#1

ROUTE 66 STORY

in STORYLINE 22.04.2019 15:56
von Route66 | 648 Beiträge
avatar
Quote ...
Gesundheitlicher Zustand ...




Jeder kennt sie; Die weltberühmte Route 66. Menschen aus aller Welt besuchen diesen besonderen Ort um sich vor dem bekannten Schild ablichten zu lassen und sich ein Foto für die Ewigkeit als Souvenier mit nachhause zu nehmen. Wie kann man diese nostalgische, kleine Berühmtheit auch nicht lieben? Wie kann man nicht die weite Reise auf sich nehmen um die ganzen Orte und Sehenswürdigkeiten abzuklappern, die durch die Straße miteinander verbunden werden? Während einige den Roadtrip als Anlass nehmen aus ihrem täglichen Trott zu entfliehen, können sich Andere jeden Tag auf die asphaltierte Straße schwingen um zwischen Chicago und Santa Monica hin und her zu pendeln. Aber legen wir bei der ganzen Fahrerei doch Mal ein ganz besonderes Augenmerk auf die Städte aller Städte; L A S - V E G A S !

Las Vegas ist die größte Stadt im US-Bundesstaat Nevada und lockt nicht nur wegen der unzähligen Casinos entlang des Las Vegas Strip eine Menge Touristen die zu jeder Tages- und Nachtzeit die Straßen beleben, an, sondern bietet auch über 630.000 Menschen ein Zuhause. Etablissements, wie zum Beispiel the Ballroom oder the Misstress Nightclub sorgen unter anderem für den Ruf der; Stadt der Sünde und benebeln den Touristen und den Bewohnern neben den blinkenden Lichtern und den unterschiedlichsten, verrückten Gesichtern die Sinne. Las Vegas ist keinesfalls mit New York zu vergleichen, obwohl auch diese Stadt scheinbar nie wirklich schläft. Vor allem die Schattenseiten von Vegas gehören dazu und machen ein Leben in der wunderschönen Stadt nur noch aufregender.

Nun legen wir unser Augenmerk auf einen wesentlich friedlicheren Ort, oder trügt hier etwa auch der Schein? Mit seinen gerade einmal 14.000 Einwohnern gehört Boulder City nicht gerade zu den größten Städten. 30 km trennt Vegas und Boulder voneinander und bietet so den perfekten Ausgleich um von der lauten Musik, den vielen Lichtern und den Menschenmassen einen gewissen Abstand zu bekommen. Touristen könnten sich vielleicht nie vorstellen hier zu leben, denn was bietet dieser Ort schon? Genau genommen eine ganze Menge! Immerhin braucht es nicht viel, um glücklich zu sein. Schöne Landschaften und tolle Sehenswürdigkeiten wie der Grand Canyon oder der Hoover Dam ziehen viele Menschen in die Gegend und veranlassen auch viele dazu, sich hier niederzulassen. Wie wärs? Du verbringst tagsüber deine Zeit am Lake Mead und abends fährst du eben doch Mal für einen spontanen Trip nach Vegas. Was sind schon 30 Kilometer, um sich ordentlich abzuschießen und für einen gewaltigen Hangover zu sorgen? Aber pssst … oftmals trügt der Schein! Es ist nicht alles immer so friedlich, wie es scheint und viele nutzen die Stille und das unscheinbare Aussehen der Kleinstadt für ihre korrupten Machenschaften. Wer vermutet schon irgendwelche Drogenbosse in solch einer Gegend? Abwechselung ist garantiert, so viel sei gesagt – selbst in einer Kleinstadt wie Boulder City. Ein perfekter Ort für jeden heiligen oder jeden, der gerne diesen Eindruck erwecken möchte.


zuletzt bearbeitet 05.04.2020 15:36 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


disconnected ROUTE 66 TALK Mitglieder Online 11
zum Impressum | 2019- © Team Route 66 | Designer: Cale | Manager: Cale, Viktor, Darya
Xobor Forum Software © Xobor