#16

RE: FAMILY • blood is thicker than water •

in FEMALE 03.08.2022 17:09
von Raul Campbell | 16 Beiträge
avatar
Quote Für manche Menschen gehe ich bis ans Ende der Welt. Für andere noch nicht einmal ans Telefon
Gesundheitlicher Zustand Sehr gut




DIE BASICS

VOLLSTÄNDIGER NAME ALTER BERUFLICHER WERDEGANG

Raul Campbell • 31 Jahre • Ex-Schauspieler, Physiotherapeut, Sporttherapeut

MEINE STORYLINE

Habt ihr schon mal den Ausdruck gehört: "Der Mensch denkt und Gott lenkt"? Das soll jetzt keine theologische Diskussion werden. Dennoch gab es eine Situation, auf die dieser Spruch recht gut zutrifft. Marcus ... war der Sohn eines Herausgebers einer großen Tageszeitung. Er tat immer genau das, was von ihm erwartet wurde. Selbst als seine Eltern ihm eine Frau aussuchten, spielte er brav mit. Bis kurz vor der Hochzeit. Denn ohne es zu wissen stellte die Braut in spe seine Ex als Hochzeitsplanerin ein. Marcus und Larissa verbrachten sehr viel Zeit mit einander und der alte Funke sprang wieder über. So deutlich, dass es niemand ignorieren konnte. Erst recht nicht die Braut. Die war aber gar nicht mal so böse über das mangelnde Interesse ihres Verlobten . Denn auch sie hatte jemanden, mit dem sie zusammen sein wollte. Und noch einigen Drohungen und Wortgefechten gab es am Tag, für den die Hochzeit geplant war , eine Doppelhochzeit. Wäre das alles nicht geschehen, wäre Raul nie geboren worden. Ein Jahr nach der der Hochzeit erblickte er das Licht der Welt. Mit der Ex-Verlobten seines Vaters als Patentante. Der kleine Raul wuchs und im Alter von 5 bekam er eine kleine Schwester. Erst hatte er sich über eine kleine Schwester gefreut. Aber das was er wollte, war nicht wirklich das, was er bekam. Fortan drehte sich vieles um das kleine Mädchen. Und schon nach ein paar Jahren beherrschte sie es meisterhaft alle um den kleinen Finger zu wickeln. Wirklich alle? Nein. Raul schien immun gegen ihren Charme zu sein. Was ihm aber nicht viel nützte. Denn jedes Mal wenn er sich über seine kleine Schwester beklagte , bekam er zu hören: "Du bist der Ältere. Du musst es besser wissen." Erst seit sie beide erwachsen sind, haben beide ein enges Verhältnis zu einander. Im Alter von 12 Jahren entdeckte Raul das Schauspielern spielen für sich. Und was soll ich sagen? Er war ein Naturtalent. Von da an war er entweder bei Freunden, in der Schule oder Theater AG, in dem seine Eltern Mitglied waren. Dank seines guten Gedächtnis hatte er es geschafft, dass er schnell zur Erstbesetzung Aufstieg Nach seinem Schulabschluss machte er sein Hobby zum Beruf. Etwas dass vor allem seinen Vater gar nicht gefiel. Viel lieber wäre ihm gewesen, wenn sein Sohn in das Familienunternehmen eingestiegen wäre. Aber das wiederum war nichts für Raul. Letztendlich gab sein Vater sich geschlagen. Mit 25 zog er sich aus dem Filmgeschäft zurück. In dieser Zeit hatte er es geschafft zwei Auszeichnungen. Der Rückzug vom Film hatte mit Verletzungen zu tun. Wenn auch nicht mit seinen eigenen. Eine befreundete Schauspielerin hatte unverschuldet einen Autounfall. Die Ärzte machten ihr wenig Hoffnung, dass sie je wieder laufen würde können. Schon kurz nach dem Unfall verloren die Medien das Interesse an ihr. Und auch so ziemlich jeder ihrer Freunde vom Filmbusiness. Nur Raul besuchte sie regelmäßig in der Klinik und in der Reha. Sie sahen einander so oft, dass gemunkelt wurde , sie sein ein Liebespaar. Eine Fehleinschätzung die keiner von beiden korrigierte. Denn sie kam so wieder in die Schlagzeilen und sein Geheimnis, dass er sich nur für Männer interessierte blieb gewahrt. Durch eisernen Willen und gute Therapeuten wurde die junge Frau wieder ganz gesund. Beeindruckt von dem was die Therapeuten bei ihr möglich gemacht hatten, beschloss Raul Physiotherapeut zu werden. Während der Ausbildung freundete er sich mit 2 seiner Klassenkameraden an. Denen war egal wer er früher gewesen war. Durch die Schwester eines seiner Freunde waren die 4 Musketiere komplett. Sie beschlossen eines Tages ein ambulantes Rehazentrum zu gründen. Bis dahin war es ein weiter Weg. Aber vor knapp 2 Jahren war die Eröffnung. Das Zentrum läuft bis heute gut. Auch wegen dem angeschlossenen Fitnessbereich und das ebenfalls Wellnessanwendungen angeboten werden. Eigentlich sollte Raul glücklich sein. Aber er hatte so eine Probleme mit dem Lebensgefährten einer Freundin, die zu den "Musketieren" gehört. Er redete sich ein , dass er ihren Verlobten einfach nicht leiden konnte und versuchte zu ignorieren, dass sich ein Teil von ihm zu ihr hingezogen fühlte. Leider sollte er Recht behalten. Denn kurz vor der Hochzeit erwischte Rauls Freundin ihren Verlobten mit einer anderen Frau im Bett. Raul machte sich große Sorgen um seine Freundin. Wie einige Andere auch. Aber die schien die Trennung gut wegzustecken. Bis vor 3 Monaten. Da rief sie ihn mit Tränen erstickter Stimme an und bat ihn vorbei zu kommen. Was er tat. Es wurde Lasagne gegessen und viel zu viel Alkohol getrunken. Am nächsten Morgen wachten beide neben einander auf. Sie hatten mit einander geschlafen. Was besonders Raul Bis heute verwirrt, weil er sich immer für schwul gehalten hatte. Beide kamen überein, dass die Nacht nie passiert sei und versuchten weiter zu machen wie zuvor. Vor 6 Wochen dann die Überraschung. Die Nacht war nicht ohne Folgen geblieben. Rauls Freundin war schwanger von ihm. Beide wollten das Kind. Deswegen leben sie jetzt gemeinsam in seinem Haus , wo sie das Kind gemeinsam groß ziehen wollen.



MEIN GESICHT

Hier bitte deinen Avatar eintragen (kann mit Gifs verdeutlicht werden)

Zac Efron




SO SCHREIBE ICH

[ ] Erste Person [x] Dritte Person [ ] Beides

Kann gerne erfragt werden.






BASICS ÜBER DEN GESUCHTEN

WUNSCHNAME ALTER BERUFLICHE RICHTUNG

XXX • 26 oder 27 Jahre • zukünftige Juniorchefin einer Zeitung

BEZIEHUNG ZUEINANDER

Hier kannst du die Beziehung zum Gesuchten eintragen

Geschwister

AVATARVORSCHLAG

Wunschavatar hier eintragen (kann mit Gifs verdeutlicht werden)

vllt Phoebe Tonkin (verhandelbar)


GEMEINSAME GESCHICHTE

Als Raul 5 war, bist du in sein Leben getreten. Oder besser gesagt. Du wurdest geboren. Von Natur aus verfügst du über den Charme nahezu jeden um den kleinen Finger zu wickeln. Was für Raul als Kind ein echtes Problem war. Denn du warst immer der Liebling und er konnte sich anhören, dass er mehr Verständnis für dich aufbringen sollte. Das tat der Geschwisterliebe nicht gut. Als du 7 warst entdeckte dein Bruder Tennis für sich und war mehr oder weniger nur zum Essen, Lernen und Schlafen zu Hause. Erst hat es dich gefreut. Nicht weil du deinen Bruder nicht gemocht hast. Aber so musstest du nur selten die Aufmerksamkeit deiner Eltern mit ihm teilen. Als er anfing professionell zu schauspielern kippte das Interesse eurer Eltern. Auf einmal drehte sich alles um ihn. Um ihr Interesse zurück zu gewinnen, fingst du zum Schein an dich für den Zeitungsverlag der Familie zu interessieren. Aber schon bald war das Interesse echt. Was besonders euren Vater freute. Du fingst an zu studieren, um eines in die Fußstapfen eures Vaters zu treten. Während des Studiums wurde dir bewusst, dass sich die Welt nicht nur um dich dreht. Deswegen änderte sich dein Charakter und seither stehen du und Raul euch nahe. Obwohl du bisweilen immer noch eine ganz schöne Zicke sein kannst, was es dir nicht immer leicht macht neue Freundschaften zu schließen. Du hast es nicht unbedingt verstanden, wieso Raul auf dem Zenit seiner Karriere diese beendete. Aber irgendwie hast du ihn auch für den Mut bewundert. Als Raul eure Eltern um seinen Anteil für das Rehazentrum gebeten hat, hast du ihn unterstützt. Nach dem Studium müsstest du dich im Verlag nach oben arbeiten. Jetzt hast du es fast geschafft auf dem Posten der Juniorchefin zu sein. Du magst die anderen 3 Musketiere (Ein Scherz der sich gehalten hat, weil die 4 so viel Zeit mit einander verbringen. ). Aber unter ihnen würdest du nur das jüngste Mitglied des Kleeblatts (die Schwester des Klassenkameraden von Raul) als deine Freundin bezeichnen. Du bist hin und weg, weil du bald Tante wirst

.


IST EINE SCHREIBPROBE GEWÜNSCHT?

• Das wünsche ich mir...

[ ] einen Probepost aus Charasicht [x ] einen älteren Probepost
[ ] ein Probeplay [ ] kein Probepost notwendig



DAS MÖCHTE ICH NOCH ANMERKEN

Muss nicht zwingend ausgefüllt werden. Hier bitte ggf. einfügen, was euch noch am Herzen liegt.

An diesem Punkt. Danke für das Interesse an meinem Gesuch. Ansonsten möchte ich dich nicht mit dem üblichen langweilen. Klar geht das echte Leben vor. Trotzdem sollte auch eine gewisse Aktivität vorhanden sein. Aber das wünscht sich doch jeder , der ein Gesuch erstellt. Richtig. Halbwegs fehlerfreies Deutsch wäre mir noch wichtig. Fehler passieren beim Schreiben. Aber ich möchte den Text flüssig lesen können. Ansonsten bin ich liebendgern (fast) jederzeit dein Ansprechpartner. Ich freue mich schon auf die Handlungen, die wir uns zusammen ausdenken


nach oben springen

#17

RE: FAMILY • blood is thicker than water •

in FEMALE 03.08.2022 17:52
von Raul Campbell | 16 Beiträge
avatar
Quote Für manche Menschen gehe ich bis ans Ende der Welt. Für andere noch nicht einmal ans Telefon
Gesundheitlicher Zustand Sehr gut




DIE BASICS

VOLLSTÄNDIGER NAME ALTER BERUFLICHER WERDEGANG

Raul Campbell • 31 Jahre • Ex-Schauspieler, Physiotherapeut, Sporttherapeut

MEINE STORYLINE

Habt ihr schon mal den Ausdruck gehört: "Der Mensch denkt und Gott lenkt"? Das soll jetzt keine theologische Diskussion werden. Dennoch gab es eine Situation, auf die dieser Spruch recht gut zutrifft. Marcus ... war der Sohn eines Herausgebers einer großen Tageszeitung. Er tat immer genau das, was von ihm erwartet wurde. Selbst als seine Eltern ihm eine Frau aussuchten, spielte er brav mit. Bis kurz vor der Hochzeit. Denn ohne es zu wissen stellte die Braut in spe seine Ex als Hochzeitsplanerin ein. Marcus und Larissa verbrachten sehr viel Zeit mit einander und der alte Funke sprang wieder über. So deutlich, dass es niemand ignorieren konnte. Erst recht nicht die Braut. Die war aber gar nicht mal so böse über das mangelnde Interesse ihres Verlobten . Denn auch sie hatte jemanden, mit dem sie zusammen sein wollte. Und noch einigen Drohungen und Wortgefechten gab es am Tag, für den die Hochzeit geplant war , eine Doppelhochzeit. Wäre das alles nicht geschehen, wäre Raul nie geboren worden. Ein Jahr nach der der Hochzeit erblickte er das Licht der Welt. Mit der Ex-Verlobten seines Vaters als Patentante. Der kleine Raul wuchs und im Alter von 5 bekam er eine kleine Schwester. Erst hatte er sich über eine kleine Schwester gefreut. Aber das was er wollte, war nicht wirklich das, was er bekam. Fortan drehte sich vieles um das kleine Mädchen. Und schon nach ein paar Jahren beherrschte sie es meisterhaft alle um den kleinen Finger zu wickeln. Wirklich alle? Nein. Raul schien immun gegen ihren Charme zu sein. Was ihm aber nicht viel nützte. Denn jedes Mal wenn er sich über seine kleine Schwester beklagte , bekam er zu hören: "Du bist der Ältere. Du musst es besser wissen." Erst seit sie beide erwachsen sind, haben beide ein enges Verhältnis zu einander. Im Alter von 12 Jahren entdeckte Raul das Schauspielern spielen für sich. Und was soll ich sagen? Er war ein Naturtalent. Von da an war er entweder bei Freunden, in der Schule oder Theater AG, in dem seine Eltern Mitglied waren. Dank seines guten Gedächtnis hatte er es geschafft, dass er schnell zur Erstbesetzung Aufstieg Nach seinem Schulabschluss machte er sein Hobby zum Beruf. Etwas dass vor allem seinen Vater gar nicht gefiel. Viel lieber wäre ihm gewesen, wenn sein Sohn in das Familienunternehmen eingestiegen wäre. Aber das wiederum war nichts für Raul. Letztendlich gab sein Vater sich geschlagen. Mit 25 zog er sich aus dem Filmgeschäft zurück. In dieser Zeit hatte er es geschafft zwei Auszeichnungen. Der Rückzug vom Film hatte mit Verletzungen zu tun. Wenn auch nicht mit seinen eigenen. Eine befreundete Schauspielerin hatte unverschuldet einen Autounfall. Die Ärzte machten ihr wenig Hoffnung, dass sie je wieder laufen würde können. Schon kurz nach dem Unfall verloren die Medien das Interesse an ihr. Und auch so ziemlich jeder ihrer Freunde vom Filmbusiness. Nur Raul besuchte sie regelmäßig in der Klinik und in der Reha. Sie sahen einander so oft, dass gemunkelt wurde , sie sein ein Liebespaar. Eine Fehleinschätzung die keiner von beiden korrigierte. Denn sie kam so wieder in die Schlagzeilen und sein Geheimnis, dass er sich nur für Männer interessierte blieb gewahrt. Durch eisernen Willen und gute Therapeuten wurde die junge Frau wieder ganz gesund. Beeindruckt von dem was die Therapeuten bei ihr möglich gemacht hatten, beschloss Raul Physiotherapeut zu werden. Während der Ausbildung freundete er sich mit 2 seiner Klassenkameraden an. Denen war egal wer er früher gewesen war. Durch die Schwester eines seiner Freunde waren die 4 Musketiere komplett. Sie beschlossen eines Tages ein ambulantes Rehazentrum zu gründen. Bis dahin war es ein weiter Weg. Aber vor knapp 2 Jahren war die Eröffnung. Das Zentrum läuft bis heute gut. Auch wegen dem angeschlossenen Fitnessbereich und das ebenfalls Wellnessanwendungen angeboten werden. Eigentlich sollte Raul glücklich sein. Aber er hatte so eine Probleme mit dem Lebensgefährten einer Freundin, die zu den "Musketieren" gehört. Er redete sich ein , dass er ihren Verlobten einfach nicht leiden konnte und versuchte zu ignorieren, dass sich ein Teil von ihm zu ihr hingezogen fühlte. Leider sollte er Recht behalten. Denn kurz vor der Hochzeit erwischte Rauls Freundin ihren Verlobten mit einer anderen Frau im Bett. Raul machte sich große Sorgen um seine Freundin. Wie einige Andere auch. Aber die schien die Trennung gut wegzustecken. Bis vor 3 Monaten. Da rief sie ihn mit Tränen erstickter Stimme an und bat ihn vorbei zu kommen. Was er tat. Es wurde Lasagne gegessen und viel zu viel Alkohol getrunken. Am nächsten Morgen wachten beide neben einander auf. Sie hatten mit einander geschlafen. Was besonders Raul Bis heute verwirrt, weil er sich immer für schwul gehalten hatte. Beide kamen überein, dass die Nacht nie passiert sei und versuchten weiter zu machen wie zuvor. Vor 6 Wochen dann die Überraschung. Die Nacht war nicht ohne Folgen geblieben. Rauls Freundin war schwanger von ihm. Beide wollten das Kind. Deswegen leben sie jetzt gemeinsam in seinem Haus , wo sie das Kind gemeinsam groß ziehen wollen.



MEIN GESICHT

Hier bitte deinen Avatar eintragen (kann mit Gifs verdeutlicht werden)

Zac Efron




SO SCHREIBE ICH

[ ] Erste Person [x] Dritte Person [ ] Beides

Kann gerne erfragt werden.






BASICS ÜBER DEN GESUCHTEN

WUNSCHNAME ALTER BERUFLICHE RICHTUNG

XXX • 30 Jahre (+/- ein Jahr) • Physiotherapeutin(Schwerpunkt Krankengymnastik oder Wellness)

BEZIEHUNG ZUEINANDER

Hier kannst du die Beziehung zum Gesuchten eintragen

gute Freundin, Partnerin im Rehazentrum und zukünftige Mutter meines Kindes

AVATARVORSCHLAG

Wunschavatar hier eintragen (kann mit Gifs verdeutlicht werden)

vllt. Daisy Ridley (verhandelbar)


GEMEINSAME GESCHICHTE

XXXX ist der einzige Musketier, der nicht zur Oberschicht gehört. Bevor sie ihre Freunde kennenlernte hatte sie es manchmal nicht gerade leicht. Doch das machte die Person aus ihr, die sie heute ist. Nämlich ein mitfühlenden Menschen, auf den man sich verlassen kann. Nur wenn sie das Gefühl hat ausgenutzt zu werden, dann kann sie sehr feurig werden. Anders als der gemeinsame Freund von ihr und Raul wusste sie sofort wer er war. Aber auch wenn sie fast so etwas wie ein Fan gewesen war und mit ihm geflirtet hätte, wäre er nicht schwul gewesen wie sie schnell erfuhr, behandelte sie ihn nicht anders wie es auch ihr Freund es tat. Nach der Lehre gefiel ihr die Idee dieses Freundes zusammen ein Rehazentrum zu gründen. Aber sie hatte auch Angst, dass es aufgrund von Zeit und Geld ein Luftschloss bleiben würde. Umso erleichterter war sie, als die Schwester des besagten Mannes das Rehazentrum auftat. Etwa um die Zeit lernte sie ihren zukünftigen Verlobten kennen. Da Raul keinen Hehl daraus machte, dass er ihn nicht mochte, war das ein sensibles Thema zwischen ihnen. Und dann erwischte sie ihn vor einem halben Jahr vor der Hochzeit mit einer anderen Frau im Bett. Für sie brach eine Welt zusammen. Tapfer riss sich zusammen. Wochenlang . Doch schließlich rief sie Raul an, um ihren Kummer in Lasagne und Alkohol zu ertränken. Das ließ beide alle Hemmungen über Bord werfen und Sex haben. Beide waren sich einig, dass die Nacht nie passiert wäre. Doch vor 3 Monaten merkte XXX, dass es da etwas gab, dass sie doch immer an die Nacht denken lassen würde. Sie war schwanger. Nach längerem Hin und Her schaffte sie es endlich Raul von dem Baby zu erzählen und dass sie es behalten wollte. Raul wollte es ebenso und beide zogen zusammen.

.


IST EINE SCHREIBPROBE GEWÜNSCHT?

• Das wünsche ich mir...

[ ] einen Probepost aus Charasicht [x ] einen älteren Probepost
[ ] ein Probeplay [ ] kein Probepost notwendig



DAS MÖCHTE ICH NOCH ANMERKEN

Muss nicht zwingend ausgefüllt werden. Hier bitte ggf. einfügen, was euch noch am Herzen liegt.

Ob es eine WG bleibt (und Rauls zukünftiges Blind Date die kleine Familie ergänzt) oder ob eine Liebesbeziehung daraus wird, wird sich später zeigen.

An diesem Punkt. Danke für das Interesse an meinem Gesuch. Ansonsten möchte ich dich nicht mit dem üblichen langweilen. Klar geht das echte Leben vor. Trotzdem sollte auch eine gewisse Aktivität vorhanden sein. Aber das wünscht sich doch jeder , der ein Gesuch erstellt. Richtig. Halbwegs fehlerfreies Deutsch wäre mir noch wichtig. Fehler passieren beim Schreiben. Aber ich möchte den Text flüssig lesen können. Ansonsten bin ich liebendgern (fast) jederzeit dein Ansprechpartner. Ich freue mich schon auf die Handlungen, die wir uns zusammen ausdenken


zuletzt bearbeitet 03.08.2022 18:12 | nach oben springen


disconnected ROUTE 66 TALK Mitglieder Online 9
zum Impressum | 2019- © Team Route 66 | Designer: Cassan | Manager: Viktor, Darya
Xobor Forum Software © Xobor