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar





DIE BASICS

NAME DEINES CHARAKTERS | ALTER UND GEBURTSTAG | BERUF/STUDIUM

Jaxton Davis | 28 Jahre alt, 15.06.1994 | Gelegenheitsjob, Kleinkrimineller

DAS IST DEINE GESCHICHTE


Bitte füge hier deine ausführliche (keine Stichpunkte) Storyline ein

From New York to Vegas.

Jaxton Davis, 28 Jahre alt. Geboren in New York, Bronx, Großfamilie, 5 Geschwister.

Er war das 2te Kind des Ehepaars Davis. Es war nicht alles Gold was glänzte, aber man kam durch, wie das eben so war, bei Geringverdiener mit einem Sack voll Kindern. Jax lernte von dem älteren und die jüngeren von ihm, es war wie ein Teufelskreis. Sie waren alles, aber keine Engel. Da Jax nie das bekam, was er sich wünschte, lernte er schnell, wie er an die Dinge kam, die er wollte. Ob er sie nun mitgehen ließ oder die jüngeren dazu anstiftete, würde er niemals wirklich preisgeben. Wichtig war nur, er bekam, was er wollte. Er gehörte zu den Sorgenkindern, er raufte sich mit anderen Jungs und rauchte schon mit 12 seinen ersten Joint, welchen ihn wortwörtlich ins Nevada schickte. Den besten Umgang hatte der Junge nicht, ständig kamen sie auf die dämlichsten Ideen. Die Langeweile auf der Straße tat keinen von ihnen gut. Der ältere Bruder, war der mieseste von allen, ständig bekam er von diesen die schlechte Laune zu spüren, dass es auch schonmal so weit ging, dass er im Krankenhaus landete. Aber seine Mutter, sagte immer zu ihm, dass er es ihm nicht übel nehmen durfte, er wäre am Ende selber schuld gewesen und er war sein Bruder, Familie. Geile Lebenseinstellung, aber anders kannte der jüngere Davis es nicht, es war eben normal gewesen. Jax wäre gut in der Schule gewesen, ihm fiel das lernen ziemlich leicht, aber auch das gewöhnte man ihm fix ab, er schrieb mit Absicht schlechte Noten, er hatte keinen Bock auf den Neid zu Hause, es würde nur damit enden, dass wieder ein Blauerfleck dazu kam. Es bekam ja niemand mit oder es wollte niemand - wegschauen, besser als einmischen. Jax machte es aber auch auf eine komische Art und weiße, stark. Er wurde abgehärtet von den älteren Geschwistern. Seine Eltern hatten kaum Zeit, sie schuften, damit wenigstens teilweise was im Kühlschrank war und sie nicht ganz so arg hungern mussten. Ein Träumchen dieses Leben, aber was man nicht kannte, vermisste man auch nicht richtig?
Mit 15 ließ er sich sein erstes Tattoo stechen, im Hinterhof von einem Kumpel, wie der an die Sachen ran gekommen war, wusste er nicht, war auch nicht wichtig. Es zählte nur, dass etwas Tinte unter die Haut kam - die coolsten sein. Ab da, blieb es nicht nur bei einem. Und es blieb auch nicht dabei, dass sie im Hinterhof gestochen wurden. Jax war ein Kleinkrimineller und neigte dazu, egal in welchem Laden er war, ein Teil mitgehen zu lassen. Erwischt wurde er das eine oder andere Mal, man musste ja daraus lernen, wie es immer besser wurde.
Die Bronx waren eine Ecke für sich gewesen, die Nachbarn waren der totale Misch, aus allen möglichen Persönlichkeiten, man wusste, bei wem man was bekam oder auch nicht. Die Beziehungen zu seinen älteren Brüdern, war mehr als gestört gewesen, zu den jüngeren war sie besser, auch wenn er selber, alles andere als ein gutes Vorbild für diese war, zumindest rutschte ihm nicht die Hand aus - er wusste wie scheiße sich das anfühlte.
Mit 18 Jahren, fing er sogar an zu Jobben, ein wenig eigenes Geld konnte nicht schaden, auch wenn man davon weder leben noch sterben konnte. Für Zigaretten reichte es immer. Genauso hatten seine älteren Brüder es nicht mehr so einfach mit ihm, es war nicht mehr so, wie vor einigen Jahren, wo sie auf ihn einschlagen konnten und er nichts tat. Pustekuchen, Jax hatte dazu gelernt und mittlerweile mussten sie damit rechnen, dass auch er austeilte. Die Verhältnisse zwischen ihnen wurde dadurch aber nicht besser.
Mit 19 Jahren, kam das große Chaos, seine Mutter verstarb ganz plötzlich, erst kam die Diagnose Krebs und nicht mal ein Jahr später, war es schon vorbei gewesen. Sie war sicher keine vorzeige Mutter, aber dennoch seine. Das war der härteste Schlag für ihn, sowas hatte er noch nie gespürt, da konnte er die Schläge, seiner Brüder viel besser aushalten, als dieser Schmerz, welcher sich tief in sein Herz verankerte.
Seine Clique wollte sich ein Wochenende machen, eines was sie niemals vergessen sollten - Las Vegas. Jax musste nicht lange überlegen und wie aus einem Impuls raus, entschied er sich ganz spontan, mitzufahren. Das Ganze ist nun 8 Jahre her und er noch immer dort. Er hält sich mit sämtliche kack Jobs über Wasser und erledigt die Dreckarbeit, von Gestalten, die sowieso schon mit einem Bein im Knast hingen, aber die Kohle stimmte. Ob er sein Leben noch irgendwie in den Griff bekommen würde? Würden seine Geschwister eines Tages hier auftauchen? Wer wusste das schon so genau, er auf jeden Fall nicht.



DEIN GESICHT

Bitte Vor- und Nachnamen des Avatars angeben & ob er reserviert wurde.
Kann mit Gifs verdeutlicht werden

Richard Colson Baker, den habt ihr mir brav beiseite gelegt






HINTER DEN KULISSEN

Bewirbst du dich auf ein Gesuch?
[ ] Ja | [ X ] Nein
Wenn ja, auf welches?
XXX

Wird ein Probepost benötigt?
[ ] Ja | [ X ] Nein

Wie schreibst du?
[ ] Erste Person | [ X ] Dritte Person | [ ] Beides

Wo wirst du wohnen?
[ X ] Las Vegas | [ ] Boulder City

Was ist deine sexuelle Orientierung?
[ ] hetero | [ X ] bi | [ ] homo | [ ] pan | [ ] ace | [ X ] findungsphase


REGEL-PASSWORT

Bitte die Regeln sorgfältig lesen
Mit der Angabe des Codes akzeptierst du automatisch die Regeln.


Darya Kolesnikow hat es im Griff!
zuletzt bearbeitet 24.05.2022 22:27 | nach oben springen

#1209

RE: BECOME A PART {BEWERBUNG

in CHARAKTERBEWERBUNG 24.05.2022 22:31
von Darya Kolesnikow | 7.649 Beiträge
avatar
Quote ...
Gesundheitlicher Zustand ...

Einen wunderschönen Guten Abend Jaxton

Deine Sexualität klären wir gleich mal, wenn du auf der anderen Seite bist, denn es gibt ja nur eins
Für mich sieht der Rest absolut in Ordnung aus. Story... Ava und sogar das Passwort!
Während du in die Bewerbung huscht und dich zwischen Licht 1. Bi und Licht 2. Findungsphase entscheidest, wird @Nolan Goray so nett sein und dir die Koffer eintragen.

Liebe Grüße
Darya



nach oben springen

#1210

RE: BECOME A PART {BEWERBUNG

in CHARAKTERBEWERBUNG 26.05.2022 21:10
von Zacky
avatar





DIE BASICS

NAME DEINES CHARAKTERS | ALTER UND GEBURTSTAG | BERUF/STUDIUM

Zachary Mackenzie | 35; 07.01.1987 | Casinobetreiber

DAS IST DEINE GESCHICHTE


Bitte füge hier deine ausführliche (keine Stichpunkte) Storyline ein

Zachary Mackenzie, der es heute vorzieht von Freunden Zacky genannt zu werden wurde an einem eisigen Tag im Januar 1987 in Boston, Massachusetts geboren. Als Sohn zweier Arbeiter wurde ihm nicht immer jeder Wunsch von den Augen abgelesen, geschweige denn auch erfüllt. Aber das hielt ihn nicht davon ab neidisch auf andere Kinder zu sein. Auch er wollte die besten Schuhe tragen, die teuersten Logos auf seiner Kleidung haben. Seine Eltern konnten ihm das nie bieten und so nahm er sein Glück selbst in die Hand. Oft kam er nach der Schule mit einem blauen Augen, aber dafür mit neuer Kleidung nach Hause. Den Fragen seiner Eltern wich er nur zu gerne aus und irgendwann stellte sie dem Jungen auch keine mehr. Zacky war offensichtlich nicht beliebt bei seinen Mitschülern, aber er bekam ihren Respekt was früh die Arroganz des Jungen nährte.
Seine Noten hielten sich immer, sehr zum Leidwesen seines Vaters, im unteren Mittelfeld. Er wollte etwas Besseres für seinen Sohn und legte jeden Monat so viel Geld wie Möglich zur Seite, damit dieser ein College besuchen konnte. Zacky aber hatte andere Pläne und lies seinen Vater in dem Glauben er würde sein Leben irgendwann ändern wollen. Die Collegebewerbungen waren nur zum Schein und sein Vater lag ihm jeden Tag mit in den Ohren, was Zackys Entschluss nur festigte. Er musste weg aus dieser Stadt und weg von seinen Eltern. Nach der Abschlussfeier schaffte er es irgendwie seinen Vater davon zu überzeugen ihm das Geld fürs College zu geben. Einem Teil von Zacky tat es sogar leid, dass er die Dummheit seines Vaters ausnutzte. Aber er kam mit der Behauptung durch, dass das College an seinem ersten Tag die gesamten Gebühren haben wollte. Der junge Mann hätte nie damit gerechnet, dass er damit durch kam, aber sein Dad schien tatsächlich an das Gute in ihm zu glauben.
Der Tag, der Tag der Abschlussfeier, war auch der letzte Tag an dem Zacky seine Eltern gesehen hat. Er packte sein weniges Hab und Gut in seine alte Schrottkarre und nahm die lange Fahrt nach Vegas auf sich. Was er dort tun wollte? Er hatte keinen Plan, war sich einer Lösung aber sicher. Die erste Zeit schlief er in seinem Auto, jobbte bei Burgerketten und verlor diese Jobs wieder. Er hielt sich für etwas besseres. Als das Geld irgendwann knapp wurde war er gezwungen einen Putzjob in einem Casino anzunehmen. Dieser Tag veränderte sein Leben. Sein Boss sah was er konnte. Nämlich Menschen ihr Geld abnehmen und so stieg er langsam, aber stetig die Karriereleiter bergauf. Sein Boss behandelte ihn irgendwann wie seinen eigenen Sohn und Zacky spielte das Spielchen mit. Er hatte nun eine schöne Wohnung, ein schickes Haus und einen fantastischen Job. Die Frauen in seinem Leben hatten einen maximal Aufenthalt von einer Nacht. Außer einer. Susanne. Leider war Susanne die Frau seines Bosses und ungefähr 15 Jahre älter, als der zu dem Zeitpunkt 25 jährige. Aber das hielt ihn vom Himmeln nicht ab und erst recht nicht davon andere Frauen mit ihr zu vergleichen. Die Flirts und die Anziehung zwischen ihnen wurden immer größer und als sein Boss bei einem Unfall starb gab es kein Halten mehr. Susanne und Zacky lebten ihre Liebe aus und zum ersten Mal konnte er sagen, dass er wirklich im Leben angekommen. Er liebte einen anderen Menschen. Ein Gefühl, dass er seit dem nie wieder hatte und das ihm zu schnell genommen wurde. Nach kurzer Krankheit verstarb auch Susanne und Zacky stand alleine da. Fast. Susanne hatte ihm ihr ganzes Vermögen, samt des Casinos vererbt. Jetzt, 5 Jahre später, hätte Zacky keine Augen mehr für die Liebe. Aber für das Geld und genau das holte er sich von den Besuchern, vorzugsweise Touristen. Sein Leben nahm einen Weg, der ihn zufrieden stimmte, auch wenn er seit her jede Frau mit Susanna verglich.



DEIN GESICHT

Bitte Vor- und Nachnamen des Avatars angeben & ob er reserviert wurde.
Kann mit Gifs verdeutlicht werden

Ben Barnes, wurde reserviert






HINTER DEN KULISSEN

Bewirbst du dich auf ein Gesuch?
[ ] Ja | [ x ] Nein
Wenn ja, auf welches?
-

Wird ein Probepost benötigt?
[ ] Ja | [ x ] Nein

Wie schreibst du?
[ ] Erste Person | [ x ] Dritte Person | [ ] Beides

Wo wirst du wohnen?
[ x ] Las Vegas | [ ] Boulder City

Was ist deine sexuelle Orientierung?
[ x ] hetero | [ ] bi | [ ] homo | [ ] pan | [ ] ace | [ ] findungsphase


REGEL-PASSWORT

Bitte die Regeln sorgfältig lesen
Mit der Angabe des Codes akzeptierst du automatisch die Regeln.
#weg gemacht


Viktor Delauney hat es im Griff!
Milo J. Sawyer stalkt nicht, ermittelt!
zuletzt bearbeitet 26.05.2022 21:30 | nach oben springen

#1211

RE: BECOME A PART {BEWERBUNG

in CHARAKTERBEWERBUNG 26.05.2022 21:31
von Viktor Delauney | 21.358 Beiträge
avatar
Quote Gleaming in the moonlight. Cool and clean and all I've ever known. All I ever wanted..
Gesundheitlicher Zustand erhöhtes Aggressionspotential | Gehbehinderung


HALLO DU BESITZERCHEN

deine Angaben sind alle in Ordnung.
Auch wenn du dir einen SEHR schlechten Tag ausgesucht hast, weil wir Admins sehr im RL verhaftet sind.

Also komm schnell auf die andere Seite und richte dich ein.
Die Damen, die dich schon umschwirrten, werden dir sicher einen guten Empfang bereiten.





nach oben springen

#1212

RE: BECOME A PART {BEWERBUNG

in CHARAKTERBEWERBUNG 26.05.2022 21:43
von Viktor Delauney | 21.358 Beiträge
avatar
Quote Gleaming in the moonlight. Cool and clean and all I've ever known. All I ever wanted..
Gesundheitlicher Zustand erhöhtes Aggressionspotential | Gehbehinderung




Direkt von der Route 66 nach; Vegas, Baby! Herzlich Willkommen in der aufregenden Stadt, die deinen Kontostand schrumpfen lässt. Hoffentlich bist du durch die vielen Lichter nicht geblendet worden und hast dich einigermaßen zurecht gefunden und bist bereit nach Vegas zu ziehen. Oder verschlägt es dich doch eher nach Boulder City? Dieser Ort nur 30km von Vegas entfernt, bietet dir die Ruhe die du in der turbulenten Stadt wohl niemals finden wirst. Sehnst du dich nach einem normalen Leben oder sogar deiner eigenen Farm etwas Außerhalb? Dann hast du nun die Qual der Wahl; Dorf- oder Stadtkind?

Bist du bereit dich ins Getümmel zu stürzen? Werfe doch vorab noch einen Blick in unsere JOBLISTE (Achtung: wir nehmen keine Gangs oder Mafia Mitglieder auf) um dir einen Überblick zu verschaffen, was noch so gesucht wird. Hast du unsere REGELN gelesen und akzeptierst sie? Hast du dich vergewissert das dein NAME UND AVATAR frei sind? Worauf wartest du dann noch? Pack deine Koffer; vielleicht findest du vorab ja auch Anschluss durch ein GESUCHE? Dann wissen wir jedenfalls direkt wer dir deine Koffer auf die andere Seite trägt.

Schnapp dir die untenstehende Vorlage, fülle sie vollständig aus und werde ein Teil von uns.

Wir freuen uns auf dich und warten sehnsüchtig! ♥

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
40
41
42
43
44
45
46
47
48
49
50
51
 
[center]
 
[img]https://files.homepagemodules.de/b834575/a_567_ded6199d.png[/img]

[style=font-family: Marcellus;font-size:14pt;padding-bottom: 9px; background-color:#4c596e; padding: 3px 20px; color:#403832; font-weight:300;]DIE BASICS[/style]

[b]NAME DEINES CHARAKTERS [schwarz]|[/schwarz] ALTER UND GEBURTSTAG [schwarz]|[/schwarz] BERUF/STUDIUM[/b]

[style=font-size:10pt]XXX | XXX | XXX[/style]

[style=font-family: Marcellus;font-size:14pt;padding-bottom: 9px; background-color:#4c596e; padding: 3px 20px; color:#403832; font-weight:300;]DAS IST DEINE GESCHICHTE[/style]


[style=font-size:7pt][i]Bitte füge hier deine ausführliche (keine Stichpunkte) Storyline ein[/i][/style][scroll4][block]Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.[/block][/scroll4]

[style=font-family: Marcellus;font-size:14pt;padding-bottom: 9px; background-color:#4c596e; padding: 3px 20px; color:#403832; font-weight:300;]DEIN GESICHT[/style]

[b]Bitte Vor- und Nachnamen des Avatars angeben & ob er reserviert wurde.[/b]
[i]Kann mit Gifs verdeutlicht werden[/i]

XXX
 
[img]XXXX[/img]

[line]

[style=font-family: Marcellus;font-size:14pt;padding-bottom: 9px; background-color:#4c596e; padding: 3px 20px; color:#403832; font-weight:300;]HINTER DEN KULISSEN[/style]

[style=font-size:13pt; color: #403832; ]Bewirbst du dich auf ein Gesuch?[/style]
[ ] Ja | [ ] Nein
[style=font-size:7pt]Wenn ja, auf welches?[/style]
XXX

[style=font-size:13pt; color: #403832; ]Wird ein Probepost benötigt?[/style]
[ ] Ja | [ ] Nein

[style=font-size:13pt; color: #403832; ] Wie schreibst du?[/style]
[style=font-size:10pt][ ] Erste Person | [ ] Dritte Person | [ ] Beides[/style]

[style=font-size:13pt; color: #403832; ]Wo wirst du wohnen?[/style]
[style=font-size:10pt][ ] Las Vegas | [ ] Boulder City [/style]

[style=font-size:13pt; color: #403832; ]Was ist deine sexuelle Orientierung?[/style]
[style=font-size:10pt][ ] hetero | [ ] bi | [ ] homo | [ ] pan | [ ] ace | [ ] findungsphase [/style]
 

[style=font-family: Marcellus;font-size:14pt;padding-bottom: 9px; background-color:#4c596e; padding: 3px 20px; color:#403832; font-weight:300;]REGEL-PASSWORT[/style]

[style=font-size:13pt; color: #403832; ]Bitte die Regeln sorgfältig lesen[/style]
[style=font-size:7pt]Mit der Angabe des Codes akzeptierst du automatisch die Regeln.[/style]
#[/center]
 



nach oben springen

#1213

RE: BECOME A PART {BEWERBUNG

in CHARAKTERBEWERBUNG 28.05.2022 20:57
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar





DIE BASICS

NAME DEINES CHARAKTERS | ALTER UND GEBURTSTAG | BERUF/STUDIUM

Ty Blue | 25 Jahre |Barkeeper & Callboy in einem Club & Mädchen für alles in einem BoxClub

DAS IST DEINE GESCHICHTE

BITTE NACH ANNAHME LÖSCHEN



Bitte füge hier deine ausführliche (keine Stichpunkte) Storyline ein


Der Junge war schon früh auf sich alleine gestellt. Musste sich um sich selber wie seine Mom kümmern. Essen warm machen oder etwas zu essen fanden. Es war erstaunlich wie kleine Kinder sich damit doch zurecht fanden! Immer mal wieder war er von zu Hause abgehauen, weil dort seine Mutter nur getrunken hatte und er es nicht mehr sehen konnte wie sie alles um sich herum und sich selber und IHN mit diese ständigen Gejammer , Meckern und Drogen kaputt gemacht hatte. Keiner hatte das recht ihn kaputt zu machen - nur er selber also versuchte dem ganzen immer wieder fernzubleiben, schaffte es aber nicht, noch immer nicht sie ganz alleine zu lassen. Sie war ja noch immer seine Mom nicht wahr? Ah drauf geschissen! Aber leider war es so! Auch wenn er nach aussenhin immer der coole mürrisch dreinschauende Bad Boy war, Rocker - mit der zu dicken Schale versehen war aber einen verdammt weicher Kern, den er versuchte vor anderen zu verstecken.

Er versuchte zur Schule zu gehen als ob alles normal wäre, denn ab und an hatte seine Mom auch so was wie normale Tage, Tage an denen sie etwas besser drauf war so dass man mit ihr etwas tun konnte. Sie hatte Tage da konnte sie sogar mit ihm auch spielen. Sie war nett und versuchte zu kochen, versuchte es...das zählte für ihn wirklich viel. Mehr hatte er ja nicht von ihr. Aber leider hielt das alles nie lange an. Sie warf Tabletten ein, war Bipolar und Drogen kamen immer mehr dazu - wenn sie keine nahm war sie genau so schräg drauf gewesen. Es war so gesehen fast scheissegal gewesen ob sie das Geld für die Tabletten ausgab oder für die verfickten Drogen.
Ty wusste nie wie der Tag laufen würde, wie sie drauf war wenn er heim kam.

Drogendealer und Kunden gingen bei ihnen seit je her ein und aus. Alles Onkels für den kleinen Ty mit den strahlendblauen Augen. Die ihn auch oft seltsame Blicke zuwarfen.
Ty Malkovich, wie sein echter Name war und so rein gar nichts mit dem Schauspieler der den gleichen trug zu tun hatte , schaute eben früh dass er , wenn Besuch da war weg kam. Sch im Zimmer einzuschließen und Kopfhörer aufzusetzen machte die Sache auch nicht besser. Und er hatte angst.
Als er mitbekam dass seine Mom auch schlecht behandelt und geschlagen wurde, war es das erste Mal dass er handgreiflich würde, ein keiner Junge von ....er müsste da 6 Jahre gewesen war! Ging frisch in die Schule. Er hatte versucht seine Mutter, zu verteidigen. Kassierte dafür ein blaues Auge und eine blutige Nase und wurde ausgelacht.

Die ganzen Onkels oder auch Besucher , mit denen Mommy was zu bereden hatte, kamen nicht nur am Tag. Und seitdem einer absichtlich sein Bett mit der seiner Mutter verwechselt hatte, und ihn nicht in ruhe liess, versuchte Ty auch Nachts weg zu kommen , was nicht so einfach war wenn man noch sehr jung war. Er fing auch an in der Schule, Leute die ihm selber zu nahe kamen an zu pöbeln. Er mochte nicht angefasst werden. Er mochte es eine ganze Weile nicht und er entkam auch nicht immer diesem einen Onkel der sogar drauf wartete das er Heim kam. Dieser wurde zu einer Art neuen Daddy. War mit seiner Mutter zusammen, ihr Zuhälter wie er sich das schon zusammenreimen konnte.
Er war 12 und er war schon lange nicht mehr dumm oder naiv noch unschuldig gewesen um zu wissen was ablief. Er kannte Schimpfwörter, die damals schon ein 8Jähriger nicht kennen wie benutzten sollte. Sein neuer Daddy wohnte jetzt also fest bei ihnen. War ständig da gewesen.

So fing er an sich viel draußen herum zu trieben, zur Schule ging er dennoch, schaute das er dort immer aufschlug auch wenn er die Nacht sonst wo verbrachte. Duschen konnte er auch hinten bei der Sporthalle, merkte eh keiner, wenn er sich dort hinschlich. Dort sah man auch nicht seine blauen Flecken...

So lief sein Leben also ab. Er ging zur Schule und spielte mehr oder weniger den anderen die Heile Welt vor; zumindest den Lehrern. Aber durch seine kleinen immer wieder kehrenden Wutausbrüche, da er schnell reizbar war. hatte er auch ärger mit ihnen gehabt.

Er war oft derjenige der Streit mit den Größeren anfing wenn er sah dass sie einen Schwächeren runter machten. Mobbten. Das konnte er einfach nicht ab, es erinnerte ihn zu sehr an seine verdammte Mutter..an sich selber, dass er sich nicht wehren konnte. Das alles brachte ihm den einen oder anderen Verweis ein oder eine weitere blutige Nase.

Mit 14 hielt er es nicht mehr aus. Immer wieder schnappte sich sein möchte gern Vater ihn und vergewaltigte ihn. Doch dieses eine Mal hatte er vorgesorgt. Ty hatte sich eine Waffe besorgt. Er kannte genug Leute auf der Straße. Dazu musste er nicht mal sagen was genau los war, nur das er das Arschloch loswerden wollte. Diese Nacht konnte er sich wehren, wenn auch erst danach, aber er konnte es und mit zittrigen Fingern, einem verschwommenen Blick von seinen Tränen drückte er den Abzug mit beiden Händen, als der andere sich die Hose wieder hochzog und ihm keine Beachtung mehr schenkte.
Wie gesagt er hatte einige Freunde doch draussen, diese halfen ihm die Leiche wegzuschaffen. Zumindest hatte er dann ruhe gehabt. Seine Mom trauerte dem Arsch natürlich nach, er hatte sie geliebt...sie hatte aber nichts mitbekommen. Zu voll gedröhnt war sie gewesen, der Fernseher lief wie immer laut in diesen Nächten. Ty hatte nie etwas gesagt…..seine Mom blieb nicht lange alleine, sie machte weiter, wie immer.


Ty machte weiter wie zu vor. Wochen, Monate. Jahre.
Nach der Schule ging er kurz heim um nach seiner Mom zu sehen, oder ob sie noch am leben war. Er kaufte auch für sie ein. Wischte Kotze vom Fußboden, wusch ihre Kleidung...zog das Bett um. Brachte den Müll raus. Blieb aber meisten dann eben wieder länger weg. Sah zu wo er blieben konnte. Er war jetzt in dem Alter wo man Freunde und Freundinnen hatte, wo man über Nacht blieb und sogar seinen Spaß dran hatte jetzt angefasst zu werden. Nun ja...nope, nicht so wirklich. Er musste sich immer sehr zusammen zu reissen dass ihm nichts ausrutschte, er keinen von sich schubste oder dergleichen. Es reichten schon Alpträume die er immer wieder hatte und beim aufwecken oft überreagierte zu erklären. Das war alles eher nur Mittel zum Zweck. Er konnte bei wem übernachten, erst recht wenn er Sex mit ihnen hatte. Er war nicht besser als seine Mom gewesen nicht wahr? Nur dass ihr das egal war. Ihm nicht.
Ihn ihm brach immer etwas mehr zusammen, als er dann auch noch anfing mit Fremden mit zu gehen.


Ein paar Kumpels von der Highschool und er die immer zusammen hockten, versuchten sich an einer Band. Tys Stimme war nicht gerade übel und ja es war seine Idee. Einfach, weil er dann zu tun hatte, nicht heim musste und sie in der Garage von einem Freund Proben konnten. Es war auch für ihn gut gewesen im Sinne von das er nur der Vocal war. Er musste sich kein teures Instrument kaufen. Die anderen spielten Gitarre, ein Schlagzeuger war schnell gefunden nachdem man ein Aushang in der Schule gemacht hatte.
Und waren sie also, steigerten sich in alles hinein und bekammen sogar dein einen oder anderen Auftritt.
Erst in gameligen Clubs, dann wurde es besser, bekannter. Je älter sie wurden, dennoch war Ty immer wieder daheim, sah nach seiner Mom, überliess ihr sogar etwas Geld weil sie ihn anbettelte und meinte er wäre es ihr schuldig gewesen.
Die anderen wussten ja um seine Mom. Verstanden es mehr oder weniger. Aber die rieten ihm nie was. Eher war das ein Thema das weg geschwiegen wurde.
Sie wurden also bekannter. Man hatte so seine Fangemeinde gehabt als keine Indy Band. Bis zu dem Tag an dem ein Manager von einem doch bekannten Label an sie trat und sie unter Vertrag nehmen wollte.
Da sie erst 16-18 Jahre alt waren kam auch oder war ihre Familie wichtige, dass diese zu sagte. Man wollte die Eltern treffen. Nun ja. Das war für Ty sein aus gewesen. Zwar waren Rocksänger cool wenn sie Tätowiert waren oder auch tranken wie Drogen nahmen aber bei seiner Familie. Wie seine Mutter lebte, oder vor sich hin vegetierte.Was sie machte. War es nicht gut für eine junge aufstrebende Band gewesen. Vielleicht wenn er sie hätte fallen lassen, sie lange nicht gesehen hatte aber da Ty sich kümmerte….er war schlecht für die Band gewesen und man feuerte ihn so zu sagen. Eiskalt schmiss man ihn aus der Band, war egal ob er der Sänger mit der guten Stimme war. Er der war, der die Songs schrieb….man würde schon einen neuen Sänger casten und finden. Yeah.

Ab da ging es mit Ty abwärts. Er hätte es in seinen Augen nicht verdient gehabt. Er war ein guter Mensch gewesen. Und wieder mal hatte seine Mutter sein Leben verschissen gehabt.
Er wusste nicht wo hin. Er hatte kein Geld mehr und so suchte er sich was. Einen Job wie eben auch ständig eine Nacht bei wem anderen.
Erst nur in GayClubs..hey alles war besser als daheim zu sein oder auf der Straße! Wenn er die Nacht mit einem alten aber reichen Kerl in einem netten Hotelzimmer verbrachte….also war es nicht so übel...redete er sich zumindest ein.

Er hatte ja gelernt auch wenn er das alles so sehr von sich hatte schieben wollen, dass man mit seinem Körper leicht Geld bekam, wenn man es brauchte. Oder eben das bekam was er brauchte, es leichter gewesen als mit dem was er sonst noch konnte! Ehrlich sein, Singen können. Was war nichts wert gewesen.
Nach der Highschool schaute er das er zu mehr Jobs kam, versuchte es. Er hätte mit Drogen dealen können, schließlich kannte er die Leute, wenn man so wollte. Aber er WOLLTE nicht-Shit ja er hatte Abends diesen Job an der Bar in einem Club bekommen. Ein gemischter aber mit einem Publikum das älter und reicher war. Dort konnte man nicht nur Getränke bestellen.... Die Barkeeper war auch eine Art Callboy gewesen. Er hatte Glück gehabt dass ihm ein anderer Kerl seine Karte in die Hand gedrückt hatte. Er sollte sich da melden und er tat es , was hatte er noch zu verlieren? Nichts.
Für etwas Privates hat er Erstens keine Zeit und Zweitens braucht es nicht, da war noch keiner für den er dieses Gefühl hatte, diese Person haben zu müssen. Sex hatte er genug und war nicht wirklich darüber glücklich. Selbst in der Schule als alle auf verliebt machten, klar hatte er das eine Mädel oder auch mal einen Kerl an seiner Seite gehabt. Den Arm um deren Schulter, aber diese Personen waren austauschbar. Für ihn nur eine Gelegenheit von daheim weg zu bleiben. Und er bekam die Gelegenheit, als einmal im Club zu singen gehabt als wer aufgefallen war. Schon alleine deswegen lohnte sich dieser Job- weil er auch hin und wieder einfach nur auf der Bühne stehen und singen konnte.

Tagsüber fragte er weiter nach Jobs herum, normale Jobs. Ehrliche Jobs. Er wollte das nicht lange machen. Denn es veränderte ihn immer mehr.

Im Boxclub von Mister Hamasaki ist er so eine Art Mädchen für alles. Er putze, sorgte das alles gut in Schuss war. Konnte dort sich auch trainieren lassen. Er bekam die Chance an und an an Kämpfen teil zu nehmen wo er gut Geld bekam. Aber natürlich reichte dieser Job nicht aus wenn man sich jetzt eine Wohnung mietete. Sah er noch immer wieder nach seiner Mom und kümmerte sich um sie. Hasste es mittlerweile wenn sie nüchtern, oder ansprechbar und ihm Vorwürfe machte er wäre nie da, er kümmerte sich nicht. Scheisse, wenn er sich nicht kümmern würde wäre er nicht wieder gekommen!
Neben her sah er zu dass Radios aus Autos klaute, so Kleinkram. Er stahl etwas und ließ es im Pfandhaus. Oder er wettete und spielte. Glücksspiel war wie der Name schon sagte...Glück, nur hatte Ty da irgendwie nur Pech drin gehabt oder er wusste nicht wann er aufhören sollte. Konnte man sehen wie man wollte.
Vor zwei Monaten landete er wieder auf der Straße weil er die Miete nicht zahlen konnte. Dann pennte er im Boxclub, wenn eben nicht bei einem...Kerl oder einer Frau, wenn er da eh morgens aufschloss und putze fiel es nicht so auf hm? Mal sehen wie lange das gut ging.

Er fühlte sich jetzt schon so alt...er musste doch etwas vernünftiges schaffen. Vielleicht hatte Hamasaki mehr für ihn, er müsste nur fragen und….nein er hatte nicht mehr viel von seinem Stolz übrig gehabt. Nur tat er nach aussenhin immer als ob alles gut war. Meistens schaut er aber mürrisch drein, oder auch nachdenklich. So mürrisch wie er sich gibt ist er nicht wirklich, aber so schütze er sich gut. Sich da draußen verletzlich zu zeigen, würde doch nur sein Ende bedeuten. Also ist er immer der cool Bad Boy. Immer einen frechen wenn nicht sogar bösen Spruch auf den Lippen.
Manchmal kam man aber seinen Schmerz in seinen blauen Augen erkennen, wenn er nicht aufpasst.
Er hat noch immer diese Ausraster wenn man etwas falsches sagt, wenn man ihn falsch anschaut. Er kann verletzend sein in dem was er sagt oder tut aber da alles ist reiner Selbstschutz.







DEIN GESICHT

Bitte Vor- und Nachnamen des Avatars angeben & ob er reserviert wurde.
Kann mit Gifs verdeutlicht werden

Andy Black/Biersack wurde reserviert





HINTER DEN KULISSEN

Bewirbst du dich auf ein Gesuch?
[ ] Ja | [ ] Nein
Wenn ja, auf welches?
XXX

Wird ein Probepost benötigt?
[ ] Ja | [ x] Nein

Wie schreibst du?
[ ] Erste Person | [x ] Dritte Person | [ ] Beides

Wo wirst du wohnen?
[x ] Las Vegas | [ ] Boulder City

Was ist deine sexuelle Orientierung?
[ ] hetero | [ ] bi | [ ] homo | [ ] pan | [ x] ace | [ ] findungsphase


REGEL-PASSWORT

Bitte die Regeln sorgfältig lesen
Mit der Angabe des Codes akzeptierst du automatisch die Regeln.
#weg damit


Viktor Delauney hat es im Griff!
Liv Graham stalkt nicht, ermittelt!
Liv Graham braucht Baldrian!
zuletzt bearbeitet 28.05.2022 21:06 | nach oben springen

#1214

RE: BECOME A PART {BEWERBUNG

in CHARAKTERBEWERBUNG 28.05.2022 21:07
von Viktor Delauney | 21.358 Beiträge
avatar
Quote Gleaming in the moonlight. Cool and clean and all I've ever known. All I ever wanted..
Gesundheitlicher Zustand erhöhtes Aggressionspotential | Gehbehinderung


VON DIR HAB ICH GEHÖRT

dein Ruf eilt dir voraus und jemand hat verraten, dass @Liv Graham schon ungeduldig wartet.

Also komm auf die andere Seite und richte dich ein.

@Jay Martinez trägt deinen Koffer, so als Boxer.




Liv Graham errötet!
nach oben springen

#1215

RE: BECOME A PART {BEWERBUNG

in CHARAKTERBEWERBUNG 28.05.2022 21:13
von Viktor Delauney | 21.358 Beiträge
avatar
Quote Gleaming in the moonlight. Cool and clean and all I've ever known. All I ever wanted..
Gesundheitlicher Zustand erhöhtes Aggressionspotential | Gehbehinderung




Direkt von der Route 66 nach; Vegas, Baby! Herzlich Willkommen in der aufregenden Stadt, die deinen Kontostand schrumpfen lässt. Hoffentlich bist du durch die vielen Lichter nicht geblendet worden und hast dich einigermaßen zurecht gefunden und bist bereit nach Vegas zu ziehen. Oder verschlägt es dich doch eher nach Boulder City? Dieser Ort nur 30km von Vegas entfernt, bietet dir die Ruhe die du in der turbulenten Stadt wohl niemals finden wirst. Sehnst du dich nach einem normalen Leben oder sogar deiner eigenen Farm etwas Außerhalb? Dann hast du nun die Qual der Wahl; Dorf- oder Stadtkind?

Bist du bereit dich ins Getümmel zu stürzen? Werfe doch vorab noch einen Blick in unsere JOBLISTE (Achtung: wir nehmen keine Gangs oder Mafia Mitglieder auf) um dir einen Überblick zu verschaffen, was noch so gesucht wird. Hast du unsere REGELN gelesen und akzeptierst sie? Hast du dich vergewissert das dein NAME UND AVATAR frei sind? Worauf wartest du dann noch? Pack deine Koffer; vielleicht findest du vorab ja auch Anschluss durch ein GESUCHE? Dann wissen wir jedenfalls direkt wer dir deine Koffer auf die andere Seite trägt.

Schnapp dir die untenstehende Vorlage, fülle sie vollständig aus und werde ein Teil von uns.

Wir freuen uns auf dich und warten sehnsüchtig! ♥

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
40
41
42
43
44
45
46
47
48
49
50
51
 
[center]
 
[img]https://files.homepagemodules.de/b834575/a_567_ded6199d.png[/img]

[style=font-family: Marcellus;font-size:14pt;padding-bottom: 9px; background-color:#4c596e; padding: 3px 20px; color:#403832; font-weight:300;]DIE BASICS[/style]

[b]NAME DEINES CHARAKTERS [schwarz]|[/schwarz] ALTER UND GEBURTSTAG [schwarz]|[/schwarz] BERUF/STUDIUM[/b]

[style=font-size:10pt]XXX | XXX | XXX[/style]

[style=font-family: Marcellus;font-size:14pt;padding-bottom: 9px; background-color:#4c596e; padding: 3px 20px; color:#403832; font-weight:300;]DAS IST DEINE GESCHICHTE[/style]


[style=font-size:7pt][i]Bitte füge hier deine ausführliche (keine Stichpunkte) Storyline ein[/i][/style][scroll4][block]Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.[/block][/scroll4]

[style=font-family: Marcellus;font-size:14pt;padding-bottom: 9px; background-color:#4c596e; padding: 3px 20px; color:#403832; font-weight:300;]DEIN GESICHT[/style]

[b]Bitte Vor- und Nachnamen des Avatars angeben & ob er reserviert wurde.[/b]
[i]Kann mit Gifs verdeutlicht werden[/i]

XXX
 
[img]XXXX[/img]

[line]

[style=font-family: Marcellus;font-size:14pt;padding-bottom: 9px; background-color:#4c596e; padding: 3px 20px; color:#403832; font-weight:300;]HINTER DEN KULISSEN[/style]

[style=font-size:13pt; color: #403832; ]Bewirbst du dich auf ein Gesuch?[/style]
[ ] Ja | [ ] Nein
[style=font-size:7pt]Wenn ja, auf welches?[/style]
XXX

[style=font-size:13pt; color: #403832; ]Wird ein Probepost benötigt?[/style]
[ ] Ja | [ ] Nein

[style=font-size:13pt; color: #403832; ] Wie schreibst du?[/style]
[style=font-size:10pt][ ] Erste Person | [ ] Dritte Person | [ ] Beides[/style]

[style=font-size:13pt; color: #403832; ]Wo wirst du wohnen?[/style]
[style=font-size:10pt][ ] Las Vegas | [ ] Boulder City [/style]

[style=font-size:13pt; color: #403832; ]Was ist deine sexuelle Orientierung?[/style]
[style=font-size:10pt][ ] hetero | [ ] bi | [ ] homo | [ ] pan | [ ] ace | [ ] findungsphase [/style]
 

[style=font-family: Marcellus;font-size:14pt;padding-bottom: 9px; background-color:#4c596e; padding: 3px 20px; color:#403832; font-weight:300;]REGEL-PASSWORT[/style]

[style=font-size:13pt; color: #403832; ]Bitte die Regeln sorgfältig lesen[/style]
[style=font-size:7pt]Mit der Angabe des Codes akzeptierst du automatisch die Regeln.[/style]
#[/center]
 



nach oben springen


disconnected ROUTE 66 TALK Mitglieder Online 3
zum Impressum | 2019- © Team Route 66 | Designer: Cassan | Manager: Viktor, Darya
Xobor Forum Software © Xobor