#1

Eingang/ Ausgang

in PENTHOUSE ANA KARAKOW 24.11.2021 11:32
von Ana Karakow | 1.760 Beiträge
avatar
Quote Alles kann, nichts muss!
Gesundheitlicher Zustand Kern Gesund


ღღღ ღღღ

ღღSuddenly you came and turned my life upside downღღ

nach oben springen

#2

RE: Eingang/ Ausgang

in PENTHOUSE ANA KARAKOW 14.07.2022 18:12
von Louis Craven | 2.381 Beiträge
avatar
Quote Live each day as if it were your last
Gesundheitlicher Zustand Hirntumor I Glücklich

@Ana Karakow


Es war soweit, er hatte immer mal wieder nach und nach was her gebracht, doch heute sollten die letzten Dinge rüber gebracht werden. So richtig konnte Louis das nicht glauben. Er war mit Ana ein Paar. Sie waren zusammen, sie liebte ihn auch, sie hatte es ihn gesagt. Dieses Gefühl war schön, sehr schön. Er hoffte das dies nun endlich etwas für länger war, er wollte nicht wieder sitzen gelassen wird. Wie oft war das so, sei es das er keine Zeit hatte, weil der Job einfach wichtiger war, als alles andere oder aber es war wieder jemand der als es ernst wurde einfach den Schwanz einzog und verschwand. Auf sowas hatte Louis keine Lust mehr, er wurde nicht jünger, so viel stand wohl fest. Mit Ana war es sicher nicht immer leicht, doch auch das war okay. Louis liebte sie, er liebte sie so sehr, dass es für sie beide reichte, es war klar das er sie immer etwas mehr lieben würde, wie sie ihn. Noch dazu ist es leichter, das sie beide bei der PAX waren, so mussten sie keine Geheimnisse drum machen, wenn sie mal weg mussten. Fragen über ihre Arbeit wollten sie dennoch aus dem Weg gehen, auch wenn Louis schon dran zu knabbern hatte was sie da trieb, aber damit musste er klar kommen und hinterfragte es nicht. Er vertraute seiner Freundin da, so lange sie wusste was sie da tat und sie ihn nicht betrog, betrog in dem Sinne mit Sex, alles andere waren Dinge womit er Leben musste aber genau deswegen versuchte er dies auch nicht zu sehr auf den Grund zu gehen.
Soraya war bereits im Penthouse und erkundet da schon alles, für sie war es natürlich wieder eine Umstellung woanders zu sein, aber sie hatte sich da recht gut eingelebt und sie mochte sogar Ana, obwohl sie manchmal extrem kalt war, aber diese Katze mochte diese Frau, also schien es doch die richtige in seinem Leben zu sein, oder? Schließlich heißt es doch, das Tier akzeptiert den Partner oder die Partnerin vom Herrchen wenn es die richtige Person war, Ana schien die richtige Person zu sein.
Louis war glücklich und Ana schien es auch zu sein, zumindest hoffte er dies doch inständig und sehr.
Er trug die letzte Kiste in den Fahrstuhl und fuhr damit hoch, er trug sie dann hinein und er blickte sie dann an. "Ich denke ich habe dann alles wichtige hier. Also kann es ja los gehen alles hier hinzustellen was ich so habe, oder?", er lächelte dann. Etwas mehr Deko musste hier schon rein, zumindest seiner Meinung nach. Es war sicher schön hier, aber doch fehlte irgendwie das gewisse Etwas, seiner Meinung nach, aber wahrscheinlich würde dies ordentlich Zündstoff geben zum diskutieren aber gut, damit konnte er Leben, so langsam wusste er wie er mit Ana umzugehen hatte und wie weit er gehen konnte, ehe es wirklich ernst wurde und er lieber zurückrudern sollte.



“Don't let yesterday take up too much of today.”

Ana Karakow erhebt Einspruch!
nach oben springen

#3

RE: Eingang/ Ausgang

in PENTHOUSE ANA KARAKOW 25.07.2022 18:26
von Ana Karakow | 1.760 Beiträge
avatar
Quote Alles kann, nichts muss!
Gesundheitlicher Zustand Kern Gesund

Für sie war das alles noch immer nicht leicht,Sie hatte hier und da Ihre Macken und erst recht wenn es um Ihr Penthouse geht, war Sie nicht immer einfach, Sie wollte es schlicht, Louis hingen wollte Deko scheiße drin haben, das was nicht ihr Ding war,aber Kompromisse musste Sie wohl oder übel eingehen wenn sie wollte das es klappen wollte.
Klar war es ein Vorteil das dieser mit bei der Pax war, aber so wirklich Fragen beantworten die er stellte war so oder so nicht ihr ding. Sie redete einfach nicht gerne drüber,wobei sie generell nciht gerne und viel sprach,aber das kannte man und das Kannte er ebenso, Sie liebte ihn keine frage, ja auf ihre abgedrehte art und weise,aber sicher wusste sie auch das Louis sie sicherlich viel mehr liebte als anders herum, sie war aber auch einfach kein Mensch dafür der solch eine Liebe zur Show stellte. Und doch haben die beiden es geschafft das Sie nun endlich zusammen ziehen würden, naja die meisten sachen waren schon in ihrem Penhouse aber heute sollte auch einfach der letzte rest dazu kommen.
Da Sie aber auch keine Lust hatte ihm zu helfen hatte sie sich erst einmal anderen Sachen bedient, ehe sie seine Worte vernahm, als dieser erneut ins Penthouse kam.
Bei seinen Worten blickte sie ihn mit erhobener braue an. " Was willst du wo genau hinstellen?" kam es kühler als beabsichtig über Ihre lippen,ehe sie zu ihm und den Karton ging und gleich schüttelte sie den Kopf. " Du hast wohl den Arsch offen, Ich will hier keine scheiß Deko drin stehen haben, reicht das nicht schon das du mit einziehst, ist das nicht schon ein riesen schritt?" Er wusste wie sie reagieren würde, wenn er Deko mitbringen würde und dennoch tat er das, manchmal glaubte Sie wirklich das er Lebensmüde war^^

@Louis Craven


ღღღ ღღღ

ღღSuddenly you came and turned my life upside downღღ

nach oben springen

#4

RE: Eingang/ Ausgang

in PENTHOUSE ANA KARAKOW 28.07.2022 16:29
von Louis Craven | 2.381 Beiträge
avatar
Quote Live each day as if it were your last
Gesundheitlicher Zustand Hirntumor I Glücklich

@Ana Karakow


Sie mochte keine Deko und er eben schon, es musste ja auch ein wenig wohnlich sein, als nur eiskalt und weiß und steril. Sicher es sah alles gut aus, aber doch konnte hier und da etwas stehen, er hatte sich schon sehr eingeschränkt, aber es gab eben Bilder die er gern dabei hätte und Dinge zum hinstellen. Da war er eben doch sehr eigen und dazu stand er aber auch.
Ana redete nicht viel und Louis sprach gerne, auch etwas was sie unterschied, aber da war er dann wieder froh das er eben auch Freunde hatte mit den er reden konnte, mit den er sich unterhalten konnte und einfach über alles mal sprechen konnte, selbst David war gesprächiger als Ana.
Sie zogen zusammen und das war wirklich ein großer Schritt und ihn freute das, schon irgendwie ein Zeichen ihrer Liebe zu ihm, ein ganz tolles Zeichen, was er mehr als toll und schön auch fand. Seine Liebe musste eben für beide reichen und das tat sie auch, es fühlte sich richtig an, sonst würde er dies hier wohl nicht machen. Das sie nicht helfen würde, dass war ihn schon klar, deswegen fragte er schon gar nicht. Louis war da eben auch einfacher, er packte mit an und scheute sich nicht vor irgendwelcher Arbeit.
"Ach da schaue ich mal, wo das so hinpasst und optisch schön aussieht.", sagte er dann einfach und stellte den letzten Karton ab und sah sie an. Er merkte ihr passte es nicht, die kühle Art ignorierte er einfach, was das beste, als irgendwie da etwas zu sagen oder sich aufzuregen. "Du willst sagen, ich reiche als Deko. Ach Ana, etwas wohnlich, dass ist doch nicht weiter schlimm. Davon wirst du nicht umfallen und glaube mir, am Ende wird es dir super gefallen.", sagte er dann auch und sah sie dann auch grinsend an. "Zieh nicht so ein Gesicht, du grumpy Cat.", stand er vor ihr und klaute sich einen langen und innigen Kuss.



“Don't let yesterday take up too much of today.”

Ana Karakow ist genervt davon!
Ana Karakow hält es für gemeingefährlich!
Ana Karakow will es killen!
Ana Karakow findet Jetzt ist genug!
Ana Karakow hat nervöse Zuckungen!
Ana Karakow gibt Nackenklatscher!
nach oben springen

#5

RE: Eingang/ Ausgang

in PENTHOUSE ANA KARAKOW 29.07.2022 11:13
von Ana Karakow | 1.760 Beiträge
avatar
Quote Alles kann, nichts muss!
Gesundheitlicher Zustand Kern Gesund

Steril war es wohl nicht,Sie fühlte sich wohl und er hatte sich bis Dato auch wohl gefühlt so hatte sie es doch geglaubt,aber sein Deko kram das war eindeutig so viel, das war unmöglich,das war doch die Hölle für Sie.
Aber Sie wusste auch das Sie bei ihm ein wenig Nachgeben musste,aber bei Deko hörte es doch auch irgendwie wieder auf. Natürlich wusste Sie das er Bilder hat,er wr da anders als Sie, bis auf das was Sie von ihm zu Weihnachten bekommen hatte hingen hier keine Persönlichen Bilder,sondern einfach nur Bilder von Künstlern.
Das einzige Private Bild welches sie hatte war noch immer das Ultraschall Bild Ihres Babys was Sie aber so gut versteckt hatte,das es selbst er noch nicht gefunden hatte, es wäre aber auch ein fataler schritt wenn er dieses finden würde für Sie,denn er würde Ihr sicherlich Fragen stellen und das wollte Sie nicht war ja wieder klar.
Das @David Decker gesprächiger war konnte schon sein, aber das war ein kleiner aber feiner unterschied zwischen Ihr und David,es störte Sie nicht absolut nicht, aber sie vertraute David auch das er Ihrer Person eben auch nichts sagen würde,da könnte man Ihm ein Messer an die Kehle halten und er würde schweigen, daher störte es Sie auch nicht das Louis und David sprachen im Gegenteil vielleicht würde dieser auch dann endlich mal seine Eifersucht ihn gegenüber verlieren
Während er die letzten Kartons nun also auch in Ihrem Penthouse hatte hörte Sie seine Worte und hob dann auch die Braue.
Sie zeigte Ihm den Vogel darauf hin und schüttelte den Kopf. " Nein " mehr kam wieder nicht von ihr,sie war schon wieder gereizt und das wusste er auch erst recht weil Er Deko aufstellen wollte,verdammte scheiß Deko was war nur mit diesem Mann, manchmal hatte Sie das Gefühl das er mehr Frau war als Sie es war
" Natürlich reichst du als Deko" Sie machte eine Handbewegung die ihm das Wohnzimmer zeigte. " Ist das nicht Wohnlich genug für dich? Deine Bilder ok aber keine scheiß Deko die dann auch noch Kitschig aussah, keine fucking Kissen auf dem Sofa Silberfuchs ehrlich " sie schüttelte den Kopf und konnte es einfach nicht fassen, das sie darüber hier gerade Diskutierten.
Das hatte er nicht gerade wirklich zu ihr gesagt und sie musste ganz tief Luftholen. " Grumpy Cat? Wirklich, Du kennst mich, es ist doch schon ein riesen Schritt das wir zusammen ziehen also willst du wirklich diese Scheiß Deko hier rein bringen?" sie funkelte ihn schon wieder an.

@Louis Craven (in Love)


ღღღ ღღღ

ღღSuddenly you came and turned my life upside downღღ

nach oben springen

#6

RE: Eingang/ Ausgang

in PENTHOUSE ANA KARAKOW 29.07.2022 13:10
von Louis Craven | 2.381 Beiträge
avatar
Quote Live each day as if it were your last
Gesundheitlicher Zustand Hirntumor I Glücklich

@Ana Karakow


Er fühlte sich auch wohl, absolut keine Frage, aber ein wenig hier und da würde nicht schaden und es würde ihr am Ende schon gefallen. Vielleicht sollte sie einfach ein wenig arbeiten gehen und wenn sie wieder kam dann würde es hier wundervoll aussehen.
Bilder waren eben Erinnerungen und diese waren ihn wichtig, vor allem Bilder mit seiner Schwester, Bilder mit Julian und eben auch Bilder von ihnen, auch wenn sie auf den meisten etwas genervt dreinschaute. Aber tief im inneren lächelte sie, dass redete er sich immer ein. Bilder von Künstler waren ja ganz nett aber da fehlte eben einfach voll das persönliche.
Da er nicht in ihren Sachen wühlen würde, wird er dies nicht finden, das machte man nicht und das gleiche erwartet er von ihr, dass sie nicht auf die Idee kam, mal sein Handy durch zu stöbern, nicht das er was zu verbergen hätte, doch würde es komisch wirken, wenn sie auf den Chat von sich und Jules kam, da wurden ja doch viele Herzchensmilies versendet. Aber dieser würde nun bald heiraten und das freute Louis ungemein und dennoch würde diese Verbindung nicht leiden. Das verstand keiner, wie es eben niemand so recht verstand, was zwischen Ana und David war. Louis nahm es hin, immerhin musste sie das auch mit seinem Freund hinnehmen, also waren sie da ja irgendwie quitt. Louis würde auch da nicht auf die Idee kommen, David über Ana auszuquetschen, er würde sowieso nichts sagen und dann quetschte er Ana selbst aus.
Er sah ihre Geste und seufzte. "Du bist schlimm und stur.", sagte er dann auch und schüttelte etwas den Kopf. "Was hast du gegen Kissen, mal im Ernst?", fragte er und holte eines aus dem Karton raus. "Das hier ist ein einfaches Kissen und macht die Couch viel gemütlicher.", sagte er und packte es einfach mal dahin wo er meistens saß. Dann war er eben mehr Frau, vielleicht hatte er aber auch einfach den besseren Geschmack.
"Ja und über diesen Schritt bin ich sehr, sehr glücklich aber ein wenig wohnlich, ich stelle ja nicht jeden Zentimeter mit etwas vor, nur hier und da.", sah er sie mit seinem Engelsblick an. "Vertraue mir, es wird dir schon gefallen.", stellte er sich ihr gegenüber und blickte sie an. In der Hand hielt er einen Kuschelbären und den hob er sich vor das Gesicht. "Komm jeder hat einen Teddy.", sagte er und der kam auch schön mit ins Bett. "Den haben mir meine Eltern damals geschenkt, er ist ein Glücksbringer.", sagte er und das war dann eben auch ein emotionaler Wert.



“Don't let yesterday take up too much of today.”

Ana Karakow fragt "Ernsthaft?"
Ana Karakow erhebt Einspruch!
Ana Karakow schnappt sich Popcorn!
nach oben springen

#7

RE: Eingang/ Ausgang

in PENTHOUSE ANA KARAKOW 29.07.2022 13:28
von Ana Karakow | 1.760 Beiträge
avatar
Quote Alles kann, nichts muss!
Gesundheitlicher Zustand Kern Gesund

Sowas würde Ihr gewiss nicht gefallen und das wusste er wohl mit am besten oder?
Hallo sie ging sicherlich jetzt nicht zur Arbeit, wenn Sie wusste das er hier mit seinen Kartons stehen würde, nachher würde
Ihr Zuhause völlig anders aussehen in diesem Bezug vertraute Sie ihm mal 0.
Wer sagt bitte das Sie innerlich lächelte, es war immer eine Totour diese Bilder aber da machte Sie schon ein Kompromiss, da musste er
eben auch mit einem genervten Blick rechnen ganz einfache Kiste war das hier.
Was er mit Louis hatte ging sie nichts an, sie vertraute ihm und ja sie hatte so ein Ding mit David am laufen was niemand verstand aber Sie würde
auch einfach rein gar nichts auf David kommen lassen, Sie würde Ihr Leben geben für David und das sollte schon was heißen bei ihr,und sowas hatte er eben mit Jules
damit kam Sie klar und würde dieses niemals in Frage stellen.
Sie war niemand die in seinen Sachen stöbern würde, sollte er meinen was er wollte oder sonst was, die Herzchen würden sie sicherlich ein wenig Irritieren XD
" So bin Ich nun einmal und das wird sich wohl niemals ändern" entgegnet sie ih,m trocken und sah ihn böse an als dieser ein Kissen herraus holte und es auch noch auf das Sofa legte, sie ging zu diesem und warf ihn dieses gegen den Kopf. " NEIN" meint sie scharf " Was willst du mit so einem scheiß ding auf dem Sofa das stört nur" faucht sie gleich wieder und schüttelte nur mit dem Kopf, dann kam des aber auch noch härter als dieser ein Teddy hervor holte stöhnte sie genervt aus. " Dein ernst? Setzt den in dein Büro oder sowas, aber nicht im Wohnzimmer ansonsten ist das Vieh kaputt" der kleine Teddy erinnerte sie aber mit einmal an dem kleinen Bären den Sie damals für ihr Baby gekauft hatte,also wurde sie eindeutig nur noch agressiver bei diesem Thema. " Lass das Ding verschwinden!" sie drehte sich um und ging zur Bar um sich ein Bourbon zu genehmigen. " Deine Sachen sollten weg geräumt sein, dieses chaous ist nicht aus zu halten" noch immer sah sie ihn nicht an, sie kämpfte mit sich selbst.

@Louis Craven


ღღღ ღღღ

ღღSuddenly you came and turned my life upside downღღ

nach oben springen

#8

RE: Eingang/ Ausgang

in PENTHOUSE ANA KARAKOW 29.07.2022 15:26
von Louis Craven | 2.381 Beiträge
avatar
Quote Live each day as if it were your last
Gesundheitlicher Zustand Hirntumor I Glücklich

<--- Wohnzimmer



“Don't let yesterday take up too much of today.”

nach oben springen


Besucher
15 Mitglieder und 6 Gäste sind Online:
Elina Clarissa McCarty, Scarlett Martinez, Kieran Hayes, Jake Teller, Bakana O´Sullivan, Paige Reed, Kian Stark, Blue Goray, Darya Kolesnikow, Nolan Goray, Samuel Decker, Milan Myers, Manuel Armitage, Jekaterina Alessia Walsh, Desmond Meekdows

Besucherzähler
Heute waren 178 Gäste und 59 Mitglieder, gestern 250 Gäste und 76 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 5781 Themen und 248901 Beiträge.

Heute waren 59 Mitglieder Online:
Allison Daisy Layton, Alvaro J. Moreno, Angelina Forster, Ashley McLaughlin, Bakana O´Sullivan, Bernard Cartwright, Blue Goray, Cassan McCarty, Dan Amendola, Darya Kolesnikow, David Decker, Desmond Meekdows, Diamond Grey, Drake Hill, Dylan Evans, Eduard Hudson, Freya Ylva McKenzie, Garrett Chandola, Jacob Goray, Jake Teller, Jay Martinez, Jayden Barton, Jekaterina Alessia Walsh, John Walsh, Jolene M. Lane, Jonathan Cartner, Keira Namara, Kelsey Bennett, Kian Stark, Kieran Hayes, Kirill Kolesnikow, Leandro Anderson, Leonard Brawley, Lina Moore, Liv Graham, Lukas Richter, Madelaine Hope Parker, Malcolm Decker, Manuel Armitage, Milan Myers, Milo J. Sawyer, Nicolas S. Black, Noah Nguyen, Nolan Goray, Paige Reed, Percival Mitchell, Raul Campbell, Riley Max Jones, Rylan Nakatani, Saint Venari, Sam Park, Samuel Decker, Scarlett Martinez, Scarlett Sawyer, Tristan Quince, Tyler Barton, Viktor Delauney, Vincent Lear, William Donovan
Besucherrekord: 59 Benutzer (20.05.2022 21:39).

disconnected ROUTE 66 TALK Mitglieder Online 15
zum Impressum | 2019- © Team Route 66 | Designer: Cassan | Manager: Viktor, Darya
Xobor Forum Software © Xobor