#1

Wohn Schlaf Bereich

in MAGNUS DALE 25.10.2020 16:56
von Magnus Dale | 163 Beiträge
avatar
Quote ...
Gesundheitlicher Zustand ...

"da magst du recht haben, dass es nicht die schrecklichste Entscheidung war, aber wenn ich ein wenig anders in manchen Dingen reagiert hätte oder gehandelt hätte, wäre es unter Umständen vielleicht anders gelaufen und ich hätte studieren können oder sonst was" meint er nur Schulter zuckend und seufzt schwer, ehe er wieder sein Strahlelächeln aufsetzt, dass gefällt ihm um einiges besser und er möchte sicher nicht, dass der Abend nun darin endet, dass er wehmütig wird."und ich bin nicht immer der Nette Magnus gewesen, aber darüber reden wir einfach ein anderes mal okay? wenn wir mehr Zeit haben oder anders gesagt, obwohl vergiss es, irgendwie sind die Abende, wenn wir zusammen unterwegs sind, immer recht cool" er wollte sagen, wenn sie nicht einen schönen Abend zusammen verbringen wollen, aber das wollen sie ja. Immer, wenn sie sich treffen und das taten sie halt immer nur dann, wenn Magnus Zeit hatte. Alec arbeitet in einer Bar, der hat danach meistens Zeit. Eine Braue wandert hoch, er hat nun nicht gedacht, dass Alec wirklich zustimmt, dass sie zu ihm gehen können. "ähm" macht er dann nur, er hatte seinen schüchternen Begleiter wirklich anders eingeschätzt, so sehr kann man sich täuschen.
Magnus wollte gerade aber nicht reden, zumindest wollte er selbst nicht reden, nein, stattdessen wollte er wissen, was in Alec vor sich geht, dass dieser den Mut besaß über seinen Schatten zu springen und ihn zu küssen, hat ihn förmlich aus den Schuhen gehauen und ja verdammt er könnte den ganzen Abend so weiter machen. nur würde es wahrscheinlich seinem ungeouteten Begleiter nicht ganz so gefallen, zumindest geht er davon aus. Also hier in der Öffentlichkeit. Sich einmal über die Lippen geleckt und dabei die Augen geschlossen, kommt ein "hmmhmm" über seine Lippen und er blinzelt Alec einen Moment an "wo hast du meinen süßen , schüchternen Kellner gelassen? der um deine Frage zu beantworten, öfters mal eindeutige Blicke gesendet hat. ich glaube, du unterschätzt dein Umfeld" also zumindest Magnus hat den ein oder anderen Blick von Alec mit bekommen, wenn dieser meinte nicht das ihn niemand beobachtet. "ich frage mich, was dir daran bisher so schwer gefallen ist. du küsst echt gut" kann er sich den Kommentar nicht verkneifen, ehe er hörbar nach Luft schnappt. "Fisch? du vergleichst mich mit einem Fisch? unverschämt" aber sein grinsen, zollt seinen vorherigen Worten Lüge, ehe er leise lachen muss "das liegt daran, dass ich nicht damit gerechnet habe, dass du das tust. Auch wenn du guckst, heißt es ja nicht zwangsläufig, dass du auf Kerle stehst, manche schauen auch so, wenn sie vergleiche ziehen" gut er redet wahrscheinlich ein wenig Irrsinn, aber für ihn ist das hier wirklich was ganz besonderes. Das Alec sich traut und das ausgerechnet er derjenige ist, für den das Herz des jungen Mannes zu schlagen scheint. Also seine Finger mit Alec´s verschränkt und los gegangen "nein ist nicht weit, nur bitte erwarte nicht zu viel ja? ich meine, als Krankenpfleger verdient man nicht die Welt und hier eine erschwingliche Bude zu finden, ist auch nicht immer so einfach" murmelt er leise, denn seine Behausung ist etwas karg eingerichtet.
Nach einem Marsch von ca. 1 Kilometer, wo sie sich eher angesehen haben, als geredet haben, sperrt er das Haus unten auf und geht mit ihm die Treppen hoch, in den dritten Stock, selbst hier im Treppenhaus ist alles nicht unbedingt von Luxus gezeugt, sondern eher von der Unterschicht, was Magnus nun doch etwas unangenehm ist. Die Türe zu seinem Apartment aufgesperrt, dass einen kleinen Flur, ein Badezimmer, sowie einen Wohn / Schlafbereich besitzt. eine kleine Kochnische dazu, dass ist das einzige , was sich hier an Zimmer befindet. Aber dennoch hatte er es sauber und auch seine Möbel waren nun nicht unbedingt vom Sperrmüll. "ich bin kein Luxusmensch" rechtfertig er sich wieder und deutet in die Wohnung "gerade aus ist mein Wohnzimmer" das Bett ist mit einem Vorhang vom Sofa und TV abgetrennt und er seufzt leise.


@Alec Duchamp



nach oben springen

#2

RE: Wohn Schlaf Bereich

in MAGNUS DALE 25.10.2020 18:54
von Alec Dale | 292 Beiträge
avatar
Quote "Weißt du, manchmal muss man nur 20 Sekunden lang unglaublich mutig sein. Wenn du nur 20 Sekunden lang den Mut hast, dich zum Affen zu machen, dann verspreche ich dir, kommt etwas Großartiges dabei heraus."
Gesundheitlicher Zustand Nervenschädigung nach Unfall, weswegen seine Hände immer mal wieder zittern

Ihm war wirklich egal was Magnus vorher gemacht hatte oder was er verbrochen hatte, das änderte seine Meinung nicht über ihn. Kein bisschen. Er mochte ihn, ja und das sogar sehr "Ja, aber selbst wenn du studieren möchtest, du könntest das immer noch nachholen. Du bist ja nicht uralt. Es ist mir wirklich egal....was du vorher gemacht hast Magnus. Das mein ich ernst okay?" Alec verurteilte niemanden für irgendwas.
Doch eine Ausnahme gab es. Der ehemalige Freund, der damals das Auto gefahren hatte und nur mit wenigen Kratzern davon gekommen war. Da war Alec einfach ganz anders, aber wohl auch zurecht "Wenn du mir irgendwann erzählen möchtest, was früher war, dann höre ich dir auf jeden Fall bis zum Ende zu und lauf auch nicht weg." nope, damit war es zumindest jetzt vorbei.
Alec war schüchtern, oh und wie schüchtern er war und er hatte tatsächlich schon mehrere Anläufe gebraucht um Magnus all diese Dinge zu sagen, das hier hatte ihn heute wirklich Überwindung gekostet und dennoch bereute er absolut gar nichts von all dem "dieser Kellner ist gleich wieder da....ich bin mir ganz sicher. Also keine Sorge..." er grinste leicht und dann wurde er tatsächlich wieder n bisschen verlegen als Magnus sagte, das er gut küssen konnte "schwer gefallen? Ja....ich....hab keine Ahnung. Ich dachte...vielleicht wenn ich nicht dein Typ bin, dann mach ich mich vor dir zum Idioten....aber ich wollte auch nicht, das ich irgendwann damit komme und es dann vielleicht zu spät ist" er zuckte leicht mit der Schulter. Er lachte dfann aber "ein hübscher Fisch...." neckte er ihn gleich noch ehe er mit ihm verschwand.
Alec hörte was Magnus sagte und nickte dann leicht "Du musst dich doch nicht rechtfertigen....hör auf damit okay?" das brauchte er nicht und wie Alec schon sagte, er würde niemanden verurteilen.
Als sie wenig später ankamen, folgte Alec ihm einfach und sah sich immer wieder um und schmunzelte etwas "Sind deine Nachbarn wenigstens nett zu dir?" Alec's Nachbarn waren etwas seltsam oder sie fanden Ally und ihn seltsam. Das konnte schon eher sein. Die Twins hatten schon als Kinder die seltsamsten Ideen gehabt und vermutlich hatte diese Menschen das Verhalten der beiden auch verestört.
Alec betrat die Wohnung, sah sich um und blickte Magnus dann an "ich mags....ich bin auch kein Luxusmensch" das war er wirklich nicht. Vielleicht kam es anders rüber, aber Alec konnte auf all das auch gut verzichten. Er zog seine Jacke aus und legte sie ordentlich beiseite ehe er sich wieder zu ihm umdrehte "Und du musst dich immer noch nicht rechtfertigen...mir ist doch egal wie du wohnst. Solche Dinge sind mir nicht wichtig" das war nicht mal gelogen.
Es gab Dinge die ihm durchaus wichtiger waren wie zum Beispiel der Charakter oder ob man sich gut verstand, die Person an sicH "außerdem ist deine Wohnung sogar etwas größer als meine...." wobei er tatsächlich schon nach einer anderen suchte, weil er nicht in dieser Anbauwohnung am Haus seines Vaters wohnen bleiben wollte, aber als Notfalllösung wars okay gewesen "Und fühlst du dich hier wohl?" er setzte sich einfach mal hin und sah zu ihm rüber. War doch die Hauptsache, wenn Magnus sich hier wohl fühlte. Alec tat es zumindest.
Alec fuhr sich kurz durch die Haare und sah wieder zu ihm rüber "wir hätten schon viel eher zu dir poder mir gehen sollen....ich sag nicht das ich nicht gern mit dir in Clubs unterwegs bin oder mich so gern mit dir treffe, aber damn...hier hätten wir uns eindeutig viel besser und ohne Geschrei unterhalten können" er kicherte dann und rutschte etwas als Magnus sich zu ihm setzte und biss sich kurz auf die Unterlippe "weißt du....ich bin froh, das wir zu dir gegangen sind und nicht noch in einen der Clubs...das hier ist viel besser" sie hatten keinen Lärm und konnten einfach ganz normal reden ohne sich beinah anschreinen zu müssen. Er zögerte etwas ehe er sich etwas bei ihm anlehnte.

@Magnus Dale




nach oben springen

#3

RE: Wohn Schlaf Bereich

in MAGNUS DALE 27.10.2020 11:17
von Magnus Dale | 163 Beiträge
avatar
Quote ...
Gesundheitlicher Zustand ...

Es macht ja auch keinen anderen Menschen aus ihm, er war halt auch mal jung und dumm und naiv oder einzeln, keine Ahnung. Drogen sind halt auch manchmal eine Sache, um sich von anderen Dingen abzulenken, was man zusätzlich daraus macht, gleicht an Leichtsinn. Aber egal, irgendwann reden sie bestimmt mal über ihre Vergangenheit, der eine über seine , genauso wie der andere. "nachholen? und meine Patienten im Stich lassen? das ist alles nicht so einfach. Außerdem, wenn ich jetzt noch anfange zu studieren, haben wir gar keine Zeit mehr zusammen" denn er muss das Studium ja auch irgendwie finanzieren oder? dann muss er in die Uni und an seiner freien Zeit arbeiten, ergo, keine Zeit für @Alec Duchamp und das wollen sie doch beide nicht oder? "und was ich vorher gemacht habe, tut auch nichts zur Sache, ich will dich halt nur vorwarnen, dass ich keine weiße Weste habe. aber zumindest habe ich niemanden umgebracht" meint er scherzend, denn das ist ja wirklich wichtig ^^ Vielleicht will Alec auch irgendwann mit ihm über den Unfall reden, Magnus würde auf jeden Fall zuhören, für ihn da sein, wenn alles wieder hoch kommt. Damals in der Reha war Alec eher verschlossen, was er sehr schade fand, auch wenn sie es trotzdem irgendwie hinbekommen haben, dass sie sich verstanden haben.
"du solltest dringend an deinem Selbstbewusstsein arbeiten Hübscher, hast du mal in den Spiegel geschaut? wie könntest du nicht mein Typ sein?" Seelenbalsam kann sehr aufbauend sein und hilft Alec vielleicht auch, dass er sich ein wenig anders sieht. Zumindest kommt es auf jeden Fall so rüber, dass er sich nicht so sieht, wie Magnus ihn sieht. Das kann aber auch täuschen. "hübscher Fisch pffft" streckt er ihm grinsend die Zunge raus und atmet nochmal tief durch, als sie bei ihm zu Hause ankommen. "ich hab halt auch nicht damit gerechnet, dass du irgendwie wirklich auf mich stehen könntest" denn in der Hinsicht hat Magnus genauso wie Alec auch manchmal ein wenig Selbstzweifel. Die Treppen hoch gestapft, riecht es hier heute wenigstens nicht nach Urin, dass kommt nämlich auch manchmal vor. Ob es nun daher kommt, dass hier viele alte Menschen wohnten, die öfter mal paar Tropfen verloren und es nicht mit bekommen, auch wenn es in der eigenen Wohnung ist, oder ob hier jemand irgendwo in die Ecke uriniert, dass wusste er nicht und ist dem auch noch nicht auf den Grund gegangen. "ich habe keinen Kontakt zu meinen Nachbarn. ist auch gut so, ich bin eh auf der Suche nach was neuem" meint er mit einem lächeln "etwas was vielleicht einen ticken teuerer ist, aber sauberer" fügt er noch hinzu und schließt hinter Alec die Türe ab, als sie in seiner Wohnung sind. Nicht sonderlich klug, falls es mal brennen sollte, aber er fühlt sich so besser. Den Schlüssel lässt er stecken, auch deswegen, dass Alec nicht denkt, er würde ihn einsperren. "es ist dennoch so, dass es halt nicht groß ist, selbst wenn du nun sagst, dass deine nicht größer ist. Ich hab schon Blicke von Kerlen gesehen, die die Nase gerümpft haben, auch wenn ihnen der Sex dann wohl wichtiger war" verzieht kurz das Gesicht und blickt zu Alec "sorry" meint er nur gequält "aber es waren gar nicht so viele" fügt er noch hinzu und steuert die Bar an, holt direkt eine Flasche Whisky raus, sowie zwei Gläser und stellt sie auf seinen Tisch, wo er direkt etwas eingießt. reicht Alec eins, nachdem dieser sich seiner Jacke entledigt hat. Das Glas kurz abgestellt und Alecs Gesicht in seine Hände genommen , nachdem er etwas seitlich gerutscht ist und angesehen. "du solltest mehr mit mir reden, wenn du lieber woanders hingegangen wärst. ich bin immerhin dein Kumpel" streicht mit seinem Daumen über Alec´s Unterlippe, ehe er das wiederholt, was sie eben im Park getan haben. Sanft , zärtlich , jede Sekunde leidenschaftlicher werdend, ehe er sich doch etwas keuchend löst und das Glas ext, ehe er sich neu eingießt. "du machst mich jetzt schon wahnsinnig, wo soll das noch hinführen?" meint er mit einem lächeln.

@Alec Duchamp



nach oben springen

#4

RE: Wohn Schlaf Bereich

in MAGNUS DALE 27.10.2020 23:09
von Alec Dale | 292 Beiträge
avatar
Quote "Weißt du, manchmal muss man nur 20 Sekunden lang unglaublich mutig sein. Wenn du nur 20 Sekunden lang den Mut hast, dich zum Affen zu machen, dann verspreche ich dir, kommt etwas Großartiges dabei heraus."
Gesundheitlicher Zustand Nervenschädigung nach Unfall, weswegen seine Hände immer mal wieder zittern

Ja, wenn man jung war, dann machte man eben Fehler und zum Thema Drogen sagte Alec wohl besser gar nichts, denn die sorgten manchmal heute noch dafür, dass er nicht wusste wie er wann und wo nach Hause kam.
Also nein, er würde Magnus auf keinen Fall verurteilen.
Jetzt sah er ihn fragend an und hob leicht seine Schulter "Es war nur ne Idee oder du machst Fortbildungen....gibts das überhaupt in deinem Job? Du kannst doch sicher Weiterbildungen machen oder?" also weniger sehen wollte er Magnus bestimmt, aber vielleicht war das auch ein Grund wieso er bald nicht mehr im Screamers arbeiten würde sondern tatsächlich seinen Arsch in die Uni schwingen würde und er hatte sich sogar nen Jobh besorgt, damit sein Vater ihm da keine Unterstützung zukommen lassen brauchte. So sehr Alec seinen Vater auch liebte, sein Geld wollte er nicht.
Alec wollte auf eigenen Beinen stehen und das bekam er bisher ganz gut hin.
Jedenfalls, wenn Magnus über seine Vergangenheit reden wollen würde, dann könnte er das jeder zeit und genau so würde Alec sicher irgendwann auch über die Nacht des Unfalls sprechen.
Alec hatte sich in der Reha nicht gerade freundlich verhalten, das weiß er und er weiß auch das er die Psychologen in den Wahnsinn getrieben hat als er kein Wort sagte, obwohl das wieder möglich gewesen war. Sein Vater war Psychiater und nicht mal er hatte es geschafft Alec in diesen Dingen zu knacken. Zu Magnus hatte er aber da schon irgendwie einen guten Draht gehabt und hatte ihm vertraut, vielleicht weil er auch schon da war als er das erste Mal nach Wochen die Augen öffnete und er ihm das Gefühl gegeben hatte das wirklich alles okay sei...mittlerweile, wollte er sich gar nicht mehr vorstellen wie es ohne ihn sein könnte, denn dafür mochte er ihn scjon viel viel zu sehr.
Alec hob eine Augenbraue bei dem was er sagte und hob leicht die Schulter "Wie ich nicht dein Typ sein könnte? Oh warte lass mich kurz überlegen....ich bin tollpatschig....schüchtern...ich stottere....nicht mehr so viel wie sonst und....ich kann ziemlich launisch sein....oh und ich wusste nicht was so dein Typ Mann ist. Die Kerle in den Clubs waren meist ja irgendwie...." er fuchtelte mit der Hand herum und zog eine Grimasse "sie waren eben nicht so....hübsch" zumindest war er ehrlich "weißt du wie verdammt lange ich schon auf dich stehe? Das war manchmal kaum zu ertragen....ich wollte sogar Treffen mit dir absagen, weil ich manchmal nicht wusste wie ich mich dir gegenüber normal verhalten sollte. Normal war dann hinfällig, wenn du in der Nähe bist....das....dann schaltet irgendwas in mir ab" er grinste nur und hörte ihm zu wegen der Wohnung und wie er sich rechtfertigte "Wow...Magnus....du musst dich nicht rechtfertigen. Wenn du wirklich nach was Neuem suchen willst, dann helf ich dir auch dabei....okay? Ich helf sogar beim Umzug....nur ins Auto steige ich dann nicht...sorry XD" er ließ ihn abschließen und machte es sich auf dem Sofa bequem und kniff die Augen leicht zusammen bei dem was er über die Kerle sagte "Ah....nein...das muss dir nicht leid tun. Ich bin nicht blöd und weiß das du sicher nicht Playstation mit den Kerlen gezockt hast, wenn du mit wem verschwunden bist....Mir....ist auch egal wie viele es waren echt?" er sah ihn dabei an und schüttelte den Kopf "Ich wills auch gar nicht wissen" hinterher würde er vielleicht doch Komplexe bekommen, wiel er noch Jungfrau war. Whisky war ne verdammt gute Sache. Der schlug bei Alec zwar schnell an, aber das war heute wirklich egal. Er würde das Haus ohnehin nicht vor Sonnenaufgang verlassen. Er blickte ihm in die Augen und lächelte dann "Ja....zu dem Zeitpunkt warst du aber kein Kumpel...du warst schon mehr Freund....also guter Freund....egal...du weißt was ich meine..." er erwiderte seinen Kuss und legte seine Hände an dessen Wangen und seufze wohlig. Als Magnus sich löste grinste er nur leicvht "ah wirklich? Dabei hab ich doch noch gar nichts gemacht" er exte sein Glas ebenfalls und sah zu wie Magnus ihnen neu einschenkte. Whisky und Tequila waren nicht seine Freunde, aber hey, was sollte schon schief gehen. Er war hier bei Magnus und würde sicher nicht irgendwo aufwachen ohne zu wissen wo er sich gerade befand "Du hättest auch was sagen können...dann hätte ich noch was ausm Club mitgenommen...." er grinste schief und rutschte mal ganz nah an ihn heran. Er küsste ihn dann nochnal und griff nach seinem Glas "wieso hast du eigentlich keinen Partner? Ich meine....du siehst gut aus und du hast nen tollen Charakter. Ich hab nie irgendwas negatives über dich sagen können....wobei jeder mal nen scheiss Tag hat oder scheiss Laune.." er grinste schief und nahm noch einen Schluck und sah wieder zu ihm "wir hätten uns die ganzen Abende im Club ersparen können....wenn einer von uns was gesagt hätte? Das ist n ziemlich hartes Endergebnis....also reden wir demnächst einfach drüber was wir machen? Ouuh haben wir jetzt Dates?" er wippte mit den Augenbrauen und nahm noch einen Schluck.

@Magnus Dale




nach oben springen

#5

RE: Wohn Schlaf Bereich

in MAGNUS DALE 05.11.2020 13:43
von Magnus Dale | 163 Beiträge
avatar
Quote ...
Gesundheitlicher Zustand ...

Wahrscheinlich würde er selbst heute noch die gleichen Fehler machen, wenn er nicht endlich seinen Hintern hoch bekommen hätte und sein Leben in den Griff bekommen hätte. Das alles ist nicht immer so einfach, wie man sich das vorstellt, vor allem nicht, wenn man auch noch hinter Schwedischen Gardinen gesessen hat. Aber er ist auch ehrlich, selbst diese Erfahrung hatte ihn so geformt wie er jetzt ist. All die Dinge haben aus ihm den Mann gemacht, der aus ihm geworden ist. Und das hat er gar nicht so schlecht hinbekommen, wie er findet. "sicher kann ich Weiterbildungen machen, ich weiß nur nicht, ob ich dazu wirklich Lust habe, ich verdiene zwar keine Unmengen an Kohle, aber das was ich mache, macht mir Spaß. Mein bester Freund arbeitet auch in dem Krankenhaus und da macht es doppelt so viel Spaß. Ich glaube, wenn ich Arzt werden würde, wären wir nicht mehr so viel zusammen." was er durchaus schade finden würde, da sie privat eher weniger Zeit haben, so verbringen sie diese wenigstens auf der Arbeit miteinander. Manchmal sehr zum Haare raufen für die Schwestern, aber dennoch waren die Schichten immer verdammt amüsant und angenehm. Da verging die Zeit wie im Fluge. "aber lass uns nicht noch weiter über die Arbeit reden Alec. ich habe frei, du hast nun frei, da soll man sich entspannen und Spaß haben und nicht weiter darüber reden" das ist seine Meinung, selbst wenn er gerne über die Arbeit spricht. Nur gerade wollte er den Mann näher kennen lernen, der ihm manch graues Haar in der Reha beschert hat. Es waren Zeiten, die alles andere als lustig waren und wenn Alec nicht so verdammt attraktiv wäre, hätte er den Fall womöglich abgegeben. Aber der hübsche dunkelhaarige, hat ihm von Anfang an gefallen. Eine Braue wandert in die Höhe, als er Alec´s Erklärung hört und ein lachen dringt über seine Lippen. "sie waren nicht so, hübsch? Alec Alec Alec, du musst in der Hinsicht noch viel lernen. Ich denke, wenn man vögeln will, kommt es nicht aufs Aussehen an, sondern einzig und alleine auf die Befriedigung und wenn ich vögeln will" kurz hebt er die Schultern und lässt sie wieder fallen "dann ficke ich mit dem, was mir in dem Moment gefällt und außerdem, waren sie auch nicht häßlich. sie waren Durchschnitt" also das sieht er zumindest so. "und was deine Schüchternheit und alles andere angeht, gerade das macht dich so äußerst sexy, ich mag das, warum sollte ich auf Kerle stehen, die Macho´s sind und von sich eingenommen? sowas hab ich schon zur Genüge hinter mir. Außerdem machst du dich kleiner als du bist. Du hast Ecken und Kanten und ich finde, dass macht dich aus. du solltest das auch gar nicht ablegen" findet er, dass wäre schade, denn diese Art und Weise hat Alec geformt. "aber ich denke nicht, dass du nun weiter mit mir über meine Sexpartner reden willst oder, selbst wenn du dir denken kannst, dass wir keine Kochrezepte ausgetauscht haben?" fragt er skeptisch undm schmunzelt ein wenig, er selbst will auch nicht darüber reden. Es ist nur Sex gewesen, ohne Gefühl, einfach nur zur Triebbefriedigung. "wenn meine Hand nicht ab und zu eine Pause bräuchte, wäre das gar nicht so" man kann auch sagen, dass er durchaus sehr sehr gerne und oft Sex hat. Wenn er gut ist natürlich. Bei schlechtem Sex, kann es sogar passieren, dass er abbricht und denjenigen nach Hause schickt. Mag gemein und arschig sein, aber warum sollte er sich auch mit etwas weiter beschäftigen, was für ihn einfach unbefriedigend ist und er sich langweilt? nicht das er war gegen 0815 Blümchensex hat, nein das mag er sogar sehr gerne, keine Frage, aber wenn man jemanden unter sich hat, der liegt wie ein Brett oder das große Jammern bekommt, weil er ein wenig härter vögelt?! ja sowas gibt es auch, mehr als Alec vielleicht denkt. "und was das umziehen angeht, irgendwann bestimmt, wenn es einfach passt, momentan eher nicht. also musst du dich leider hiermit abfinden" macht eine Armbewegung "aber ich denke das geht, auch wenn ich mir das erste Date anders vorgestellt habe" scherzt er etwas und besorgt mal fix einen Lieferdienst Flyer, denn Hunger hat er dennoch und zwar wirklich auf Burger. Reicht diesen Alec "ach und was das Helfen angeht, wenn es soweit ist, darauf komme ich gerne zurück, mein bester Freund wird dann bestimmt auch da sein, der wird sich das nicht entgehen lassen, dich dann kennen zu lernen, wenn es soweit ist" meint er nur und denkt mit einem schmunzeln darüber nach. Killian und Alec, dass würde was werden ^^. Das nachgefüllte Glas wird nach dem Kuss auch noch geext und wieder befüllt, wenn sie schon hier sind, dann können sie auch trinken, um einiges günstiger als draußen . ""und was das mit aus dem Club was mit nehmen angeht, es war ja nicht geplant, dass wir hier landen oder?" den Kuss erneut erwidert, ein wenig zieht er Alec näher an sich und brummt leise "küssen und trinken verträgt sich nicht, wir müssen uns zu oft lösen , auch küssen und quatschen" fügt er brummend hinzu und lehnt sich zurück. "warum ich keinen Partner habe? ich weiß es nicht. keine Ahnung, Mister Right ist mir bisher nicht über den Weg gelaufen, oder wenn doch, dann war er bisher sehr schüchtern" zwinkert er Alec zu. wenn Alec Mister Right ist natürlich ^^ das Glas ereneut an sich genommen, schwenkt er es hin und her, angesetzt und getrunken, ehe er sich verschluckt. erst einmal ausgiebig gehustet. "Dates ja? hmm klingt gut, obwohl nennt man das nach einem Treffen auch noch so? ich meine, eigentlich treffen wir uns ja schon öfters so?" winkt dann aber ab "wir benennen das einfach nicht, wir lassen laufen und genießen es , was hältst du davon?" himmel, Date´s, sicher er hat das hier heute auch irgendwie als Date gesehen, aber so wirklich hatte er schon ewig keine mehr. Daher kippt er sich das Glas wieder voll und Alec´s auch, japp sie werden schnell breit sein . "wie ist es nun eigentlich mit Essen?" fragt er neugierig. "ich hab echt Kohldampf" fügt er noch hinzu und schnappt sich sein Smartphone , er selbst isst wie sooft, Burger und Chilli Cheese Pommes und dazu einen Milchshake, da muss er gar nicht erst schauen. Währenddessen beobachtet er Alec. "hat dir eigentlich schonmal jemand gesagt, wie wahnsinnig sexy du bist?" fragt er direkt und wartet nur darauf, dass Alec rot wird.


@Alec Duchamp



nach oben springen

#6

RE: Wohn Schlaf Bereich

in MAGNUS DALE 05.11.2020 20:38
von Alec Dale | 292 Beiträge
avatar
Quote "Weißt du, manchmal muss man nur 20 Sekunden lang unglaublich mutig sein. Wenn du nur 20 Sekunden lang den Mut hast, dich zum Affen zu machen, dann verspreche ich dir, kommt etwas Großartiges dabei heraus."
Gesundheitlicher Zustand Nervenschädigung nach Unfall, weswegen seine Hände immer mal wieder zittern

Das Magnus im Gefängnis saß fand Alec jetzt nicht so schlimm und ja es stimmte schon, das Erfahrungen einen Menschen formten. Das konnte Alec von sich selber auch sagen, aber er war froh, dass er nicht mehr so war wie noch vor dem Unfall.
Er hörte ihm zu und zuckte dann mit der Schulter "Okay, wenn du mit deinem besten Freund zusammen arbeitest, dann ist das was anderes. Ist er auch n Pfleger dort?" war doch meistens so, das wenn man mit Freunden zusammen arbeitete es viel lustiger war "Ich glaube am Wichstigsten ist, dass dir der Job Spaß macht" und ja vielleicht sollten sie nicht mehr über die Arbeit reden, denn gerade sollten sie sich mehr auf sich konzentrieren.
Oh Alec erinnerte sich ganz genau wie er in der Reha gewesen war und das er sich oft geweigert hatte irgendwas mitzumachen oder alle angefaucht hatte, weil er wollte das man ihn in Ruhe ließ. Es tat ihm heute immer noch leid, das er so gewesen war, aber er war danlbar gewesen das Magnus ihn nicht aufgegeben hatte und dennoch weiter gemacht hatte. Alec hatte Magnus wirklich von Anfang an gern gehabt, aber er hatte sich eben in der Reha nicht wohl gefühlt.
Jetzt zuckte er mit der Schulter und blickte ihn fragend an "ich muss in der Hinsicht noch viel lernen?" und dann folgte auch schon die Erklärunmg bei der Alec nicht so recht wusste was er dazu sagen sollte "Okay....wooooow warte. Ich versteh dich, wenn man nur Sex will dann spielt es sicher keine Rolle mit wem man gerade ins Bett geht. Das war aber nie etwas, was ich wollte. Ich dachte immer es ist besser auf den Richtigen zu warten" okay, das klang vielleicht seltsam, aber es stimmte. Alec war nicht der Typ der mit jedem ins Bett ging und es war okay, wenn jemand sein Bett mit wechselnden Partnern teilte, aber für Alec war das eben nichts "Nein, ich denke wir reden jetzt nicht mehr über deine Sexpartner." das war besser, sonst würde er wirklich noch Komplexe bekommen. Seine Hand? Alec räusperte sich wieder etwas und rieb sich etwas verlegen den Nacken "naja, ab und an muss man die Hand auch schonen....kenn ich selber" er zuckte mit der Schulter und lehnte sich wieder etwas zurück.
Nun er hoffte, das wenn sie irgendwann soweit waren Magnus nicht gelangweilt war und ihn vor die Türe setzen würde. Das er manchmal so handelte, das sollte er Alec nicht sagen, vermutlich würde er sich dann nur noch mehr Gedanken über alles machen. Noch waren sie ja nicht soweit, aber wenn sie es irgendwann sein würden, dann mussten sie ja nicht bei 0815 Sex bleiben. Wer wusste schon wie Alec sich was das angehen würde entwickeln würde "Nein alles gut. Ich finde deine Wohnung gemütlich. Das mein ich sogar ernst" ja, das war irgendwie besser als bei ihm. Vielleicht weil seine Schwester gerade bei ihm wohnte und die Wohnung direkt am Haus seines Vaters war? Alec hatte schon allein gewohnt, aber nach dem Unfall musste er ja wieder nach hause, deswegen wars ganz gut, das sie beide zu Magnus gegangen waren. Er blinzelte etwas "Dein bester Freund würde mich kennenlernen wollen? Hm...muss ich mir Sorgen machen? Ich meine....wenn er mich vielleicht nicht leiden kann?" er sah ihn fragend an und rutschte nun doch etwas mehr zu ihm heran.
Er exte das Glas und ließ sich auch gern nachschenken "nein, das verträgt sich nicht." er zog eine Grimasse und seufze leise "zu dumm das manche Dinge mit dem Küssen nicht kombinierbar sind...." er sah ihn entsetzt an und kicherte dann. Oh, wenn Alec so weiter trank, dann würde er bald nicht mehr viel checken, war ihm aber wirklich egal gerade "hm...also vielleicht war Mister Right auch einfach noch nicht dabei? Ich meine....das kommt ja auch vor oder?" zu schüchtern? Tja, wenn Alec Mister Right war, dann war er mehr als schüchtern gewesen xD aber jetzt wars raus und sie beide konnten die Dinge laufen lassen.
Oha, was hatte er falsches gesagt? dates? Echt jetzt? Magnus verschluckte sich bei dem Wort? Alec grinste nur wieder "Ja tun wir, aber ein bisschen ändert sich dahin gehend ja jetzt schon was oder? Ich meine....das hier zwischen uns ist ja jetzt auch ne andere Situation, aber laufen lassen und sehen was passiert und auf uns zu kommt finde ich schon besser" Alec nahm ihm den Flyer ab und exte sein Glas dann wieder. Jap, sie würden schnell voll sein, aber gut das war nun mal so "Hunger....ich glaub ich esse doch noch was." er schmunzelte dann leicht "ich esse nen Cheeseburger und Fries dazu nen Erdbeer Milchshake" jap, so viel aß Alec nun auch nicht "wir hätten vielleicht doch im Diner essen sollen" lachte er leise und lehnte sich wieder bei ihm an "wie lang braucht unser Essen ungefähr?" er hatte auch Hunger das konnte er nicht mal leugnen.
Alec hörte dann aber was Magnus sagte und wurde tatsächlich etwas rot "das...ähm...nein....das hat mir noch keiner gesagt" er schluckte etwas und rieb sich kurz verlegen den Nacken "das gleiche könnte ich über dich sagen" sagte er leise und biss sich kurz auf die Unterlippe. Alec sah auf sein Glas und drehte es in der Hand herum, dabei machte er es sich etwas mehr auf der Couch bequem "hast du eigentlich Geschwister?" er nippte an seinem Glas und sah ihn fragend an und legte seine Hand an dessen Oberschenkel und strich leicht drüber "das ist für mich einfach alles ganz neu, wenn ich mich also irgendwie ungeschickt anstelle, dann sags mir einfach okay....ich war das letzte Mal mit jemanden aus....bevor ich den Unfall hatte..." er schnupperte an ihm und seufze wohlig "du riechst gut Mister..." das war nicht mal gelogen, er könnte immer Stunden an ihm schnuppern^^

@Magnus Dale




nach oben springen

#7

RE: Wohn Schlaf Bereich

in MAGNUS DALE 11.11.2020 22:24
von Magnus Dale | 163 Beiträge
avatar
Quote ...
Gesundheitlicher Zustand ...

Das klingt aber nun so, als ob Alec alles andere als nett gewesen war, bevor der Unfall geschehen ist. Worüber sie irgendwann auch einmal reden sollten. Wenn @Alec Duchamp soweit ist, wohl gemerkt, denn er würde ihn sicher zu nichts zwingen. Nur muss er auch dazu sagen, dass er nicht wirklich was darüber weiß. Klar es stand das ein oder andere in der Akte, aber da hat man nicht wirklich etwas erfahren. Sicher ihn geht es auch nicht wirklich etwas an, aber da er ein Freund von Alec ist und vielleicht bald sogar mehr........ findet er, dass er ein guter Ansprechpartner dafür ist. Während der Reha, hat Magnus das Thema so gut es geht gemieden. Immerhin hatte Alec zu dem Zeitpunkt mehr als klar gemacht, dass Magnus ihn in Ruhe lassen sollte. Und wenn dieser das schon nicht schafft, dann das er ihn nicht unbedingt zuquatschen sollte. Das hat Magnus sogar relativ gut hinbekommen. "wir lassen nun das Thema Arbeit Alec, auch wenn es manchmal besser ist, dass als Gesprächsthema zu haben, als überhaupt nichts" stellt er mal fest "Ich bin nämlich echt schlecht darin, über private Dinge zu sprechen" führt er noch weiter und seufzt doch kurz schwer auf. Auch einer der Gründe, warum er eher so gut wie keine Freunde hat. Gut sicher, ein zwei Stück hat er, aber das ist irgendwie was anderes. Mit Killian muss er nie viel reden, mit ihm konnte man auch hervorragend schweigen, man mag es kaum glauben.
"auf den Richtigen warten?" nimmt er dieses Thema dankend an und zieht eine seiner Brauen nach oben. "wirklich?" fügt er noch hinzu. "meinst du wirklich, es gibt Mister Right?" er ist sich da nicht immer so sicher, wenn er ehrlich ist. Zumindest ist er schon ein wenig älter als Alec und hat Mister Right noch nicht gefunden. Bedauerlicherweise. Aber vielleicht findet er ihn ja bald ^^ wer weiß, wer weiß?^^ Magnus sagt aber nun nichts mehr zu dem Thema Sexpartner, einfach auch, weil er der Meinung ist, dass muss nicht sein. "ach das kennst du?" zack rutscht er noch näher "nun wenn ich jetzt gemein wäre, würde ich glatt fragen, was du so mit deiner Hand treibst. Aaaaaber" beugt sich zu Alec´s Ohr "Ich bin absolut nicht gemein" ein kurzes rein pusten, ehe er sich wieder richtig setz und ein leichtes Grinsen auf den Lippen hat. "und magst du darüber reden? oder ist dafür noch nicht genug Alkohol geflossen? wie viel verträgst du eigentlich?" fragt er neugierig "denn als Barkeeper müsstest du ja eigentlich einen enormen Pegel haben oder?" währenddessen widmet er sich wieder seinem Drink, den er recht fix leert. Man er hätte erst essen sollen und dann trinken, den Alkohol merkt er klar und deutlich. "nein nein, mein bester Freund will immer nur sicher gehen, dass mich keiner ärgert oder mich verarscht. Wie es halt bei besten Freunden so ist" zuckt er mit den Schultern "dafür liebe ich ihn" schmunzelt er , auch wenn er weiß, dass Killian sich im großen und ganzen aus Magnus Dingen raushält, eben weil sie alt genug sind um selbst Entscheidungen zu treffen und zu wissen was gut für einen ist. Aber man kann ja mal so tun als ob.
Nachdem Alec sein Glas geext hat, tut er es ihm gleich und füllt natürlich direkt nach und irgendwie hat er das Gefühl, dass das Gute Zeug eindeutig schneller wirkt als sonst. "ich haaabe sonscht keine Dates" fügt er hinzu. er fickt halt nur, also manchmal. aber Date klingt irgendwie schon schön. Zumindest mit Alec "wir sollten spähhhter darüber reden" ein räuspern ist zu hören, gefolgt von einem Kopf schütteln, scheiß Alkohol, er muss doch noch essen bestellen. Daher nimmt er sich sein Handy, aber anstatt anzurufen, macht er lieber eine Online Bestellung, was etwas länger dauert, aber er hat das Gefühl, dass er anderes nicht mehr hin bekommt. Wieder zu Alec geblickt und ihn an sich ran gezogen und nochmal geküsst "oder wir gehen doch essen" in ihrem Zustand die beste Idee. Einmal durch Vegas laufen, essen gehen und trinken und Dummheiten anstellen ^^ ja das ist eine fabelhafte Idee xD "alscho nur wenn du wihhillst" ein weiteres räuspern, blickt er in seinen Drink "irgendwie anders als sonst" die Augen verengt, als ob er das Glas böse anblicken will. immerhin möchte er noch ein wenig von diesem Abend mit bekommen, wenn er Mister Sexy schon hier hat ^^ Nun wollte er aber sicher nicht darüber reden, ob er Geschwister hat. Daher erneutes exen des Glases, dass Handy mit der offenen Bestellung abgelegt und Alec kurzer Hand auf seinen Schoß gezogen , ehe er seine Nase an Alec´s Hals schiebt und einen tiefen Atemzug macht "du auch" damit will er sagen, dass Alec auch wahnsinnig gut riecht. Nun legt er seine Lippen auf Alec´s Hals und beginnt an dessen Haut zu knabbern, ehe er kurz darauf anfängt Alec einen Knutschfleck zu verpassen. Unbewusst, denn der Alk ist schon dabei sein Hirn zu vernebeln. Shit Zeug und shit Situation ^^


@Alec Duchamp



Alec Dale lacht sich kaputt
Alec Dale bekommt Hitzewallungen
nach oben springen

#8

RE: Wohn Schlaf Bereich

in MAGNUS DALE 14.11.2020 21:57
von Alec Dale | 292 Beiträge
avatar
Quote "Weißt du, manchmal muss man nur 20 Sekunden lang unglaublich mutig sein. Wenn du nur 20 Sekunden lang den Mut hast, dich zum Affen zu machen, dann verspreche ich dir, kommt etwas Großartiges dabei heraus."
Gesundheitlicher Zustand Nervenschädigung nach Unfall, weswegen seine Hände immer mal wieder zittern

Nein, Alec war auch nicht nett gewesen und wenn seine Schwester ihm nicht immer mal wieder den Kopf gewaschen hätte, dann wäre das vielleicht irgendwann nicht schön geendet.
Er war aber froh, das er heute anders war und die Dinge eben auch anders.
Alec würde mit Magnus ganz sicher über den Unfall reden und wenn er ihn danach fragte würde er heute nicht mehr dicht machen. Damals war es etwas anderes gewesen. Er hatte nicht daran gegelaubt, das er wieder richtig sprechen oder laufen würde und er war damals frustriert und traurig gewesen. Es gab Tage da hatte er sich gewünscht, das er vielleicht bei dem Unfall mit gestorben wäre, aber heute war er dabkbar für alles was man für ihn getan hatte. Er würde also mit Magnus reden, wenn er darüber etwas wissen wollte "Hey, wir finden auch andere Themen, daran hat es bei uns ja noch nie wirklich gehapert oder?" er grinste nur und trank noch einen Schluck "Echt? Du redest also nicht gern über private Dinge? Warum nicht?" er sah ihn fragend an.
Oh, aber wenn sie beide vielleicht bald mehr sein würden, dann würden sie beide wohl auch über diese Dinge reden müssen, da kamen sie dann wohl nicht mehr drum herum.
Alec redete immer extrem viel, wenn er nervös war oder zu viel getrunken hatte, aber dann machte er auch Dinge die vielleicht nicht gut waren "Du weißt schon? Zumindest jemanden mit dem es einfach passt und bei dem man weiß das man eine Chance auf eine gemeinsame Zukunft hat" sagte er dann und exte dann lieber sein Glas^^. Ja, wer wusste schon was kommen würde.
Er lachte und zuckte dann grinsend mit der Schulter "sieh es mal so....ich bin auch nur ein Mann oder?" er bekam ein wenig Gänsehaut und grinste dann nur wieder "du bist also nicht gemein? Daaaa bin ich mir vielleicht gar nicht so sicher" lachte frech und sah ihm dann in die Augen ehe er ihn dann küsste und gegen dessen Lippen grinste "also worüber möchte ich reden?" er kicherte und hielt ihm das Glas hin "ich? Oh ich weiß nicht....ich glaub nicht so viel. Ich kipp die Drinks und Shots meist weg, wenn niemand guckt, weil ich sonst ne Schicht nicht schaffen würde....aaaaaber ist gar nicht sooo schlimm" winkte dann ab "ich will noch was..." oh ja, das zeug zeigte eindeutig Wirkung "Aaaaaaw aaaber so sind beschte Freunde....das....ischt normaaaaal" er trank noch etwas und kniff die Augen dann zusammen "oh gut, dann gehen wir was essen....eeeeessen gehen ist gut...iisch hab Bärenhunger" er stand auf und kniff die Augen kurz zusammen "außerdem ischt es sehr gut, das du keine dates hast....weeeeeeeeeil ich....dann mehr Chancen habe" er fuhr sich kurz durczh die Haare und grinste nur wieder.
Es war eine sehr gute Idee durch Vegas zu ziehen und vielleicht Dummheiten zu machen. Das musste eben auch mal sein "das Glas....kann nischts dafür....das hat n Loch" er leiß sich auf seinen Schoß ziehen und neigt den Kopf dann leicht zur Seite "hmmmm....." morgen wird er sicher einen Anfall bekommen wegen des Knutschfleckes xD. Er legte seine Lippen an dessen Halsbeuge und rutschte näher an ihn heran und biss ihm dann sanft ins Ohrläppchen. Hunger war gerade vergessen, der Alkohol wirkte ziemlich gut "wollen wir geeeeeehen?" er schob seine Hände unter dessen Shirt und biss ihm dann frech in die Schulter.
Ja, sie wollten eigentlöich ja gehen, aber das hierß gefiel ihm gerade auch sehr gut und jetzt gerade wollte er sich auch nicht wirklich von ihm lösen, aber es wäre vermutlich besser so "wir sollten gehen....komm wir essen...." er rutschte von seinem Schoß, stand auf und blinzelte etwas, weil ihm doch etwas schwindelig war "Ist....dir auch sooo heiiiiiiß" er zupfte an seinem Shirt rum und fächerte sich etwas Luft zu.

@Magnus Dale




Magnus Dale liebt es
Magnus Dale lacht sich kaputt
Magnus Dale ist dafür!
nach oben springen

#9

RE: Wohn Schlaf Bereich

in MAGNUS DALE 22.11.2020 20:52
von Magnus Dale | 163 Beiträge
avatar
Quote ...
Gesundheitlicher Zustand ...

Manchmal ist Magnus schon froh, dass er gelegentlich ein dickes Fell besitzt, vor allem aber, wenn er bei seinen Patienten ist. Es kommt öfters vor als man denkt, dass der ein oder andere Patient seine miese Laune an ihm auslässt, ihm die Schuld für alles gibt und ihm zum Teufel wünscht. Alles Dinge, die er beinahe in und auswendig kannte, deswegen hat er es @Alec Duchamp auch nie übel genommen.
"wir finden andere Themen? bist du dir da sicher?" er ist froh, dass sie das jetzt schon irgendwie taten, er möchte sicher nicht jetzt schon die ganze Zeit an das denken, was sie schon zusammen durch haben, selbst wenn es damals eine ganz andere und eher professionelle Ebene gewesen ist. Dennoch denkt er mehr als oft darüber nach, ob der gutaussehende dunkelhaarige, sich auch für Magnus interessiert hätte, wenn sie nicht im Krankenhaus irgendwie Freundschaft geschlossen hätten. Ja wie man merkt, Magnus hat nicht immer das Selbstbewusstsein, welches er sonst immer besitzt, eher im Gegenteil. Tief durchgeatmet und den Kopf geschüttelt, ist er wirklich erleichtert, dass sie heute Alkohol trinken. Das hier zwischen ihnen ist heute definitiv anders als sonst. Zwischen ihnen ist eine Spannung, die er kaum mit Worte fassen kann. Ein elektrisierendes knistern, eine Spannung, die zum greifen nahe ist, dass er sich fragt, wieso zum Teufel sie so lange damit gebraucht haben.
"na ja, es ist schwer jemanden zu finden, mit dem man sich was engeres vorstellen kann Alec, aber dennoch hat man gleichzeitig gewisse Bedürfnisse, es ist schwer zu erklären und ich denke, dass es nicht mehr wichtig ist, zumindest vorerst wie ich finde" denn nur weil sie sich gerade sehr gut leiden konnten und er Alec am liebsten die Kleider vom Körper reißen würde, heißt es nicht, dass es auch weiterhin so gut laufen würde. Aber er gibt zu, er würde es sich wünschen, dass sich zwischen ihnen beiden mehr entwickelt. Das er Alec so nahe ist, lässt ihn leise seufzen , er fühlt sich rundum wohl und das hat nicht nur was mit dem Alkohol zu tun. "sicher bist du ein Mann und was für einer" muss er nochmal bestätigen, während der Alkohol definitiv in Strömen fließt. Eigentlich viel zu viel um diesen Abend vernünftig hinzubekommen. Aber wenn er Alec abfüllt und sich selbst, da hat er vielleicht das Glück, dass Mister Schüchtern heute Nacht auch bei ihm bleiben würde. Nicht mal um Sex zu haben, aber es wäre mal was anderes, neben einem heißen Kerl aufzuwachen, den er nicht flach gelegt hat, mit ihm zu Frühstücken und anschließend vielleicht noch den nächsten Tag mit ihm zu bringen. "und nun gibst du dir mit mir die Kante? ich überlege gerade, ob man es mit mir nur im Suff aushält" da muss er wirklich drüber nachdenken und man kann es ihm förmlich ansehen. Aber genug des Trübsal blasen, er will raus hier, er will was essen gehen, durch die Gegend ziehen und mit ihm rum machen. nur irgendwie in einer anderen Reihenfolge, denn den Knutschfleck hat er ihm nun schon verpasst und er wird mit dem Donnerwetter morgen leben können. Zumindest denkt er das. Denn wird er morgen überhaupt noch wissen, das er den Quatsch gemacht hat. Verschwörerisch blickt er nochmal mit Alec auf dem Schoß zum Glas "wiehsoo isch da eigentlisch ein Lochhh drihhinn?" fragt er irritiert und blickt das Glas an und Alec und wieder das Glas, ehe er ihm nochmal in den Hals beißt und einen Klaps auf den knackigen Hintern gibt, als Alec aufsteht. "na toll, ich mochte deinen Hintern in der Nähe meines Schwanzes" Unterlippe vorgeschoben und leise gebrummt steht er selbst auch auf und schnappt sich seine Jacke und reicht Alec die seine "komm lass unsch an die Luffffffffffft , da isch es nimmer heiß" er wird da nochmal einen mit dem Holzhammer bekommen, aber draußen muss er sich dann zusammen reißen. Nicht das sie auch noch in der Ausnüchterungszelle landen. Deutet dann zur Türe "komm mein heißer Barkeeper. isch will rausch, wir gehen nun einfach in die City und schauen was wir fihnden" ein Casino zum Geld verzocken, ein Diner zum vollstopfen. ein paar Lines ziehen, oder sie steuern einfach eine Wedding Chapel an und heiraten xD sie werden sehen ^^

@Alec Duchamp ( kannst gerne irgendwo in der City posten <3 )



nach oben springen

#10

RE: Wohn Schlaf Bereich

in MAGNUS DALE 22.12.2020 17:21
von Magnus Dale | 163 Beiträge
avatar
Quote ...
Gesundheitlicher Zustand ...

Sie sind tatsächlich verheiratet, irgendwie findet er das zu dem jetzigen Zeitpunkt wahnsinnig toll. ob es aber noch so sein wird, wenn sie wieder nüchtern sind? na ja, er wird wahrscheinlich keinen Applaus klatschen, aber er ist auch absolut und bedingungslos in Alec verliebt und das kann dafür sorgen, dass er Alec nicht erwürgen wird. oder sich selbst vor den nächsten Zug schmeißen wird. Die Urkunde eingesteckt, Alec´s Hand genommen, zieht er ihn förmlich mit nach Hause, er will endlich mit Alec schlafen, dafür wird er schon sorgen, dass dieser es genießen wird, zumindest zum Teil. Jedenfalls hat er sich das fest vorgenommen, an der Funktionsfähigkeit seines besten Stückes wird es auf jeden Fall nicht scheitern, immerhin hat er gerade schon sehr genau demonstriert, wie gut er funktioniert. "na ja sagt man das nischt? viehl Glück und so?" fragt er Alec irritiert und egal, er will nun endlich Heim und da sind sie auch relativ schnell "hmm" macht er nur und blickt Alec mal wieder ziemlich verblendet an. Wohnt er echt so nahe an der Wedding Chapel, dass sie so schnell bei ihm zu Hause sind? oder geht irgendwas nicht mit rechten Dingen zu?
Himmel , er sollte nicht so viel nachdenken, sein Hirn ist langsam echt Matsche, wenn er das mal so sagen darf, denn er denkt in seinem besoffenen Kopf, echt viel zu viel nach. "sie mögen nur keinen Krahaaach" erklärt er Alec noch, was die gruseligen Nachbarn angeht und nun schließt er die Haustüre unten auf, damit sie hoch dackeln können, ehe er sich mit gespielt erhobenem Zeigefinger rum dreht "tatschen erst hinter verschlossenen Türen" tadelt er ihn grinsend und er hat den Satz tatsächlich gut hin bekommen. Oben angekommen, sperrt er die Türe auf und schiebt die Unterlippe vor, als Alec viel zu schnell im Schlafzimmer verschwindet. "gemein" schmollt er weiter und folgt Alec einfach mal, während er selbst, unterwegs schon seine Klamotten auszieht und dann Alec beobachtet, wie er sich noch das Shirt entwendet "du hast noch mehr an" klärt er ihn grinsend auf und nun lernt auch sein letzte Kleidungsstück fliegen, während er sich die Short auszieht und grinsend zu Alec sieht "dasch ischt allesch deins" deutet von oben, nach unten und wieder zurück, während er sich ganz langsam zu ihm ins Bett schiebt, vorher noch die Urkunde auf den Nachtisch legt. Beinahe im Zeitlupentempo krabbelt er über ihn und bettet seine Lippen auf die von Alec "du hscht mir noch nisch geschagt warum" er meint damit, warum sich Alec in ihn verliebt hat, aber das fällt ihm gerade nicht mehr ein, um den Satz zu ende zu bringen. Stattdessen küsst er ihn lieber wieder, sich neben ihn legend und Alec auf die Seite drehend, so dass er seine Hand über den wahnsinns Körper wandern lassen kann.
Zentimeter für Zentimeter, lässt er seinen Finger über die freigelegte Haut wandern, ehe seine Finger zielstrebig den Weg nach unten suchen, damit er Alec´s Erregung mindestens genauso hauchzart berühren kann, wie er es mit dem Rest des Körpers getan hat und ja er ist so klar im Kopf, dass er dabei genaustens Alec´s Reaktion im Auge behält "wenn du was nicht willst, sag es mir" dieser Satz kommt verdammt klar raus, denn auch wenn er so viel Alkohol getrunken hat und sie gerade mit den größten Mist gebaut haben, ist er in der Hinsicht wieder vollkommen anders, denn er will ihm selbst jetzt nicht weh tun.

@Alec Duchamp



nach oben springen

#11

RE: Wohn Schlaf Bereich

in MAGNUS DALE 26.12.2020 20:45
von Alec Dale | 292 Beiträge
avatar
Quote "Weißt du, manchmal muss man nur 20 Sekunden lang unglaublich mutig sein. Wenn du nur 20 Sekunden lang den Mut hast, dich zum Affen zu machen, dann verspreche ich dir, kommt etwas Großartiges dabei heraus."
Gesundheitlicher Zustand Nervenschädigung nach Unfall, weswegen seine Hände immer mal wieder zittern

Ja, jetzt gerade war es ein wirklich tolles Gefühl mit ihm verheiratet zu sein und er war gerade auch verdammt glücklich, weswegen er sich auch keine Gedanken darüber machte was wohl morgen sein würde.
Er liebte diesen Mann und wollte jetzt einfach mit ihm nach Hause und die Nacht ausklingen lassen. Das hier war vermutlich das verrückteste was er je gemacht hatte und vermutlich würde er auch die nächste Zeit nichts mehr trinken, das stand mal fest.
Der Weg nach Hause zog sich ganz shcön das konnte Alec nicht anders sagen und er tat sich auch ab und an schwer damit klar zu sehen, denn die frische Luft tat wirklich ihr restliches.
Alec grinste nur vor sich hin "Ja, ich glaube....der meinte das auch so...also das er uns Glück wünscht......ooooooder das war Irooooonieeeeeee" sie beide waren immerhin völlig betrunken und der Typ dachte bestimmt aauch sie beide haben wirklich einen an der Waffel, aber nein, sie hatten das wirklich durchgezogen und Alec würde jetzt Dale heißen.
Damit war er voll und ganz zufrieden und er wollte das auch gerade nicht ändern. Wer wusste schon wie das Ganze morgen aussehen würde, aber jetzt zählte eben nur diese Nacht und die würde er sich ganz sicher nicht nehmen lassen.
Das sie dann endlich bei Magnus ankamen war gut, aber leise zu sein war gar nicht so leicht "deine Treppen sind viel zu laaut" sagte er leise und versuchte wirklich so leise wie möglich zu sein um niemanden wach zu machen. Gelang ihm ganz gut.
Er blickte Magnus an und grinste breit "Echt erst hinter verschlossenen Türen? hast du Angst das uns jemand sieht" kicherte er leise und ging dann mit ihm in die Wohnung.
Mit ihm hier zu sein ließ sein Herz doch etwas schneller schlagen und er liebte diesen Mann auch. Vielleicht würde es morgen ja gar nicht so schlimm werden und ehrlich gesagt dachte er auch gerade nicht soweit.
Das sie jetzt verheiratet waren löste gerade einfach nur Herzklopfen ihn ihm aus und ganz viele Glücksgefühle und er hoffte das diese auch morgen noch anhalten würden.
Wichtig war ihm das hier gerade mit ihm, weswegen Alec sein Shirt auszog.
Ihm wurde bei der Berührung gerade wirklich heiß und deswegen sah er ihn auch wieder an und biss sich kurz auf die Unterlippe. Auch Alec war etwas nüchterner und ja, er wollte das hier mit ihm das stand außer Frage "Ich....sag dir wenn ich etwas nicht will" er sah ihn ehrlich an und küsste ihn dann wieder, dabei ließ er seine Hand über dessen Oberkörper wandern und strich über dessen Schritt und öffnete dessen Hose und grinste leicht "Außerdem....bin ich mir damit mehr als sicher...." er konnte gerade absolut klar denken und würde das hier auch morgen ganz sicher nicht bereuen "Und ehrlich....wer kann schon sagen, das er sein erstes Mal mit seinem Ehemann in der Hochzeitsnacht hatte?" grinste er wieder und rutschte näher an ihn heran "Ich war mir auch niemals sicherer als jetzt" er zog ihn mehr zu sich heran und schob ihm die Hose von den Hüften, zumindest hatten sie beide definitiv noch viel zu viel an un das mussten sie ja jetzt erst mal ändern.
Alec küsste dessen Hals und saugte nur leicht an dessen Haut, schob langsam seine Hand in dessen Shorts und strich über dessen Schritt. Zumindest wars jetzt egal, sie waren hier unter sich und hatten die ganze Nacht Zeit für sich beide.
Diese Nacht würde er ganz sicher nicht vergessen, auch wenn sie vielleicht zu viel getrunken hatten. Jetzt gerade war davon nicht mehr viel zu spüren und außerdem hatte Alec gerade nur noch Augen für seinen Ehemann.
Das Alec etwas nervös war blieb nicht aus. Erstens war Magnus sein erster richtiger Freund und der erste mit dem er jemals etwas hatte und er absolut rein gar nichts falsch machen wollte.

@Magnus Dale




nach oben springen

#12

RE: Wohn Schlaf Bereich

in MAGNUS DALE 03.01.2021 21:19
von Magnus Dale | 163 Beiträge
avatar
Quote ...
Gesundheitlicher Zustand ...

Wwenn er ehrlich ist, war er froh, dass sie endlich hier angekommen sind, denn er will nun endlich mit Alec schlafen. das wollte er schon, seitdem er ihn damals das erste mal gesehen hatte, aber er wollte seinen Mann und damals seinen Schwarm sicher nicht einfach ins Bett zerren. aber nun, nun konnte er das und er würde sich freuen, wenn sie sich endlich über die Matratze rollen. "ich habe keine Angst, dass uns jemand sieht, ich habe Angst, dass jemand meinen nackten Mann sehen wird" erklärt er ihm mit einem Augenbrauen wackeln "bin nicht gut darin deinen Anblick zu teilen mein Hübscher" fügt er noch hinzu und nein, da könnte er ausrasten, wenn er das jemals wüsste.
"ich bin aber ein typischer Bett Fan, ich liebe es in einer weichen Matratze meinen Partner zu vögeln. in diesem Fall" deutet mit dem Finger auf Alec "bist du das" und wird er wohl auch immer sein. Alec wird ihn irgendwann hoffentlich ganz und gar beschäftigen und vor allem gefallen daran finden, was sie tun werden. Irgendwann jedenfalls, denn bekanntlich ist das erste Mal nicht gerade das beste Mal.
Auch er zog sich das Shirt aus, während er Alec beobachtet. sein Mann ist so unglaublich sexy. "wir gehen nun ins Schlafzimmer, dringend" antwortet er, nachdem sie nun beide nackt waren, denn nachdem Alec ihm die Hose von den Hüften geschoben hatte, tat er es ihm gleich und nun waren sie nackt. Dennoch lässt er vorher anerkennend seinen Blick über diese Figur wandern, was ein entzücktes seufzen zur Folge hat. Nimmt seine Hand und zieht ihn mit ins Schlafzimmer und anschließend schiebt er ihn auf die Matratze und sich über ihn. mit einer Hand wandert er über Alec´s Seite, bis hinunter zu seinem Schenkel und zu seinem Hintern "ich liebe dich Alec" murmelt er wieder und legt sich dann neben ihn, so kann er besser diesen aufregenden Körper berühren. "mach die Augen zu und genieße einfach" man er konnte wirklich wieder klar reden und das denken ist auch im einiges besser. nur das er gerade nicht darüber nach denken wird, was sie vorhin getan haben. Stattdessen wartet er nun, dass Alec die Augen schließt, denn nun beginnt er ihn wieder zu küssen, sanft und zärtlich erst seine Lippen, ehe er sich über sein Kinn und seinen Hals weiter hinab küsst, bis zu seinen Brustwarzen, in diese er abwechselnd spielerisch beißt und seinen Weg mit seinen Lippen und seiner Zunge nach unten bahnt und zärtlich seinen Bauchnabel umspielt, nur um dann zielstrebig seinen Weg zu Alec´s Schwanz fortzusetzen, um dort mit der Zunge einmal der Länge nach, über Alecs Erregung leckt.


@Alec Dale



Alec Dale liebt es
Alec Dale errötet!
Alec Dale bekommt Hitzewallungen
nach oben springen

#13

RE: Wohn Schlaf Bereich

in MAGNUS DALE 04.01.2021 12:36
von Alec Dale | 292 Beiträge
avatar
Quote "Weißt du, manchmal muss man nur 20 Sekunden lang unglaublich mutig sein. Wenn du nur 20 Sekunden lang den Mut hast, dich zum Affen zu machen, dann verspreche ich dir, kommt etwas Großartiges dabei heraus."
Gesundheitlicher Zustand Nervenschädigung nach Unfall, weswegen seine Hände immer mal wieder zittern

Alec ging es gerade nicht anders und er war froh mit ihm hier zu sein. Alec wollte das ihn wirklich und vielleicht war es ganz gut, das er wirklich gewartet hatte und jetzt sein erstes Mal mit ihm erleben durfte.
Er grinste und küsste ihn dann "du musst mich auch gar nicht teilen, aber glaub nicht das ich dich mit jemanden teilen würde....niemals" nein, da war er eigen und er würde wirklich alles versuchen um seinen Mann glücklich zu machen und das er sich nicht irgendwann mit Alec langweilte. Er liebte ihn wirklich, jetzt musst er aber doch wieder grinsen "Wirklich? Da bin ich aber ein richtiger Glückspilz...." er schmunzelte nur "ich bin auch fürs Bett...ich denke was anderes wäre gerade nicht sonderlich bequem" er lachte leise und küsste ihn dann liebevoll eher er sich dann auszog. Auch das ließ ihn ein wenig erröten, aber das blieb auch eben nicht aus.
Nervös war er schon, aber das blieb wohl auch nicht aus, immerhin hatte er noch vorher Sex mit jemanden gehabt und jetzt war er auch wieder klarer als vorhin noch. Zumindest würde er das hier nicht mit ihm bereuen.
Über die Heirat dachte er jetzt nicht nach, aber alles andere war gerade ohnehin wichtiger. Alec lachte und ging mit ihm ins Schlafzimmer, wo er dann zum Bett geschoben wurde. Er ließ sich mit ihm aufs Bett fallen und küsste ihn erst mal wieder inniger, dabei ließ er seine Hände über dessen Brust wandern und über seinen Bauch und grinste gegen seine Lippen "und ich liebe dicj..." und wie sehr er diesen Mann liebte, das war wirklich schon verrückt.
Damals hatte er ihn immerhin mehr verflucht als alles andere und jetzt waren sie sogar verheiratet. Es war eigentlich perfekt mit ihm und egal was kommen würde, er würde ihn ganz sicher nicht verlassen.
Als Magmus ihn berührte löste das bei ihm natürlich eine Gänsehaut aus und er biss sich leicht auf die Unterlippe. Gott, ihm wurde so warm und seine Wangen glühten. Er seufze wohlig und schloss die Augen und genoss das was Magnus tat. Ein Schauer lief durch seinen Körper und beugte den Rücken ein wenig durch, weil das gerade wirklich verdammt intensiv war und vor allem neu.
Er keuchte leise und strich ihm durch die Haare und schluckte doch etwas. Er wollte das hier auf jeden Fall und versuchte gerade ein wenig seine Nervosität beiseite zu schieben "Magnus...." er biss sich erneut auf die Unterlippe und spürte wie sein Herz gegen seine Brust hämmerte "Gott...ich liebe dich" hauchte er leise und sah zu ihm. Das hier fühlte sich auf jeden Fall mehr als richtig an und gerade bereute er auf keinen Fall, das er mit dem Sex gewartet hatte, denn immerhin würde er sein erstes Mal mit seinem EHEMANN erleben.

@Magnus Dale




nach oben springen

#14

RE: Wohn Schlaf Bereich

in MAGNUS DALE 10.01.2021 12:29
von Magnus Dale | 163 Beiträge
avatar
Quote ...
Gesundheitlicher Zustand ...

Na ja nun wohnten sie ja eh zusammen, immerhin waren sie verheiratet. da kam noch der ein oder andere Papierkram auf sie beide zu, was aber wohl alles nur ein Klacks sein würde, sobald sie sich von ihrem ersten Schock erholt hatten. Die Urkunde lag brav und dennoch irgendwie anklagend auf dem Nachttisch, die würde einem von ihnen morgen früh sicher ins Auge fallen. oder nachher? keine Ahnung wie spät es eigentlich mittlerweile war. "du glaubst nicht? also ich weiß, das ich dich nicht teile" glauben ist nicht wissen und das lässt Magnus brummen. zumindest einen Moment, denn sie wollten hier ja andere Dinge tun. Sie wollten sich endlich näher kommen, immerhin hatte das zwischen ihnen viel zu lange gedauert. Er fand den brummigen Alec damals während der Reha schon wahnsinnig aufregend, aber als Patient.... ein no go, leider. aber danach konnte er sich mit ihm treffen, aber selbst das gestaltete sich als äußerst schwierig.
nachdem er ihn seiner Kleidung entledigt hatte und Magnus auch nackt war, konnte er sich vollkommen der Lust seines Mannes hingeben und es war schon faszinierend anzusehen, wie Alec auf Magnus Liebkosungen reagierte, dass konnte er aber bestimmt noch besser oder? er liebte ja seine Liebesschwüre, aber ob er ihn auch zum fluchen bringen würde? in der Nachttischschublade nach Gleitgel und einem Kondom geangelt, blickt er zu Alec hoch "genieße es einfach" murmelte er und kurz darauf stülpte er seine Lippen, über Alec´s Eichel, während seine Hand irgendwie den Verschluss des Gleitgeles öffnete und er sich etwas auf die Finger packte, nur damit er sich weiter um seinen mann kümmern konnte. Mit der Zunge fuhr er zu der kleinen Öffnung an Alec Eichel und drückte diese ein wenig dagegen, ehe er seinen Schwanz komplett in den Mund nahm und gleichzeitig bahnten sich seine Finger ihren Weg zwischen Alec´s knackige Backen und sein Zeigefinger drückte sanft gegen Alec´s Eingang, ehe er nur die Fingerkuppe in ihn schob. Genau darauf achtend, wie Alec darauf reagierte, denn es könnte ja sein, dass dieser sich absolut dagegen verschloss, dann würde es wohl andersrum ausprobiert werden müssen. Gleichzeitig zu der Bewegung seines Fingers, begann er seinen Kopf auf und ab zu bewegen, während seine Zunge Alec´s Schwanz umspielte.


@Alec Dale



zuletzt bearbeitet 10.01.2021 12:30 | nach oben springen

#15

RE: Wohn Schlaf Bereich

in MAGNUS DALE 12.01.2021 09:21
von Alec Dale | 292 Beiträge
avatar
Quote "Weißt du, manchmal muss man nur 20 Sekunden lang unglaublich mutig sein. Wenn du nur 20 Sekunden lang den Mut hast, dich zum Affen zu machen, dann verspreche ich dir, kommt etwas Großartiges dabei heraus."
Gesundheitlicher Zustand Nervenschädigung nach Unfall, weswegen seine Hände immer mal wieder zittern

Wer weiß was der Morgen bringen würde, wenn sie beide wach werden würden. Im Schlimmsten Fall würden sie sich streiten und Dinge sagen, die veilelicht gar nicht so gemeint waren, aber die Heirat würde morgen auf jeden Fall ein Schock werden.
Die Urkunde war jetzt nichts woran er dacht und vermutlich würde sie einen morgen definitiv ins Auge springen. Er hatte keine Ahnung wie das morgen werden würde, aber jetzt wollte er erst mal die Nacht mit ihm genießen und einfach an gar nichts denken.
Das es so zwischen ihnen beiden gekommen war ist schon wirklich krass, das hätte Alec niemals gedacht, aber er hätte auch nicht gedacht das er ne Chance bei ihm hätte, immerhin hat er nicht erwartet, das Magnus ebenfalls Interesse an ihm hatte.
Alec wusste aber auch, das er damals nicht einfach gewesen war und das er es manchmal heute auch nicht ist, wenn er schlechte Laune hatte, aber er würde Magnus nicht mehr so anfahren wie damals. Das hier war etwas völlig anderes, aber wenn er Magnus damals in der Klinik nicht gehabt hätte, dann wäre er sicher gescheitert und würde sicher immer noch im Rollstuhl sitzen, weil Magnus ihn eben nie aufgegeben hatte.
Magnus war ihm gleich aufgefallen als er damals wach wurde und er erinnerte sich noch gut wie Magnus um Pfeffer gegeben hatte, wenn er es übertrieben hatte. Er mochte dsessen Art schon immer und das sie beide jetzt zusammen waren, das war etwas was er nicht wieder hergeben würde-. Er liebte diesen Mann und das stand auf jeden Fall außer Frage.
Ihre Freundschaft war ihm schon wichtig gewesen und er wusste nicht mehr genau wann, aber iwann hatte er sich in ihn verliebt und ihn verflucht, wenn er mit anderen Typen unterwegs gewesen war, aber Alec hatte wirklich Angst gehabt sich zu outen, aber ihm war das alles jetzt völlig egal. Er hatte Magnus an seiner Seite und er würde sich bestimmt nicht mehr verstecken und dem Thema aus dem Weg gehen. Sie beide waren jetzt verheiratet, das hätten sie sicher nicht getan, wenn sie sich nicht wirklich lieben würden Alkohol hin oder her. Zumindest würde Alec das so sehen^^.
Jetzt waren sie hier und er war wirklich verdammt happy. Er genoss wirklich gerade jede Liebkosung und bekam Gänsehaut "Ich...bin entspannt" das war er wirklich und dennoch schlug sein Herz wahnsinnig schnell.
Klar denken war gerade nicht mehr wirklich möglich und sicherlich würde er ihn auch verfluchen. Er blickte zu ihm und biss sich auf die Unterlippe und mochte diesen Anblick gerade einfach sehr. Alec fuhr ihm durch die Haare und stöhnte erneut auf als er dessen Zumge an seinem Schaft spürte "Fuck...." er schloss die Augen und versuchte sich wirklich zu entspannen, keuchte leise und spannte sich einen Moment lang an als er den Finger an seinem Eingang spürte "Sorry..."keucht er leise, denn es war eben wirklich ungewohnt und daran musste er sich erst nal gewöhnen. Er entspannte sich wieder etwas und schloss die Augen, griff wieder mehr in dessen Haare und stöhnte wieder auf.
Würde es weh tun, dann würde er Magnus ganz sicher Bescheid geben. Alec brachte ihm sein Becken etwas entgegen und sah zu ihm. Dieser Anblick war schon wirklich heiß und erregte ihn wirklich nur noch mehr "du machst mich fertig....ehrlich" keuchte er leise und atmete wieder schneller. Alec zitterte auch ganz leicht und krallte sich etwas in dessen Schulter. Das alles fühlte sich wirklich verdammt gut an, das konnte er nicht anders sagen, aber auch seine Nervosität ließ allmählich immer mehr nach.

@Magnus Dale




nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 30 Gäste und 14 Mitglieder, gestern 273 Gäste und 103 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 4328 Themen und 160136 Beiträge.

Heute waren 14 Mitglieder Online:
Anthony Severide, Benjamin Sef Wood, Darya Kolesnikow, David Decker, Dwight Talley, Iwan Petrov, Jade Bryne-Walsh, John Walsh, Lien-Ming Cooper, Lou Kling, Milo J. Sawyer, Nickolas Decker, Nika Kucerova, Scarlett Martinez
Besucherrekord: 82 Benutzer (14.07.2021 01:35).

disconnected ROUTE 66 TALK Mitglieder Online 0
zum Impressum | 2019- © Team Route 66 | Designer: Cassan | Manager: Viktor, Darya
Xobor Forum Software © Xobor