Anzeige
Benutzername:
Betreff:


Beitrag:
[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[strike][/strike]
[letterspacing][/letterspacing]
[center][/center]
[block][/block]
[float-left][/float-left]
[float-right][/float-right]
[line]
[code][/code]
[quote][/quote]
Spoiler
[spoiler={{name}}][/spoiler]
[spoiler][/spoiler]
[spoiler small={{name}}][/spoiler small]
Scrollboxes
[scroll1][/scroll1]
[scroll2][/scroll2]
[scroll3][/scroll3]
[scroll4][/scroll4]
[scroll5][/scroll5]
[scroll6][/scroll6]
[scroll7][/scroll7]
[scroll8][/scroll8]
[scroll9][/scroll9]
[scroll10][/scroll10]
[scroll11][/scroll11]
[scroll12][/scroll12]
[scroll13][/scroll13]
[scroll14={{width}};{{height}}][/scroll14]
[scroll15={{width}};{{height}}][/scroll15]
[img][/img]
Rahmen
[rahmen1][/rahmen1]
[rahmen2][/rahmen2]
[rahmen3][/rahmen3]
[rahmen4][/rahmen4]
[rahmen5][/rahmen5]
[rahmen6][/rahmen6]
[rahmen7][/rahmen7]
[rahmen8][/rahmen8]
[rahmen9][/rahmen9]
[rahmen10][/rahmen10]
[rahmen11][/rahmen11]
[rahmen12][/rahmen12]
[rahmen13][/rahmen13]
[rahmen14][/rahmen14]
[rahmen15][/rahmen15]
[rahmen={{color}};{{width}};{{height}}][/rahmen]
Hintergründe
[bg1][/bg1]
[bg2][/bg2]
[bg3][/bg3]
[bg4][/bg4]
[bg5][/bg5]
[bg6][/bg6]
[bg7][/bg7]
[bg8][/bg8]
[bg={{color}}][/bg]
[video][/video]
[url][/url]
Smileys
smiley
:*
love
cry
cool
smirk
mm
;)
happy
dream
blush
nod
heart
brokenheart
nerd
:o
doh
drunk
angel
call
chuckle
clap
cwl
donttalk
donttalktome
dull
emo
envy
evilgrin
facepalm
fingerscrossed
wave
highfive
:|
holiday
ill
wasntme
makeup
party
punch
rock
rofl
sarcastic
shake
shock
sleep
:D
sweat
talktothehand
think
tired
tmi
:P
bla
wait
wave
wondering
worried
devil
(wallhead)
sun
fire
monkey
moon
muscle
drink
poo
flower
beer
hug
cake
viktor
pengy
kuss
q
blackheart
greyheart
whiteheart
blueheart
greenheart
purpleheart
orangeheart
sparklingheart
ok
fear
flushed
Emotionen2
wa
slightlysmile
blush1
smile1
kiss1
heartkiss
twinkle
brightgrin
cool1
nerdy
sabber
hearteyes
ähh
lol
rofl
hug
tongue2
angel
loving
stareyes
smirk
cheesy
unamused
shock
oh1
omg
urgh
overheated
mindblow
lying
rolleye
shameonyou
angry
donttalk
tired
pensive
sad1
sad2
sad3
notfunny
monokel
brokenheart
sadcry
cry
angry1
swearing
hatschi
angry2
devil1
pieface
party1
party2
superman
supergirl
xoxo
pfote
wolve
stink
monkeyeyes
monkeyears
monkeymouth
unicorn
lion
bird
kiri
kacky
flower
flower2
darya
klee
peach
melon
cherries
phallic
lolly
milchshake
popcorn
keks
pommes
burger
pizza
tacco
coffee
beer1
beer2
whiskey
wine
heart1
heart2
heart3
heart4
heart5
heart6
heart7
heart8
bh
twohearts
lio
dead
ghost
messer
gun
collision
fire
splash
sparkling
copyright
eyes
wave
OK
peace
wait
middlefinger
promise
rock
fingerright
fist
halleluja
flex
sowhat
wtf
idc
Farben
[rot][/rot]
[weiss][/weiss]
[grau][/grau]
[schwarz][/schwarz]

                                                                                                                                
Sicherheitsabfrage*
Tippen Sie die Buchstaben hier ein:

 
*Zur Vermeidung von Spam
Datei anhängen

In Antwort auf - neueste Antworten zuerst

#23 RE: Wohn Schlaf Bereich
  Absender: Alec Dale, 11.04.2021 19:29 Diesen Beitrag zitieren

Alec würde sicher nicht mehr n Geheimnis daraus machen und offener damit umgehen zumal in seiner Familie ja einige homosexuell waren und er sich da nicht schämen musste und er würde das auch Magnus nicht antun.
Er wollte sich mit ihm zeigen und er wollte da auch nicht so stocksteif sein. Er liebte diesen Mann und jetzt wo sie verheiratet waren war das alles nochmal etwas ganz anderes.
Morgen würde sicher kein schöner Tag werden, wenn ihnen klar wurde was sie beide getan hatten, aber daran dachte er jetzt gar nicht und genoss das hier einfach wahnsinnig mit ihm.
Ihn so in sich zu spüren war ein wirklich schönes Gefühl und er wollte wirkjlich viel mehr davon. So betrunken war Alec wirklich nicht mehr und das erste Mal hier würde er sich ganz sicher morgen erinnern und er würde das auch nicht bereuen.
Zumindest hatte er sich daran gehalten, das er keinen Sex vor der Ehe wollte und jetzt wollte er das einfach gerade auch nicht mehr missen "es ist schön für mich....also denk...nicht so viel nach" das war alles was er dazu zu sagen hatte und stöhnte dann auch auf als Magnus sich etwas schneller in ihm bewegte.
Alec keuchte leise und hatte das Gefühl das ihm etwas schwindelig wurde und ihm wurde wahnsinnig heiß. Bei jedem Stoß stöhnte er lauter auf und krallte sich etwas mehr bei ihm fest und brachte sich ihm mehr und mehr entgegen "Oh fuck....Magnus...:" es dauerte auch nicht so lang bis Alec dann ebenfalls zum Höhepunkt kam.
Das er zitterte konnte er nicht mal unterdrücken, denn gerade fühlte sich alles nur noch intensiv an und so als würde sein Körper unter Strom stehen "Das....hat sich wirklich....verdammt gut angefühlt" sagte er dann leise und küsste ihn dann erneut.
Vielleicht hatte ihre Ehe ja wirklich eine Zukunft und sie beide würden das iwie hinbekommen, aber vermutlich stand ihnen das richtige Chaos erst noch bevor.
Magnus hatte sich wirklich Mühe gegeben um Alec nicht weh zu tun und all das und das war ihm auf jeden Fall gelungen und er bereute es nicht "Ich hoffe ja....das es nicht das letzte Mal war...." er schmnunzelte und wollte auf jeden Fall mehr davon auch wenn er das vielleicht heute Nacht nicht mehr so wirklich hinbekommen würde.
Er seufze wohlig als Magnus sich dann aus ihm zurück zog und kuschelte sich dann an ihn heran und strich ihm durch die Haare und grinste schief "Mein Ehemann....das klingt...noch so verdammt ungewohnt" sagte er leise und schloss die Augen als er so in seinen Armen lag.
Das alles fühlte sich einfach wahnsinnig gut an und er wollte gerade auch über gar nichts mehr nachdenken und die Zeit hier mit ihm einfach genießen.
Alec malte kleine Muster auf dessen Brust und seufze leise wohlig "wollen wir vielleicht ein bisschen schlafen?" denn etwas erschöpft war er schon und vielleicht schlief er heute zum letzten Mal in dessen Armen ein, denn wer wusste schon was morgen sein würde, wenn sie feststellten, das sie beide betrunken geheiratet hatten und ihr Leben gerade völlig auf den Kopf stand.

@Magnus Dale


#22 RE: Wohn Schlaf Bereich
  Absender: Magnus Dale, 08.04.2021 12:31 Diesen Beitrag zitieren

Aber sich zu verstecken und im Grunde unehrlich zu sein, ist auch nicht das Wahre wie er findet. wie gut das sie nun verheiratet sind und Alec jetzt wohl den Stock aus dem HIntern ziehen wird, zumindest hofft Magnus das. wenn nicht, wird Magnus wohl ziemlich knurrig werden.
"ich tue mein bestes, dass es schön für dich wird Alec" meinte er leise und seine Hand gleitet über die knackige Rundung von Alec, während er selbst anscheinend nervöser ist, als sein Mann.Aber das kann auch täuschen. und er hofft einfach, dass Alec nichts bereuen wird, außer vielleicht, dass sie beide nicht ganz klar im Kopf waren, als sie zum einen geheiratet haben und zum anderen, dass Alec sein erstes mal nicht ganz klar im Kopf erlebt hat. denn man hat ja bekanntlich nur eine Chance sein erstes Mal zu erleben, selbst wenn sie beide mittlerweile nicht mehr ganz so betrunken sind. Das Anspannen seitens Alec, veranlasst ihn, auch kurz inne zu halten und wieder beruhigend über die warme Haut zu streicheln. Selbst einmal tief durchgeatmet, damit das hier nicht viel zu schnell vorbei ist, blickt er zu ihm runter "du kannst so laut sein wie du willst und hör auf dir Gedanken zu machen" murmelt er, denn das spürt er förmlich, dass ALec ´s Köpfchen wieder wild rattert und sich darauf konzentriert alles richtig zu machen. Was bitte soll Alec falsch machen? er kann nichts falsch machen. Kurz nickt er, als Alec meint, er könnte ruhig schneller machen, was er auch tut. Die Enge um seinen Schwanz ignorierend, denn das ist wirklich alles andere als einfach, stöhnt er lauter auf, als er beginnt schnell und hart in einem stetigen Rhytmus in Alec zu stoßen. immer wieder den Winkel ändernd, damit er genaustens Alec´s Inneren Lustpunkt streift und gleichzeitig seinen Schwanz durch seine Faust treibt, presst er nun selbst die Lippen zusammen. seine Lenden kribbeln, seine Atmung wird recht fix unkontrollierter und verdammt, er will noch nicht kommen. Aber diese Enge, dass Gefühl, wie Alec ihn umschließt, all das macht ihn schier fertig. dazu noch, dass er endlich mal wieder mit jemandem Sex hat, der ihm nicht egal ist und bei dem es mehr als Sex ist "fuck" stöhnt er frustriert, als seine Stöße schon wieder unrhytmischer werden, weil er zielgenau auf seinen Höhepunkt hinsteuert und er kaum zwei harte Stöße wieder, schon mit einem lauten Stöhnen in ihm kommt, und sich tief in Alec ins Kondom ergießt, während er Alec´s Erregung weiter durch seine Hand treibt.


@Alec Dale


#21 RE: Wohn Schlaf Bereich
  Absender: Alec Dale, 09.03.2021 21:46 Diesen Beitrag zitieren

Ja, vielleicht hatte Magnus recht und für Alec war es schwieriger damit klar zu kommen, dass er schwul war. Aber auch nur, weil er einfach Ärger mit anderen vermeiden wollte, was natürlich völliger Blödsinn war. Sein Vater war mit einem Mann verheiratet und für ihn war das eigentlich normal, aber man hatte Alec öfter mal an den Kopf geknallt das er zwei Väter hatte.
So gesehen hatte er die ja, auch wenn er mit Kil nicht so gut klar kam wie sein Bruder.
Er küsste seinen Mann nochmal ehe er sich umdrehte und wollte das hier wirklich mit ihm. So betrunken war er nicht und Alec wusste ganz genau was er tat und würde das hier auch ganz sicher nicht bereuen, weil er diesen Mann liebte und er ihm endlich nahe sein wollte.
Und wegen der Heirat? Ja, das würde morgen sicher ein riesen Schock werden und er würde sicher erst mal klar kommen müssen und dann würde man sehen wie das werden würde.
Jetzt wollte er nicht darüber nachdenken, weil andere Dinge gerade viel wichtiger waren wie zum Beispiel das erste Mal mit seinem Mann.
Er blickte über die Schulter zu ihm bei dem was er sagte und lächelte dann "Und es wird schön werden....da bin ich mir sicher okay? Ich werde das hier nicht bereuen...ganz sicher nicht" er meinte das auch genau so.
Natürlich schlug sein Herz gerade bis zum Hals und er musste erst mal durchatmen, aber er wollte das hier.
Alec hielt natürlich etwas inne und spannte sich etwas an, aber das war wohl auch normal, immerhin war das alles verdammt neu und ein wenig schmerzhaft, aber es war auszuhalten und Magnus bemühte sich wirklich vorsichtig zu sein "Ja....alles okay" das war es und jetzt ließ auch der Schmerz und dieses komische Gefühl nach und stöhnte leise auf als sein Mann sich langsam in ihm zu bewegen begann "gosh....das fühlt sich so gut an" das tat es und er bewegte sich langsam mit ihm und biss sich leicht auf die Unterlippe, weil er ja auch nichts falsch machen wollte.
Er stöhnte wieder leise als er die Hand an seinem Schwanz spürte und schloss einen Moment die Augen "du...musst nicht sio lamgsam machen....ich glaube...etwas schneller....würde ich gut finden" das machte ihn hier gerade wahnsinnig und er hatte sein erstes Mal mit dem Mann den er wirklich liebte und mit dem er sein Leben verbringen wollte.
Das war mehr als perfekt gerade und das konnte ihm auch keiner mehr nehmen. Magnus war der Richtige für ihn, das hatte er schon länger gewusst und jetzt wo sie beide verheiratet waren würde er ihn ganz sicher nicht mehr gehen lassen.

@Magnus Dale


#20 RE: Wohn Schlaf Bereich
  Absender: Magnus Dale, 02.03.2021 11:01 Diesen Beitrag zitieren

Magnus würde damit aber wahrscheinlich umgehen können, wenn Alec noch eine Weile lieber ungeoutet geblieben wäre oder bleiben würde, er würde ihn nie zu etwas drängen, einfach weil es für den einen einfacher war und für den anderen wieder nicht und Alec schien wahrscheinlich mehr damit ein Problem zu haben schwul zu sein, als dessen Umfeld. Aber das würde sein Mann wahrscheinlich noch selbst raus bekommen. wenn Magnus nicht so verdammt ungeduldig wäre und endlich mit Alec schlafen wollen würde, würde er ihn noch ein wenig mehr in den Wahnsinn treiben, aber das wird er sich definitiv für das nächste mal aufheben, wenn sie beide komplett nüchtern sind und realisiert haben, dass sie verheiratet sind. das wird nämlich nochmal ein ordentlicher Schock werden. Aber jetzt und hier, war ihm alles egal. okay nicht alles, denn er wollte seinem Liebsten sicher nicht weh tun und das würde er so gut es geht auch verhindern wollen. Daher hat er ihn einen Augenblick mit seiner Zunge in den Wahnsinn getrieben und für die Worte, dass er sich nicht so viele Gedanken machen soll, kassiert Alec ein Augen verdrehen. "ich will einfach das dein erstes Mal schön wird Alec" und genau DESWEGEN macht sich Magnus Gedanken, sein eigenes erstes Mal war eine Katastrophe gewesen, daher wollte er das für seinen Liebsten definitiv nicht. Die Lippen feste zusammen gepresst, als er anfing sich in Alec zu schieben und ein gequältes stöhnen dringt über seine Lippen. Alec ist so verdammt eng und das raubt ihm schier den Atem. "verdammt Sweety" stöhnt er leise und atmet etwas erleichtert aus, als er den Widerstand seitens Alec überwunden hat und sich mit einem letzten kräftigen Stoß komplett in Alec versenkt und anschließend schwer atmend hinter ihm regungslos knien bleibt "einen Moment" bringt er gequält über die Lippen, denn er muss einen Moment warten, sonst ist das hier schneller vorbei, als sie beide gucken können und das will Magnus genauso verhindern, wie seinem Liebsten Schmerzen zuzufügen. Nachdem er ein paar Mal tief ein und ausgeatmet hat, lässt er seine Hand über Alec´s Rücken wandern, bis hin zu dessen Hintern, den er kurz streichelt und sich nach vorne beugt um den Nacken seines Mannes zu küssen. "alles okay?" fragt er leise, während er sich erst einmal langsam aus ihm zurück zieht, ein kleines Stück , nur um dann gleich darauf wieder in ihn einzudringen, wohl dieses mal ein kleines bisschen schneller, so dass er anfangen kann, einen stetigen , wenn auch sanften Rhytmus zu finden. "wenn du mehr willst, sag es mir" bringt er keuchend über seine Lippen, während seine Hand sich auf die Wanderschaft zu Alec´s Schwanz begibt, diesen umfasst und genauso sanft anfängt durch seine Hand zu treiben.

@Alec Dale ( wird jetzt wieder schneller geantwortet Baby <3 )


#19 RE: Wohn Schlaf Bereich
  Absender: Alec Dale, 29.01.2021 09:56 Diesen Beitrag zitieren

Alec wusste Anfangs selber nocht wie er das mit Magnus zuordnen sollte und vielleicht, weil er anfing was für ihn zu empfinden war er eben so komsich und mochte nich, wenn er sich mit anderen Männern traf.
Alec war ohnehin nicht gut in diesen Dingen und außerdem wae Magnus seine erste feste Beziehung. Gut, er machte auch kein Geheimnis mehr daraus das er schwul war, das wäre Magnus gegenüber auch nicht fair gewesen, weil er sich eben nicht mit ihm verstecken wollte.
Vielleicht lag es am Alkohol oder einfach daran, das er allmählich mehr Selbstbewusstsein bekam und das lag sicher nur an Magnus.
Es war völlig okay, das es Magnus überfordert hatte, aber sie beide waren jetzt zusammen und es konnte eigentlich nur besser werden. Er selber war froh gewesen, das er ihm endlich gesagt hatte das er sich in ihn verliebt hatte.
Das er gerade nicht wikrklich Hemmungen hatte lag tatsächlich am Alkohol, aber das war okay, denn Alec wusste genau was sie beide hier taten. War also nicht so, das er sagen konnte er wüsste nicht was er da tat. Er wollte den Sex mit seinem Mann und auch wenn es sein erstes Mal war, wollte er das mit ihm jetzt gerade einfach so verdammt sehr.
Jede Berührung löste einfach Gänsehaut bei ihm aus und natürlich war er auch nervös und hatte keine Ahnung wie sich das gleich anfühlen würde, aber er vertraute Magnus und wollte das einfach mit ihm "Ich....bin entspannt Babe" zumindest so gut es ging.
Alec stöhnte wieder leise auf und biss sich auf die Unterlippe, weil es schon etwas ungewohnt war jemanden so nah an sich heran zulassen. Aber immerhin hatte er sich für den Richtigen aufgehoben "Ich....sag wenn was ist....mach dir nicht so viele Gedanken okay?" sagte er leise und blickte ihn dann über die Schulter hinweg an. Als er dessen Zunge spürte zuckte er etwas zusammen und wurde sogar wieder leicht rot "magnus...:" er stöhnte leise auf und atmet etwas zittrig ein. Magnus würde ihn definitiv in den Wahnsinn treiben, das stand mal fest.
Alec keuchte leise als er dessen Finger spürte und schloss einen Moment die Augen und genoss das gerade einfach so verdammt sehr und außerdem vertraute er ihm was all das anging. Magnus war wirklich vorsichtig und deswegen hatte er auch keine angst. Nervös war er aber. Alec ließ sich dann auf die Knie ziehen und hörte seine Worte, weswegen er sich etwas ins Laken krallte "okay..." oooh okay, jetzt verstand er was Magnus damit meinte, als er sagte, das es weh tun könnte. Er biss die Zähne aufeinander und schloss die Augen und versuchte entspannt zu bleiben was ihm auch ganz gut gelang. Sie würden heute das erste Mal miteiannder schlafen und das würde er sicher nicht versauen^^ indem er mimimi machte oder sowas. Er war wirklich froh, das Magnus so vorsichtig war, das rechnete er seinem Mann wirkjlich an zumal er wusste wie sehr Magnus Sex liebte ^^. Er entspannte sich immer mehr je tiefer Magnus sich in ihn schob. Das Gefühl konnte er gerade nicht beschreiben. In ihm ging gerade vieles vor, aber vor allem war er wahnsinnig glücklich mit sihm und mit dem was sie hier gerade taten.

@Magnus Dale


#18 RE: Wohn Schlaf Bereich
  Absender: Magnus Dale, 28.01.2021 21:09 Diesen Beitrag zitieren

das stimmt, Alec ist wirklich schüchtern gewesen, aber das hat sich zumindest einen Hauch geändert, oder besser, nein der Alkohol sorgt dafür, dass sie beide momentan anders drauf waren, als es normal der Fall ist. Magnus hätte sich wohl weiter durch die Gegend gevögelt, bis er irgendwann selbst den Mut gefunden hätte Alec anzusprechen, auch wenn er in der Hinsicht genauso hilflos gewesen ist, wie Alec selbst, man mag es kaum glauben. Es ist ein Unterschied, ob man vögelt, oder aber ob man jemanden sagt, dass man auf ihn steht und das überfordert auch einen Magnus. Im Krankenhaus ist Alec ein Ekel gewesen und er hätte ihn gerne des öfteren aus seinem Rollstuhl gekippt, aber dann wäre er wohl seinen Job los gewesen und den mochte Magnus eigentlich ziemlich. Das ist nun aber auch egal, er wollte sich voll und ganz auf seinen Mann konzentrieren, er wollte nicht darüber nach denken, dass sie eigentlich noch einen gewissen Alkoholpegel intus hatten, auch wenn sie beide einen recht klaren Eindruck machten
Den innigen Kuss noch einen Moment in die länge gezogen, ehe er wartet, bis Alec sich rumgedreht hat. Sanft über den knackigen HIntern gestrichen und ihm kurz in die Pobacke gebissen , ehe er sanft drüber leckt. "entspann dich Baby" murmelt er an Alec´s Haut, ehe er dessen Pobacken spreizt und mit seiner Zunge über Alec´s Eingang leckt und ein wenig mit der Zunge dagegen drückt und ihn dort , zumindest einen Augenblick verwöhnt "wenn was ist, sag bitte bescheid" murmelt er nur nochmal kurz und nimmt das Gleitgel zur Hand, welches er schon neben sich gelegt hat, nur um etwas davon auf seinen Finger zu geben und noch ein weiteres mal seinen Finger in Alec zu schieben und ihn so noch ein wenig vorzubereiten. Vielleicht auch um sich selbst ein wenig zu beruhigen, denn er war absolut nervös, aber eher, weil er Alec das hier nicht versauen will und ihm nicht weh tun will, den zweiten Finger noch hinzu genommen und auch mit diesem noch ein wenig vorbereitet, ehe er ihm wieder beide entzieht und sich selbst das Kondom nimmt. MIt den Zähnen das Blister geöffnet und das Kondom übergestreift, ehe er Alec auf die Knie zieht und Alec über den Hintern streicht "es könnte ein wenig weh tun Baby" murmelt er hinter ihm, ehe er erneut dessen Pobacken auseinander zieht und seine Spitze an Alec´s Eingang positioniert und sich langsam anfängt in ihn zu schieben.


@Alec Dale


#17 RE: Wohn Schlaf Bereich
  Absender: Alec Dale, 26.01.2021 10:08 Diesen Beitrag zitieren

Alec war halt schüchtern und es war auch nicht so leicht gewesen ihm zu sagen, was er für diesen Mann fühlte, aber es musste raus. Er liebte diesen Mann und wenn er nicht endlich über diesen Schatten gesprungen wäre, dann hätte Magnus vielleicht iwann einen anderen an seiner Seite gehabt und Alec hätte sich sein Leben lang dafür selbst verflucht.
Jetzt war alles raus und sie beide waren sogar verheiratet auch wenn sie betrunken gewesen waren, steckte doch meist mehr dahinter. Die Reha war nicht leicht gewesen und er erinnerte sich ganz genau daran wie sie beide gestritten hatten und wie oft das wzsichen ihnen eskalierte, aber vielleicht waren da shcon gefühle im Spiel, das konnte er jetzt aber nicht genau sagen. Fak war, das Magnus ihm nicht egal gewesen war und er wollte ihn auch nicht mit wem anderen sehen. Er liebte ihn und er würde ihn ganz sicher nicht mehr hergeben egal was kommen würde.
Er stöhnte leise und hob sein Becken ein wenig, weil er schon sehr erregt war und er wollte as hier genau so mit ihm. Er wollte mit ihm schlafen und er wollte diesen Mann einfach spüren.
Als er den zweiten Finger spürte, biss er die Zähne doch etwas aufeinander und keuchte wieder lauter. Er war wirklich nervös, aber er vertraute Magnus und wusste das dieser nichts tun würde, was Alec selber nicht wollen würde "Magnus..." er keuchte leise und setzte sich dann etwas auf als er sich von ihm löste und küsste ihn dann inniger "Gott....ich liebe dich so verflucht sehr" das tat er und deswegen küsste er ihn gleich nochmal und grinste ehe er sich umdrehte und ihm seine Hintern doch etwas entgegen streckte.
Eigentlich konnte er das alles gar nicht mehr erwarten und wollte auf jeden Fall mit ihm schlafen.
Alec konnte es eigentlich kaum erwarten und er hätte das auch schon viel früher gewollt, aber er hätte ja nicht einfach sagen können, das er unebdingt mit ihm schlafen wollen würde oder? Für Alec klang das seltsam und wenn er sich vorgenommen hatte das zu sagen, hatte iwas in ihm wieder gesagt, das er das besser nicht tun sollte.
Aber das hier gerade iwie passend. Sie beide waren verheiratet und hatten jetzt ihre Hochzeitsnacht und vielleicht war es gar nicht so schlcht das sie nun verheiratet waren.
Er blickte zu Magnus und grinste etwas "ich hoffe doch du geniepßt den Anblicj....ich für meinen Teil tue das" und wie er das tat. Sein Herz machte gerade extra Schläge, aber das war wohl normal und außerdem tat es das meistens, wenn Magnus in der Nähe war.

@Magnus Dale


#16 RE: Wohn Schlaf Bereich
  Absender: Magnus Dale, 25.01.2021 22:02 Diesen Beitrag zitieren

er möchte darüber nun auch gar nicht nachdenken, was morgen sein würde, oder könnte. er wollte das hier gerade einfach genießen, sie beide, hier im Bett. endlich würde er Alec für sich haben, er wollte schon ewig mit diesem Mann im Bett landen, aber seine gute Erziehung und Alec´s Schüchternheit haben dafür gesorgt, dass er sich immer so gut es ging zurück gehalten hatte. Aber das war auch nicht immer so einfach gewesen, daher hatte er dann meistens aus Frust jemand anderen mit genommen. und das kam verdammt oft vor.
sie sollten einfach die Vergangenheit ruhen lassen, vor allem das Wissen, dass Alec durchaus ein Arschloch sein konnte und unausstehlich, dass mag man dem jungen Mann gar nicht zutrauen, wenn man ihn nicht näher kannte, immerhin wirkte er immer ausgeglichen und gut gelaunt. nur die wenigsten kannten seine andere Seite und Magnus wohl mit am meisten, denn er hatte einiges abbekommen, sogar den ein oder anderen Gegenstand, den der junge dunkelhaarige ihm desöfteren hinterher geworfen hatte. aber er wäre nicht Magnus, wenn er dem nicht irgendwie Einhalt geboten hätte und er Alec kontra gegeben hätte und nach einer weile war es sogar irgendwie Routine bei ihnen, dass der ein oder andere Schlagabtausch zwischen ihnen herrschte.
natürlich liebten sie sich, wahrscheinlich schon eine ganze Weile und da macht man halt auch mal bekloppte Dinge, ob nun unter Alkoholeinfluss oder eben nicht.
Magnus selbst rutschte unruhig auf der Matratze hin und her, weil er wirklich, wirklich dringend mit Alec schlafen wollte. Aber er ermahnte sich selbst zur Geduld, ganz egal wie schwer es war. Noch ein wenig mehr Alec´s Schwanz aufgenommen und an ihm gesaugt und gleichzeitig schob er seinen Finger immer weiter in Alec, ehe er komplett in ihm steckte und ihn anfing zu dehnen, langsam und stetig, bis er kurz darauf anfing, den zweiten Finger in ihn zu schieben, was ihn selbst stöhnen ließ. oh er weiß jetzt schon, die erste Runde wird ein kurzes Vergnügen, denn er hatte jetzt schon emensen Druck. Mit seinem freien Arm sich auf der Matratze abgestützt, löst er sich von Alec´s Schwanz und murmelt nur ein "umdrehen bitte" während er das sagt, entzieht er ihm beide Finger und wartet darauf, dass Alec seinem Wunsch nach kommen wird.


@Alec Dale


#15 RE: Wohn Schlaf Bereich
  Absender: Alec Dale, 12.01.2021 09:21 Diesen Beitrag zitieren

Wer weiß was der Morgen bringen würde, wenn sie beide wach werden würden. Im Schlimmsten Fall würden sie sich streiten und Dinge sagen, die veilelicht gar nicht so gemeint waren, aber die Heirat würde morgen auf jeden Fall ein Schock werden.
Die Urkunde war jetzt nichts woran er dacht und vermutlich würde sie einen morgen definitiv ins Auge springen. Er hatte keine Ahnung wie das morgen werden würde, aber jetzt wollte er erst mal die Nacht mit ihm genießen und einfach an gar nichts denken.
Das es so zwischen ihnen beiden gekommen war ist schon wirklich krass, das hätte Alec niemals gedacht, aber er hätte auch nicht gedacht das er ne Chance bei ihm hätte, immerhin hat er nicht erwartet, das Magnus ebenfalls Interesse an ihm hatte.
Alec wusste aber auch, das er damals nicht einfach gewesen war und das er es manchmal heute auch nicht ist, wenn er schlechte Laune hatte, aber er würde Magnus nicht mehr so anfahren wie damals. Das hier war etwas völlig anderes, aber wenn er Magnus damals in der Klinik nicht gehabt hätte, dann wäre er sicher gescheitert und würde sicher immer noch im Rollstuhl sitzen, weil Magnus ihn eben nie aufgegeben hatte.
Magnus war ihm gleich aufgefallen als er damals wach wurde und er erinnerte sich noch gut wie Magnus um Pfeffer gegeben hatte, wenn er es übertrieben hatte. Er mochte dsessen Art schon immer und das sie beide jetzt zusammen waren, das war etwas was er nicht wieder hergeben würde-. Er liebte diesen Mann und das stand auf jeden Fall außer Frage.
Ihre Freundschaft war ihm schon wichtig gewesen und er wusste nicht mehr genau wann, aber iwann hatte er sich in ihn verliebt und ihn verflucht, wenn er mit anderen Typen unterwegs gewesen war, aber Alec hatte wirklich Angst gehabt sich zu outen, aber ihm war das alles jetzt völlig egal. Er hatte Magnus an seiner Seite und er würde sich bestimmt nicht mehr verstecken und dem Thema aus dem Weg gehen. Sie beide waren jetzt verheiratet, das hätten sie sicher nicht getan, wenn sie sich nicht wirklich lieben würden Alkohol hin oder her. Zumindest würde Alec das so sehen^^.
Jetzt waren sie hier und er war wirklich verdammt happy. Er genoss wirklich gerade jede Liebkosung und bekam Gänsehaut "Ich...bin entspannt" das war er wirklich und dennoch schlug sein Herz wahnsinnig schnell.
Klar denken war gerade nicht mehr wirklich möglich und sicherlich würde er ihn auch verfluchen. Er blickte zu ihm und biss sich auf die Unterlippe und mochte diesen Anblick gerade einfach sehr. Alec fuhr ihm durch die Haare und stöhnte erneut auf als er dessen Zumge an seinem Schaft spürte "Fuck...." er schloss die Augen und versuchte sich wirklich zu entspannen, keuchte leise und spannte sich einen Moment lang an als er den Finger an seinem Eingang spürte "Sorry..."keucht er leise, denn es war eben wirklich ungewohnt und daran musste er sich erst nal gewöhnen. Er entspannte sich wieder etwas und schloss die Augen, griff wieder mehr in dessen Haare und stöhnte wieder auf.
Würde es weh tun, dann würde er Magnus ganz sicher Bescheid geben. Alec brachte ihm sein Becken etwas entgegen und sah zu ihm. Dieser Anblick war schon wirklich heiß und erregte ihn wirklich nur noch mehr "du machst mich fertig....ehrlich" keuchte er leise und atmete wieder schneller. Alec zitterte auch ganz leicht und krallte sich etwas in dessen Schulter. Das alles fühlte sich wirklich verdammt gut an, das konnte er nicht anders sagen, aber auch seine Nervosität ließ allmählich immer mehr nach.

@Magnus Dale


#14 RE: Wohn Schlaf Bereich
  Absender: Magnus Dale, 10.01.2021 12:29 Diesen Beitrag zitieren

Na ja nun wohnten sie ja eh zusammen, immerhin waren sie verheiratet. da kam noch der ein oder andere Papierkram auf sie beide zu, was aber wohl alles nur ein Klacks sein würde, sobald sie sich von ihrem ersten Schock erholt hatten. Die Urkunde lag brav und dennoch irgendwie anklagend auf dem Nachttisch, die würde einem von ihnen morgen früh sicher ins Auge fallen. oder nachher? keine Ahnung wie spät es eigentlich mittlerweile war. "du glaubst nicht? also ich weiß, das ich dich nicht teile" glauben ist nicht wissen und das lässt Magnus brummen. zumindest einen Moment, denn sie wollten hier ja andere Dinge tun. Sie wollten sich endlich näher kommen, immerhin hatte das zwischen ihnen viel zu lange gedauert. Er fand den brummigen Alec damals während der Reha schon wahnsinnig aufregend, aber als Patient.... ein no go, leider. aber danach konnte er sich mit ihm treffen, aber selbst das gestaltete sich als äußerst schwierig.
nachdem er ihn seiner Kleidung entledigt hatte und Magnus auch nackt war, konnte er sich vollkommen der Lust seines Mannes hingeben und es war schon faszinierend anzusehen, wie Alec auf Magnus Liebkosungen reagierte, dass konnte er aber bestimmt noch besser oder? er liebte ja seine Liebesschwüre, aber ob er ihn auch zum fluchen bringen würde? in der Nachttischschublade nach Gleitgel und einem Kondom geangelt, blickt er zu Alec hoch "genieße es einfach" murmelte er und kurz darauf stülpte er seine Lippen, über Alec´s Eichel, während seine Hand irgendwie den Verschluss des Gleitgeles öffnete und er sich etwas auf die Finger packte, nur damit er sich weiter um seinen mann kümmern konnte. Mit der Zunge fuhr er zu der kleinen Öffnung an Alec Eichel und drückte diese ein wenig dagegen, ehe er seinen Schwanz komplett in den Mund nahm und gleichzeitig bahnten sich seine Finger ihren Weg zwischen Alec´s knackige Backen und sein Zeigefinger drückte sanft gegen Alec´s Eingang, ehe er nur die Fingerkuppe in ihn schob. Genau darauf achtend, wie Alec darauf reagierte, denn es könnte ja sein, dass dieser sich absolut dagegen verschloss, dann würde es wohl andersrum ausprobiert werden müssen. Gleichzeitig zu der Bewegung seines Fingers, begann er seinen Kopf auf und ab zu bewegen, während seine Zunge Alec´s Schwanz umspielte.


@Alec Dale


#13 RE: Wohn Schlaf Bereich
  Absender: Alec Dale, 04.01.2021 12:36 Diesen Beitrag zitieren

Alec ging es gerade nicht anders und er war froh mit ihm hier zu sein. Alec wollte das ihn wirklich und vielleicht war es ganz gut, das er wirklich gewartet hatte und jetzt sein erstes Mal mit ihm erleben durfte.
Er grinste und küsste ihn dann "du musst mich auch gar nicht teilen, aber glaub nicht das ich dich mit jemanden teilen würde....niemals" nein, da war er eigen und er würde wirklich alles versuchen um seinen Mann glücklich zu machen und das er sich nicht irgendwann mit Alec langweilte. Er liebte ihn wirklich, jetzt musst er aber doch wieder grinsen "Wirklich? Da bin ich aber ein richtiger Glückspilz...." er schmunzelte nur "ich bin auch fürs Bett...ich denke was anderes wäre gerade nicht sonderlich bequem" er lachte leise und küsste ihn dann liebevoll eher er sich dann auszog. Auch das ließ ihn ein wenig erröten, aber das blieb auch eben nicht aus.
Nervös war er schon, aber das blieb wohl auch nicht aus, immerhin hatte er noch vorher Sex mit jemanden gehabt und jetzt war er auch wieder klarer als vorhin noch. Zumindest würde er das hier nicht mit ihm bereuen.
Über die Heirat dachte er jetzt nicht nach, aber alles andere war gerade ohnehin wichtiger. Alec lachte und ging mit ihm ins Schlafzimmer, wo er dann zum Bett geschoben wurde. Er ließ sich mit ihm aufs Bett fallen und küsste ihn erst mal wieder inniger, dabei ließ er seine Hände über dessen Brust wandern und über seinen Bauch und grinste gegen seine Lippen "und ich liebe dicj..." und wie sehr er diesen Mann liebte, das war wirklich schon verrückt.
Damals hatte er ihn immerhin mehr verflucht als alles andere und jetzt waren sie sogar verheiratet. Es war eigentlich perfekt mit ihm und egal was kommen würde, er würde ihn ganz sicher nicht verlassen.
Als Magmus ihn berührte löste das bei ihm natürlich eine Gänsehaut aus und er biss sich leicht auf die Unterlippe. Gott, ihm wurde so warm und seine Wangen glühten. Er seufze wohlig und schloss die Augen und genoss das was Magnus tat. Ein Schauer lief durch seinen Körper und beugte den Rücken ein wenig durch, weil das gerade wirklich verdammt intensiv war und vor allem neu.
Er keuchte leise und strich ihm durch die Haare und schluckte doch etwas. Er wollte das hier auf jeden Fall und versuchte gerade ein wenig seine Nervosität beiseite zu schieben "Magnus...." er biss sich erneut auf die Unterlippe und spürte wie sein Herz gegen seine Brust hämmerte "Gott...ich liebe dich" hauchte er leise und sah zu ihm. Das hier fühlte sich auf jeden Fall mehr als richtig an und gerade bereute er auf keinen Fall, das er mit dem Sex gewartet hatte, denn immerhin würde er sein erstes Mal mit seinem EHEMANN erleben.

@Magnus Dale


#12 RE: Wohn Schlaf Bereich
  Absender: Magnus Dale, 03.01.2021 21:19 Diesen Beitrag zitieren

Wwenn er ehrlich ist, war er froh, dass sie endlich hier angekommen sind, denn er will nun endlich mit Alec schlafen. das wollte er schon, seitdem er ihn damals das erste mal gesehen hatte, aber er wollte seinen Mann und damals seinen Schwarm sicher nicht einfach ins Bett zerren. aber nun, nun konnte er das und er würde sich freuen, wenn sie sich endlich über die Matratze rollen. "ich habe keine Angst, dass uns jemand sieht, ich habe Angst, dass jemand meinen nackten Mann sehen wird" erklärt er ihm mit einem Augenbrauen wackeln "bin nicht gut darin deinen Anblick zu teilen mein Hübscher" fügt er noch hinzu und nein, da könnte er ausrasten, wenn er das jemals wüsste.
"ich bin aber ein typischer Bett Fan, ich liebe es in einer weichen Matratze meinen Partner zu vögeln. in diesem Fall" deutet mit dem Finger auf Alec "bist du das" und wird er wohl auch immer sein. Alec wird ihn irgendwann hoffentlich ganz und gar beschäftigen und vor allem gefallen daran finden, was sie tun werden. Irgendwann jedenfalls, denn bekanntlich ist das erste Mal nicht gerade das beste Mal.
Auch er zog sich das Shirt aus, während er Alec beobachtet. sein Mann ist so unglaublich sexy. "wir gehen nun ins Schlafzimmer, dringend" antwortet er, nachdem sie nun beide nackt waren, denn nachdem Alec ihm die Hose von den Hüften geschoben hatte, tat er es ihm gleich und nun waren sie nackt. Dennoch lässt er vorher anerkennend seinen Blick über diese Figur wandern, was ein entzücktes seufzen zur Folge hat. Nimmt seine Hand und zieht ihn mit ins Schlafzimmer und anschließend schiebt er ihn auf die Matratze und sich über ihn. mit einer Hand wandert er über Alec´s Seite, bis hinunter zu seinem Schenkel und zu seinem Hintern "ich liebe dich Alec" murmelt er wieder und legt sich dann neben ihn, so kann er besser diesen aufregenden Körper berühren. "mach die Augen zu und genieße einfach" man er konnte wirklich wieder klar reden und das denken ist auch im einiges besser. nur das er gerade nicht darüber nach denken wird, was sie vorhin getan haben. Stattdessen wartet er nun, dass Alec die Augen schließt, denn nun beginnt er ihn wieder zu küssen, sanft und zärtlich erst seine Lippen, ehe er sich über sein Kinn und seinen Hals weiter hinab küsst, bis zu seinen Brustwarzen, in diese er abwechselnd spielerisch beißt und seinen Weg mit seinen Lippen und seiner Zunge nach unten bahnt und zärtlich seinen Bauchnabel umspielt, nur um dann zielstrebig seinen Weg zu Alec´s Schwanz fortzusetzen, um dort mit der Zunge einmal der Länge nach, über Alecs Erregung leckt.


@Alec Dale


#11 RE: Wohn Schlaf Bereich
  Absender: Alec Dale, 26.12.2020 20:45 Diesen Beitrag zitieren

Ja, jetzt gerade war es ein wirklich tolles Gefühl mit ihm verheiratet zu sein und er war gerade auch verdammt glücklich, weswegen er sich auch keine Gedanken darüber machte was wohl morgen sein würde.
Er liebte diesen Mann und wollte jetzt einfach mit ihm nach Hause und die Nacht ausklingen lassen. Das hier war vermutlich das verrückteste was er je gemacht hatte und vermutlich würde er auch die nächste Zeit nichts mehr trinken, das stand mal fest.
Der Weg nach Hause zog sich ganz shcön das konnte Alec nicht anders sagen und er tat sich auch ab und an schwer damit klar zu sehen, denn die frische Luft tat wirklich ihr restliches.
Alec grinste nur vor sich hin "Ja, ich glaube....der meinte das auch so...also das er uns Glück wünscht......ooooooder das war Irooooonieeeeeee" sie beide waren immerhin völlig betrunken und der Typ dachte bestimmt aauch sie beide haben wirklich einen an der Waffel, aber nein, sie hatten das wirklich durchgezogen und Alec würde jetzt Dale heißen.
Damit war er voll und ganz zufrieden und er wollte das auch gerade nicht ändern. Wer wusste schon wie das Ganze morgen aussehen würde, aber jetzt zählte eben nur diese Nacht und die würde er sich ganz sicher nicht nehmen lassen.
Das sie dann endlich bei Magnus ankamen war gut, aber leise zu sein war gar nicht so leicht "deine Treppen sind viel zu laaut" sagte er leise und versuchte wirklich so leise wie möglich zu sein um niemanden wach zu machen. Gelang ihm ganz gut.
Er blickte Magnus an und grinste breit "Echt erst hinter verschlossenen Türen? hast du Angst das uns jemand sieht" kicherte er leise und ging dann mit ihm in die Wohnung.
Mit ihm hier zu sein ließ sein Herz doch etwas schneller schlagen und er liebte diesen Mann auch. Vielleicht würde es morgen ja gar nicht so schlimm werden und ehrlich gesagt dachte er auch gerade nicht soweit.
Das sie jetzt verheiratet waren löste gerade einfach nur Herzklopfen ihn ihm aus und ganz viele Glücksgefühle und er hoffte das diese auch morgen noch anhalten würden.
Wichtig war ihm das hier gerade mit ihm, weswegen Alec sein Shirt auszog.
Ihm wurde bei der Berührung gerade wirklich heiß und deswegen sah er ihn auch wieder an und biss sich kurz auf die Unterlippe. Auch Alec war etwas nüchterner und ja, er wollte das hier mit ihm das stand außer Frage "Ich....sag dir wenn ich etwas nicht will" er sah ihn ehrlich an und küsste ihn dann wieder, dabei ließ er seine Hand über dessen Oberkörper wandern und strich über dessen Schritt und öffnete dessen Hose und grinste leicht "Außerdem....bin ich mir damit mehr als sicher...." er konnte gerade absolut klar denken und würde das hier auch morgen ganz sicher nicht bereuen "Und ehrlich....wer kann schon sagen, das er sein erstes Mal mit seinem Ehemann in der Hochzeitsnacht hatte?" grinste er wieder und rutschte näher an ihn heran "Ich war mir auch niemals sicherer als jetzt" er zog ihn mehr zu sich heran und schob ihm die Hose von den Hüften, zumindest hatten sie beide definitiv noch viel zu viel an un das mussten sie ja jetzt erst mal ändern.
Alec küsste dessen Hals und saugte nur leicht an dessen Haut, schob langsam seine Hand in dessen Shorts und strich über dessen Schritt. Zumindest wars jetzt egal, sie waren hier unter sich und hatten die ganze Nacht Zeit für sich beide.
Diese Nacht würde er ganz sicher nicht vergessen, auch wenn sie vielleicht zu viel getrunken hatten. Jetzt gerade war davon nicht mehr viel zu spüren und außerdem hatte Alec gerade nur noch Augen für seinen Ehemann.
Das Alec etwas nervös war blieb nicht aus. Erstens war Magnus sein erster richtiger Freund und der erste mit dem er jemals etwas hatte und er absolut rein gar nichts falsch machen wollte.

@Magnus Dale


#10 RE: Wohn Schlaf Bereich
  Absender: Magnus Dale, 22.12.2020 17:21 Diesen Beitrag zitieren

Sie sind tatsächlich verheiratet, irgendwie findet er das zu dem jetzigen Zeitpunkt wahnsinnig toll. ob es aber noch so sein wird, wenn sie wieder nüchtern sind? na ja, er wird wahrscheinlich keinen Applaus klatschen, aber er ist auch absolut und bedingungslos in Alec verliebt und das kann dafür sorgen, dass er Alec nicht erwürgen wird. oder sich selbst vor den nächsten Zug schmeißen wird. Die Urkunde eingesteckt, Alec´s Hand genommen, zieht er ihn förmlich mit nach Hause, er will endlich mit Alec schlafen, dafür wird er schon sorgen, dass dieser es genießen wird, zumindest zum Teil. Jedenfalls hat er sich das fest vorgenommen, an der Funktionsfähigkeit seines besten Stückes wird es auf jeden Fall nicht scheitern, immerhin hat er gerade schon sehr genau demonstriert, wie gut er funktioniert. "na ja sagt man das nischt? viehl Glück und so?" fragt er Alec irritiert und egal, er will nun endlich Heim und da sind sie auch relativ schnell "hmm" macht er nur und blickt Alec mal wieder ziemlich verblendet an. Wohnt er echt so nahe an der Wedding Chapel, dass sie so schnell bei ihm zu Hause sind? oder geht irgendwas nicht mit rechten Dingen zu?
Himmel , er sollte nicht so viel nachdenken, sein Hirn ist langsam echt Matsche, wenn er das mal so sagen darf, denn er denkt in seinem besoffenen Kopf, echt viel zu viel nach. "sie mögen nur keinen Krahaaach" erklärt er Alec noch, was die gruseligen Nachbarn angeht und nun schließt er die Haustüre unten auf, damit sie hoch dackeln können, ehe er sich mit gespielt erhobenem Zeigefinger rum dreht "tatschen erst hinter verschlossenen Türen" tadelt er ihn grinsend und er hat den Satz tatsächlich gut hin bekommen. Oben angekommen, sperrt er die Türe auf und schiebt die Unterlippe vor, als Alec viel zu schnell im Schlafzimmer verschwindet. "gemein" schmollt er weiter und folgt Alec einfach mal, während er selbst, unterwegs schon seine Klamotten auszieht und dann Alec beobachtet, wie er sich noch das Shirt entwendet "du hast noch mehr an" klärt er ihn grinsend auf und nun lernt auch sein letzte Kleidungsstück fliegen, während er sich die Short auszieht und grinsend zu Alec sieht "dasch ischt allesch deins" deutet von oben, nach unten und wieder zurück, während er sich ganz langsam zu ihm ins Bett schiebt, vorher noch die Urkunde auf den Nachtisch legt. Beinahe im Zeitlupentempo krabbelt er über ihn und bettet seine Lippen auf die von Alec "du hscht mir noch nisch geschagt warum" er meint damit, warum sich Alec in ihn verliebt hat, aber das fällt ihm gerade nicht mehr ein, um den Satz zu ende zu bringen. Stattdessen küsst er ihn lieber wieder, sich neben ihn legend und Alec auf die Seite drehend, so dass er seine Hand über den wahnsinns Körper wandern lassen kann.
Zentimeter für Zentimeter, lässt er seinen Finger über die freigelegte Haut wandern, ehe seine Finger zielstrebig den Weg nach unten suchen, damit er Alec´s Erregung mindestens genauso hauchzart berühren kann, wie er es mit dem Rest des Körpers getan hat und ja er ist so klar im Kopf, dass er dabei genaustens Alec´s Reaktion im Auge behält "wenn du was nicht willst, sag es mir" dieser Satz kommt verdammt klar raus, denn auch wenn er so viel Alkohol getrunken hat und sie gerade mit den größten Mist gebaut haben, ist er in der Hinsicht wieder vollkommen anders, denn er will ihm selbst jetzt nicht weh tun.

@Alec Duchamp


#9 RE: Wohn Schlaf Bereich
  Absender: Magnus Dale, 22.11.2020 20:52 Diesen Beitrag zitieren

Manchmal ist Magnus schon froh, dass er gelegentlich ein dickes Fell besitzt, vor allem aber, wenn er bei seinen Patienten ist. Es kommt öfters vor als man denkt, dass der ein oder andere Patient seine miese Laune an ihm auslässt, ihm die Schuld für alles gibt und ihm zum Teufel wünscht. Alles Dinge, die er beinahe in und auswendig kannte, deswegen hat er es @Alec Duchamp auch nie übel genommen.
"wir finden andere Themen? bist du dir da sicher?" er ist froh, dass sie das jetzt schon irgendwie taten, er möchte sicher nicht jetzt schon die ganze Zeit an das denken, was sie schon zusammen durch haben, selbst wenn es damals eine ganz andere und eher professionelle Ebene gewesen ist. Dennoch denkt er mehr als oft darüber nach, ob der gutaussehende dunkelhaarige, sich auch für Magnus interessiert hätte, wenn sie nicht im Krankenhaus irgendwie Freundschaft geschlossen hätten. Ja wie man merkt, Magnus hat nicht immer das Selbstbewusstsein, welches er sonst immer besitzt, eher im Gegenteil. Tief durchgeatmet und den Kopf geschüttelt, ist er wirklich erleichtert, dass sie heute Alkohol trinken. Das hier zwischen ihnen ist heute definitiv anders als sonst. Zwischen ihnen ist eine Spannung, die er kaum mit Worte fassen kann. Ein elektrisierendes knistern, eine Spannung, die zum greifen nahe ist, dass er sich fragt, wieso zum Teufel sie so lange damit gebraucht haben.
"na ja, es ist schwer jemanden zu finden, mit dem man sich was engeres vorstellen kann Alec, aber dennoch hat man gleichzeitig gewisse Bedürfnisse, es ist schwer zu erklären und ich denke, dass es nicht mehr wichtig ist, zumindest vorerst wie ich finde" denn nur weil sie sich gerade sehr gut leiden konnten und er Alec am liebsten die Kleider vom Körper reißen würde, heißt es nicht, dass es auch weiterhin so gut laufen würde. Aber er gibt zu, er würde es sich wünschen, dass sich zwischen ihnen beiden mehr entwickelt. Das er Alec so nahe ist, lässt ihn leise seufzen , er fühlt sich rundum wohl und das hat nicht nur was mit dem Alkohol zu tun. "sicher bist du ein Mann und was für einer" muss er nochmal bestätigen, während der Alkohol definitiv in Strömen fließt. Eigentlich viel zu viel um diesen Abend vernünftig hinzubekommen. Aber wenn er Alec abfüllt und sich selbst, da hat er vielleicht das Glück, dass Mister Schüchtern heute Nacht auch bei ihm bleiben würde. Nicht mal um Sex zu haben, aber es wäre mal was anderes, neben einem heißen Kerl aufzuwachen, den er nicht flach gelegt hat, mit ihm zu Frühstücken und anschließend vielleicht noch den nächsten Tag mit ihm zu bringen. "und nun gibst du dir mit mir die Kante? ich überlege gerade, ob man es mit mir nur im Suff aushält" da muss er wirklich drüber nachdenken und man kann es ihm förmlich ansehen. Aber genug des Trübsal blasen, er will raus hier, er will was essen gehen, durch die Gegend ziehen und mit ihm rum machen. nur irgendwie in einer anderen Reihenfolge, denn den Knutschfleck hat er ihm nun schon verpasst und er wird mit dem Donnerwetter morgen leben können. Zumindest denkt er das. Denn wird er morgen überhaupt noch wissen, das er den Quatsch gemacht hat. Verschwörerisch blickt er nochmal mit Alec auf dem Schoß zum Glas "wiehsoo isch da eigentlisch ein Lochhh drihhinn?" fragt er irritiert und blickt das Glas an und Alec und wieder das Glas, ehe er ihm nochmal in den Hals beißt und einen Klaps auf den knackigen Hintern gibt, als Alec aufsteht. "na toll, ich mochte deinen Hintern in der Nähe meines Schwanzes" Unterlippe vorgeschoben und leise gebrummt steht er selbst auch auf und schnappt sich seine Jacke und reicht Alec die seine "komm lass unsch an die Luffffffffffft , da isch es nimmer heiß" er wird da nochmal einen mit dem Holzhammer bekommen, aber draußen muss er sich dann zusammen reißen. Nicht das sie auch noch in der Ausnüchterungszelle landen. Deutet dann zur Türe "komm mein heißer Barkeeper. isch will rausch, wir gehen nun einfach in die City und schauen was wir fihnden" ein Casino zum Geld verzocken, ein Diner zum vollstopfen. ein paar Lines ziehen, oder sie steuern einfach eine Wedding Chapel an und heiraten xD sie werden sehen ^^

@Alec Duchamp ( kannst gerne irgendwo in der City posten <3 )


Dieses Thema hat mehr als 15 Antworten. Hier geht es zur Vollansicht

Besucher
14 Mitglieder und 4 Gäste sind Online:
Viktor Delauney, Shay Severide, Kirill Kolesnikow, John Walsh, Kenneth Wayne, Erin Severide, Darya Kolesnikow, Benjamin Sef Wood, Joyce Walsh, Asami Carrington, Noah Nguyen, Blue Goray, Lou Kling, Joseph Jenkins

Besucherzähler
Heute waren 93 Gäste und 66 Mitglieder, gestern 204 Gäste und 98 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3969 Themen und 141309 Beiträge.

Heute waren 65 Mitglieder Online:
Alexander-Jason Weston, Alexandra Hammond, Amalia Stone, Anthony Severide, Asami Carrington, Benjamin Sef Wood, Blue Goray, Callum Reece Duchamp, Catherine King, Cayden Sandringham, Chloe Turner, Ciara McNamara, Cosima Phokas, Dan Amendola, Daniel OConnor, Darya Kolesnikow, Davin Jace Pierce, Domenico Albarea, Elina Clarissa McCarty, Elise Wilson, Elizabeth Sutton, Emmylou Carmichael, Erin Severide, Finlay Harper, Frank Williams, Helena OSullivan, Jackson Dean McLaughlin, Jacob Goray, James Sinclaire, Jaycen Ivar Herondale, Jazmine Rose Weston, John Walsh, Joseph Jenkins, Julian Tremblay, Kaleb Katcher, Kenneth Wayne, Kian Stark, Kieran Hayes, Kirill Kolesnikow, Levi Mandeville, Lou Kling, Louis Craven, Lucian Fitzgerald, Lucien Xavier Pierce, Maxim Kolesnikow, Melody Cassandra Da Silva, Milo J. Sawyer, Nate Blackson, Nickolas Decker, Noah Nguyen, Nolan Goray, Pheonia Carmichael, Qhuinn Evans, Riley Max Jones, Samuel Decker, Scarlett Martinez, Serena Harrison, Shay Severide, Siran Jasper Braxton, Sung Yong Lee, Tarquin Antonow, Venus Cloud, Veronique Nicolette Kellergan, Viktor Delauney, Vincent Carter
Besucherrekord: 70 Benutzer (05.04.2020 21:00).

disconnected ROUTE 66 TALK Mitglieder Online 14
zum Impressum | 2019- © Team Route 66 | Designer: Joshua | Manager: Viktor, Darya
Xobor Forum Software © Xobor