#1

one catastrophe chases the other - Avatar: Claire Coffee

in CHARAKTERSCHMIEDE 18.10.2020 22:34
von Adalind Satchmore
avatar




PUNKT 1; DAS GRUNDGERÜST

• DEIN NAME;
Nicht immer hat man sofort den passenden Namen im Kopf, vor allem wenn das Gesicht noch nicht feststeht.
Solltest du dennoch eine Idee haben, darfst du dich gerne vorstellen;


Adalind Satchmore

• ALTER;
Möchtest du uns verraten wie alt du bist?
Oder in welcher Altersspanne du dich bewegst?


34 Jahre

• BERUF/STUDIUM;
Auch deine beruflichen Ziele interessieren uns sehr. Arbeitest du?
Oder hat es dir ein besonderes Studium angetan?


Rechtsanwaltin


PUNKT 2; ERZÄHL UNS VON DEINEM CHARAKTER

Füge hier bitte deine Storyline ein
Kann in Stichpunkten verfasst werden, sofern noch kein kompletter Plot besteht. [Pflichtfeld!]
Das Leben von Adalind beginnt wohl wie jedes andere auch. sie wurde in einer heißen Sommernacht ohne Komplikationen Geboren. Jedoch heißt dass nicht dass Ihr start ins Leben einfach war. Denn leider konnte sie die Liebe Ihrer Eltern nicht lange genießen. Denn an Ihrem 5 Geburtstag wurde in Ihrem Haus eingebrochen und Ihre Eltern wurden ermordet. Wer es war, oder warum es passiert ist bis heute nicht aufgeklärt. Jedoch war Adalind später davon überzeugt dass es etwas mit dem Beruf Ihres Vaters zutun hatte, denn er war Strafverteidiger und hat die Übelsten Kerle vertreten. Jedoch wer glaubte schon einem Kind dass solch etwas durch gemacht hatte. Jedes mal wenn sie von Alpträumen geplagt wurde und sie sagte dass sie sich erinnerte wer Ihre Eltern umgebracht hatte lachte man sie mehr oder weniger aus. Denn ein 5 Jähriges Kind konnte sich mit Sicherheit an nichts Definitives erinnern. Oder doch?
Mit den Jahren wurde sie immer besessener davon denn Mörder Ihrer Eltern zu finden, weswegen es Ihr auch schwer viel lange in einer Pflegefamilie zu bleiben. Sie blieb mal einige Monate und dann wurde sie wieder zurück geschickt, weil sie immer wieder von dem Mord Ihrer Eltern anfing. Jedoch gab es einen kleinen Lichtblick als sie in eine Pflegefamilie kam, die sich wirklich für sie zu Interessieren schien und nicht dass Pflegegeld und nicht nur dass sie hatten einen Sohn der im selben Alter war wie sie. Und wie dass Leben so spielte, auch wenn sie erst 12 Jahre waren so empfanden sie eine ganz besondere Bindung zueinander. Anfangs sträubten sie sich dagegen, doch als Adalind mal mit einem Jungen nach Hause kam konnte es Nick nicht mehr verbergen und schlug denn Jungen zusammen.
Seine Eltern verstanden nicht warum er dies tat, denn immerhin war er immer gegen Gewalt. Also überlegte sie was diese Veränderung verursacht haben könnten und kamen dabei nur auf eine Sache, oder eher auf einen Menschen. Denn sie gaben Adalind die Schuld. Sie würde Ihm den Kopf verdrehen und deswegen könnte er nicht klar denken. Also stellten sie Ihr und Nick ein Ultimatum. Sie halten sich voneinander Fern und sprechen nur dass nötigste miteinander. Wenn sie sich daran nicht halten würden, würden sie sie zurück ins Heim schicken und dies wollte sie auf keinen Fall, denn in dieser Familie hatte sie dass erste mal das Gefühl dass sie geliebt werden würde und dass sie mit dem Tot Ihrer Eltern abschließen könnte. Jedoch hielt dass Glück nicht lange an, denn Nick und Adalind konnte die Finger nicht voneinander lassen und begannen eine Intime Beziehung. Sie schlichen sich immer wieder Nachts in dass Zimmer des anderen. Doch es sollte nicht lange geheim bleiben, denn an Adalinds 15 Geburtstag wurden sie auf frischer tat erwischt. Und dass bedeutete dass Adalind nun die Familie verlassen musste, doch sie nahm etwas von Nick mit sich. Denn sie wurde Schwanger.. Sie versuchte es Nick zu sagen jedoch ohne erfolg, weil seine Eltern sie komplett von Ihm fern hielten. Nachdem sie es einige Monate versuchte gab sie auf. Als im Heim klar wurde dass sie Schwanger war, wollte man sie nur Adoption zwingen. Das wollte sie jedoch nicht, und Ihr blieb nur eine Wahl sie musste aus dem Heim abhauen.
Jedoch musste sich später herausstellen, dass dies die schlechteste Idee war. Denn sie war kaum geflohen da wurde sie von einem Mann auf offener Straße entführt und über Jahre hinweg Gefangen gehalten. Bis sie mit 22 Jahren aus der Gefangenschaft befreit wurde. Jedoch wehrte sie sich und wollte bei Ihrem Entführer bleiben, da sie dass Stockholm Syndrom entwickelt hatte. Und nicht nur dass war eine Überraschung, nein denn sie hatte während dieser Zeit auch ein kleines Mädchen zur Welt gebracht was zu diesem Zeitpunkt gerade mal 6 Jahre alt war. Sie nahmen die beiden mit aufs Revier und vor allem schauten sie in wie weit dass kleine Mädchen vielleicht Seelische Schäden genommen hatte. Aber scheinbar war sie sowohl Körperlich als auch Seelisch komplett in Ordnung. Was man von Ihrer Mutter jedoch nicht behaupten konnte. Denn sie musste in einer Klinik ruhig gestellt werden. Als der Cop der sie befreite ins Krankenhaus kam um sich über sie zu Informieren traf Ihn der Schlag. Denn die Frau die er befreite war seine Jugendliebe, dass Mädchen für dass er alles hätte aufgegeben, jedoch schickten seine Eltern sie weg.
Er zählte eins und eins zusammen und machte einen Vaterschaftstest was die kleine betrifft und wie sollte es anders sein, er war der Vater und er schwor sich eine Sache. Ab heute würde er für sie da sein. Er saß an Ihrem Bett und hielt Ihre Hand, als sie wach wurde fingen Ihre Anfälle wieder an. Als er jedoch anfing zu erzählen wer er war und vor allem was er noch immer Empfand kamen alte schöne Erinnerungen wieder. Adalind konnte mit sehr viel Therapie und Liebe endlich wieder ein Normales Leben beginnen. Sie lernte fleißig und machte Ihren Schulabschluss und Studierte Jura. Sie wollte Rechtsanwältin werden um all die bösen einzusperren, die unschuldigen weh taten. Jedoch sollte Ihr Leidensweg noch nicht zu Ende sein. Auch wenn es so aussah als wäre alles Perfekt, denn sie hatte eine Wunderbare Tochter, war inzwischen Verheiratete und erwartete ein weiteres Kind. Jedoch sollte genau dieses Kind mit Ihrem nächsten Schicksalsschlag zutun haben. Denn als Adalind im 9 Monat Schwanger war hatte sie mit Nick einen Autounfall und es wurde Ihr Gesagt dass Ihr Kind gestorben war. Jedoch hatte sie immer dass Gefühl dass es Leben würde und sie hatte auch recht. Denn der Arzt entführte dass Kind, weil seine Frau kurz vor einem Suizid stand und selber keine Kinder mehr bekommen konnte, Jedoch verstand Nick sie nicht und wollte dass sie sich Therapieren lässt um den Verlust zu verkraften. Doch wollte sie nichts verkraften von dem sie überzeugt war das es nie statt gefunden hatte. Doch Nick hielt es nicht mehr aus und stellte sie vor die Wahl, entweder würde sie sich helfen lassen, oder er würde sich scheiden lassen und so machte sie kurz und Prozess. Sie packte Ihre sieben Sachen und machte sich auf die suche nach Ihrem Kind. Es hat nur einige Monate gedauert bis sie beweise hatte das das Kind des Arztes Ihres war. Also schleuste sie sich als Nanny ein und nach ein Paar Wochen entführte sie den kleinen Jungen und wollte zurück zu Nick. Jedoch wusste sie nicht wie er reagieren würde. Denn immerhin hatte sie dass Kind entführt auch wenn es Ihres war. Doch würde Nick Ihr dass glauben?


PUNKT 3; SO WERDE ICH AUSSEHEN

• DEIN WUNSCHAVATAR;

Kann mit Gifs verdeutlicht werden - sollte gesagt werden wenn eine Reservierung erwünscht/bereits eingetroffen ist!
Gerne kannst du auch mehrere Avatare im Scrollfenster auflisten




Claire Coffee
[ ] bereits reserviert | [x] bitte reservieren | [ ] nicht notwendig

PUNKT 4; DAS GIBT ES ÜBER MICH ZU WISSEN

Schreibstil: [ ] Erste Person | [x] dritte Person | [ ] Beides

Postverhalten: [ ] Ein Post in der Woche | [ ] Mehrere Posts in der Woche | [x] Mehrere Posts am Tag | [ ] Je nach Laune

Hast du zusätzlich Interesse an einem Gesuche?: Ja [ ] | Nein [x]

Wenn ja; welches? Wird ein PP verlangt? XXX


PUNKT 5; DAS SIND MEINE IDEEN FÜR EINE VERBINDUNG

Das suche ich: [x] Familie | [x] Freunde | [ x] Feinde | [x] Sonstiges

Sexuelle Orientierung des Charakters: [x] heterosexuell | [ ] homosexuell | [ ] bisexuell | [ ] sonstiges

Hier [ggf. stichpunkthaltig] Vorschläge einer eventuellen gemeinsamen Verbindung angeben. [Pflichtfeld!]


Ich würde meine mitlerweile 18 Jhrige Tochter suchen, oder natürlich Freunde und auch Feinde.


Das will ich noch loswerden:
Optionales Feld, muss NICHT ausgefüllt werden!

XXX


Team: @Darya Kolesnikow , @Viktor Delauney , @Cale Ellington


Darya Kolesnikow hat es im Griff!
nach oben springen

#2

RE: one catastrophe chases the other - Avatar: Claire Coffee

in CHARAKTERSCHMIEDE 18.10.2020 22:37
von Darya Kolesnikow | 3.113 Beiträge
avatar
Quote ...
Gesundheitlicher Zustand ...

Einen wunderschönen Guten Abend Adalind,

du hast da ja eine wirklich interessante Geschichte und wahrscheinlich schlagen die Herzen unsere Anwälte höher weil sie Zuwachs bekommen... wenn man.... von der Entführung absieht!
Damit du Anschluss bekommst, ruf ich dir mal unsere Schäfchen herbei!

Liebe Grüße
Darya




nach oben springen

#3

RE: one catastrophe chases the other - Avatar: Claire Coffee

in CHARAKTERSCHMIEDE 18.10.2020 22:41
von Lukas de Bricassart | 31 Beiträge
avatar
Quote ...
Gesundheitlicher Zustand ...

Wir könnten uns kennen, wenn du zumindest manchmal pro bono für das Sozialzentrum arbeitest


nach oben springen

#4

RE: one catastrophe chases the other - Avatar: Claire Coffee

in CHARAKTERSCHMIEDE 18.10.2020 22:48
von Gemma Pierson | 132 Beiträge
avatar
Quote ...
Gesundheitlicher Zustand ...

Guten Abend.
Eine Anwältin kann man ja immer mal gebrauchen, vielleicht finden wir da geschäftlich eine Verbindung aus der auch gerne eine Freundschaft entstehen kann, oder vielleicht schon ist.
Aber das können wir ja auch gerne dann intern klären.
Würde mich freuen.
Gruß, Gemma



nach oben springen

#5

RE: one catastrophe chases the other - Avatar: Claire Coffee

in CHARAKTERSCHMIEDE 19.10.2020 11:36
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

@Lukas de Bricassart: Ja sicher dass wird sie sicher mal machen. Immerhin ist sie Anwältin geworden um zu helfen und nicht reich zu werden

@Gemma Pierson gegen eine Freundschaft habe ich nichts einzuwenden. Dann ist sie nicht ganz so alleine


Gemma Pierson trinkt drauf!
nach oben springen


disconnected ROUTE 66 TALK Mitglieder Online 5
zum Impressum | 2019- © Team Route 66 | Designer: Cale | Manager: Cale, Viktor, Darya
Xobor Forum Software © Xobor